OOTD: Denim on Denim

Hey Leute,
heute bin ich wieder da, mit einem neuen Outfitpost!
Wieder sind es meine typischen Kleidungsstücke, wie Jeansjacke und Boots, langsam wirds zur Gewohnheit.
Ich hab früher unbewusst Jeans mit Jeans kombiniert, ohne mir tiefere Gedanken zu machen. Ich fand das es gut aussah und das war die Hautsache. Als ich dann eines Abends mit einer Freundin in einem Club in Bonn war, kam im Toilettenbereich ein Mädel zu mir und meinte "Also, man sagt ja immer das man Jeans und Jeans nicht kombinieren soll, aber bei dir siehts gut aus". Hab sie daraufhin erstmal angestarrt wie ein Esel, mich schließlich bedankt und die Kombination wie ich sie an diesem Abend getragen habe, nie wieder angezogen. Warum weiß ich selber nicht, ich finde es eh sinnlos zu sagen "Man darf nicht Jeans auf Jeans tragen", "Kein Silber-und Goldschmuck mixen" oder kein "Schwarz mit Braun kombinieren".
Wer hat das überhaupt gesagt? Wie entstehen solche Sprüche. Ich denke, sowas entsteht einfach nur, weil viele Menschen gerne Regeln aufstellen und/oder Regeln befolgen. Sie fühlen sich dann sicherer, weil wenn es eine Regel ist, dann muss es richtig sein. Selbst wenn es "nur" um Mode geht.
Im Prinzip ist mir sowas egal, aber unterbewusst denke ich trotzdem daran. Dieses Outfit ist auch nur in Zeitnot entstanden, hab mir irgendwas geschnappt und plötzlich war es dann eine Jeans-Shorts und eine Jeansjacke.
Ich finds gut, wer was anderes sagt ist blöd ;)

Hey guys,
I'm back with a new outfitpost and again my basic pieces this fall boots and denim jacket.
This time I paired them with a denim shorts. I know, some people don't like the combination of denim and denim, but I don't really think it's that big of a deal. If you like it, wear it, if you don't, then don't.
It's as simple as that! But I think it's just because some people like to make rules and/or follow rules, it makes them feel safe about their decisions, even though it's "just" about fashion.
Here are the pictures!

Jacke: Zara, Schal+Strumpfhose+Rucksack: Primark, Pulli: Only,Shorts: Sheinside, Schuhe: Deichmann











You May Also Like

9 Lovely Notes

  1. Das habe ich mich auch schon öfters gefragt, wer sich diese "Regeln" ausgedacht hat :D

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  2. Regeln sind da um gebrochen zu werden. So siehts aus, Kinder.. :D

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schöner Look. Ich liebe es die Stilregeln (von wem auch imemr sie stammen) zu brechen. Ich mag diene Jeanskombi total gerne.

    Liebe Grüße Kristina von KD Secret
    PS: Mein Blog feiert sein 2-Jähriges und es gibt eine paar tolle Sachen zu gewinnen. Ich würde mich freuen wenn du auf meinem Blog vorbei schaust.

    AntwortenLöschen
  4. Lebe lieber unkonventionell ist mein absolutes Motto! Das Leben ist zu kurz für Vorschriften :-D und ich finde, du siehst toll aus! Sehr schön kombiniert :).
    Viele liebe Grüße,
    Belinda

    AntwortenLöschen
  5. Regeln sind dazu da, gebrochen zu werden :).
    Tolle Shorts!
    Liebste Grüße ANNA von fashionannagirl.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Perfect look:) xx
    Bianka
    http://ruhamania.blogspot.hu/

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde den All Jeans Look super!!!

    AntwortenLöschen