Dienstag, 25. November 2014

Beauty: Glossybox November

Hey Leute,
die "Box-Thematik" bleibt bestehen, da ich die Glossybox testen durfte!
Hab mich richtig gefreut, da ich schon lange überlegt habe, ob ich ein Abo nehmen soll, aber ich bin irgendwie total der "Anti-Abo" Mensch. Man kriegt mich noch nicht mal dazu, mich im Fitness-Studio anzumelden. Mal ganz davon abgesehen, dass ich ziemlich sicher ungern Sport in so einem Studio machen, ist die Verpflichtung monatlich einen Betrag zu zahlen, etwas was ich stark ablehne. Daher ist es super, dass ich mich diesen Monat selbst von der Glossybox überzeugen konnte!
Bei Glossybox gibt es monatlich verschiedene Abo-Möglichkeiten (es gibt auch eine Box für Männer), bei einem Abo, welches man jederzeit kündigen kann, liegen die Kosten bei 15€.

In jeder Box gibt es 5 Produkte, diesmal unter dem Thema "Elegant Classics". Die Verpackung gefällt mir richtig gut, hab die Box auch direkt benutzt um Kleinkram zu verstauen. Es gibt auch zu jeder Box Rabattcoupons und noch kleine Proben (ich hatte eine Leseprobe von irgendeinem Buch und eine Parfumprobe). Zudem, gibt es eine Broschüre mit einer Produktübersicht und Infos zu den Produkten.


Das erste Produkt ist der Nicka K New York Colorluxe Powder Blush, kostet normalerweise 8,95€ für 5g. Wie meine regelmäßigen Leser wissen, benutze ich keinen Blush, da ich von Natur aus sehr rote Wangen habe, daher ist dieses Produkt leider nichts für mich. Es ist aber glücklicherweise das einzige Produkt, welches mir nicht zusagt.
Das zweite Produkt ist die Goldwell Style Sign Glamour Whip, kostet normalerweise für 300ml 17.35€, hier ist allerdings nur die Probiergröße mit 50ml. Ich denke mal das ist ein Haar-Mousse. Bin ich mal gespannt, da ich es noch nicht getestet habe. Leider werden meine Haare meist von solchen Produkten schneller fettig, aber ich werde es mal testen!
Das dritte Produkt ist der Maybelline New York Baby Skin Pore Minimizer, kostet 8,95€ für 22ml. Das Produkt habe ich leider auch noch nicht getestet, aber hab mich super gefreut, da ich die Baby Lips Labellos auch so stark gesammelt habe (obwohl ich nicht denke, dass sie viel gebracht haben).

Das vierte Produkt ist ein Teeez Head over Heels Nail Lacquer, kostet 13€ für 7ml. Die Verpackung ist mir sofort ins Auge gefallen, musste auch direkt schauen, was drin ist und war positiv überrascht. Ich hab mir den Nagellack direkt drauf gemacht, da ich die ganze Zeit schon so eine Farbe haben wollte. Auf dem Foto (zumindest das oben), sieht die Farbe ein bisschen komisch aus, aber glaubt mir, auf den Nägeln ist die super! Der soll auch 3 Tage halten ohne das was abgeht, was ich auch definitiv bestätigen kann. Wie man aber auch sieht, hab ich sehr kurze Nägel, daher wundert es mich auch nicht, dass noch nichts abgesplittert hat.
Das letzte Produkt ist der Lollipops Paris Eye Pencil black in "Goodbye Moon", kostet 14€ für 14cm. Den hab ich auch schon getestet, war zuerst ein bisschen verwirrt was ich mit einem Rosa Kajal soll, aber hab dann festgestellt, dass es doch ein schwarzer ist. Ja, bin ich kleiner Spät-Checker. Da ich meinen alten Kajal schon vor 2 Monaten aufgebraucht und irgendwie keinen neuen gekauft habe, kam mir der hier ganz recht. Der ist auch super, macht seinen Job und hält lange!

Fazit:
Ich finde die Glossybox im November super, hatte nur ein Produkt, was ich nicht benutzen werde, aber der Rest wird erstmal gründlich getestet. Der Nagellack und der Kajal, haben mich schon überzeugt! Ich werde mir allerdings trotzdem kein Abo holen, da ich, wie schon des öfteren erwähnt, blank bin und einfach jetzt schon zu viele Beautyprodukte habe. Ich kann sie aber jeder Beauty-Verrückten Frau/Mädel da draußen empfehlen!

Wie findet ihr das Konzept der Glossybox? Habt ihr euch selber schonmal eine bestellt?

Kommentare:

  1. Schöne Box! Ich habe die Glossybox im Abo (die Österreichische halt) und bin mal mehr, mal weniger zufrieden. In letzter Zeit sind mir einfach zu viele Haar-Produkte enthalten, sodass ich schon fast einen eigenen Laden mit Syoss und Gliss Kur aufmachen könnte :-D

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe die Boxen aber irgendwie habe ich mehr Spaß beim drüber lesen als beim selbst erhalten. Aus dieser Box könnte ich nur den Kajal gebrauchen. Aber der Überraschungseffekt ist einfach so toll :D
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen