OOTD: Vintage + Stream Of Consciousness!

Hut: H&M
Shirt: Primark
Hemd: Second Hand
Hose: Bershka*
Schuhe: H&M

Hallo meine Lieben,
heute gibt es ein neues Outfit mit einem neuen Second Hand Teil!
Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht wie ich auf die Idee gekommen bin dieses Teil überhaupt mit nach Hause zu nehmen, aber ich bin froh, dass ich es gemacht habe. Mein erster Gedanke war nur, das Hemd könnte man super als Jacke tragen, da es mir mal wieder einige Nummern zu groß ist, aber ich diesen Oversize Look ja liebe. Mit gekrempelten Ärmeln sieht es dazu dann auch noch lässig aus.
Allgemein finde ich mich in letzter Zeit immer wieder in Second Hand Shops wieder, ich mag das stöbern, bummeln und ab und an mal ein schönes Teil finden. Zudem bin ich immer wieder auf der Suche nach guten Büchern. Mich entspannt es total wenn ich an Büchern vorbeischlender, die Titel lese und wenn mich was anspricht, nehme ich es aus dem Bücherregal und lese mich in aller Ruhe die Rückseite durch. Das ist so bizarr, aber es ist wansinnig entspannend, wenn man sich zu 100% auf eine Sache konzentriert und komplett im hier und jetzt ist. Ich bin beispielsweise ein Mensch, der seeehr stark in Gedanken ist, ich denke kontinuierlich nach über Gott und die Welt...oder was ich mir abends zu essen machen soll. Oder ich fange an etwas zu machen, sei es bloß diesen Blogpost zu schreiben und selbst das mache ich nicht ohne Unterbrechungen, da ich zu meinem Handy oder Ipad greife oder mir fällt plötzlich wieder was anderes ein was ich machen muss.
Daher schätze ich solche Momente kompletter Konzentration auf so einfache Dinge wie die Titel von Büchern lesen oder nach schönen Vintage Teilen suchen. 
Im Moment habe ich eh das Gefühl, als sei ich inmitten eines Umbruchs, da ich meine Prioritäten nun ganz anderes lege, ich mache mir über andere Dinge Gedanken, bin mir selbst viel stärker bewusst und arbeite intensiver an mir selbst. Hört sich für einen Außenstehenden vielleicht sehr merkwürdig an, aber ich denke das ist einfach ein Prozess des Erwachsenwerdens. Setzt bei mir, mit meinen 23 Jahren vielleicht ein bisschen spät ein, aber ich denke durch die kontinuierliche Ablenkung mit Schule und Studium, schiebt man das Arbeiten an sich selbst in die letzte Ritze.
Okay, ich würde mal sagen, dass ist ein typischer Stream of Consciousness Text, aber was solls, spricht nichts gegen ein bisschen was Persönlichem.
Hier die Bilder!

Hey guys,
I'm back with a new outfitpost featuring my new shirt from a local second hand store.
I don't know why I picked it up, because it doesn't really fit in my wardrobe, but I'm happy that I did, because I love how chilled it looks.
You can just throw it over some basic pieces and you're good to go!
Here are the pictures!












You May Also Like

3 Lovely Notes

  1. Perfect:) xx
    Bianka
    http://ruhamania.blogspot.hu/

    AntwortenLöschen
  2. das Outfit find ich großartig, vorallem wegen des Hemds! gut, dass du das mitgenommen hast und nicht zuviele Gedanken im Kopf hattest, sonst hättest du's nachher noch übersehen!
    ich mag's auch, weil's lässig ist und deine mega Beine so zur Geltung kommen ;)
    und beim Lesen geht's mir, wie dir! nicht nur, wenn's um den Klappentext, generell beim Lesen, daher versuch ich auch mcih öfter mit einem guten Buch ins Bett zu legen!

    LG Katrin

    AntwortenLöschen