Unter Quarantäne – So könnt ihr es euch gemütlich Zuhause machen!

Unter Quarantäne - So könnt ihr es euch gemütlich Zuhause machen! - willascherrybomb

Hallo meine Lieben,
da wir nun alle daheim feststecken, wollen wir es natürlich auch gemütlich haben. Aus diesem Grund Teile ich mit euch heute meine Tipps, wie ihr es euch gemütlich Zuhause machen könnt.

Ob wir es wollen oder nicht, aber es liegt an uns das Beste aus dieser Situation zu machen und daheim zu bleiben. Quarantäne ist natürlich kein Spaß, doch gibt es Wege, wie wir es uns angenehmer machen können. Nun haben wir auch die Zeit es uns besonders gemütlich zuhause zu machen, sei es mit wunderschöner Dekoration, einer rundum Reinigung oder neuer gemütlicher Kleidung. Hier möchte ich mit euch meine Tipps teilen.

In Quarantäne – Mache es dir Zuhause gemütlich!

Aufräumen!

Sicherlich nicht der angenehmste Start in einen gemütlichen Tag Zuhause, doch mehr als notwendig. Wenn du dein Zuhause mal wieder richtig aufgeräumt hast und vielleicht auch Sachen ausmistest, fühlst du dich direkt wohler daheim. Chaos ist leider niemals gemütlich, sodass wir erstmal in den sauren Apfel beißen müssen und aufräumen!

Unter Quarantäne - So könnt ihr es euch gemütlich Zuhause machen! - willascherrybomb

Kerzen oder Lichterketten für das Ambiente

Sorge für Ambiente! Das gelingt meiner Meinung nach am einfachsten mit Kerzen und Lichterketten. Diese können vor allem am Abend euer Zuhause besonders kuschelig und gemütlich machen. Gerne auch Duftkerzen, am besten mit Lavendel, denn dieser hat eine beruhigende Funktion für Körper und Geist.

Kuschelige Kleidung

Zu einem gemütlichen Tag daheim gehört die optimale Kleidung! Ich bin bei Hunkemöller fündig geworden und habe mich total in dieses Samt Set verguckt. Es sieht so gemütlich aus und ich kann mich richtig darin sehen, wie ich mich einkuscheln kann. Das Set könnt ihr hier und hier finden!

Gönnt euch eine Pause

Gönnt euch eine Pause mit entspannter Musik, Kerzen, einem guten Buch und versucht zu entspannen. Ihr könnt die gemütlichste und schönste Wohnung haben, doch wenn ihr nicht runterkommen könnt und gestresst seid, dann wird euch das auch nicht viel bringen. Umso wichtiger sind solche Tage oder Abende, wo ihr einfach mal eine Auszeit von allem nehmen könnt.

Unter Quarantäne - So könnt ihr es euch gemütlich Zuhause machen! - willascherrybomb

Habt ihr noch weitere Tipps und Tricks, um euer Zuhause gemütlicher zu machen? Hinterlasst mit diese doch gerne in den Kommentaren! Hier findet ihr noch weitere Posts von mir. Schaut euch gerne meine „Produktiv Zuhause“ Serie an:

Unter Quarantäne - So könnt ihr es euch gemütlich Zuhause machen! - willascherrybomb

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.