Tauchen mit Bullenhaien in Playa del Carmen

Tauchen mit Bullenhaien – Alles was du wissen musst!

Hallo meine Lieben, an meinen Geburtstag habe ich mich selber mit einem Tauchgang der Superlative beschenkt – ein Tauchgang mit Bullenhaien! Bullenhaie???Was! Jeps, und hier erläutere ich euch genau, was ihr über das Tauchen mit Bullenhaien wissen müsst!

Tauchen gehört mittlerweile zu meiner Leidenschaft. Ich überlege sogar gerade, ob ich mich nicht zu einem Rescue Diver (Über Lebensretter Taucher?!) ausbilden lassen soll. Neben Hammerhaien, Blacktip und Whitetip Haien, Nurse Sharks, Reef Sharks und und und, standen die Bullenhaie schon lange auf meiner Liste. 2019 war ich bereits in Playa del Carmen und habe die Saison verpasst… Umso glücklicher bin ich nun, dass diesmal alles geklappt hat. Was ich so erlebt habe und wie du deinen Bullenhai Trip planen kannst, erfährst du hier!

Bullenhaie – Alle wichtigen Fakten

  • Bevor ich mit den wichtigsten Fragen und Antworten starten möchte, kläre ich zuerst wichtige Fakten rund um den Bullenhai:
  • Die weiblichen Bullenhaie werden rund 2,40 m lang und 130 Kilogramm schwer
  • Die männlichen Bullenhaie werden circa 2,25 m lang und 95 Kilogramm schwer
  • Sie leben in tropisch warmen Gewässern
  • Gefährlichste und tödlichste Hai für den Menschen
  • Oftmals sind Surfer die Opfer, da diese mit Seelöwen verwechselt werden
Tauchen mit Bullenhaien – Alles was du wissen musst!

FAQ: Rund um das Thema – Tauchen mit Bullenhaien in Playa del Carmen, Mexiko

Du möchtest gerne mit Bullenhaien tauchen und fragst dich, wie das funktioniert und was du beachten musst? Dann bist du hier genau richtig!

Sind Bullenhaie nicht gefährlich?

Doch, sie sind sogar sehr gefährlich! Studien zur Folge ist er der tödlichste Hai für den Menschen, da diese in Ausnahmefällen Surfer angreifen. In Playa del Carmen lassen sich zur Saison allerdings nur Weibchen finden, die schwanger sind und demnach nur Schutz suchen. Sie essen weniger, sind nicht aggressiv, sodass das Tauchen mit ihnen „sicher“ ist. Ich habe das „sicher“ in Anführungsstrichen geschrieben, da man bei wilden Tieren nie weiß was passiert und man demnach nie von wirklich sicher sprechen kann.

Werden die Bullenhaie gefüttert?

Hier war ich leider sehr enttäuscht als ich herausgefunden habe, dass viele Tauchschulen die Haie füttern und eine regelrechte Show bieten. Ich habe allerdings eine Tauchschule gefunden, die das nicht macht und sogar mit der Sea Shepherd zusammenarbeitet. Kann euch also die Tauchschule Phocea Mexico empfehlen.

Tauchen mit Bullenhaien – Alles was du wissen musst!

Welche Zertifizierung brauche ich, um mit Bullenhaien zu tauchen?

Da sich die Haie bei circa 24 m aufhalten, brauchst du die Advanced Open Water Zertifizierung.

Welche Saison ist am besten?

Die Bullenhaie sind nur zwischen November und Mitte Februar in Playa del Carmen.

Wie teuer ist ein Tauchgang mit Bullenhaien?

Je nachdem ob du 1 oder 2 Tauchgänge buchst, musst du mit Kosten zwischen 90 und 120 Dollar rechnen.

Tauchen mit Bullenhaien – Alles was du wissen musst!

Was muss ich bei meinem Tauchgang mit Bullenhaien beachten

Der Instruktor leiten dich zum Bullshark Point. Dort befinden sich Leinen am Boden, an denen du dich festhalten kannst (teilweise ist die Strömung sehr stark) und dann bleibst du dort für circa 30 Minuten. Ansonsten ist anfassen verboten und keine Panik verbreiten, denn ja, die Haie kommen teilweise sehr nahe.

Hättest du Lust mit Bullenhaien zu tauchen? Hier findest du weitere Mexiko Artikel von mir!

Tauchen mit Bullenhaien – Alles was du wissen musst!
Teilen:

1 Kommentar

  1. 26. Januar 2021 / 16:15

    Wow das ist echt mutig von dir! Ich möchte dieses Jahr gerne einen Tauchkurs machen, aber mit Bullenhaien zu tauchen, würde ich auch nicht mit jahrelanger Erfahrung 😀

    Viele Grüße
    Susi von https://www.whitelilystyle.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.