Long Coat in Amsterdam

Blogpost zu Amsterdam und Outfit

Hallo meine Lieben,

am Samstag ging es für mich mal wieder nach Amsterdam und ich komme einfach aus dem schwärmen nicht raus. Die Stadt ist einfach klasse!

Jacke – Vila
Pullover – Jacqueline de Yong
Hose – Levis
Schuhe – Adidas

Tatsache ist, ich wohne näher an der holländischen Hauptstadt als an meiner eigenen und obwohl ich in Berlin gewohnt habe, finde ich Amsterdam interessanter. Was vermutlich an den Grachten liegt und definitiv an Amsterdams Einzigartigkeit.

Wir brauchen gerade mal 2 Stunden nach Amsterdam von meinem Wohnort, daher passt es perfekt wenn man mal “raus” möchte. Zudem gibt es in Amsterdam so viel zu sehen, viel zu viel eigentlich für einen Tag, sodass wir am Ende des Tages sogar noch in Zeitnot geraten sind. Ich wusste woher schon, dass ich auf den Flohmarkt gehen möchte, da es da immerhin noch “richtige” Flohmärkte gibt, wo man bummeln kann, statt tausend Händler, die den gleichen billigen China Kram verkaufen. Traurig, aber ist einfach so. Wir sind dann auch noch zu einem chinesischen Supermarkt, wo ich mich reichlich mit Tee eindecken konnte, den ich leider auch nirgends hier finden konnte.

Natürlich dürfen Pommes auch nicht fehlen wenn man in Amsterdam ist, zudem wollte ich so sehr Pommes mit veganer Mayo von Manneken Pis (auf dem Weg zum Hauptbahnhof). Dort hatte ich bereits letztes Jahr bei unserem Europa Trip das erste Mal Pommes und kam aus dem schwärmen nicht raus. Als wir letztens nochmal in Amsterdam waren, haben wir die angeblich “beste” Pommes getestet, aber ich fand Manneken Pis besser! Die Leute sind da auch super nett, obwohl der eine Typ zu mir meinte, ich hätte so ein nettes Gesicht, wie ein Hundewelpe. Das habe ich auch zum ersten Mal gehört, aber immerhin konnten wir gut darüber lachen. Irgendwie habe ich an dem Tag auch so viele lustige und skurrile Menschen kennengelernt, aber die Stories spare ich mir für meinen Reiseblog auf.

Falls ihr noch gerne meine letzten Amsterdam Posts sehen wollt, dann verlinke ich sie euch hier!

//WERBUNG DA MARKENNENNUNG

Hey guys,

On Saturday I went to Amsterdam again and I just love that place. The city is just great! The fact is, I live closer to the Dutch capital than to my own, and although I lived in Berlin, I think Amsterdam is more interesting. Which probably is because of the canals and Amsterdam’s uniqueness. We just need 2 hours to get to Amsterdam from where I live, so it’s perfect if you want to “get out”. In addition, there is so much to see in Amsterdam, way too much for a day, so at the end of the day we were even in need of time. We went to the flea market, because there are still “real” flea markets, where to stroll, instead of a thousand dealers who sell the same cheap China stuff. Sorry, but it’s just like that. Afterwards we went to a Chinese supermarket, where I was able to stock up plenty of tea, which unfortunately I could not find anywhere here.

Of course, fries should not be missing when you’re in Amsterdam, besides, I wanted some fries with vegan mayo from Manneken Pis (on the way to the main train station). There I had fries for the first time last year on our Europe Trip. When we were in Amsterdam last time, we tested the supposedly “best” fries, but I think Manneken Pis is better! The people are super nice as well, although one guy told me that I have a kind face, like a puppy. That’s what I heard for the first time, but at least we could laugh well about it. Somehow I met so many funny and bizarre people that day, but I save the stories for my travel blog.

If you still want to see my last Amsterdam posts, then I link them here!

Blogpost zu Amsterdam und Outfit Blogpost zu Amsterdam und Outfit Blogpost zu Amsterdam und Outfit Blogpost zu Amsterdam und Outfit Blogpost zu Amsterdam und Outfit Blogpost zu Amsterdam und Outfit Blogpost zu Amsterdam und Outfit Blogpost zu Amsterdam und Outfit Blogpost zu Amsterdam und Outfit Blogpost zu Amsterdam und Outfit Blogpost zu Amsterdam und Outfit Blogpost zu Amsterdam und Outfit Blogpost zu Amsterdam und Outfit Blogpost zu Amsterdam und Outfit

Teilen:

3 Kommentare

  1. 6. Juni 2018 / 13:22

    So schön. Ich liebe solche Mäntel und habe mir letztens auch erst einen in schwarz gekauft
    Liebe Grüße Michelle von mishy-hoffmann

  2. 7. Juni 2018 / 4:24

    Oh ja Amsterdam ist klasse! Tolle Stadt 🙂
    Und dein Outfit gefällt mir echt super!

    Liebst, Sarah von Belle Mélange

Kommentar verfassen

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.