3 Wochen Reiseplan für Backpacking in Thailand

Backpacking in Thailand - 3 Wochen - Yvonne karnath - willascherrybomb

Thailand ist aus gutem Grund eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Vor allem Backpacking in Thailand grandios um zu beginnen. Du planst vielleicht sogar schon deinen ersten Trip? Dann bist du hier genau richtig, hier möchte ich mir die einen 3 Wochen Reiseplan für Backpacking in Thailand teilen!

Backpacking in Thailand – 3 Wochen Reiseplan

Tag 1 & 2 Bangkok

Als erster Start für Backpacking in Thailand ist Bangkok nicht unbedingt einfach. Bangkok ist verrückt, und wenn man zum ersten Mal nach Thailand kommt, kann es ziemlich überwältigend sein! Mein Rat wäre, einen Tag oder so hier zu verbringen und dann weiter zu ziehen. Stelle sicher, dass du am Ende deiner Reise ein paar Tage Zeit hast, um die Stadt wirklich zu erkunden. Ich hatte einen zu großen Jetlag und war ein wenig schockiert, um es wirklich Wert zu schätzen. Ich habe einen Beitrag über Bangkok geschrieben, den du lesen kannst, wenn du hier klickst.

Anreise vom Flughafen Bangkok nach Bangkok 

Ich beschloss, ein Taxi zu nehmen, da ich zu müde war, um es überhaupt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu versuchen. Ein Taxi zu bekommen ist einfach. Nutze jedoch die offiziellen Taxis! Dort wird man dir vor der Fahrt sagen, wie viel es kostet. Wenn du nicht zu müde bist, kannst du den Skytrain nehmen, es gibt einige Umsteigemöglichkeit und der Weg vom Bahnhof ist 5-10 Minuten zu Fuß.

Du suchst nach einer Unterkunft in Bangkok? Dann versuche es über Airbnb. Wenn du rund 38 Dollar sparen willst, dann nutze gerne meinen Einladungscode hier! *Affiliate

Backpacking in Koh Phi Phi - 3 Wochen - Yvonne karnath - willascherrybomb

Tag 3 – Ayutthaya

Du brauchst nicht mehr als einen Tag in Ayutthaya, um die Tempel zu erkunden. Ich würde empfehlen, um die Mittagszeit dorthin zu fahren, sich ein paar Stunden Zeit zu nehmen, um die Tempel mit dem Fahrrad zu erkunden (Kosten 40 tbt), etwas zu essen und dann den Nachtzug nach Chiang Mai zu nehmen.

Wenn du nicht vorhast, in Ayutthaya zu übernachten, musst du deine Taschen irgendwo unterbringen. Du hast drei Möglichkeiten wo du deine Taschen in Ayutthaya aufbewahren kannst:

  • Nimm deine Tasche mit (nein danke)
  • Bezahle ein Hotel in Ayutthaya für den Tag, damit du es dort lassen, ein Nickerchen machen und vor dem Nachtzug duschen kannst.
  • Ein paar tbt bezahlen, um es am Bahnhof in Ayutthaya zu lagern

Ich habe mich dafür entschieden, die Rucksäcke am Bahnhof in Ayutthaya zu lagern, und hatte keine Probleme mit der Gepäcksicherheit, aber stelle sicher, dass diese verschlossen sind.

Anreise nach Ayutthaya von Bangkok

Um von Bangkok nach Ayutthaya zu gelangen, haben du einige Möglichkeiten:

  • Nimm du den Zug
  • Nimm du den Bus
  • Nimm du ein Taxi

Du knnst jetzt auch den gesamten Transport in Thailand online buchen (juhu) Ich habe den Service nicht persönlich genutzt, da er nicht verfügbar war, aber es sieht für mich gut aus und hätte mir so viel Drama erspart.

Meinen Beitrag über Ayutthaya kannst du übrigens hier finden!

Backpacking in Bangkok - 3 Wochen - Yvonne karnath - willascherrybomb

Tag 4 – 6 Chiang Mai in Nordthailand

Chiang Mai ist ein absolutes MUSS für Backpacking in Thailand. Von Ayutthaya aus solltest du mit einem der Sleeper Trains nach Chiang Mai fahren – es ist günstig und was für ein Erlebnis! Frisch aus dem Schlafwagenzug habe ich meine Taschen im Hostel abgegeben und die Stadt mit dem Fahrrad erkundet. Danach verbrachte ich 2 Tage mit Berg- und Talwanderungen!

Ich habe das Gefühl, dass Chiang Mai an mir vorbeigegangen ist. Nachdem ich so viele erstaunliche Dinge darüber gehört habe, habe ich leider nichts davon wirklich erlebt. Falls du mehr Zeit hast, kann ich dir einen meiner liebsten Orte empfehlen, nämlich Pai. Hier kannst du ganz einfach einen Van oder Bus von Chang Mai aus nehmen.  Meine Empfehlung wäre also, 4-6 Tage hier zu bleiben und sich keine Gedanken über die Vorbuchung der Unterkunft zu machen.

Ankunft in Chiang Mai von Ayuttaya

du wirst früh am Morgen in Chiang Mai ankommen, wo sich eine Menge Tuk Tuks und Taxifahrer versammeln und rufen: „Wohin gehst du? Gehe erstmal in ein Café und habe Frühstück. Auf diese Weise lässt du die Menschenmassen abklingen. Sobald du sich erfrischt hast, kannst du in die Stadt gehen, sich eine schöne Unterkunft suchen und später zurückgehen, um dein Gepäck zu holen. Machen doch einen Kochkurs, besuchen du Pai und gehe auf dem Markt einkaufen. Es gibt viele Dinge zu entdecken!

Anreise nach Chiang Mai

Von Bangkok aus kannst du mit dem Tageszug, dem Nachtzug oder dem Bus reisen oder du kannst mit Air Asia oder Thai Airways vom Flughafen Bangkok zum Flughafen Chiang Mai fliegen. Die Flüge sind sehr preiswert, besonders wenn du im Voraus buchst, so dass du dir vielleicht sogar ein Upgrade gönnen kannst.

Backpacking in Koh Lanta - 3 Wochen - Yvonne karnath - willascherrybomb

Tag 7 – Phuket (oder Krabi)

Dies kann ein guter Transittag sein, da ein Zwischenstopp einlegt werden kann, bevor du zu den Inseln aufbrichst.

Anreise nach Phuket von Chiang Mai

Du kannst ganz leicht mit Air Asia von Chiang Mai nach Phuket fliegen. Ich würde empfehlen, NICHT einen Flug am frühen Morgen zu nehmen, denn es kann große Schwierigkeiten geben, ein Taxi zu finden, das dich um 4:30 Uhr für einen Flug um 6 Uhr morgens abholt! Für einen Flug am Nachmittag zahlst du ein wenig mehr.

Du solltest deinen Flug auch vor deiner Ankunft in Thailand buchen. Je früher du buchst, desto günstiger es. Das bedeutet zwar, dass du das Abreisedatum festlegen musst, aber es erspart dir einen ganzen Tag Fahrt mit dem Zug oder Bus! Ich glaube, mein Flug hat etwa 30 Euro gekostet.

Tag 8 – 10 Koh Yao Noi

Wenn du eine Auszeit auf einer (oder beiden) der Inseln von Koh Yao verbringen möchtest, verbringe 3 Nächte in einem erstaunlichen Yoga-Retreat oder schönen Hotel/Resort. Miete ein Fahrrad oder einen Roller, erkunde die Insel und mache ein oder zwei Bootsausflüge.

Die Anreise von Phuket nach Koh Yo Noi

Von Phuket aus musst du zum Bang Rong Pier fahren. Von dort aus kannst du entweder ein Langboot oder ein Schnellboot zu den Koh Yao Inseln nehmen. Weitere Informationen und Fahrpläne finden du hier.

Backpacking in Thailand - 3 Wochen - Yvonne karnath - willascherrybomb

Tag 11-14 Ko Jum und Koh Lanta

Ich habe tatsächlich 2 Tage auf Ko Jum verbracht, wenn ich noch einmal die Gelegenheit hätte, würde ich einen Tag und eine Nacht auf Jum und dann 3 Tage auf Koh Lanta verbringen.

Miete einen Roller, erkunde die Inseln und die atemberaubenden Strände und genieße das erstaunliche Essen. Von hier aus kann man auch viele Bootsausflüge machen, und wenn du dich nicht über Krabi aufgeregt möchtest, bleibe länger auf Jum oder Lanta und mache die Ausflüge von dort aus.

Ich habe kaum Zeit in Krabi verbracht, da ich es nur als Basis für die Ausflüge nach Phi Phi, die Maya-Bucht, Kajakfahren und die 4 Inseln genutzt habe, die man alle von Jum oder Lanta aus machen kann.

Die Anreise nach Ko Jum von Koh Yo Noi

Die einzige Möglichkeit, von Koh yo Noi nach Ko Jum zu gelangen, ist über Krabi. Es sei denn, du möchtest ein Privatboot mieten (sehr teuer). Ich bin von Koh Yao Noi nach Krabi gereist, vom Pier aus nahm ich ein Taxi zum Pier, wo das Boot um 11 Uhr nach Koh Jum und Koh Lanta fährt. Behalte aber den Überblick, denn unser Fahrer hat versucht, uns nach Koh Lanta zu fahren!

Kaufe unbedingt ein Rückflugticket oder wenn du planst, von Jum aus nach Koh Lanta zu fahren. Wenn du den Ticket nicht hast, kostet es das Doppelte, es auf dem Boot zu kaufen (ich habe das auf dem harten Weg herausgefunden!). Es gibt nur ein Boot pro Tag, also komme nicht zu spät!

Backpacking in Koh Phangan - 3 Wochen - Yvonne karnath - willascherrybomb

Tage 15-16 Krabi Stadt

Ich würde nicht empfehlen, länger als 2 Tage hier zu bleiben, wenn du alle Reisen von Jum oder Lanta aus unternimmst. Ich blieb ziemlich zentral und aß gern auf den Nachtmärkten, aber ich verbrachte dort nicht viel Zeit, da ich lieber  Phi Phi oder die Inseln besuchte. Wenn du mehr Zeit hast, sollten du nach Railay Beach fahren, ich habe nur Gutes darüber gehört. Um ehrlich zu sein, habe ich Krabi überhaupt nicht vollständig erkundet, und ich bedaure das wirklich, denn es gibt so viele Dinge, die man in Krabi tun kann. Starte also ein wenig Recherche und verlängere vielleicht deinen Aufenthalt hier ein wenig.

Die Reise von Koh Jum nach Krabi

Um zurück nach Krabi zu gelangen, musst du eine Fähre nehmen und dann ein Taxi oder einen Transfer vom Pier in die Stadt. Buche deine Weiterreise nach Koh Samui so schnell wie möglich, wenn die Busse voll sind. Es gibt auch eine Nachtfähre und du könntest fliegen. Um ehrlich zu sein, hat der Bus nur ein paar Stunden gedauert.

Tage 17-19 Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao

Beim Besuch dieser Inseln hängt es wirklich davon ab, was du suchst. Wenn du auf Koh Samui und Koh Phangan feiern willst, wenn du nicht zu sehr gestört wirst von lauter Musik und du lieber ein größere Insel besuchen willst, würde ich eine Nacht in Koh Samui verbringen. Am nächsten Morgen kannst du früh nach Koh Phangan reise und bleibe 1-2 Nächte auf Koh Phangan, um dann 1-2 Nächte auf Koh Tao.

Reisen von Krabi nach Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao

Es gibt viele tägliche Fähren, die von verschiedenen Betreibern über den Tag verteilt verkehren. Du kannst über eines der Reisebüros buchen, das auch deinen Transfer vom Aufenthaltsort zum Pier organisiert. Wie ich schon sagte, ist es am einfachsten, mit einem Roller über die Inseln zu fahren, aber wenn du keine Lust hast, kannst du auch ein Auto mieten (am besten mit Allradantrieb, da einige der Straßen ziemlich uneben und kaputt sind).

Backpacking in Asien - 3 Wochen - Yvonne karnath - willascherrybomb

Tage 20-21 Zurück nach Bangkok

Wenn du nach Bangkok zurückkehrst, wirst du dich vielleicht ganz anders fühlen. Ich weiß, dass ich es getan habe.

Die Reise von Koh Phangan oder Koh Tao nach Bangkok

Um von den Inseln zurück nach Bangkok zu gelangen, musst du entweder eine Fähre und einen Bus, eine Fähre und einen Zug oder eine Fähre und einen Nachtbus/Zug nehmen.

Ich habe die Fähre und den Bus gewählt, da dies am besten in meinen Zeitplan passte. Es ist wirklich einfach, entweder online oder über ein Reisebüro zu buchen. Die Kosten sollten in beiden Fällen gleich hoch sein.

Letzte Gedanken

Ich hoffe wirklich, dass dieser 3 Wochen Reiseplan für Backpacking in Thailand hilfreich war. Um ehrlich zu sein, drei Wochen sind einfach nicht genug Zeit, drei Monate wären großartig gewesen! Aber wenn du in drei Wochen so viel wie möglich von Thailand bereisen möchtest, dann ist dies der richtige Weg.

Wenn du nach einer Unterkunft für das Backpacking in Thailand suchst, dann empfehle ich Airbnb. Du kannst sogar 38 Dollar über meinen Einladungslink sparen. Den kannst du hier finden! * Affiliate

Warst du schonmal in Thailand, wenn ja, welches ist ein liebster Ort? Hier findest du alle meine Artikel zu Thailand!

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.