Donnerstag, 17. April 2014

OOTD: Lilac Maxi Skirt

Hey Leute,
ich konnte es einfach nicht abwarten, bis die Temperaturen wieder Maxi-Rock-tauglich sind, deshalb
zack Bikerboots an, Lederjacke drüber und ab die Post!
Sowas geht immer. Ich bin gerade wieder kurz angebunden, aber wollte euch trotzdem ein neues Outfit zeigen. Bald kommt auch wieder ein Post, wo es was zu lesen gibt, daher verzeiht mir diese wenigen Worte hier.
Hier die Bilder!

Hey guys,
here's another outfitpost with my new maxi skirt. It was way to cold to just wear it on it's own, that's why I paired it with my bikerboots and my leather jacket.
I'm really busy right now, so please excuse this short text.
Here are the pictures!

Hut: Sasha, Shirt: Sheinside, Rock: Primark, Jacke: Only, Schuhe: H&M






Sonntag, 13. April 2014

OOTD: Spring Spirit

Hey Leute,
Sommer, Sonne, Sonnenschein...nein noch nicht ganz, aber heute war ich richtig in Frühlingsstimmung und hab die 5 Minuten Sonnenschein genutzt um mich in einen farbenfrohen Fummel zu schmeißen.
Gehör nicht zu der Sorte Mensch, die sich gerne wegen Schuhe quält, nur weil sie gut aussehen. Ich quäl mich eher um mein Gewissen zu beruhigen kein Geld umsonst rausgeschmissen zu haben!
Ich bin im Moment leider wieder kurz angebunden, weil mich die Uni wieder mit voller Breitseite erwischt hat und die Motaivation der letzten Wochen, direkt wieder zerstört hat. Ich vermisse die vorlesungsfreie Zeit jetzt schon, obwohl ich gerade mal 2 Tage Uni hatte.
Trotzdem hab ich für euch wieder ein Video hochgeladen, hier.
Naja, laber rababer, hier die Bilder!

Hey guys,
I'm in the spring spirit and used 5 minutes of sunshine to show you my new, colourful outfit!
But seriously, I need to learn how to walk in those heels, I look ridiculous!
The heels are too beautiful to not wear them, but I can't walk...they are waaay to uncompfy for my taste. Here are the pictures!

Bluse+Schuhe: Primark, Hose: Dorothy Perkins, Blazer: Opus










Mittwoch, 9. April 2014

OOTD: Stripes + Boyfriendjeans

Hey Leute,
heute mach ich mich wieder auf den Weg nach Bonn. Die Uni geht für mich erst morgen los, hab nämlich immer nur zum Ende der Woche hin meine Seminare. Luxuriöser Stundenplan würd ich sagen! Kaum zu glauben wie schnell die Zeit wieder verging. Das Leben unter Mutters Dach ist nun vorbei, heißt für mich, dass ich mir mein Essen wieder selber suchen muss. Ob ich das schaffe? Man weiß es nicht, leider gibts in meiner Ecke auch keine Dönerbude, nur nen persischen Imbiss, aber der ist mega schlecht. Bleibt wohl nur die gute JA-Pizza (3 Stück für 2€!!!!, da sag ich nur #healthylifestyle). Okay, da kam die kleine Melodramatikerin wieder aus mir heraus...ich werde es überleben!
Zu meinem Outfit gibts nicht viel zu sagen, Streifen gehen immer, Trenchcoat geht immer, Boyfriendjeans gehen sowieso immer. In Stöckelschuhen seht ihr mich nicht so oft, was auch seinen Grund hat. Mal davon abgesehen, dass ich mit den Dingern auf die 1,90m zugehe, kann ich nicht auf ihnen laufen. Auf den paar anderen hohen Schuhen die ich besitze kann ich halbwegs gut laufen, aber die Teile wollen einfach nicht wie ich will. Naja, entweder ich übe noch oder die finden bald einen neuen Besitzer, mal schauen.
Falls ihr noch nicht bei meinem Gewinnspiel mitgemacht habt, dann solltet ihr das neu schnell machen, der Link ist hier.
So, hier das Outfit!

Hey guys,
university starts tomorrow, so I have to leave my hometown and my family. No cooking for me anymore! Now I have to heat up my pizza on my own. 
My new outfit is a mix of basic pieces, striped shirt, boyfriendjeans, heels, trenchcoat and of course my hat. It's simple, but I think it works quite well!
Here are the pictures!

Jeans, Oberteil: H&M, Trenchcoat: Mango, Schuhe: Primark






Sonntag, 6. April 2014

Photography: Festival Feeling!





So, nach der Bilderflut, kommen noch ein paar Anmerkungen am Rande. Falls ihr noch nicht bei meinem Gewinnspiel mitgemacht habt, dann könnt ihr das gerne hier nachholen.
Dann hab ich auch noch eben, mein neues Video hochgeladen, dass ihr hier sehen könnt.
Ich hoffe euch haben die Bilder gefallen, übrigens falls ihr selbst Besitzer von Photoshop seid, könnt ihr das empfehlen oder lohnt sich das Geld nicht? Überlege schon länger ob ich es mir zulegen soll, aber ich kenn mich ja, bezweifel das ich Lust habe, da Stunden vor zu hocken...
Au revoooiir!

Freitag, 4. April 2014

OOTD: Aztec Playsuit + Giveaway!

Hey Leute,
nachdem ich nun meine Freiheit für kurze Zeit wiedererlangt habe, ist mir nicht wirklich nach super, duper, schicki, micki, durch die Gegend laufen. Okay, das mach ich sonst auch nicht, aber ich bin jetzt so faul, dass ich mir nichtmal seperat Oberteil und Hose rauslege, sondern mir einfach meinen neuen Playsuit schnappe und den rüberwerfe. Bei der angenehmen Wärme auch gerne mal ohne Cardigan.
Die Schuhe hab ich mir übrigens bei Stiefelparadies.de ausgesucht. Ich finde sie richtig schön, wollte schon lange flache Boots, aber hab keine gefunden, die mir gefallen haben. Meine findet ihr hier. Falls ihr die dennoch finden solltet und ihr sie gerne hättet, dann rate ich euch eine Nummer größer zu bestellen, meine zwicken nämlich vorne ein wenig. Man kann sie zwar trotzdem tragen, aber stundenlang würde ich trotzdem nicht in den Teilen laufen. Die Leute von Stiefelparadies, haben mir einen 50€ Gutschein zum verlosen zugeschickt und jetzt ist es endlich soweit, dass ihr wieder was bei mir abstauben könnt! Mir fällt gerade auf, dass es mein 100ster Post ist, da passts ja mal wieder richtig gut! Mehr dazu, gibts nach den Bildern...

Cardigan, Strumpfhose: Primark, Playsuit: Cotton On, Schuhe: Stiefelparadies.de*








Gewinnspiel:
Zu gewinnen gibt es einen 50€ Gutschein für die Onlineshop Stiefelparadies.de und das Gewinnspiel endet am 17.04.14.

Kleine miniwini Regeln:
1. Solltet ihr natürlich Leser meines Blogs sein, am besten über GFC.
2. (Optional) Ihr bekommt ein weiteres "Los" wenn ihr einen Like auf meiner FB Seite da lasst, die Seite findet ihr hier.
3. (Optional) Ihr bekommt ein weiteres "Los" wenn ihr mein Gewinnspiel auf eurem Blog erwähnt.
4. Hinterlasst einen Kommentar mit eurer E-Mail Adresse, falls ihr meine FB Seite geliked habt oder mein Gewinnspiel auf eurem Blog erwähnt habt, so schreibt das bitte dazu.

Das wars auch schon, nochmal vielen Dank an meine regelmäßigen Leser und viel Glück!