How to Style – Rock im Winter kombinieren + AskGeorge

How to Style - Rock im Winter kombinieren - willascherrybomb

//Werbung/Ad Hallo meine Lieben, ich melde mich zurück mit einem neuen How to Style Post, diesmal geht es um das Thema Rock im Winter kombinieren und zudem habe ich einen kleinen Geheimtipp für euch!

Nachdem mein Kleider im Winter Blogpost zu gut bei euch angekommen ist, dachte ich mir, dass Röcke auch nicht fehlen dürfen. Los gehts also!

Rock im Winter kombinieren

How to Style - Rock im Winter kombinieren - willascherrybomb

Jetzt mal Hand aufs Herz, was ist das bitte für ein Winter. Wo ist der Schnee und die frische Luft. Hier siehts so grau aus, als wäre die ganze Stadt in Smog gehüllt, es ist eine komische Kombination aus Wärme und Kälte und das Beste ist sowieso die nasskalte Luft, die jeden Schritt vor die Tür zu einem Graus macht. So, das musste raus!

Ich könnte euch jetzt den ganzen Klimawandel Talk geben, aber das würde hier den Rahmen sprengen und vom Thema ablenken. Durch die mehr als komischen Temperaturen und diese unangenehme Luft kann es ganz schön schwer sein, sich zurecht zu machen. Ich bin da nicht anders, lieber schön eingemummelt in einem hässlichen Opa Pulli, statt mich aufzubrezeln, aber was wenn es mal sein muss? Wenn man wirklich mal das Haus verlässt und unter Leute geht? Dafür ist dieser Post!

Strumphose als Allrounder

Wenn ich mich mal zurecht mache, dann ist die Strumpfhose mein Lebensretter. Es gibt sie ja mittlerweile in so vielen verschiedenen Ausführungen. Nicht nur was das Muster betrifft, sondern auch von der Dicke her. Ich habe sogar eine, die von innen gefüttert ist, sodass sie mich besser warm hält als so manche Hose von mir.

Dazu einen kuscheligen Pulli, gerne auch oversize und schon sieht der Look zwar modisch aus, aber dennoch ist man super warm angezogen. Ich würde jetzt aber grobere Boots wählen, die ebenfalls von innen gefüttert sind und einen schönen Mantel drüber.

Kleiner Tipp! AskGeorge für echte Produkttests

Askgeorge Produkttest Review - willascherrybomb

Seit dem ersten Januar geht es bei mir wieder rund, denn ich habe eine weitere Saftkur angefangen. Letztes Jahr habe ich es das erste Mal für 7 Tage probiert und war hin und weg. Seither möchte ich noch eine Schippe drauflegen und aus dem Grund geht es diesmal 15 Tage rund, davon sind die ersten 5 Tage aber ein Mix aus Säften und sehr gesundem Essen. Wenn ihr mehr darüber erfahren möchtet, dann lasst es mich wissen.

Das Problem was sich mir dann aber in den Weg stellte, welcher Entsafter sollte es sein? Die Teile sind nicht gerade billig, daher wollte ich auch einen, der mich überzeugt und langfristig gute Arbeit leistet. Leider ist das Problem der heutigen Generation-Internet, dass es so viele Fake Produkttests auf dem Markt gibt, mit gekauften Meinungen oder um selber über Affiliate Geld zu machen.

Heißt, man weiß nicht mehr wem man glauben soll! Da kommt AskGeorge ins Spiel. Mit unzähligen Produkttests rund um die Themen Beauty, Küche, Büro und Haushalt. Hab dann easy peasy einfach auf der Website geschaut und das passende Objekt der Begierde gefunden.

Wenn ihr also selber nach einem neuen Produkt sucht, aber nicht wisst, was gut und was schlecht ist und genauso wie ich, den Amazon Bewertungen oder anderen Blogs nichts traut, dann schaut dort gerne mal vorbei!

Lasst mich wissen was ihr von diesem Outfit haltet und zudem ob ich einen extra Post zum Thema Saftkur machen soll!

How to Style - Rock im Winter kombinieren - willascherrybomb


Teilen:

8 Kommentare

  1. 4. Januar 2019 / 9:53

    Ich trage auch im Winter immer Kleider und Röcke. Finde ich auch kein Problem. Einfach eine blickdichte Wollstumpfhose, Pullover Kastenjacke drüberziehen. Fertig! Ich finde du kannst Röcke super tragen. Weiter so! Liebst Jasmine

  2. 4. Januar 2019 / 9:56

    Ich trage auch immer Winter immer Kleider und Röcke. Das ist auch mit einer dicken Wollstrumpfhose auch kein Problem. Ich finde Röche stehen dir sehr gut. Weiter so! Liebst Jasmine

  3. 4. Januar 2019 / 11:13

    Ich trage auch im Winter total oft Kleider und Röcke 🙂 Der dunkelgrüne Pullover gefällt mir total gut.
    Liebe Grüße, Mona

  4. 4. Januar 2019 / 16:55

    Ich trage Röcke im Winter auch total gerne. Hatte sogar an Heiligabend einen – kombiniert mit schönem Strickpullover und Strumpfhose – an 🙂
    Viele Grüße,
    Laura

  5. 4. Januar 2019 / 18:30

    Ich trage auch gerne Röcke im Winter, weil Strumpfhosen wärmer halten als Jeans :).
    Liebe Grüße!

  6. 19. Januar 2019 / 19:35

    Ich liebe Röcke und deshalb kann ich auf sie auch nie im Winter verzichten.
    Besodners gerne kombiniere ich sie mit Strickjacken oder kuscheligen Pullovern.
    Deine Kombi gefällt mir auch extrem gut 🙂

    Liebe Grüße,
    Patty
    https://www.measlychocolate.de/

Kommentar verfassen

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.