Q&A – Was essen Veganer ? Worauf verzichten Veganer ?

willascherrybomb was essen veganer worauf verzichten veganer blog artikel vegan

//Werbung da Markennennung

Hallo meine Lieben,

ich gehe zwar auf meinem Blog auf die vegane Lebensweise ein, veröffentliche Rezepte und rede über meine eigenen Erfahrungen, aber auf die wohl größten Fragen bin ich bisher gar nicht eingeganen. Was essen Veganer eigentlich? Und worauf verzichten Veganer ?

Ich bin in meinen mittlerweile reichlichen Blogposts viel auf das vegane Leben eingegangen, doch merke im Alltag, dass die Thematik Veganismus zwar weit verbreitet ist, aber Viele die Basics nicht kennen. Man kennt zwar die Vorurteile gegen Veganer, aber versteht nicht worum es wirklich geht und natürlich auch nicht die einfachsten Fragen wie ” Was essen Veganer ?” und ” Worauf verzichten Veganer ?”. Daher nehme ich in diesem Blogpost die Dinge mal wieder selbst in die Hand und beantworte diese Fragen für euch!

Übrigens muss sich keiner schlecht fühlen, der die Bedeutungen nicht wirklich kennt oder nur ein paar Infos durch das “Hören-Sagen” aufgeschnappt hat. Das ist vollkommen okay, ich spreche fast täglich mit Menschen, die mir erklären wollen, was ich eigentlich essen “darf” und was nicht. Die Oma meines Freundes war auch der festen Überzeugung, dass ich doch Fisch essen kann, da diese doch im Meer schwimmen und das Meer ist natürlich. Ich grinse sowas weg und nehme es so hin.

Was essen Veganer eigentlich?

Grob und veralgemeintert gesagt “Alles was NICHT vom Tier kommt”. Das ist eine vereinfachte Aussage, die doch ab und an auf Verwirrung stößt, da viele Menschen (und da zähle ich mich dazu) ab einem gewissen Punkt den Bezug zu Fleisch = Tier, Milch = Kuh, Ei = Huhn, etc. verlieren. Es wird konsumiert und gesnackt, ohne so recht zu verstehen, was unsere täglichen Angewohnheiten für eine Auswirkungen auf unser Umfeld, wie Tiere, Umwelt und sogar unsere Gesundheit hat. Ich möchte hier keinen auf Moral-Apostel machen, ich war selber die absolute Fleisch/Milch/Eier Konsumentin, aber mir mussten auch erstmal die Augen geöffnet werden und ich bin diesen Menschen, die diese Problematik angesprochen haben, aus tiefsten Herzen dankbar.

So, aber was Essen Veganer denn nun? Unzählige, leckere Früchte, Gemüse, Hülsenfrüchte, Nüsse und Getreide-Sorten. Nicht wie so Mancher denkt, nur Salat!. Ganz im Gegenteil, ich esse jetzt viel ausgewogener als ich es damals getan habe. Es gibt viele Rezept-Inspirationen auf meinem Blog, oder ladet euch mein kostenloses veganes Kochbuch herunter, die Mail-Liste findet ihr unter diesem Text. Ihr werdet überrascht sein, dass es mittlerweile für jegliche tierischen Produkte eine gesunde Variante, ohne Tier gibt. Letztens erst habe ich einen pflanzlichen Gelantine Mix entdeckt und direkt meiner Oma davon erzählt, die mir immer wieder ihre Marmelade aufdrücken möchte. So muss ich darauf auch nicht verzichten. Zudem geht es nie um “Verzicht” und “Nicht dürfen”, wie so viele Menschen es ausdrücken. Wenn man es so formuliert “Schade, das darfst du nicht essen”, hinterlässt das natürlich ein negatives Gefühl, aber vielmehr geht es darum “Nicht meinen Beitrag zu dem Leiden der Tiere, dem Klimawandel und dem negativen Impakt auf meine Gesundheit zu leisten, demnach möchte ich einfach nicht”.

Worauf verzichten Veganer eigentlich?

Auch wieder ganz simpel und doch so schwer ausgedrückt “Auf alles was vom Tier kommt”, auch wenn es manchmal sehr gut versteckt ist. Heißt, Fleisch, Milchprodukte (Käse, Joghurt, etc.), Eier, Fisch, Honig (obwohl es wohl Veganer geben soll, die Honig essen), Gelantine (aus den Knochen von Tieren), etc. Das hört sich jetzt sehr viel an und es hat mich auch ehrlich gesagt zu Beginn erschrocken, was für tierische Produkte sich so in den Fertigprodukten vom Discounter versteckt, aber man lernt mit der Zeit dazu und entdeckt Alternativen. Beispielsweise war ich ganz angewidert davon woraus eigentlich Mayonaise besteht, im Prinzip nur extrem viel Öl und rohe Eier… Das zum Thema die vegane Lebensweise ist radikal. Man lernt sehr viel dazu mit der Zeit und wird bewusster mit dem was man konsumiert.

Versteht mich nicht falsch, ich bin nicht als Veganerin auf die Welt gekommen und zeige nun mit Finger auf alle Fleisch-Essen, ganz im Gegenteil. Ich komme aus einer Fleisch-Essenden Familie, bin mit dem Frühstücks-Ei aufgewachsen und dachte auch “Ich könnte nie auf Käse verzichten”. Ich erwarte auch nicht, dass plötzlich alle Gewohnheiten über den Haufen geschmissen werden, da ich weiß wie schwer das sein kann und das man dazu tendiert nach dem ersten “Fehler” hinzuschmeißen. Vielmehr wünsche ich mir mehr Offenheit, mal eine Mahlzeit am Tag durch eine vegane zu ersetzen, dann vielleicht mal zwei, oder einen veganen Tag in der Woche, etc. und einfach Spaß daran zu haben neue Gerichte und Produkte zu entdecken!

Spaß ist sowieso die Devise! Stresst euch nicht, mir ist es auch einige Male passiert, dass ich etwas gegessen habe und später erst gemerkt habe “Uh das war nicht vegan” (Oft sind Bratwürstchen nur vegetarisch und nicht vegan beim Discounter, habe jetzt aber eine super Alternative bei Edeka gefunden). Wichtig ist es dann nicht deprimiert zu sein, sondern es hinzunehmen wie es ist und daraus zu lernen.

So, ich hoffe dieser Blogpost war hilfreich für den ein oder anderen und ich konnte die Fragen Was essen Veganer eigentlich? Und worauf verzichten Veganer ? klären. Würde mich natürlich freuen wenn ihr euch mein veganes Kochbuch herunterladet, da es wirklich super einfach Rezepte sind.
Ich habe für euch unten auch noch eine Infografik erstellt, wo man die wichtigsten Informationen auf einem Blick hat, finde sowas persönlich immer schöner. Wenn man möchte kann man es sich auch an den Kühlschrank hängen, als kleine Motivation. Würde mich interessieren, ob meine Leser hier auch Veganer sind, sich dafür interessieren oder diese Lebensweise nie in betracht ziehen würden?

willascherrybomb was essen veganer worauf verzichten veganer blog artikel vegan

Subscribe to our mailing list and get a free vegan E-Cookbook!

* indicates required

willascherrybomb was essen veganer worauf verzichten veganer blog artikel vegan
willascherrybomb was essen veganer worauf verzichten veganer blog artikel vegan
Teilen:

7 Kommentare

  1. 20. Juli 2018 / 10:45

    Sehr spannend. Ich habe auch einige Freunde, die Veganer sind und habe da auch schon einiges mitbekommen.
    Liebe Grüße
    Sarah

  2. 20. Juli 2018 / 13:42

    Das ist ja interessant. Oh je, du hast einiges aufgelistet auf das ich nicht verzichten mag.
    Gibt es denn alternativen zu Quark und Joghurt?
    Liebe Grüße Michelle von mishy-hoffmann

    • 20. Juli 2018 / 13:49

      Das ist wirklich mitunter das einfachste zu ersetzen, schaue einfach mal bei Alpro. Veganer Joghurt gibt es auch bei Netto, Edeka und Rewe 🙂

  3. 21. Juli 2018 / 8:04

    Interessanter Bericht. Fleisch brauche ich nicht, aber mir würde es schwer fallen auf Joghurt und Co. zu verzichten… Aber cool, dass es dazu auch Alternativen gibt 🙂
    Liebe Grüße,
    Cindy

  4. 21. Juli 2018 / 12:27

    Hallo du Liebe,

    habe vielen Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog.
    Für mich ist das ein sehr interessantes Thema und ich schätze Menschen sehr, die das tatsächlich leben.
    Für mich wäre das jedoch nichts. Einzelne Gerichte liebe ich, aber komplett auf Milchprodukte zu verzichten, würde mir sehr schwer fallen. Ich habe schon diverse Joghurt Alternativen probiert und komme damit leider nicht zurecht.

    Liebe Grüße
    Doreen
    http://www.hedmee.de

    • 24. Juli 2018 / 9:54

      Genau so habe ich auch mal gedacht und das ist auch vollkommen okay. Aber bevor man es komplett abschreibt, kann man auch einfach mal nur eine Mahlzeit durch eine vegane Alternative ersetzen, das reicht ja auch schon 🙂

Kommentar verfassen

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.