Blogtober Tag 19: Vegane Zimtschnecken mit 4 Zutaten Gesund & Zuckerfrei

Vegane Zimtschnecken mit 4 Zutaten Gesund & Zuckerfrei willascherrybomb

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich mit euch ein neues Rezept teilen, dass ihr unbedingt mal ausprobieren müsst, nämlich vegane Zimtschnecken mit gerade mal 4 Zutaten.

Ich hatte vor kurzem richtig Lust auf vegane Zimtschnecken, aber da die vegane Auswahl in meiner Ecke Deutschlands ziemlich bescheiden ist, suchte ich auf Pinterest nach veganen Rezepten und konnte nur super komplizierte oder Rezepte mit exotischen Zutaten finden. Da ich aber ein simples Mädel bin, wollte ich es einfacher und habe daraufhin mein eigenes Rezept konzipiert.

Vegane Zimtschnecken mit 4 Zutaten Gesund & Zuckerfrei

Spoiler Alert sie schmecken nicht zu 100% wie Zimtschnecken, sondern eher wie eine gesunde Alternative. Das bedeutet aber nicht, dass sie in irgendeiner Weise schlechter sind, ganz im Gegenteil. Ich könnt mit dem Anteil von Zimt und Datteln variieren, sodass sie gerne süßer werden können. In diesem Rezept habe ich meine persönliche Mitte gefunden.

Zutaten:

ca. 200g Datteln
1 Becher Soja Joghurt (oder veganer Joghurt nach Wahl)
ca. 150g Dinkelmehl
Zimt

Zubereitung:

Entkernt die Datteln wenn nötig. Bringt Wasser in einem Topf zum kochen und gebt die Datteln hinzu. Koche diese für ca. 15 Minuten und zerkleiner sie dann mit einem Mixer oder Pürierstab zu einer ebenmäßigen Masse. Nun kombiniere das Dinkelmehl mit dem Soja Joghurt, orientiere dich an einer “normalen” Teig Masse, heißt mal mehr Mehl, mal mehr Joghurt. Gebe zudem ca. einen Esslöffel Zimt dazu. Knete den Teig gut durch und breite ihr in quadratischer Form aus. Verteile die Dattel Paste über den ganzen Teig und gebe nach Wunsch noch ein wenig mehr Zimt dazu. Je mehr Dattelpaste du verwendest, desto süßer werden die Zimtschnecken schlussendlich.

Rolle den Teig zusammen und schneide ca. 3cm breite Stücke ab. Lege die Zimtrollen auf ein Blech und backe sie bei ca. 200 Grad Ober/- Unterhitze, bis sie schön braun sind. Noch abkühlen und lasse sie dir schmecken!

Ich hoffe dieses Rezept für vegane Zimtschnecken hat dir gefallen, für weitere Rezepte schaue dir die Rubrik “Rezepte” auf meinem Blog an oder downloade mein kostenloses E-Kochbuch.

Hier kommst du zum gestrigen Blogtober Artikel.
Vegane Zimtschnecken mit 4 Zutaten Gesund & Zuckerfrei willascherrybomb

Bekomme mein kostenloses veganes E-Kochbuch!

* indicates required

 

Vegane Zimtschnecken mit 4 Zutaten Gesund & Zuckerfrei willascherrybomb

Vegane Zimtschnecken mit 4 Zutaten Gesund & Zuckerfrei willascherrybomb

Vegane Zimtschnecken mit 4 Zutaten Gesund & Zuckerfrei willascherrybomb Vegane Zimtschnecken mit 4 Zutaten Gesund & Zuckerfrei willascherrybomb

Teilen:

2 Kommentare

  1. Antonia
    19. Oktober 2018 / 10:38

    Die sehen unglaublich lecker aus! Muss ich wirklich mal nachmachen, genau mein Ding als Veganer! 🙂

    Liebste Grüße,
    Antonia

  2. 19. Oktober 2018 / 17:58

    Die sehen ja mega lecker aus!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

Kommentar verfassen