Die 5 besten spirituelle Bücher für Reisende

Die 5 besten spirituelle Buecher für Reisende - willascherrybomb

Hallo meine Lieben, lesen ist eine tolle Beschäftigung vor allem auf Reisen. Da man meistens außerhalb seiner Komfortzone ist, sind besonders spirituelle Bücher für Reisende ideal!

Ob im Flugzeug, im Bus, im Auto, am Strand, gemütlich im Bett – lesen kann man immer und überall! Dank Tablets und Kindle, müssen wir auch keine Kilos an Büchern mehr mit uns herumschleppen, sodass sich auch für mich das Lesen zu einer meiner liebsten Beschäftigungen auf Reisen entwickelt hat. Besonders oft greife ich seither zu spirituellen Büchern – damit meine ich nicht Hokus Pokus Quatsch, sondern Bücher die mich zum Denken anregen, mir einen anderen Blickpunkt auf verschiedene Dinge geben und zugleich mich motivieren aktiv an meinen Sichtweisen und mir zu arbeiten.

Wenn auch du dich dafür interessierst, dann möchte ich hier gerne meine 5 spirituelle Bücher für Reisende mit dir teilen!

** Ich verwende hier Affiliate Links, dies ist ein einfacher Weg um meinen Blog und mich finanziell zu unterstützen.

Wieso ich so gerne spirituelle Bücher lese

Früher habe ich besonders gerne Krimis gelesen, doch seit ich regelmäßig auf Reisen bin, hat sich dies verändert. Ich möchte nicht über Mörder oder Drama lesen, wenn ich gemütlich am Strand liege, vielmehr möchte ich die allgemeine positive Stimmung nutzen, um an mir zu arbeiten und offen für Neues sein. Das erreiche ich am meisten mit spirituellen Büchern (manche passen auch in die Rubrik „Selbsthilfe“). Auch wenn ich das Lesen oftmals als Ausgleich zur Arbeit verwende, möchte ich die Zeit dennoch aktiv nutzen und daher nur Bücher lesen, die mir in irgendeiner Art und Weise auch weiterhelfen.

Spirituelle Bücher für Reisende – Das sind meine Favoriten!

Eckhart Tolle – The Power of Now

Die 5 besten spirituelle Buecher für Reisende

Der absolute Klassiker ist sicherlich „Eckhart Tolle – The Power of Now“ und auch ich habe mit diesem Buch angefangen. Direkt zu Beginn meiner Reise (zwei Tage nach Beginn meiner großen Reise 2015) bin ich über eine Kopie des Buches in Bangkok, Thailand gestoßen und daraufhin täglich ein wenig gelesen. Das Buch ist nicht darauf abgestimmt es in einer Rutsche zu lesen, ganz im Gegenteil Tolle hat sogar Gedankenstriche eingefügt, die den Leser animieren sollen, eine Pause zu machen und das gelesene wirklich zu verinnerlichen. Es war das erste spirituelle Buch, das ich jemals gelesen habe und kann es wirklich nur jeder Person ans Herz legen!

Hier kannst du das Buch finden:

Anne Morrow Lindbergh – Gift from the Sea

gift from the sea buch

Das Buch „Anne Morrow Lindbergh – Gift from the Sea“ ist zwar nicht unbedingt ein spirituelles Buch, doch wollte ich es dennoch in diese Liste aufnehmen, da es sich hierbei um mein Lieblingsbuch handelt! Ja, von allen Büchern, die ich jemals gelesen habe, hatte dies den größten Einfluss auf mich. Selbst wie es in mein Leben gekommen ist, war ein wirklich glücklicher Zufall! Ich hatte einen Bungalow in Guatemala, mitten im Nirgendwo und da war es plötzlich! Mich hat die Optik direkt angesprochen, sodass ich begann es zu lesen.

Es ist so wundervoll geschrieben und animiert dennoch, auf eine spirituelle Art und Weise, das Leben mehr im Hier und Jetzt zu leben. Obwohl das Buch schon fast 70 Jahre alt ist, ist es dennoch aktuell und eher auf Frauen fokussiert. Mein Freund hat es dennoch gelesen und auch ihm hat es gefallen.

Hier kannst du das Buch finden:

Robert Wright – Why Buddhism is True

why buddhism is true buch reisen

Im Gegensatz zu den bereits genannten Büchern, ist „Robert Wright – Why Buddhism is True“ sehr theoretisch und befasst sich wissenschaftlich mit Buddhismus. Wenn du dich also für Buddhismus interessiert und einen ganz rationalen Blick auf die Religion und auch die Umsetzung in den Alltag erhaschen möchtest, dann bist du bei diesem Buch genau richtig!

Hier kannst du das Buch finden:

Brené Brown – The Gift of Imperfection

Die 5 besten spirituelle Buecher für Reisende

Ich habe vorher schon mal von Brené Brown gehört, doch konnte mir unter dem Buch vorher nicht wirklich etwas vorstellen. Mein Freund hatte es im Bücherregal und daher habe ich es mir geschnappt. Brown hat bereits einige Bücher herausgebracht, doch „The Gift of Imperfection“ ist eines ihrer bekanntesten Werke. Es ist ein sehr einfach und leicht verständliches Buch, welches in wenigen Tagen gelesen ist, dennoch hinterlässt es den Leser mit neuen Erkenntnissen und einem guten Gefühl.

Hier kannst du das Buch finden:

Richard Carlson und Joseph Bailey – Slowing down to the Speed of Life

Die 5 besten spirituelle Buecher für Reisende

Das Buch „Richard Carlson und Joseph Bailey – Slowing down to the Speed of Life“ ist wirklich schön geschrieben und gibt neue Einblicke in die verschiedenen Aspekte des heutigen Lebens, durch die wir regelrecht durch rasen. Nicht nur körperlich, sondern auch mental. Die Autoren geben zudem auch Einblicke in ihr eigenes Leben und Tipps, wie man das typische „Slow Living“ in den Alltag integrieren kann.

Hier kannst du das Buch finden:

Diese weitere spirituelle Bücher gefallen mir auch sehr gut:

Welches ist dein liebstes Buch für das Reisen (muss nicht unbedingt ein spirituelles Buch sein)? Hier findest du weitere Tipps und Tricks für das Reisen in weiteren Blogartikel von mir!

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.