Hygge – Die besten Tipps für einen lauen Sommerabend im Freien

Hygge - Die besten Tipps für einen lauen Sommerabend im Freien

Wie ihr wisst, bin ich gerade auf Reisen immer gerne für einen gemütlichen Abend im Freien zu haben, frei nach dem Hygge Prinzip. Gerade in der warmen Jahreszeit gibt es kaum einen schöneren Weg, um seine Zeit zu verbringen. Auch aus diesem Grund ist es mir so wichtig, hier die zentralen Tipps für die Gestaltung des perfekten Abends an euch weiterzugeben. So steht auch eurer Reise nichts mehr diesen krönenden Höhepunkten im Wege, die sich so sehr lohnen.

Hygge – Mit der dänischen Tradition in die Gemütlichkeit

Hyggelig (ursprünglich dän. und norw. [‚hygəli], eingedeutscht [‚hʏgəliç] oder, wohl in Analogie zu hügelig, [‚hyːgəliç]) ist ein im Dänischen und Norwegischen häufig verwendetes Adjektiv, das wörtlich „gemütlich“, „angenehm“, „nett“ und „gut“ bedeutet. Darüber hinaus hat hyggelig auch weitere, durchweg positiv belegte Konnotationen wie „geborgen“, „intim“, „behaglich“, „im trauten Heim“, „lieblich“, „malerisch“, „Trost spendend“, „klein, aber fein“, „niedlich“. Diese Bedeutungen umfassend wird der Begriff oft im Sinne von „typisch dänisch“ auch von Dänen selbst als nationales Stereotyp gebraucht.

Wikipedia

Bereits in meinem anderen Hygge Post, habe ich angesprochen wie man mit Hygge wirklich alle gemütlicher machen kann und so auch einen gemütlichen Sommerabend. Falls ihr mehr über Hygge erfahren wollt, dann habe ich euch hier noch mal meinen Artikel verlinkt. Im Folgenden stelle ich euch vor, wie ihr euren sommerlichen Abend mit mehr Hygge versehen könnt!

Das Essen macht den Unterschied

Wie könnte man einen gemütlichen Abend draußen besser starten, als mit einem feierlichen Essen? Mit Freunden oder dem Partner gibt es einfach nichts Schöneres, als erst einmal selbst den Kochlöffel zu schwingen. Damit ist die Möglichkeit verbunden, immer wieder neue Rezepte zum Leben zu erwecken und dabei jede Menge Spaß zu haben. Ich kann nur empfehlen, dabei immer wieder kreativ zu werden. Zwar mag es zunächst riskant erscheinen, neue Rezepte aus anderen Ländern in die Tat umzusetzen. Doch genau hier verbergen sich amEnde des Tages die größten Chancen.

Das gemeinsame Essen kann anschließend auch nicht schöner angesetzt sein, als unter freiem Himmel. Vielleicht bietet sich ja schon im Vorfeld die Chance, nach einer passenden LocationAusschau zu halten. Besonders leicht haben es hier natürlich die Besitzer eines Vans. Sie finden immer genau den Platz, an dem sich die Nacht am besten verbringen lässt.

Dänemark Frau am Tee trinken

Für Stimmung und Beleuchtung sorgen

Wäre es nicht schade, wenn der gemütliche Abend bei dämmerndem Licht direkt nach drinnen verlegt werden muss? Auch in der freien Natur lässt sich dafür ganz leicht Abhilfe schaffen. Zur besten Technik auf Reisen zählen für mich auch die sehr leicht zu bedienenden Solarleuchten. Sie halten die Chance bereit, auch ohne die lästigen Kabel für angenehme Helligkeit zu sorgen. Passende Angebote dafür sind zum Beispiel auf der Seite von solarversand.de zu finden. Sie laden sich tagsüber mit der Energie der Sonne auf und können diese dann am Abend abgeben. Unkomplizierter wäre das kaum möglich.

Für die richtige Stimmung darf dann natürlich noch etwas Musik nicht fehlen. Hier reicht ganz einfach eine Musikbox und das eigene Smartphone aus. Besonders viel Technik ist also nicht notwendig, um auch im Freien schnell an ein paar schöne Klänge zu kommen. Mehr ist dann eigentlich gar nicht mehr notwendig, um einen unvergesslichen Abend mit den Liebsten zu verbringen, der die Krönung einer jeden Reise sein kann.

Hygge - Die besten Tipps für einen lauen Sommerabend im Freien

Ab an die Gitarre

Es mag sich zunächst nach einem typischen Klischee anhören – aber auch die eingepackte Gitarre darf bei einem solchen Event nicht fehlen. Sobald die Stimmung passt und mehrere dazu bereit sind, ungeachtet der tatsächlichen Gesangsstimme loszulegen, handelt es sich um die perfekte gemeinsame Aktivität. Bestimmt findet sich im Repertoire des Gitarristen der eine oder andere Song, den wirklich jeder kennt und dadurch mitsingen kann. Auf vielen Plätzen der Welt ist dies außerdem ein sehr schöner Weg, um direkt die nächsten Kontakte zu knüpfen. Dabei spielt es letztlich gar keine so große Rolle, wie sich das gemeinsame Singen am Ende anhört – allein der Wille zählt.

Na, wie sieht für dich ein perfekter Abend aus? Hinterlasse mir doch gerne einen Kommentar. Weitere Reiseartikel kannst du hier finden!

Hygge - Die besten Tipps für einen lauen Sommerabend im Freien

Teilen:

1 Kommentar

  1. 14. September 2020 / 15:58

    Hygge ist wirklich ein tolles Lebensgefühl!
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.