Grandmas Jacket + Merijula Sweater

Schal: Asos
Jacke: Geschenk von Oma
Sweater: Merijula *
Hose: Dr. Denim*
Boots: H&M

 

Hallo meine Lieben,

ich melde mich zurück mit einem neuen Outfit und einem neuen Fair Fashion Brand nämlich Merijula !

Die letzten Tage waren wirklich gut vollgepackt und ich hatte kaum Zeit einen neuen Blogpost für euch zu schreiben. Nun nehme ich mir die Zeit zwischen Saft pressen und Yoga machen, um euch ein neues Outfit zu zeigen und zudem auch noch eine weitere Fair Fashion Marke vorzustellen.

Die Jacke hat mir meine Oma geschenkt, hört sich komisch an, aber ist echt so. Ich stehe eben total auf Vintage Teile und als sie mich fragte, ob ich sie haben möchte, da ich keine richtig warme Jacke hatte, konnte ich nicht widerstehen. Sie ist zwar ein wenig groß, aber so kann ich mich richtig in sie hineinmummeln und sie hält mich gut warm.

Nachdem ich euch in diesem Blogpost bereits eine Fair Fashion Marke vorgestellt habe und dort auch mehr erklärt habe, wie und wieso ich mich nun so sehr für solche Marken und die Message dahinter einsetze, geht es heute um das Hamburger Label Merijula.

An dieser Marke gefällt mir besonders, dass man nicht nur die positive Message unterstützt mit einem Einkauf, sondern sie haben auch super moderne und coole Kleidung.

Ich habe mich im Sinne dieser Kooperation für den Sweater entschieden, da mir vor allem die umgeschlagenen Ärmel gefallen haben. Zudem liebe ich einfach altrosa!

Der Sweater hat eine gute Qualität und ich trage ihn sogar regelmäßig zum Yoga, da so bequem ist.

So, hier die Bilder!

//Werbung da Markennennung! // PR Samples

 

Hey guys,

I’m back with a new outfit and a new fair fashion brand Merijula !

The last few days were really packed and I hardly had time to write a new blogpost for you. Now I take the
time between squeezing juice and doing yoga to show you a new outfit and also to introduce another fair fashion brand.

The jacket has given me my grandma, sounds funny, but is really so. I just love vintage clothing and when she asked me if I wanted her’s because I did not have a really warm jacket I could not resist. It might be a little big, but that’s how I can really dig into the jacket and it keeps me warm.

After I already introduced you to a fair fashion brand in this blog post and explained more about how and
why I am now so much in favor of such brands and the message behind them, today it’s about the Hamburg-based label Merijula.

What I particularly like about this brand is that you not only support the positive message with a purchase, but they also have super modern and cool clothes. In the spirit of this cooperation I decided to wear the sweater, because I especially liked the folded sleeves. In addition, I just love old rose! The sweater has a good quality and I even wear it regularly to yoga because it is so comfortable.

So, here are the pictures!

 

 

 

Teilen:

2 Kommentare

  1. Michelle Früh
    13. Januar 2018 / 11:14

    Die Jacke sieht richtig hübsch aus. Da hat deine Omi einen guten GeschmackLiebe Grüße Michelle von beautifulfairy

  2. Mona_BelleMelange
    16. Januar 2018 / 10:15

    Ich finde die Jacke mega und ein bisschen Oversize ist doch auch gerade Trend :)Liebe Grüße, Mona

Kommentar verfassen