Sonntag, 27. Oktober 2013

OOTD: Business + GIVEAWAY!


Hey Leute,
heute gibts 2 Posts in einem, denn es gibt was zu zelebrieren! Mein Blog hat die 500 GFC Leser erreicht, worüber ich mich natürlich sehr freue, ABER ihr könnt euch auch freuen, denn als kleines Dankeschön gibts was zu gewinnen, aber dazu später.
Erstmal zu meinem Outfit, ihr werdet bestimmt geschockt sein, denn es ist nicht wirklich üblich mich im Blazer zu sehen. Außerdem trage ich diesmal auch kein Schwarz. Oioioioio, und warum das ganze? Weiß ich selbst nicht, manchmal kommts so über mich, da denk ich, dass ich ne Lady bin. Haha nur Spaß.
Soso jetzt erstmal die Bilder!

Hey guys,
I'm so happy, I just reached 500 GFC readers and decided to do a giveaway. Unfortunately it's a national giveaway, but you can look foward to other international giveaways soon.
This is my business outfit, which is reeaally untypical for me, because I'm more of a casual person, I guess. But I actually really like this combination of the flower blouse and the brown blazer (both from primark, but a year ago).
Here are the pictures!




Giveaway!

So, zu gewinnen gibt es die Tasche die ich in diesem Post trage, sie ist von AgFashion, einem Onlineshop der eigentlich sich eher auf Kleider konzentriert, aber ich habe dort diese schöne Tasche in Altrosa entdeckt und musste sie haben. Gleichzeitig dachte ich mir, dass ich damit auch einen Leser eine kleine Freude bereiten könnte und habe sie deshalb in doppelter Ausführung bestellt. Das Gewinnspiel startet jetzt und endet am 7.November, also habt ihr über eine Woche Zeit mitzumachen. Ich werde danach die Gewinnerin per E-Mail kontaktieren.

Natürlich gibts auch ein "Regeln":
1. Ihr müsst logischerweise Leser meines Blogs via GFC sein, da es sich um ein Dankeschön für die Unterstützung handelt.
2. Opitional könnt ihr 2 mal mitmachen, wenn ihr mir einen Like auf meiner Facebookseite hinterlasst.
Zu meiner Facebookseite kommt ihr hier.
3. Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Post, mit eurer E-Mail Adresse und falls ihr meine Facebook Seite geliked habt, dann erwähnt das bitte auch in dem Kommentar.

Falls ihr unter 18 Jahren sein solltet, dann fragt bitte eure Eltern bevor ihr mitmacht uuuund jetzt kann es losgehen, danke nochmal an alle meine Leser und danke auch für eure lieben Kommentare!

Dienstag, 22. Oktober 2013

OOTD: New Hat


Hey Leute,
wie ihr bestimmt mal wieder feststellt bin ich sehr kreativ was die Post-Titel betrifft, aber ich habe mir einen Hut gegönnt. Ich hab ihn mir im Sacha Online-Shop bestellt und mein Resultat ist: Zu teuer, Versand hat 16 Tage gedauert (vorher wurde mir max. 6 Tage Werktage gesagt), Kundenservice hat gar nicht reagiert und die Qualität lässt auch zu wünschen übrig. Am liebsten hätte ich ihn wieder umgetauscht, aber was soll ich sagen, es war liebe auf den ersten Blick. Ich hab halt nen Mützen/Hüte Kopf, so ist das nun mal, daher hab ich ihn dann doch behalten. Ich kann euch aber nicht empfehlen dort was zu kaufen.
Hier die Bilder!

Hey guys, 
I bought a new hat, which I absolutely fell in love. It's from a german shop called "Sacha". I'm not happy with the result of my purchase, because it was too expensive and it took too long to arrive. Never again!
But I took it anyways, because I love this hat!
Here are the pictures!


Pulli+Hose+Schuhe: H&M, Hut: Sacha, Schal: Primark









Samstag, 19. Oktober 2013

OOTD: Skater Skirt & Leather


Hey Leute,
ich hänge hier gerade noch gemütlich im Bett und dachte mir, dass ich euch mal mein Outfit von gestern zeige. Das ich Skaterröcke liebe ist ja kein Geheimnis und in jedem zweiten Outfit von mir ist auch mindestens ein Kleidungsstück aus Leder (also kein echtes Leder), daher schreit das Outfit regelrecht meinen Namen.
Die Uni ging ja diese Woche los und naja, die Guten sind mal wieder leicht am übertreiben, daher wirds voll stiller auf meinem Blog, beziehungsweise ich tue mein Bestes um dem gegenzuwirken, was im Moment noch ganz gut aussieht. Ich hab auch überlegt einen Halloween Post zu machen, da ich Oktober liebe und finde das es mal was anderes ist. Weiß nämlich schon als was ich zu Halloween gehe und ist kein typisches Kostüm das kann ich euch sagen. Irgendwie bin ich noch im Halbschlaf, deshalb lass ich es jetzt mal einen gezwungenen Text zu schreiben.
Hier sind die Bilder!

Hey guys,
I'm chilling in my bed right now and I decided to show you yesterdays outfit. 
I looove skaterskirts and I also wear a lot of leather pieces, so this outfit screams my name.
There's actually not a lot to say right now, university started this week and I have to read a lot, but hopefully I can post at least once or twice a week. 
Here are the pictures!


Pulli+Weste+Schuhe: H&M, Gürtel+Rock+Strumpfhose: Primark





Freitag, 18. Oktober 2013

Casual Autumn Day!

Hey Leute,
ich habe durch MyStyleHit die Möglichkeit bekommen mit dem Onlineshop Jepo.de zusammenzuarbeiten.
Ich durfte mir ein Paar Schuhe und eine Tasche aussuchen, die ihr hier sehen könnt.
Zum Onlineshop kann ich eigentlich nur positives berichten, die Preise sind gut (besonders für Schüler, Studenten oder allgemein Leute die auf die Mark schauen müssen) und dafür ist die Qualität überraschend gut. Ich habe um ehrlich zu sein erwartet, dass die Qualität mit der von Primark auf einer Wellenlänge liegt, doch ich habe mich geirrt. Positiv ist auch zu vermerken, dass der Versand ziemlich zügig ging.
Hier die Bilder:

Hey guys,
I got the chance to work with a german onlineshop called Jepo.de.
I had to choose a pair of shoes and a bag and created this casual outfit. It's actually really good quality and I just can say positive things about this cooperation.
Here are the pictures!

Jacke: H&M, Pulli: C&A, Hose: Only: Tasche&Schuhe Jepo.de




Die Tasche gibts hier, allerdings nicht mehr in der Farbe

Die Sneakers gibts hier.


Dienstag, 15. Oktober 2013

Beanie Meanie


Hey Leute,
da es jetzt zügig wieder kälter wird, kann ich endlich wieder zu meinen geliebten Mützen greifen. Eine meiner Liebsten habt ihr im Leather Skirt-Post schon gesehen, daher hab ich sie hier nicht nochmal aufgeführt. Mützen sind einfach perfekt für Leute wie mich, die morgens lieber länger schlafen als ihre Haare zu machen. Man hat mich letztes Jahr eigentlich nur mit Mütze gesehen, naja aber auch weils saukalt war.
Hier die Bilder!

Hey guys,
it's getting colder, which means it's beanie-time again! One of my favorite beanies is the red one from the leather skirt-post. I love love looove beanies, they're perfect for people like me, who just want to sleep longer and don't care about their hair. 
Here are the pictures!

Primark


Asos

H&M

Primark



Samstag, 12. Oktober 2013

Quick OOTD!


Hey Leute,
hier mal schnell mein Outfit von heute. Ist nichts Tolles aber, ich liiiebe mein (relativ) neues Oberteil von Asos. Ich musste es euch mal zeigen. Hinzu kommt der, so wie ich ihn nenne "Opa-Blazer", naja ist zwar eigentlich ne dünne Jacke und ist auch nicht für Opas, aber irgendwie passt der Name.
Heute gings wieder nach Bonn, weil die Uni beginnt und zum Glück wurde ich mit Auto gefahren, weil ich die 5!!! Taschen, 1 Koffer, 2x6 Flaschen Wasser und nen Berg von Essen definitiv nicht alleine schleppen konnte. Auch nicht mit meinen mega Muskeln haha. Jaja, pack ich wieder die ganz großen Witze aus...nicht. Naja, bin gerade leicht im Stress, ich darf den Mist jetzt noch auspacken, duschen, fertig machen und ab nach Kölle. Kamera wird nicht mitgenommen, da ich besonders in Köln dazu neige mir Sachen stehlen zu lassen. Handy rest in peace!
Hier die Bilder!

PS: Ich hab keeeeine Ahnung warum die Bilder so verpixelt sind...vielleicht liegts an meinem Objektiv, der Autofokus gibt nach 3 Monaten den Geist auf. Töfte!

Hey guys,
this is a quick outfit of the day. I'm in a hurry today, that means no long text about my interesting (irony) life. The top is from Asos, jacket and scarf from primark, jeans from only and shoes from H&M. 
Here are the pictures!


Die Jeans sollte eigentlich in die Schuhe :D



Mittwoch, 9. Oktober 2013

OOTD: Leather Skirt!


Hey Leute,
mittlerweile ist es leider zu frisch um weiterhin offene Schuhe zu tragen, daher hab ich diesmal wieder zu meinen geliebten Bikerboots gegriffen, die meine regelmäßigen Leser natürlich schon kennen. Neu ist aber mein Leder (kein echtes Leder) Rock von H&M, den ich mir mit der Glamourshoppingcard gegönnt habe. Ich wollte schon länger einen haben, aber irgendwie war ich meist zu geizig. Mit 20% Rabatt musste ich aber endlich zuschlagen. Mit einem riiiiesen Cardigan von Primark und einer Mütze von Asos habe ich ihn alltagstauglich gemacht. Das Wetter wird immer schlechter, aber ironischerweise wird meine Laune immer besser. Die letzten Tage hat sich viel zum Guten hin entwickelt und heute hat sich sogar für mich ein kleiner Traum erfüllt, diesbezüglich bin ich auch sehr gespannt was die Zukunft bringt. Ich muss leider hier gerade einen auf geheimnisvoll machen, weil ich der Meinung bin, dass man den Tag nicht vor dem Abend loben sollte, deshalb genieße ich gerade nur den Moment und warte noch ab. Wenn endlich mehr feststeht werde ich es euch natürlich berichten!
Jetzt aber mal die Bilder!



Hey guys,
it's getting colder here in germany, so no sandals anymore! This is why I'll be starting to wear my lovely bikerboots again. I bought them a year ago, but I still love them!
I also bought a leather skirt a couple of days ago and I tried to dress them down a bit with a huuuuge cardigan from primark and a beanie from Asos. The weather gets worst but my mood gets better. The last days, a lot of positive things happend to me and I hope to tell you about it soon, but not now, because I'm not 100% sure that this is all going to happen  But I hope so!
Here are the pictures!



Beanie: Asos, schwarzes Top-Rock-Schuhe: H&M, Top: Cheap Monday, Cardigan-Strumpfhose: Primark







Montag, 7. Oktober 2013

OOTD: Last warm days!


Hey Leute,
wie der Titel schon sagt, genieße ich die letzten warmen Tage und auch die letzten freien Tage, da für mich die Uni bald wieder losgeht. Ich betrachte die Situation mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Schade ist es, da ich dann nicht mehr so oft posten kann, weil ich zeitlich ziemlich gebunden bin, aber ich werde versuchen mich mindestens einmal die Woche hier zu melden. Ich denke das ist machbar! Positiv ist es jedoch, dass ich dann endlich wieder was zu tun habe. Nachdem meine Hausarbeit fertig war, wusste ich kaum was ich mit meiner Zeit anfangen sollte. Naja, mein heutiges Outfit dreht sich eigentlich um die Zara Jacke, die ich mir vor einem Jahr gegönnt habe und nur selten getragen habe. Schande auf mein Haupt, ich weiß! Das soll sich ändern, ich versuche nun erstmal nichts mehr zu kaufen und nur aus den Teilen die ich habe ein schönes Outfit zu zaubern. Mir fällt gerade ein, stimmt nicht, ich brauch noch eine dicke Winterjacke. Habt ihr eine Empfehlung?
Übrigens Freunde der Sonne, ich danke euch allen, meine mittlerweile über 400 GFC Leser, ich fass es nicht! Hab mir gestern ein Ast abgefreut und kann euch jetzt verraten, dass es bei 500 Lesern ein Gewinnspiel geben wird. Was es genau sein wird weiß ich jetzt noch nicht. Habs gestern einfach mal in totaler Euphorie beschlossen. Das wars jetzt mal von mir, hier die Bilder!

Hey guys,
as the title says, I'm enjoying the last warm days here in germany and also the last free days, because university starts soon. I'm happy but also sad about it, because it means I can't post that much on my blog anymore, but I try to post once a week. I'm also happy, because I have new courses in university.
This outfit is all about my zara jacket, which I bought a year ago, but have not worn a lot.
Also, a big thank you to my over 400 GFC follower, I seriously can't believe it, but I'm so happy!
When I reach 500, I'll be doing a giveaway!
So, here are the pictures!

Schwarzes Top: H&M, weißes Top: Topshop, Jacke: Zara, Kette: Bijou Brigitte, Gürtel: Jimmy Choo for H&M (Männer), Hose: Only, Schuhe: Primark




Samstag, 5. Oktober 2013

Outtakes!



Hey Leute,
wie die Überschrift schon sagt, ist das hier mal ein etwas anderer Post von dem üblichen Mode- und Fotografiezeug. Ich gebe nicht sonderlich viel von mir hier Preis (abgesehen von meinem Bänderdehnung-Frust-Post), deshalb habe ich mir gedacht es wird mal Zeit. Gott hat mich mit einer dicken Portion Selbstironie ausgestattet, deshalb schreibe ich nicht nur Dinge über mich, sondern zeig euch auch „Outtakes“ von verschiedenen früheren Posts, die ich nicht veröffentlicht habe.

1.       Ich habe mir selbst zum 20ten Geburtstag ne Jogginghose geschenkt, weil ich mir selber etwas schenken wollte was ich auch oft benutze (halloooo Fashionblogger).
2.       Ich verschenke nach dem Feiern regelmäßig Cheeseburger an Obdachlose und versuche gleichzeitig ihnen „Bitte“ und „Danke“ sagen beizubringen. Mit eher mäßigem Erfolg.
3.       Mein Motto ist „Ein Tag an dem ich mich nicht verletzt habe, ist ein guter Tag“, da ich extrem tollpatschig bin und es sogar schaffe über meine eigenen Füße zu stolpern.
4.       Ich habe im ersten Semester über Facebook erfahren, dass die Uni schon angefangen hat, guter Start!
5.       Als ich mein Handy noch hatte (wurde in Köln, in nem Wald geklaut), war ich süchtig nach „Pou“, dem Spiel wo man mit einem Kackehaufen spielen kann. Ich war auf Leven 55 und er hatte sogar einen Schalke-Ball.

Hey guys,
as the title says, this is a different kind of post today. It’s not about fashion and photography stuff. I don’t write a lot about me as a person on this blog, but as the growing number of follower, I decided to write something about me. I don’t take myself too serious, that’s why the facts are more on the funny side. Also, I decided to show you some “Outtakes” of the previous posts, which I didn’ t published.

1.       For my 20th Birthday, I bought myself some sweatpants, because I wanted to buy something, which I would use a lot (hellooo fashionblogger).
2.       After a party, I sometimes used to buy cheeseburger for homeless people and try to teach them to say “please” and “thanks”. Not successfully.
3.       I often say “It’s always a good day, when I didn’t hurt myself”, just because I use to fall on the floor, all the time.
4.       At the first semester, I noticed that university already started, because of Facebook.
5.       Before my mobile phone was stolen, I played this game, called “Pou” all the time. I was on level 55 and my “pou” had a ball of the football/soccer-club “Schalke 04”.



Das ist noch von einem älteren Post :)

Shooting mit Michi


Sag ich doch, Seifenblasen-Fail



Jiiiiaaa

War leicht windig in Dänemark

Vom letzten Post