Die Weltreise auf einen Blick

Die Weltreise auf einen Blick

Die Welt bereisen, fremde Kulturen kennenlernen und den eigenen Horizont erweitern – das ist der Traum vieler Menschen. Wer sich diesen Traum erfüllt, möchte sicherlich möglichst lange davon zehren. Erinnerungen, die gesammelt werden, bleiben in Ihren Gedanken zwar für immer, doch mit Fotos haben Sie die Möglichkeit, diese immer wieder aufzurufen.

Das Beisammensein vor dem Lagerfeuer, das Eintauchen in brausende Wellen und das Wandern in meterhohem Schnee – All dies sind Momente, die kaum ein Mensch in seinem Leben missen möchte. Doch nach all diesen wundervollen Eindrücken stellt sich die Frage, wie Sie Ihre Erinnerungen besonders schön festhalten können? Gibt es Methoden, die unvergessliche Momente immer wieder zu Ihnen zurückholen? Können Fotos besonders in Szene gesetzt werden, sodass auch noch Ihre Kinder einen Eindruck von Ihren Erlebnissen bekommen?

Verewigen Sie Ihre Erinnerungen in einem kompakten Buch

Wer durch die Welt reist, ist oftmals verlockt, Fotos aufzunehmen. Schnell entstehen in wenigen Monaten Reisedauer hunderte von Fotos. Diese alle zu sortieren, kann eine immense Arbeit sein. Meist sind Bilder dabei, die verwackelt oder unscharf sind, nicht unbedingt für alle Freunde und Bekannte geeignet sind oder einfach nicht mehr das wiedergeben, was sie eigentlich einfangen sollten. Machen Sie sich doch einmal die Arbeit und sortieren Sie die schönsten 20, 30 der 40 Bilder heraus. Diese können Sie bei einem Onlineanbieter wie rosemood.de zu einem praktischen Fotobuch gestalten. Wählen Sie die einzelnen Seiten aus, gestalten Sie die Fotos mit Bearbeitungsprogrammen und fügen Sie passende Sätze, Zitate oder Erinnerungen in Schriftform auf die Seiten ein. Aus wenigen Fotos wird ein Buch, das Ihre unvergessliche Reise personalisiert beschreibt. Kaum ein anderes Erinnerungsstück, wird diese Individualität nachweisen können.

Sie wollen nicht nur Fotos mitbringen?

Fotos sind nicht jedermanns Sache. Auf einem Foto schauen Sie komisch in die Linse, auf dem anderen sind die Haare durcheinander und wieder ein Bild lässt sie unsportlich wirken? Diese Probleme kennen viele Reisende, die sich in Ihrem Urlaub nicht auf das optische Erscheinungsbild konzentrieren möchten. Da gilt es, andere Erinnerungen aus dem Urlaub mit nach Hause zu bringen. Wie wäre es mit einer Sammelbox voller wunderschöner Mitbringsel, welche die einzelnen Urlaubsländer bestens widerspiegeln. Ein perfektes Beispiel hierfür sind Wandteller. Nicht jedermanns Geschmack, doch in jedem Land mit individuellen Motiven, Aufdrucken und Farben zu erhalten. Meist unterscheiden sich die Wandteller nicht nur in den einzelnen Ländern, sondern sogar in den Regionen eines Urlaubslandes. Ebenso können Sie Tassen, Teller, oder andere Souvenirs sammeln, die ihre Erinnerungen für immer bewahren.

Die Weltreise auf einen Blick

Für Liebhaber der Körperkunst

Eine besonders ausgefallene Möglichkeit, Eindrücke aller Länder mitzubringen, gibt es für Liebhaber der Körperkunst. Wie wäre es, wenn Sie sich in jedem Land einen Piercing oder ein Tattoo stechen lassen würden. Bei den Tattoos sollten Sie sich auf landestypische Motive konzentrieren. So bietet Australiens das Landestier das Känguru oder auch den Koalabären an. Hingegen können Sie sich in Rumänien für einen Braunbären, in Amerika für die Freiheitsstatue und in Frankreich für ein Glas Rotwein entscheiden. Diese Motive werden sicherlich für immer mit einer besonderen Verbindung auf Ihrer Haut bleiben.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.