Sonntag, 20. November 2016

OOTD: Shelly Beach + irgendwie doch ein Gedankenpost!

Top: Thailand
Shorts: F21
Tasche: KMart
Schuhe: Thailand

Hallo meine Lieben,
heute gibt es endlich mal wieder ein neues Outfit!
Komischerweise habe ich nun jede Menge Outfits die ich euch zeigen kann, jedoch kaum Zeit sie euch zu zeigen. Arbeiten, Zeit mit meinen Freunden verbringen, einen neuen Job suchen und mir endlich im klaren werden, was ich nun mache, da meine Rückkehr nach Deutschland immer näher rückt. In diesem Moment wäre ich sogar gerne daheim, nicht auf Dauer, aber um mich einmal von der ganzen Familie knuddeln zu lassen. Ich glaube der Gedanke kommt vorallem daher, da Weihnachten und mein Geburtstag immer näher rückt und ich für beides nicht da sein werde. 
Ganz ehrlich gesagt freue ich mich dieses Jahr nicht auf Weihnachten, natürlich ist es auch mal eine Erfahrung Weihnachten im Prinzip am Strand zu verbringen, aber es fühlt sich einfach falsch an. Hinzu kommt, dass Menschen die mir sehr ans Herz gewachsen sind bald zu ihren Familien in die Heimat fliegen (was natürlich super für sie ist und ich freue mich auch sehr für sie) und so schnell nicht wieder kommen. 

Ich möchte jetzt nicht, dass sich dies hier in ein Gedankenpost entwickelt, jedoch finde ich es einfach erstaunlich wie sich die Welt von jetzt auf gleich für mich ändern kann. Bisher hatte ich nie Probleme "Tschüss" zu sagen zu den Leuten, die ich auf Reisen kennen gelernt habe. Natürlich war man traurig, aber man kann ihn oder sie ja besuchen kommen und Freunde auf der ganzen Welt verteilt zu haben, kann auch vom Vorteil sein. Trotzdem lässt mich der Gedanke nicht los, dass es diesmal eine Spur härter wird. Ich habe mit diesen Personen im Prinzip die letzten 5 Monate Australien (- 2 Monate Asien) verbracht und wirklich täglich gesehen und eine zeitlang zusammen gewohnt. 
Wie kann man dann Abschied nehmen ohne daran zu knabbern?

So Yvonne, reiß dich zusammen, das war jetzt genug Melancholie am Sonntag! Zumal ich mir jetzt überlegen muss, ob ich lieber zur Art Gallery fahre oder an den Strand nach Cronulla. Gibt schlimmere Entscheidungen die man treffen muss und vielleicht sollte ich einfach mal aufhören, die Welt nur in Schwarz und Weiß zu sehen, denn im Endeffekt ist es doch ganz schön, wenn einem Menschen ans Herz wachsen und andersrum genauso.
Hier sind die Bilder!

Hey guys,
this blogpost is basically rambling about me saying goodbye to people close to my heart. I don't know whats going on, but for some reason I'm really melancholic today, even though there is no real reason.
Nevermind, here are the pictures!








1 Kommentar:

  1. Das Oberteil ist echt schön *-*

    ps. auf meinem Blog findet gerade eine Blogvorstellung und eine Giveaway statt - freue mich über Teilnahme!

    Viele liebe Grüße, Nathalie ♥
    http://passionineverything.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen