Dein Miami Urlaub – Das darf nicht fehlen!

Dein Miami Urlaub – Das darf nicht fehlen!

Du planst gerade einen Miami Urlaub und weißt nicht so recht, was auf deiner Liste nicht fehlen darf? Deine Gebete wurden erhört, hier möchte ich mit dir meine besten Tipps für einen Miami Urlaub teilen!

Vorab muss ich erst mal sagen, dass ich Miami zur Pandemie bereist habe, sodass auf meiner Liste leider Museen und Art Galleries fehlen. Ich habe allerdings gehört, dass es ein jährliches Art Festival gibt, was sicherlich toll wäre zu sehen. Schaue also mal hier vorbei, wann das nächste Festival stattfindet.

Warum ist ein Miami Urlaub empfehlenswert?

Miami ist ein sehr beliebtes Reiseziel für die sogenannten „Snow Birds“. Ja, ich habe den Begriff auch erst vor Kurzem gelernt. Dies beschreibt Menschen die aus kälteren Gebieten der USA nach Miami und Florida kommen, um dort zu überwintern. Dies zeigt auch schon, dass Miami ein tolles Reiseziel im Winter ist, wenn andere Teile der USA zu kalt sind.

Ansonsten gibt es neben tollen Stränden auch noch viel mehr zu erleben. Neben einem aufregenden Nachtleben und ehmm… interessanten Persönlichkeiten, kannst du hier viel Kunst und einen gesunden Lebensstil finden!

Dein Miami Urlaub – Das darf nicht fehlen!

Das darfst du dir bei deinem Miami Urlaub nicht entgehen lassen:

Los geht es also mit meinen Tipps für deinen Miami Urlaub. Lasse dir diese 5 Punkte nicht entgehen!

South Beach / Miami Beach

Ein Klassiker und ein absolutes MUSS ist sicherlich South Beach, beziehungsweise Miami Beach. Ob für einen entspannten Strandtag oder um den Sonnenuntergang zu schauen. Das ist der Spot! Die süßen Lifeguard Häuschen eignen sich auch ganz hervorragend zum Fotos machen.

Das Nachtleben

Miami ist weltbekannt für das Nachtleben. Schon Drake und Will Smith haben dies in unzähligen Songs thematisiert. Selbst zur Corona Zeit waren die Bars voll! Zwar alles andere als günstig, doch ein Erlebnis wert sind die Bars am South Beach. Hier kannst du draußen sitzen und das Nachtleben einsaugen. Aber pass auf, es gibt viele verrückte Menschen in Miami, beispielsweise hat ein Typ versucht mir das Bier vom Tisch zu klauen, doch meine Alkoholiker Reflexe waren schneller!

Coconut Grove Nachbarschaft

Keine Lust auf South Beach? Dann bist du in der Coconut Grove Nachbarschaft richtig! Neben Boutiquen gibt es hier gute Restaurants und Bars, die weniger überlaufen sind von dem klassischen Miami Urlauber.

Roadtrip nach Key West und/oder Key Largo

Um Miami zu bereisen braucht man ein Auto, sodass sich ein Roadtrip nach Key Largo und/oder Key West sicherlich anbietet. Hier findest du kristallklares Wasser, lange Strände und weniger Party Urlauber. Zudem soll man hier 1A tauchen und schnorcheln können, was ich leider selber nicht testen konnte.

Everglades National Park

Wenn es die Zeit ermöglicht, kannst du auf dem Weg zu Key West oder auf dem Rückweg einen Stopp im Everglades National Park einlegen und dort Alligatoren und viele andere Sumpf Kreaturen sehen. Eintritt ist lediglich 30 Dollar pro Auto und es lohnt sich! Die Landschaft ist so ganz anders, als das was du in Florida erwarten würdest!

Dein Miami Urlaub – Das darf nicht fehlen!

Warst du schon mal in Miami oder planst du gerade deinen Miami Urlaub? Hinterlasse mir doch gerne einen Kommentar. Hier findest du weitere Tipps und Tricks zum Reisen in den USA!

Teilen:

2 Kommentare

  1. 11. Januar 2021 / 19:21

    Ich würde so gerne mal nach Miami bzw. allgemein nach Florida. Die USA haben mich in den verschiedensten Regionen in ihren Bann gezogen und ich glaube Florida würde mir mega gefallen. Hoffentlich sind solche Reisen bald wieder möglich!

  2. 12. Januar 2021 / 11:07

    Die Bilder machen so unglaublich viel Lust auf Urlaub. Gerade im dunklen und kalten Winter sehnt man sich doch nach Sonne, Strand und Meer. Die Tatsache, dass so ein Urlaub gerade nicht möglich ist, macht es nicht einfacher, aber irgendwann da fliegen wir alle wieder in die Sonne.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.