Blogtober Tag 16: Solo Travel – Die besten kostenlosen Apps zum allein Reisen

Solo Travel - Die besten kostenlosen Apps zum allein Reisen - Willascherrybomb

// Werbung da Markennennung

Hallo meine Lieben,

heute gibt es einen neuen Beitrag in meiner Solo Travel Reihe, diesmal geht es um die besten kostenlosen Apps zum Allein Reisen.

Solo Travel - Die besten kostenlosen Apps zum allein Reisen - Willascherrybomb

Mehr als die Hälfte von Blogtober ist bereits geschafft und ich möchte mich bei allen Lesern bedanken, die täglich vorbeischauen. Es freut mich riesig zu sehen wie gut Blogtober ankommt und motiviert mich umso mehr mich reinzuhängen und neue Beiträge zu veröffentlichen.

Solo Travel – Die besten kostenlosen Apps zum Allein Reisen

Apps können einem das Leben beim Reisen so erleichtern, vor allem wenn man alleine unterwegs ist, kann es ab und an beängstigend sein, sodass einem Apps mehr Sicherheit geben. Daher teile ich mit euch die besten kostenlosen Apps zum Allein Reisen.

Booking

Ich persönlich nutze immer Booking, um meine Hostels und Hotels zu buchen. Früher habe ich auch Hostelworld benutzt, aber mich hat es einfach gestört immer eine Anzahlung machen zu müssen, die dann meist in Euro war und dann beim Check-In entweder gar nicht berücksichtigt wurde oder zu Komplikationen geführt hat. Es handelt sich zwar nur um einen kleinen Betrag, aber nervig ist es schon. Bei Booking ist man viel flexibler, die Auswahl ist meist besser und als “Vielreisender”, bekommt man ab und an sogar bessere Preise. M

an kann sich die Buchungsbestätigung auch offline runterladen was ganz schön ist. Ich hätte hier auch noch Airbnb empfehlen können, allerdings nutze ich es nur wenn ich mit mehreren Reise und daher gehört es für mich nicht unter die besten kostenlosen Apps zum Allein Reisen.

Maps.me

Ich liebe Maps.me! Diese App hat mir so oft aus der Patsche geholfen. Wer Maps.me nicht kennt, es ist eine App in der man sich Offline Maps der jeweiligen Orte runterladen kann, sodass man sich beispielsweise sein Hostel markieren kann und sich später zurück navigieren lassen kann. Ich nutze es auch super gerne wenn ich einen Spot entdeckt habe, den ich später nochmal besuchen möchte. So kann ich ihn direkt wiederfinden.

Des Weiteren ist die App super, um beispielsweise zu sehen wie weit der Flughafen zur Unterkunft entfernt liegt und man demnach mehr oder weniger einschätzen kann wie lange es dauert und wie viel man für das Taxi zahlen sollte. Man muss allerdings auch aufpassen, im Gegensatz zu Google Maps sieht Maps.me (da offline) nicht wie der Verkehr ist und manchmal ist die Markierung der Hotels und Hostels falsch, was natürlich sehr ärgerlich ist.

Solo Travel - Die besten kostenlosen Apps zum allein Reisen - Willascherrybomb

MyCurrency

MyCurrency ist klasse, um sich am Anfang der Reise mit der Einheimischen Währung auseinanderzusetzen und schnell im Supermarkt die Preise einschätzen zu können. Mir ist es leider auch schon beim Geldwechseln oder beim Einchecken passiert, dass man mich übers Ohr hauen wollte, daher habe ich gelernt immer ein zweites Mal zu checken und da ist diese App top. Sie aktualisiert sich selber, sodass man immer den neusten Kurs auf dem Handy hat.

Podcast Addict

Das ist natürlich nur mein persönlicher Tipp, aber wenn man oft reist, kommt einem schnell die eigene Musik aus dem Ohr raus, daher habe ich Podcasts für mich entdeckt. Bei Podcast Addict kann man sich die Folgen des Lieblingspodcasts herunterladen, sodass man sie offline hören kann. Meine liebsten Podcasts sind übrigens, “My Favorite Murder“, “Rich Roll Podcast” und “DariaDarias Podcast“.

Solo Travel - Die besten kostenlosen Apps zum allein Reisen - Willascherrybomb

Flixbus + Skycanner

Flixbus und Skyscanner sind jetzt keine Geheimtipps, aber ich nutze die Apps ab und an für Buchungen. Besonders cool ist es, dass man als ADAC Mitglied bei Flixbus nochmal extra 10% Rabatt bekommt. Ich habe das auch erst vor ein paar Monaten herausgefunden, daher dachte ich, teile ich das mal mit euch.

Instagram + TripAdvisor

Ich nutze Instagram und TripAdvisor meist nach meiner Ankunft an einem Ort, um zu sehen was es so schönes gibt und welche Ecken besonders beliebt sind. So findet man manchmal echt tolle Orte und erhält einen schnellen Überblick.

Was sind eurer Meinung nach die besten kostenlosen Apps zum Allein Reisen? Oder Allgemein dem Reisen?

 

Hier kommt ihr zum gestrigen Blogtober Artikel.

Solo Travel - Die besten kostenlosen Apps zum allein Reisen - Willascherrybomb

Solo Travel - Die besten kostenlosen Apps zum allein Reisen - Willascherrybomb Solo Travel - Die besten kostenlosen Apps zum allein Reisen - Willascherrybomb

Teilen:

3 Kommentare

  1. 16. Oktober 2018 / 14:05

    Hey, ich bin schon viel alleine gereist und fand es damals ab und zu sogar entspannter :)!
    Liebe Grüße!

  2. 16. Oktober 2018 / 20:11

    Hab ich noch nie gemacht, würde mich aber reizen – einfach mal ganz allein ein Land entdecken. LG Romy

  3. 17. Oktober 2018 / 12:07

    Ein toller Beitrag und die Apps sind wirklich hilfreich, viele davon benutze ich selber immer auf Reisen. Nur maps.me kannte ich noch nicht, schaue ich mir aber auf jeden Fall mal an!
    Liebe Grüße, Mona

Kommentar verfassen