Thoughts: Next Chapter?

Hey Leute,
mein letzter Gedankenpost liegt jetzt auch schon wieder einige Zeit zurück und im Prinzip baut er sogar darauf auf, was ich hier gleich erzählen werde, also falls ihr es noch nicht gelesen hab, klickt
hier. Dort schreibe ich ziemlich genau über meine Unzufriedenheit mit meinem Studiengang und der Situation. Mir war daher schon ziemlich früh klar, dass ich nicht länger als nötig in Bonn bleiben werde und allgemein keinen Drang hatte im Rheinland zu bleiben. Euer toller Karneval hat mich gezeichnet fürs Leben, meine Lieben! Ich wollte aber auch nicht zurück in meine Heimatstadt, weil ich das Gefühl hatte, es wäre ein Schritt zurück...naja...den Schritt den ich jetzt machen werde, ist ca. 6 Std. von meiner Heimatstadt entfernt...ich lass die ehemalige Hauptstadt hinter mir...pack meine Sachen...und schmeiß mich ein weiteres mal selbst ins kalte Wasser.
Ich ziehe nach Berlin! Ich ziehe ernsthaft nach Berlin! 
Jetzt wenn ich die Wörter so schreibe und lese, werd ich doch ein wenig nervös, aber nach dem ganzen Theater was ich bis dahin durchmachen musste, ist es doch mehr Vorfreude als Nervosität oder Angst. Was soll mir schon passieren? Ich hab Bonn überlebt, das Junkie Paradies hoch 10. Hab sogar überlegt, ob ich noch so einen Gedankenpost über mein Studium und allgemein das Leben in Bonn machen soll, aber bin mir ziemlich sicher, das es in einer Hasstirade enden wird und das nicht, weil Bonn so scheiße ist, sondern weil ich eine maßlose Dramatikerin bin. Warum ich nicht zum Theater gegangen bin weiß ich auch nicht. Ich könnt schon alleine über die WG Suche in Berlin eine Tragödie in 3 Akten schreiben. Keine Sorge, ich hab jetzt ein Dach über dem Kopf, bzw. ab September werde ich ein Berliner Dach über dem Kopf haben.
Jetzt fragt ihr euch (oder auch nicht) "Was macht die Alte da?", Praktikum mach ich da, erstmal auf 6 Monate begrenzt. Also wenn mir Berlin nicht gefallen sollte, spiel ich wieder Städte-Lotto und schau mal weiter.
Ich weiß nicht was ich diesmal verteilen soll am Ende des Textes, High-Five hatten wir schon und Schulterklopfer...naja der Text ist jetzt auch nicht so lang, ich will euch ja nicht verwöhnen, deshalb gibts heute nichts. Haut rein!

Ok, jetzt geht mir doch die Sause!

You May Also Like

14 Lovely Notes

  1. Vielen Dank für dein Kommentar! Dein Schreibstil ist klasse, ich musste so schmunzeln beim lesen :D
    Ich wünsch dir alles gute für die Zukunft und dass du deinen Platz findest.. ich versteh dich, man muss echt geduldig sein. Berlin muss ich auch mal wieder einen Besuch abstatten!

    Liebste Grüße, http://beginning-of-today.blogspot.de <3

    AntwortenLöschen
  2. Berlin ist eine fantastische Stadt. Ich selbst komme aus dem Ruhrgebiet und bin vor 3 Jahren nach Berlin gezogen. Ich für meinen Teil würde diese Stadt nicht wieder verlassen, vor allem nicht um zurück ins Ruhrgebiet zu gehen.
    Ich hoffe (und wette) dass du eine tolle Zeit in Berlin haben wirst :)

    Liebste Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  3. Oh mein Gott, wo in Bonn hast du gelebt?! Ich selbst komme aus Bonn und liebe diese Stadt über alles. Aber man verbindet wohl die Stadt immer mit den Erfahrungen, die man dort gemacht hat. Ich drück dir für Berlin die Daumen, ist ne tolle Stadt :).

    AntwortenLöschen
  4. schöner schreibstil! hier schaue ich gerne öfter vorbei.
    liebste grüße an dich!
    Maren Anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  5. Berlin wird dir gefallen, da bin ich mir sicher! :) Wenn du mal eine Stadtführung möchtest oder ne Shoppingbegleitung - sag Bescheid! :)

    Liebe Grüße Aline
    http://www.fashionzauber.com/

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt wirklich super ! :)

    Liebst,Lisa<3
    www.whatwouldblairwaldorfsay.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Ui! Ich wünsche dir alles Gute für diesen Schritt! Aber in Berlin wirst du bestimmt schnell Fuß fassen :)

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  8. Viel Glück in Berlin, wird bestimmt eine tolle und aufregende Zeit! :)

    Liebe Grüße, Vanessa
    von
    fashion of lemoande

    AntwortenLöschen
  9. Naja Bonn als Junkie-Paradies zu bezeichnen ist echt übertrieben, da musst du aber in einer wahnsinnig versifften Ecke im Norden oder so gewohnt haben :/ ...und ich glaube leider im Leben nicht das Berlin weniger "Junkie-Haft" ist :O trotzdem vieeel Glück in Berlin, ist eine interessante Stadt, bin eigentlich gern dort! :)

    AntwortenLöschen
  10. Wow, Berlin ist natürlich wirklich ein großer Schritt, so eine große und aufregende Stadt! :) Ich wünsche dir ganz viel Glück und eine tolle Zeit :)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  11. Danke für deinen Kommentar! :)

    Woooow, nach Berlin – wie spannend! :) Schön, dass du diese entscheidung für dich getroffen hast! (Ich war übrigens noch nie in Bonn, deswegen kann ich eider nicht meinen Senf dazugeben..)

    Liebe Grüße,
    Sara.

    AntwortenLöschen
  12. Freu dich auf Berlin :) ich liebe diese Stadt! Bin auch zum studieren hergezogen!
    Liebe Grüße, Lena !

    AntwortenLöschen
  13. Also dass du aufgeregt bist, kann man ja wohl vollends nachvollziehen! Ich war nur 1x in Bonn und da war ich ganz klein, aber wenn dir die Stadt absolut nicht zusagt - weg da! :D Ganz klar! Und Berlin ist toll. Die meisten Leute hier sind echt aufgeschlossen, du findest bestimmt ganz schnell Anschluss, allein wegen der Wohnung/WG und dem Praktikum. Und wenn's dir wirklich nicht gefällt... dann versuchst du's halt woanders nochmal. (: Aber Berlin wird dir bestimmt gefallen. Naja, ich lebe hier mein Leben lang, vielleicht bin ich nur voreingenommen. Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Erfolg! :D

    Liebste Grüße.

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde dich echt total mutig! Einfach sagen zu können, mir passt das hier nicht mehr, weiter geht's! Ich wünsche dir auf alle Fälle allen Erfolg der Welt, vor allem, dass es in Berlin deutlich besser wird als in Bonn :)
    xx Ama

    PHUCKITFASHION

    AntwortenLöschen