Top 10 Outfits in 2016

Hallo meine Lieben,
wie im letzten Blogpost schon angekündigt, gehts nun los mit meinem Jahresrückblick. Wie auch bereits letztes Jahr gibt es zum einen einen Outfitrückblick und zudem einen mit den besten Momenten aus 2016.
Die Outfits sind in keiner bestimmten Reihenfolge, weil ich mich ehrlich gesagt gar nicht entscheiden kann.
Laber rababer, los gehts!

1. OOTD: I'm not a Fashionblogger

Schon lustig, dass ich wohl mit dem unmodischsten Outfit anfange, aber so bin ich im australischen Winter eben rumgelaufen und ich liiiiebe die Bilder. Es war so ein schöner Abend und jedes mal wenn ich mir diese Bilder anschaue muss ich grinsen. Ein Freund von mir meinte "Yvonne, ich mag die 20 Outfits die du auf den Bildern trägst.", das bringt es ziemlich auf den Punkt!

2. OOTD: Shelly Beach + irgendwie doch ein Gedankenpost!

Das Outfit hatte ich richtig oft an, ich glaube ich habe es sogar 2 mal auf diesen Blog gepostet. Das Oberteil habe ich in Thailand gekauft und finde es einfach nur klasse. Mal ganz davon abgesehen, dass es nicht eins dieser typischen 0815 China Shop Teile ist.

3. OOTD: Peace

Der Titel dieses Blogposts könnte nicht besser passen. Es ist schon echt vom Vorteil, wenn der Freund an so einem wunderschönen Strand wohnt. Das Outfit spiegelt irgendwie die ganze Atmosphere wieder, einfach gemütlich und entspannt. So war es auch!

4. Singapore

Diesen Playsuit habe ich in Sydney gekauft, leider war es aber zu kalt ihn zu tragen und in Indien und Nepal wäre es nicht angebracht gewesen, daher musste ich bin Singapur warten, um mich endlich in das schöne Teil zu schälen. Mir gefällt es so gut, vorallem mit einer Bräune.

5. OOTD: Luna Park

Ach der Tag im Luna Park, wir haben unzählige Bilder gemacht und ich liebe die Bilder! Schaut sie euch unbedingt an. Vorallem das Oberteil mag ich hier, wollte mir was gönnen, aber nicht zu viel ausgeben und habe dieses Teil bei H&M für n Apple und ein Ei gefunden. Die Tasche hat meine Reiserei leider nicht überlebt und schließlich resigniert.

6. OOTD: Sari AGAIN!

Zweimal dieses Jahr hatte ich ein Sari an, auf dem Bild war es in Kathmandu für ein Festival und ich liiiieebe es einfach. Die Bilder sind leider nicht so schön geworden, aber glaubt mir, der Stoff war wunderschön. Mit dem Punkt auf der Stirn kann ich mich aber nicht so anfreunden.

7. OOTD: Taj Mahal

In die Buchse habe ich mich auch total verliebt, habe sie bei Zara in Sydney ergattert und sie ist wohl das bequemste was ich in meinem Backpack habe! Ist nicht Jedermanns Geschmack aber das muss ja auch nicht sein.

8. OOTD: Crochet Shorts in Malaysia

Die Shorts hatte ich wohl richtig gerne! Da waren sie auch noch weiß, jetzt sehen sie nur noch dreckig aus, aber mag sie trotzdem noch richtig gerne. Man kann sie einfach so super kombinieren und bequem ist sie auch noch. Mochte sie sogar lieber als meine Jeansshorts.

9. OOTD: Sarong Dress

Ach Koh Phayam! Ich verweilte auf dieser Insel für gut 1 1/2 Wochen, weil ich im absoluten Paradies war, Strand, leckeres Essen und ein Fruchtstand fast direkt neben meinem Bungalow. Diesen Sarong habe ich mir auch dort gekauft und leider hat eine Bekannte ihn in Sydney verloren...

10. OOTD: Chasing the Sun

Naja okay, das geht nicht wirklich als Outfit durch, aber auch hier mag ich einfach die Bilder. Schaut sie euch mal an! RIP Cap, du liegst vermutlich immer noch irgendwo in Indien...

Welches Outfit gefällt euch am besten?

You May Also Like

1 Lovely Notes

  1. Ich mag ja auch alle Looks von dir. Dein Stil ist einfach toll! Mein Liebling ist Chasing the Sun :-) Sommerlich, entspannt und du siehst super aus!

    AntwortenLöschen