Bangkok: Die Skybar aus Hangover 2

Hallo meine Lieben,

ihr kennt doch sicher den Film Hangover?! Im zweiten Teil
ist die ganze Truppe in Bangkok
und in einer Szene sind sie hoch oben über
Bangkok in einer phänomenalen Skybar. Da ich eigentlich schon zu Beginn meiner
Reise eine Skybar in Bangkok
besuchen wollte, dies jedoch an den
Eintrittspreisen an Silvester gescheitert ist, stand es auf nun auf meiner
To-Do List ganz oben.

Die Mädels waren auch direkt dabei, da wir vorher im Hostel
sogar noch den Film gesehen haben
, da es im Hostel eine extrem gute Filmauswahl
gibt und der Film ist irgendwie ein Muss
wenn man in Bangkok ist. So schnappten
wir uns also ein Taxi und fuhren hochmotiviert zum State Tower.

Und schon kam die Ernüchterung, eine sehr elegant angezogene
Frau
sagte uns auf äußerst höfliche Weise, dass wir unpassend gekleidet waren,
vor allem wegen den Flip Flops.

Wir konnten dann zwar eine andere Bar besuchen, die im
selben Tower war, aber dort hat man rein gar nichts gesehen und war eher
enttäuschend
. Wir beschlossen es aber, am nächsten Tag nochmal zu probieren. Da
die Holländer von ihrer Fahrrad Tour noch nicht wieder da waren, beschlossen
die Dänin und ich eben alleine loszuziehen.  

Ich hab erstmal meine besten Verhandlungskünste ausgepackt
und uns günstig ein weiteres mal zum Tower buchsiert
. Wir waren leicht nervös
und hofften einfach nicht wieder so negativ aufzufallen. Diesmal ging aber
alles gut und wir fuhren mit dem luxuriösen Aufzug auf die noch luxuriösere
Dachterrasse und ich war fertig!
So ein wunderschöner Ausblick, dann auch noch
zum Sonnenuntergang und dann auch noch in der Hangover Location.

Besser ging es nicht, zumal es auch nicht so voll war, wie
man es vielleicht annehmen könnte.

Wir haben noch so lange gewartet bis die Sonne komplett
untergegangen
ist und haben dann noch in aller Ruhe die Lichter Bangkoks
bestaunt.

Ich kann es nur Jedem ans Herz legen, der in Bangkok ist,
macht es! Schaut mal vorbei!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teilen:

Kommentar verfassen