Cape Cod: Entdecke die Halbinsel in Massachusetts, USA

Cape Cod: Entdecke die Halbinsel in Massachusetts, USA
Strand in Province Town, Cape Cod

Planst du eine Reise auf die Halbinsel Cape Cod in Massachusetts, USA? Dann bist du hier genau richtig. Hier findest du die besten Sehenswürdigkeiten, Hotels und mehr!

Entspannende Strand-Städte, kilometerlange Küstenlinien, bezaubernde Häuser, Leuchttürme und ein beruhigendes Reiseziel. Ich habe ein paar Tage in Cape Cod verbracht, um verschiedene Städte und Aktivitäten auf dem Kap zu erkunden.

Von Provincetown, über leckere Lobster Rolls bis zu einzigartigen Städten wie Chatham und Wellfleet, hat diese Halbinsel viel zu bieten. Natürlich darfst du auch Martha’s Vinyard und Nantucket sowie die Strände am Cape Cod National Seashore nicht verpassen! Ich bereite dich mit meinen Tipps und Tricks ideal für deine Reise vor!

*Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Diese sind ein einfacher und für dich kostenfreier Weg, um meinen Blog zu unterstützen. Danke!

Lohnt sich eine Reise nach Cape Cod?

Absolut! Cape Cod liegt an der wunderschönen Küste von Massachusetts und ist eine traumhafte Halbinsel, die man bei einer Erkundungstour durch den Nordosten der USA besuchen sollte. Hier gibt es nicht nur zahlreiche Strände und atemberaubende kleine Städte, sondern auch eine Menge Geschichte, die einen Blick wert ist. Glaube mir, auf Cap Cod gibt es so viele fantastische Dinge zu tun, dass du gar nicht mehr weg willst! 

Damit du deine Zeit auf dem Kap optimal nutzen kannst, möchte ich dir ein paar absolut epische Sehenswürdigkeiten und Städte vorstellen, die du bei einem Besuch auf dem Cape nicht verpassen darfst. 

Straße in Provincetown, Cape Cod
Straßen von Provincetown, Cape Cod

Wie kommt man nach Cape Cod in Massachusetts?

Wenn du von Deutschland aus anreist, dann musst du einen Flug nach Boston buchen*. Von dort aus ist es erheblich einfacher anzureisen. Von Boston zum Kap sind es etwa 113 km, das heißt, die Fahrt von Boston dauert etwa 1 Stunde und 15 Minuten, je nach Verkehr. Wenn du bis zum äußersten Punkt, dem beliebten Provincetown fahren möchtest, dann benötigst du rund 2 Stunden. Optional kannst du auch die Fähre nehmen.

Strand in Provincetown
Strand in Provincetown

Transport auf dem Kap

Wenn man sich ein paar Städte am Kap ansehen möchte, ist die beste Art der Fortbewegung das Auto. Wenn du jedoch nur Provincetown besuchen möchtest, kannst du von Boston aus eine Fähre nehmen und mit dem Uber herumfahren. 

Hinweis:
Das Kap ist ziemlich groß, also sei dir bewusst, dass du vielleicht nicht alles erreichen kannst, was du möchtest. Plane dementsprechend genügend Zeit ein.

Cape Cod Massachusetts
Klicke auf dieses Bild und du gelangst direkt zur Karte!

Das sind die Top 10 Sehenswürdigkeiten auf Cape Cod in Massachusetts:

Hier findest du die besten Sehenswürdigkeiten auf Cape Cod in den USA. Entdecke diesen einzigartigen Ort in Massachusetts.

Shop in Provincetown
Shop in Provincetown

Entdecke Provincetown – Das Paradies für Schwule und Lesben

Provincetown, die wohl berühmteste Stadt auf Cape Cod. Sie liegt am Ende der Halbinsel und ist ein wahrlich malerisches Ziel. Mit seinem altmodischen Charme und den kleinen Straßen ist es ein Ort wie aus dem Bilderbuch. Ja, ich weiß, wie kitschig das klingt, aber es ist die Wahrheit! 

Parke auf einem der privaten Parkplätze in der Nähe des MacMillan Pier und erkunde die Stadt zu Fuß. Auf deinem Spaziergang solltest du unbedingt das Pilgrim Monument und das Provincetown Museum besuchen, um mehr über die lange Geschichte der Stadt zu erfahren. Beide sind sehr sehenswert und dürfen bei einem Besuch in der Gegend auf keinen Fall fehlen.

Fahnen in Provincetown in Cape Cod, Massachusetts
Fahnen in Provincetown, Massachusetts

Außerdem ist das Pilgrim Monument das höchste Bauwerk, das du besteigen kannst, um einen atemberaubenden Blick auf die weitere Umgebung des Kaps zu genießen. 

Buche deine Tour in Provincetown:*

Lobster Pot in Provincetown, Cape Cod

Iss Hummer und Lobster Rolls

Wenn du in Provincetown bist, solltest du unbedingt eine Lobster Roll im Lobster Pot probieren. Wenn du Zeit hast, dich zum Essen hinzusetzen, besuche den ursprünglichen Standort in der Commercial Street. 

Hier gibt es zwei Arten von Lobster Rolls: Die Lobster Salad Roll, die klassisch und kalt serviert wird, oder die Hot Lobster Roll, die warmes Hummerfleisch mit Butter enthält.

Entdecke Robben am Strand

Wusstet du, dass es vor Cape Cod eine Insel voller Robben gibt? Du kannst Monomoy Island auf einem Bootsausflug besuchen. Monomoy ist eine Barriereinsel und ein Naturschutzgebiet vor der Küste von Chatham, Massachusetts. Die Robben sind zwar der Höhepunkt der Tour, aber du kannst auch die malerischen Häfen am Kap sehen. 

Probiere Eiscreme!

Eiscreme wird in Cape Cod großgeschrieben, und du wirst es nicht schwer haben, einen Ort zu finden, an dem du dich verwöhnen lassen kannst. Hier sind einige beliebte Orte für eine Kugel: 

  • Cape Cod Creamery, mehrere Standorte
  • Lewis Brothers Eiscreme, Provincetown 
  • Sundae School, mehrere Standorte
  • Buffy’s Eisdiele, Chatham 

Gehe spazieren in Wellfleet oder Chatman

Chatham ist eine charmante Stadt im südöstlichen Teil von Cape Cod. In der Main Street gibt es eine hübsche Innenstadt mit kleinen Geschäften und Restaurants. Besuche unbedingt das Chatham Lighthouse und genieße die schöne Aussicht. Übrigens sind die Häuser entlang der Shore Road, die nach Norden führen, absolut malerisch. Wenn du mit dem Mietwagen unterwegs bist, solltest du dir diese nicht entgehen lassen.

Eiscreme

Entdecke weitere Reiseziele in den USA:

Besuche einen den zahlreichen Leuchttürmen

Wenn es um Leuchttürme geht, dann findest du auf Cap Cod zahlreiche Möglichkeiten. Wir sind unter anderem einfach durch die Gegend gefahren und konnten teilweise 3 oder 4 in einer Region finden. Ein Beispiel findest du hier auf dem Foto. 

Strand auf Cape Cod

Entspanne an einem der vielen Strände des Cape Cod National Seashore

Ein Besuch des National Seashore ist mit Sicherheit eines der besten Dinge, die man auf dem Kap tun kann. Schließlich ist diese Halbinsel berühmt für ihre atemberaubenden Küstenrouten und geschützten Küstenstreifen, die man sich nicht entgehen lassen sollte. 

Der Cape Cod National Seashore, mit seinen über 64 km Küstenlinie ist ein Ort, den du wegen der herrlichen Strände besuchen solltest. Einige der schönsten sind der Head of Meadow Beach, der Highland Beach und der Race Point Beach.

Die schönsten Wanderwege findest du am Wood End Lighthouse, einem Leuchtturm aus dem Jahr 1800. Von hier aus kannst du in Richtung Long Point Beach wandern. Bei schönem Wetter kannst du außerdem den felsigen Provincetown Causeway überqueren, der sich über die Bucht von Provincetown bis nach Wood End selbst erstreckt.

Besuche Martha’s Vineyard und Nantucket

Ein beliebter Tagesausflug ist entweder ein Besuch in Nantucket oder Martha’s Vineyard. Für den Besuch einer der beiden Inseln solltest du einen ganzen Tag einplanen. Um die Inseln zu besuchen, nimm die Fähre im Hafen von Hyannis. Es empfiehlt sich, die Tickets im Voraus zu kaufen

Wenn du jedoch nur eine Insel besuchen kannst, würde ich dir Nantucket empfehlen. Die Insel ist etwas kleiner und wenn du am Hafen ankommst, wirst du von einer lebhaften Innenstadt umgeben sein. Ein Auto zu mieten ist nicht notwendig, aber immer willkommen, wenn du die ganze Insel erkunden willst.

Strand in Provincetown
Strand in Provincetown

Nimm an einer Weinverkostung teil

Viele Menschen lieben es, auf Reisen lokale Produkte zu probieren, daher wurde auch mir der Besuch eines Weinguts empfohlen. Ich habe gehört, dass besonders Truro Vineyards eine der besten Weinverkostungen anbietet. Da ich allerdings aufgehört habe zu trinken, habe ich es selbst nicht getestet. 

Buche deine Weinverkostung!*

Besuche Hyannis

Hyannis gehört zu der Ansammlung von Dörfern, die den Großraum Barnstaple bilden, und mag wie ein verschlafener kleiner Ort wirken, aber genau das macht seinen Charme aus. 

Außerdem gibt es hier viel zu sehen, und wenn du mehr Zeit in den Städten verbringen möchtest, gehört es zu den besten Ausflugszielen auf der Halbinsel.

Bei deiner Ankunft solltest du unbedingt John F. Kennedy Memorial besuchen. Es ist eines der berühmtesten Museen des Kaps und sollte nicht verpasst werden. Wenn du einen Strandplatz in der Stadt suchst, solltest du zum gemütlichen Kalmus Beach schlendern. Er ist einer der beliebtesten weißen Sandstrände auf dem Kap und liegt in einem kleinen Dorf.

Wenn du einen längeren Aufenthalt in Hyannis (oder in der Gegend um Barnstaple) planen möchtest, solltest du dir auch das Cape Cod Museum of Art ansehen. Es ist ein kultiger Ort mit unglaublichen, saisonalen Sammlungen. 

Kunstgallerie

 

Buche heute noch deine Tour!*

Das sind gute Unterkünfte und Hotels in Cape Cod:

Suchst du nach den richtigen Unterkünften und Hotels auf dem Kap? Dann bist du hier genau richtig. Ich habe alle Informationen für dich!

Three Seasons Resort

Es gibt viele verschiedene Gegenden, in denen man unterkommen kann, und jede hat seine eigene Energie und Atmosphäre. Ich kann dir das Dennis Port empfehlen, welches im Herzen von Cape Cod liegt. Hier ist besonders das Three Seasons Resort empfehlenswert, welche dir das Gefühl geben wird, du seist in der Karibik.

Pelham House Resort 

Auch das Pelham House Resort ist empfehlenswert. Es liegt direkt am Strand und verfügt über einen großen Pool, gemütlichen Feuerstellen und ein köstliches Restaurant auf dem Dach. Der Service hier ist unglaublich, und die Zimmer sind modern und haben einen eigenen Balkon. 

FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten zu deiner Reise nach Cape Cod:

Nun habe ich dir bereits reichlich Fragen zu Cap Cod beantwortet, doch möchte ich hier weiter ins Detail gehen!

Wo liegt Cape Cod?

Cape Cod ist technisch gesehen eine Insel und befindet sich im südlichen Teil von Massachusetts. Um nach Cape Cod zu gelangen, musst du über die Sagamore Bridge oder die Bourne Bridge fahren.

Hinweis:
Und eine kleine Tatsache, die ich von den Einheimischen gelernt habe: Sage nie „in Cape Cod“, sondern immer „auf Cape Cod“. Die Einheimischen werden es zu schätzen wissen, glaubst du mir.
Psychic Reading in Provincetown
Psychic Reading in Provincetown

Wie gefährlich ist Cap Cod?

Nein, Cap Cod ist alles andere als gefährlich! Ich kann dir meinen Artikel zum Thema Sicherheit empfehlen, sodass du dich ideal vorbereiten kannst.

Planst du allein zu reisen? Dann bereite dich mit folgenden Artikeln vor:

Wann ist die beste Reisezeit für das Cape Cod?

Der Sommer ist die beste Reisezeit, um das beste Wetter zu genießen, aber rechne auch mit höheren Preisen und größeren Menschenmengen.

Hinweis:
Wenn du unter der Woche kommen kannst, dann sind die Preise für Hotels und Unterkünfte günstiger als am Wochenende.

Hat Cape Cod einen Strand?

Ja, hier gibt es unzählige Strände wie den Mayflower Beach, den Marconi Beach und den Race Point Beach.

Ich hoffe, dir hat dieser Artikel zum Thema Cape Cod in Massachusetts gut gefallen und du kannst nun effektiv deine Reise planen. Wenn du nach weiteren interessanten Artikeln zu den USA suchst, dann verlinke ich dir hier meine USA Reiseartikel.

Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Probleme? Dann hinterlasse mir gerne einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wohin gehts als nächstes?

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner