OOTD: Fashion Week

Hey Leute,
nachdem nun der erste Post zur Fashionweek schon online ist, wird es Zeit euch mein Outfit dazu zu zeigen. Die Bilder sind vorm Brandenburger Tor entstanden, sieht man nur leider nicht wirklich.
Mal ganz davon abgesehen, dass es höllisch kalt war, war ich tatsächlich eine der Angezogensten, die ich dort sehen konnte. Die Modeindustrie kennt wohl keine Jahreszeiten, zumal dort Einige in Rock und offenen Schuhen rumgelaufen sind. Hätte ich im Leben nicht gemacht. Was habe ich denn bitte davon, mich halb tot zu frieren und dann den Moment gar nicht genießen zu können?
Das werd ich wohl nie verstehen, aber war trotzdem schön anzusehen.
Mein Outfit ist nicht besonders spektakulär gewesen. Die Jacke kennt ihr bereits aus diesem Post.
Dazu habe ich nur eine Lederhose und eine Bluse getragen, also irgendwie wieder so ein typisches Outfit. Bin aber ehrlich gesagt im Winter eh nicht besonders experimentierfreudig, da will ich es lieber gemütlich haben.
Das Video habe ich, wie versprochen auch hochgeladen. Es ist doch länger geworden als ich eigentlich dachte und bei der Bearbeitung bin ich an meine Grenzen gekommen.
Würde mich freuen, wenn ihr es euch anschaut, einfach hier an und lasst mir euer Feedback da. Montag kommt sogar noch ein Video!
Laber rababer, hier die Bilder!

Hey guys,
after the first post about the fashionweek, I’m back with an outfitpost.
I also filmed my whole experience and put it on youtube. You can check ist out here if you want to. It would be great, if you could leave me some feedback.
Here are the pictures!

Jacke: Choies, Bluse: Zara, Hose+Schuhe: H&M

Teilen:

8 Kommentare

  1. Selina Kohler
    29. Januar 2015 / 10:04

    Das Outfit gefällt mir super. Es ist schlicht, aber hat dennoch das gewisse Etwas und man sieht, dass du dich nicht für den Event "verkleidet" hast. Die Jacke finde ich besonders toll! Ich trage im Winter zwar auch gerne Röcke und Kleidchen, aber dann immer mit Strumpfhose und Boots (ausser vielleicht für etwas speziellere Fotos). Ich verstehe es auch überhaupt nicht, wenn Blogger im Winter Outfits mit "nackten" Beinen zeigen. Ich wäre schon lange erfroren :DLiebe Grüsse aus der SchweizSelina

  2. Hello Black
    29. Januar 2015 / 13:07

    Ich finde das Outfit super! Es muss ja nicht immer spektakulär sein, um schön auszusehen. Man sieht, dass dud ich wohl fühlst und nicht so verkleidet aussiehst wie viele andere bei der Fashion Week :)Liebe Grüße,Wakila von http://www.helloblack.net

  3. denise
    29. Januar 2015 / 15:24

    Ich bin da ganz deiner Meinung: im Winter gemütlich! Weil meine Wintersachen meistens schwarz, weiß, grau sind, sind meine Outfits auch nie sonderlich spektakulär 😀 Freue mich schon sehr auf den Sommer!Und die Jacke ist toll!♥ Denise

  4. Selly
    30. Januar 2015 / 17:30

    Ich finde diese übertriebenen Outfits, die extra für die Fashionweek zusammengewürfelt und niemals im wahren Leben getragen werden würden, schrecklich!Umso besser gefällt mir deines.. weil das bist einfach du. ♥xoxoSellyvon SellysSecrets

  5. Madame Gold
    1. Februar 2015 / 14:01

    Schönes Outfit! 🙂

  6. ina
    1. Februar 2015 / 14:21

    Ich finde die Jacke ganz toll, die holt echt viel raus!Liebst, inaVisit me at Petite Saigon

Kommentar verfassen

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.