4 Tage Inca Jungle Trek nach Machu Picchu

4 Tage Inca Jungle Trek nach Machu Picchu - willascherrybomb - yvonne karnath

Hallo meine Lieben,
ich bin nun seit 2 Tagen wieder in Cusco und habe nun den Inca Jungle Trek nach Machu Picchu beendet. Hier möchte ich euch berichten, wie ich den Trek gebucht habe und wie es so war!

Du interessierst dich für den 4-tägigen Inca Jungle Trek aber weißt nicht so recht wie du ihn buchen sollst, wie er genau abläuft und allgemein was dich erwartet? Dann ist dieser Artikel genau das was du suchst! Hier kläre ich alle wichtigen Fragen, sodass dem Abenteuer nichts mehr im Wege steht!

4 Tage Inca Jungle Trek nach Machu Picchu - willascherrybomb - yvonne karnath

Wie buchst du am besten den Inca Jungle Trek nach Machu Picchu?

Es gibt rund um Cusco einige Treks die du machen kannst, vor allem wenn dein Ziel Machu Picchu ist. Mein Plan war auch zuerst den Salcantay Trek zu machen, doch muss ich gestehen, dass ich mich nicht fit genug fühle und ich den Weg nach Machu Picchu auch genießen möchte. Wenn du den Inca Jungle Trek buchen möchtest, dann mache dies am besten direkt vor Ort in Cusco. Wenn du online buchst, dann wirst du schnell feststellen, dass die Preise extrem hoch sind. Zudem hast du so die Chance konkret Fragen zu stellen und dir ein Bild von der Reiseagentur zu machen. Ich habe 4 Reiseagenturen abgeklappert, bis ich Life Expeditions gefunden habe.

Ich habe den Besitzer Abraham über eine Stunde ausgefragt und seine Professionalität hat mich überzeugt. Am selben Tag habe ich 3 Touren mit ihm gebucht (Sacred Valley, Salt Mines & Moray und Inca Jungle Trek). Ich war absolut begeistert von allen dreien und kann diese Agentur absolut empfehlen! Es gibt sie gerade mal seit einem Jahr, doch hat Abraham schon jahrelang im Tourismus als Guide und sogar bei der Zipline Firma gearbeitet. Da zur gleichen Zeit auch eine große Gruppe von Argentiniern den Trek gebucht hat, hat er sogar beschlossen mit uns drei Mädels alleine zu gehen, damit die Gruppe nicht zu groß wird. Viele Agenturen hätten das nicht gemacht, denn je größer die Gruppe ist, desto mehr Geld wird verdient, doch nicht in diesem Fall. Außerdem wurde wirklich an alles gedacht, ich habe extra Essen bekommen und zugleich hatten wir wirklich tolle Unterkünfte!

4 Tage Inca Jungle Trek nach Machu Picchu - willascherrybomb - yvonne karnath

Wie viel kostet der Inca Jungle Trek nach Machu Picchu?

Es kommt drauf an ob du beschließt mit dem Bus oder mit dem Zug zurück zu fahren. Ich habe mich für den Bus entschieden, ABER: Solltest du dich für den Bus entscheiden, musst du mit 6 Stunden extra rechnen. Ich habe demnach für die 4 Tage und 3 Nächte (mit Essen, Unterkunft, Aktivitäten, Eintritt Machu Picchu + Guide) 229 Dollar gezahlt. Wenn du dich für den Zug entscheidest kommen nochmal 60 Dollar drauf.

4 Tage Inca Jungle Trek nach Machu Picchu - willascherrybomb - yvonne karnath

Wie läuft der Inca Jungle Trek ab?

Jetzt fragst du dich sicher, was der Inca Jungle Trek eigentlich ist und was ihn so besonders macht. Diesen Fragen gehe ich hier auf den Grund!

Tag 1:

Am ersten Tag wurde ich um 6 Uhr abgeholt und wir fuhren ca. 3 Stunden bis auf den höchsten Punkt des Treks. Von dort aus ging es dann mit Mountain Bikes ca. 3 Stunden bergab. Die Aussicht war der Wahnsinn und obwohl ich tatsächlich nicht der größte Fan vom Fahrrad fahren bin hat es mir sehr viel Spaß gemacht. Danach ging es direkt weiter mit der Action! Wir wurden zum Wildwasser Rating gebracht. Das war das erste Mal für mich und ein absolutes Highlight. Ich glaube das war sogar der beste Teil der Tour, vor allem da wir auch noch von einer kleinen Klippe springen konnten. Danach hatten wir die Wahl, ob wir noch eine Stunde bis in den Dschungel wandern oder ob wir in der Stadt schlafen wollen. Wir entschieden uns für den Dschungel und es war zwar hart, aber so schön mitten in der Natur zu schlafen und den Sonnenuntergang hinter den Bergen zu sehen.

Tag 2:

Tag Zwei war der härteste Tag, da wir 8 Stunden gewandert sind! Die Aussicht war klasse und der Trek an sich war nicht so schwer, aber eben lang. Das Besondere ist, dass wir ein Teil des Inca Trails gelaufen sind und damit über die Geschichte dahinter gelernt haben. Dann hatten wir die Chance die Hotsprings zu besuchen, um unseren Muskeln eine kleine Erholung zu bieten. Das Hotel am Ende des Tages war der absolute Knüller. Die Beste Unterkunft die ich seit langem hatte!

4 Tage Inca Jungle Trek nach Machu Picchu - willascherrybomb - yvonne karnath

Tag 3:

Am dritten Tag starteten wir mit Ziplinen! Wieder etwas was ich noch nie gemacht habe und eine tolle Erfahrung, Es gab 6 Ziplines, dazu eine Suspension Bridge und einen Wasserfall den man hochklettern konnte. Im Anschluss wurde dann nochmal ca. 3 Stunden gewandert und schließlich kamen wir in Aguas Calientes an.

Tag 4:

Der Tag 4 ist immer abhängig davon wann du dein Eintrittsticket hast, ich hatte meins für 7 Uhr morgens. Dann hast du die Wahl, ob du die 2000 Stufen hochlaufen willst oder ob du 12 Dollar für den Bus zahlen möchtest. Abraham hat uns dann noch weitere Informationen gegeben und die Tour im Machu Picchu Bereich ging ca. 3 Stunden. Danach kannst du entweder den Bus oder den Zug zurück nach Cusco nehmen.

4 Tage Inca Jungle Trek nach Machu Picchu - willascherrybomb - yvonne karnath

Wie war meine Erfahrung mit dem Inca Jungle Trek?

Super! Mir hat der Weg nach Machu Picchu besser gefallen als Machu Picchu selber, da es leider dort total überlaufen ist.Wir hatten so Glück mit unserer Gruppe, das wir gerade mal 3 Leute waren und so die Tage mehr oder weniger individuell gestalten konnten. Ich kann auch Abraham immer und immer wieder empfehlen, er hat es wirklich grandios gemacht und ich war und bin mehr als zufrieden!

Hast du selber schonmal den Inca Jungle Trek gemacht? Wir war deine Erfahrung? Hier findest du weitere Solo Travel Artikel!

4 Tage Inca Jungle Trek nach Machu Picchu - willascherrybomb - yvonne karnath
Teilen:

1 Kommentar

  1. 7. August 2019 / 15:26

    Was für ein gigantischer Ausblick! Das war sicherlich eine ganz tolle und einzigartige Erfahrung!

Kommentar verfassen

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.