Thoughts: Keep Calm and Carry On

Hey Leute,
heute gibt es weder einen Outfit-, noch einen Photogaphy-Post!
Bevor ich beginne, hab ich noch eine Bitte, ich würde mich riesig freuen, wenn ihr hier für mich abstimmen könnten. Das Outfit gibts auch bald auf meinem Blog! Außerdem hab ich eben ein neues Video hier hochgeladen. Hatte wieder Unterstützung!
Ich weiß noch nicht recht, ob das hier eine regelmäßige Sache wird, oder ob es total in die Hose geht, aber mir ist im Moment einfach mal nach einem "Gedankenpost" wenn man es so nennen will.
Natürlich besteht mein Blog gut 70% aus Bilder und keine Sorge in Zukunft werde ich euch nicht mit langen Texten quälen, aber ich finde es ab und an mal wichtig, dass Dinge "gesagt" werden.
Ich hätte gerne, dass mein Blog persönlicher wird, nicht im Sinne eines Tagebuchs, sondern dass ich mehr Kontakt mit meinen Lesern habe und ihr, meine Lieben, mich auch näher kennenlernen könnt. Das ist vielleicht sehr viel verlangt für so ein hobbymäßiges Onlineformat, aber ich habe einfach in letzter Zeit das Gefühl, dass ich euch jede Woche 2-3 Outfits hinklatsche, dann noch ein paar Worte über lüsterne, alte Opis und das wars...keine Persönlichkeit. Natürlich ist es für mich auch schwierig immer wieder was tolles und persönliches zu bringen, besonders wenn es mir nicht gut geht oder ich zeitlich durch die Uni eingegrenzt bin, aber dennoch ab und an wärs schön.
Noch ein weiterer Grund warum es schwer ist, mehr von mir her zu geben, ist natürlich auch der Fakt, dass wenn überhaupt 10% meiner Leser diesen Text überhaupt lesen. Jeder der einen Blog hat, weiß was ich meine. Ich gebe auch selbst zu, dass ich nicht auf allen Blogs immer wieder die Texte durchlese.

Nach dieser ziemlich langen Einleitung, kriegt jeder von mir ein imaginäres High-Five der jetzt noch weiter liest. Ich wollte mit diesem Post auch ein wenig das bisherige Jahr verarbeiten. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sich für mich in so kurzer Zeit (wir haben gerade mal März, Leute!) schon so viel geändert hat. Nicht im negativen Sinne, ganz im Gegenteil. Es ist erschreckend zu sehen, was passieren kann, wenn man nur eine einzige Sache in seinem Leben ändert.
Ihr erwartet jetzt bestimmt eine dicke Geschichte, weltbewegend und rührend, sodass ihr mit Tränen in den Augen vor dem Laptop sitzt, naja, gibbet nich, bin ich nicht der Typ für.
Was ich noch preisgebe ist, dass das letzte Jahr für mich bisher das Härteste war, ich hab viele falsche Entscheidungen getroffen und meine Prioritäten falsch gesetzt. Ich dachte ich komm da nicht mehr heile raus, aber ich habs geschafft und ich habe nur eine einzige Sache verändert.
Ironischerweise wäre mein Blog, so wie er jetzt hier ist, nicht da, wenn ich diese eine Sache nicht geändert hätte und ich finde es ziemlich beängstigend um ehrlich zu sein. So zu sehen und mitzuerleben was kleine Entscheidungen, ein einfaches "Ja" oder "Nein" für Auswirkungen haben können. In meinem Fall ein "Nein", oder auch ein einfaches "Verpiss dich", haben gereicht um aus mir, in diesem Moment, einen verdammt glücklichen Menschen zu machen.
Jetzt denkt ihr euch, "Was soll der Scheiß? Was hab ICH jetzt davon das DU glücklich bist?", ganz einfach: Mach was für DICH gut ist, mach was DU willst und sollte Jemand damit ein Problem haben, dann gib denen getrost ein "Verpiss dich". Es ist traurig, dass ich 21 Jahre gebraucht habe um das einzusehen, aber die einzige Person die einen glücklich machen kann, ist man selbst.
Ich beende meinen Text jetzt mit einem Amen und mein sprichwörtliches Wort zum Sonntag ist beendet. Ne Spaß beiseite, es ist verdammt ungewohnt für mich sowas hier zu schreiben, besonders auch noch zu veröffentlichen, aber manchmal reicht schon so ein kleiner Text, auf so einem lulatsch Blog wie meiner es ist, sich sowas nochmal vor Augen zu halten. Ich les sowas zum Beispiel echt gerne, weil ich mich dann wieder an die wesentlichen Dinge erinnere und mich weniger über Kleinkram aufrege. Ein bisschen Egoismus spielt hier allerdings auch eine Rolle, ich hoffe, wenn ich bald wieder in Bonn bin und meine positive Einstellung von der großen Langeweile der Seminare zertrümmert wird, dass ich mich selbst damit wieder pushen kann.
So, wer echt den ganzen Text gelesen hat kriegt von mir sogar ne doppelte High-Five, das kriegt nicht Jeder, da könnt ihr euch jetzt was drauf einbilden, ne ehrlich, danke fürs Lesen!

You May Also Like

16 Lovely Notes

  1. Huhu, ich finde das auch sehr wichtig irgendwie, dass man immer mal wieder etwas persönlicheres postet, mach ich auch manchmal :)
    Ich sollt mir das mal auf den Arm tätowieren 'Mach was für DICH gut ist, mach was DU willst!'
    Ich wünsch dir viel Erfolg ♥
    schönen Sonntag noch
    Jone

    AntwortenLöschen
  2. "Witzigerweise" habe ich letzten Mittwoch etwas ähnliches auf meinem Blog geschrieben!
    http://www.cause-imma-girl.blogspot.de/2014/03/stay-positive-nicht-nur-ein-einfacher_26.html

    Meistens schaue ich mir auch nur die Bilder an und scrolle über den Text rüber, aber ich habe deinen Text bis zum letzten Wort gelesen, weil mich gerade solche Texte ansprechen.
    Ich finde es prima, dass du diese Entscheidung nur für ich getroffen hast. Genauso ging es mir vorheriges Jahr!
    Welcome to tha club!
    Liebe Grüße, Causeimmagirl

    AntwortenLöschen
  3. danke für deinen Kommentar auf meinem Blog :)
    Schöner Blog, ich folg dir jetzt ^^
    xx Alina
    www.the-little-diamonds.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ganz lieben Dank. Ich freue mich immer sehr, wenn ich auf Blogs auch mal Texte, wie den Deinen lesen darf. Es sagt viel aus über den Menchen hinter einem Blog... Manchmal mehr als dem Schreiber vielleicht selbst bewusst ist. Meiner Meinung nach ist es auch wichtig, dass der Leser durchaus weiß, wer man ist, und nicht nur, was man macht...

    Btw: manche brauchen nicht nur 21 Jahre, sondern 30... wie ich zum Beispiel.. ich habe zum Beispiel 30 Jahre gebraucht um mich richtig abzunabeln... Mit 31 hab ich angefangen und jetzt bin ich so weit, dass ich sagen kann, ich habs einigermaßen abgeschlossen... ich bin jetzt 37 ;)

    Daher kann ich nur sagen, ich würde mich durchaus freuen, öfter 'persönliche' Posts von dir lesen zu dürfen...

    Liebst,
    Annie von ♥ Annies Beauty House ♥

    AntwortenLöschen
  5. You look gorgeous!

    http://helderschicplace.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. great post!
    xx
    daniella
    simplybeautifulelegant.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Wieder mal ein schöner Beitrag von dir ! :)
    Liebe deinen Blog.

    http://devrimoe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. ^^danke für das doppelte high five^^und ich finde so 0-8-15 ist dein Blog doch garnicht. Du machst gute Fotos und gute Posts und natürlich gute Outfits :) Und außerdem hast du eine ganze Menge Leser :)

    LG Fio

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde es super, wenn ich beim Durchstöbern meiner Lieblingsblogs auf Posts wie diesen hier stoße. Um ehrlich zu sein: Natürlich lese ich Blogs hauptsächlich wegen der Outfitinspirationen, aber so kleine "Gedankenstürme" zwischendurch, die einfach einen kleinen Teil des persönlichen Blinkwinkels preisgeben, sind für mich immer viel interessanter, als eine schlichte Flut aus Outfitbildern. Ich hoffe, dass so etwas öfter mal auf deinem Blog auftauchen wird! :)
    Herzlichst, Josi

    AntwortenLöschen
  10. Danke für dein Kommentar :)
    Tolle Bilder von dir!
    <3

    AntwortenLöschen
  11. Durfte mir das Doppelt-Highfive abholen und bilde mir da jetzt ganz schön was drauf ein! xD :D

    AntwortenLöschen
  12. I give you a thumbs up, you should do on your blog what ever you feel like doing!
    You go girl!!! ;) xo

    http://stylesensemoments.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  13. cute post!!

    http://www.facebook.com/AmandaChicFashionRoomLounge?ref=hl
    http://fashionroomlounge.blogspot.com.es/
    Twitter / tumblr/ instagram: @fashionrlounge

    A chic kiss ;)

    AntwortenLöschen
  14. Tolles Wort zum Sonntag um in die neue Woche zu starten :D
    Macht Spaß sowas immer wieder zu lesen! Ich liebe es diese "Gedankenleerer" zu lesen!

    XX, Juju www.on-way-to-paradise.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Worte und ich habs bis zum Ende gelesen :)
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  16. Gorgeous pictures! I love your manicure!
    http://fashionmusingsdiary.blogspot.fr

    AntwortenLöschen