Chiapas, Mexiko: Die besten Sehenswürdigkeiten und Orte für deinen Urlaub!

Chiapas, Mexiko: Die besten Sehenswürdigkeiten und Orte für deinen Urlaub!
unsplash.com / Wasserfall

Planst du eine Reise nach Chiapas, Mexiko, doch du weißt nicht, welche Sehenswürdigkeiten, Hotels und Restaurants du dir nicht entgehen lassen solltest? Wenn das so ist, dann bist du hier richtig. Ich habe die wichtigsten Informationen für dich in diesem Artikel zusammengefasst.

Chiapas ist eine der Regionen in Mexiko, die viele unglaubliche Naturschönheiten zu bieten hat, die aber nur wenigen Menschen bekannt sind. Zusammen mit La Huasteca Potosina ist Chiapas eine der am besten versteckten Perlen Mexikos.

Türkisblaue Wasserfälle, uralte Maya-Ruinen im Dschungel und bunte Kolonialstädte sind nur einige der Dinge, die die Region Chiapas so besonders machen.

*Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Diese sind ein einfacher und für dich kostenfreier Weg, um meinen Blog zu unterstützen. Danke!

Lohnt sich eine Reise nach Chiapas, Mexiko?

Chiapas, der südlichste Bundesstaat Mexikos, ist wahrscheinlich einer meiner Lieblingsorte im ganzen Land. Du wirst begeistert sein von seiner einzigartigen Atmosphäre, den Farben, der Landschaft und dem Geruch – einer Mischung aus Pinien, Weihrauch und Maiskolben. Chiapas ist ein Ort mit jahrtausendealten Traditionen, ein immer beliebter werdendes Touristenziel mit viel Charakter und einer bewegten, schönen Geschichte.

In Chiapas findest du hübsche, farbenfrohe Kolonialstädte, gut erhaltene archäologische Stätten der Maya, wunderschöne Naturlandschaften und vieles mehr, das dich unterhalten wird. Bist du neugierig, was man in Chiapas, Mexiko, alles unternehmen kann? Lies weiter!

See in Chiapas Mexiko
Bildquelle: unsplash.com / See

Wie kommt man nach Chiapas, Mexiko?

Fragst du dich, wie die Anreise nach Chiapas verläuft? Mit ziemlicher Sicherheit landest du in Mexiko Stadt, wenn du von Deutschland aus anreist. Hier findest du die besten Anbindungen von vielen Großstädten wie Berlin, Hamburg oder Frankfurt. Von Mexiko-Stadt aus kannst du dann einen Inlandsflug nach Tuxtla Gutiérrez nehmen. In Chiapas angekommen, hast du mehrere Optionen, wenn es um den Transport geht. 

Mit dem Mietwagen

Der beste Weg Chiapas flexibel zu erkunden ist mit einem Mietwagen*. Ich empfehle dir, diesen online zu reservieren, sodass du einen Preisvergleich nutzen kannst, um die besten Angebote zu finden. Nicht nur das, so weißt du auch, dass ein Auto direkt für dich bereitsteht!

Stadt in Chiapas Mexiko
Bildquelle: unspöash.com / Stadt in Chiapas Mexiko

Mit dem Bus

Wenn du mehr Zeit hast, dann kannst du auch gerne Chiapas mit einem Bus erkunden. Hier empfehle ich dir vor allem den mexikanischen Busanbieter Ado. Die Tickets können ganz einfach online gebucht werden. Der Bus ist zudem sehr gut, ich rate dir nur einen Pulli oder eine Jacke mitzunehmen, denn die Klimaanlage ist normalerweise immer auf -20 Grad gestellt.

Privater Transport

Wenn du in einer größeren Gruppe oder mit deiner Familie verreist, dann ist der einfachste und zugleich günstigste Weg auf einen privaten Transport* zu setzen. So kannst du flexibel über die Route entscheiden und die Preise zwischen allen Personen sind auch nicht schlecht.

Hinweis:
Ich persönlich würde dir von Taxis abraten. Diese sind extrem überteuert und vor allem am Abend auch nicht sicher. Es gab und gibt auch heute noch viele Übergriffe in Taxis

Sicherheit: Ist Chiapas sicher für Reisende?

Bei Chiapas handelt es sich um einen Bundesstaat in Mexiko, der eher weniger von Urlaubern und Touristen besucht wird. Wenn wir an einen Mexiko Urlaub denken, dann denken wir vielmehr an die Regionen Yucatan, Quintana Roo, aber auch Mexiko Stadt und Orte wie Puerto Escondido.

Da es sich um einen eher weniger touristischen Bundesstaat handelt, gibt es hier auch weniger Touristen-Polizei. Ich rate dir daher, dich wirklich nur an Orten wie dem Nationalpark, Bonampak oder auch den Wasserfällen aufzuhalten. Doch versuche nicht selber auf Entdeckungstour zu gehen, vielmehr solltest du auf passende Touren setzen oder mit einer Gruppe reisen.

Frau in Hängematte
Bildquelle: unsplash.com / Frau in Hängematte

Du bist als allein Reisender hier nicht in einem extrem gefährlichen Staat, doch kann es zu Diebstählen kommen. Ich rate dir demnach, deine Wertgegenstände in der Unterkunft zu lassen, nicht zu viel Bargeld mitzunehmen und generell mit einem gesunden Menschenverstand durch die Welt zu gehen.

Solltest du nach Tipps und Tricks zum Thema Sicherheit beim Reisen suchen, dann habe ich einen Artikel für dich zusammengestellt. Ließ ihn gerne, die Tipps werden dir sicherlich helfen.

Chiapas Mexiko
Klicke auf das Bild und du gelangst zur Karte!

Das sind die Top 23 Orte und Sehenswürdigkeiten in Chiapas Mexiko:

Chiapas Mexiko hat reichlich zu bieten! Aus diesem Grund möchte ich dir hier die besten Orte und Sehenswürdigkeiten in Chiapas vorstellen, sodass du auch nichts verpasst!

Tal in Chiapas Mexiko

Wanderung auf den Vulkan Tacana

Der Tacana ist mit einer Höhe von 4.060 Metern über dem Meeresspiegel der zweithöchste Berg Zentralamerikas. An der Grenze zu Guatemala gelegen, ist dieser riesige Vulkan reich an Flora und Fauna sowie an Kultur in der umliegenden Region.

Es ist möglich, auf den Gipfel des Tacana zu wandern. Die Wanderung dauert zwei Tage (Auf- und Abstieg) und ist ein unvergessliches Abenteuer während deiner Reise nach Chiapas. Der Weg auf der guatemaltekischen Seite ist zwar einfacher und kürzer, aber auch schwieriger zu erreichen. 

Nimm daher am besten den mexikanischen Weg in Angriff! Der zwar eine Herausforderung darstellt, aber die Mühe wert ist, um die Aussicht vom Gipfel aus genießen zu können.

Sumidero Canyon Nationalpark

Eine Tour durch den Sumidero Canyon ist eines der schönsten Erlebnisse in Chiapas, Mexiko. Dieses Naturwunder besteht aus 3.280 Fuß hohen Canyon Wänden, die von grünem Wald bedeckt sind, an dessen Fuß sich der Grijalva-Fluss schlängelt.

Eine der besten Möglichkeiten, diesen gigantischen Canyon zu erleben, ist eine Bootsfahrt entlang des Flusses. Auf diese Weise bekommst du einen Eindruck von der Größe des Canyons und dem Staudamm (einem der größten der Welt), der zur Entstehung des heute schiffbaren Flusses beigetragen hat.

Besuche die antiken Wunder der archäologischen Stätte Tonina

Tonina ist eine große archäologische Stätte, die etwa 13 km von Ocosingo und 96 km von San Cristobal entfernt liegt. Mit ihren großen Pyramiden Komplexen, die auf Terrassen errichtet wurden. Sowie geschnitzten Denkmälern und Stuck-Skulpturen bietet sie einen besonders interessanten Einblick in einen Staat der späten klassischen Periode (700-900 n. Chr.).

Die Stadt war früher unter dem Namen Po oder Popo bekannt und liegt in einem Tal, das heute vom üppigen Dschungel überwuchert ist.

Tonina ist von Dienstag bis Sonntag von 9:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. Der Eintrittspreis beträgt 41 MXN (2 Euro) und beinhaltet den Eintritt in das Museum und die archäologische Stätte. An Sonntagen ist der Besuch der Stätte kostenlos.

Hinweis:
Die Anreise nach Tonina von San Cristobal aus ist eine kleine Tortur, wenn du kein eigenes Auto hast. Du kannst dich einer geführten Tour anschließen.

Bonampak und Yaxchilán

Wenn du auf der Suche nach weniger populären Ausflugszielen in Chiapas bist, solltest du dich auf den Weg nach Yaxchilán und Bonampak im Dschungel von Lacandona machen, die zu den einzigartigsten Orten in Chiapas, Mexiko, gehören.

Yaxchilán, dessen Name in der Maya-Sprache „grüne Steine“ bedeutet, liegt an den Ufern des Usumacinta-Flusses, der die Grenze zu Guatemala bildet. Aufgrund seiner Lage mitten im Dschungel ist der Ort nur schwer zu erreichen – und das erklärt, warum er immer noch ein verstecktes Juwel ist!

Etwa eine Stunde von Yaxchilán entfernt liegt Bonampak, eine weitere einzigartige Stätte, die erst Anfang des 20. Jahrhunderts entdeckt wurde. Sie ist berühmt für ihre sehr gut erhaltenen Wandmalereien, die Kriegsszenen darstellen.

Beide Stätten sind täglich von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Bei der Ankunft ist ein kleiner Eintrittspreis zu entrichten, sonntags ist der Besuch kostenlos. Die beste Möglichkeit, die Stätten zu besichtigen, sind geführte Touren, die von Palenque aus starten.

Landschaft Mexiko

Nimm ein erfrischendes Bad in Chuku Matik

Cenoten sind Höhlen, die vor allem im Bundesstaat Yucatan zu finden sind, wo sie eine beliebte Attraktion sind. Chiapas hat seine eigene Cenote, die allerdings nicht so berühmt ist wie andere im Land.

Chuku Matik liegt in der Nähe der Stadt Comitan, 124 km von San Cristobal entfernt. Ein Besuch hier ist die perfekte Möglichkeit, einen Tag zu verbringen und sich im herrlich schimmernden Wasser der Cenote zu entspannen und abzukühlen. 

Mit einem Durchmesser von etwa einer halben Meile und einer Tiefe von 70 Metern ist das Wasser in dieser Cenote fast unfassbar blau. Vergiss nicht, deinen Fotoapparat und deine Badesachen mitzunehmen, denn es ist wirklich ein beeindruckender Anblick.

Entdecke weitere Cenoten:

Genieße die Aussicht vom Cristo Glorioso de Chiapas

Der Cristo Glorioso de Chiapas ist ein etwa 20 Minuten südwestlich von Tuxtla Gutierrez gelegenes, 203 Fuß hohes Kreuz mit einer ausgeschnittenen Darstellung von Jesus Christus. Es wurde von dem mexikanischen Architekten Jaime Latapí López entworfen und bietet einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft und die Stadt.

Diese beeindruckende Skulptur ähnelt dem Christus Erlöser in Rio de Janeiro und ist sogar 100 Fuß höher als ihr brasilianisches Gegenstück. Komme zum Sonnenuntergang, wenn die Stadt unter dir – und auch das Denkmal selbst – zu leuchten beginnt.

Wasserfall in Chiapas Mexiko

Besuche den Wasserfall El Chiflon

In der Nähe von Comitan und der Grenze zu Guatemala, in der Gemeinde Tzimol, ist die Cascada El Chiflon (Wasserfall El Chiflon) einer der schönsten Orte, die man in Chiapas besuchen kann. Dieser Komplex aus 5 Wasserfällen, von denen der höchste fast 120 Meter hoch ist, ist ein herrlicher Anblick und ein großartiger Ort zum Wandern, Schwimmen und Genießen. Die Aussicht vom Rainbow Waterfall ist spektakulär!

Die beste Möglichkeit, El Chiflòn zu besuchen, sind geführte Touren, die von San Cristobal aus starten und auch im Nationalpark Montebello-Seen Halt machen. Die Touren beinhalten auch den Eintritt in den Park (50 MXN, oder 2,50 Euro).

Erlebe einen Adrenalinstoß bei den Wasserfällen von Las Tres Tzimol As

Eines der besten Dinge, die du in Chiapas tun kannst, wenn du die ausgetretenen Pfade verlassen willst, ist ein Ausflug nach Las Tres Tzimol As. Ich muss dich allerdings warnen: Dies ist kein Ort für jedermann. Aber wenn du ein Abenteuer-Junkie bist, ist dies genau das Richtige für dich. 

Um diesen unglaublichen Ort zu genießen, musst du an einer geführten Canyoning-Tour entlang des Flusses San Vicente teilnehmen. Die Tour beginnt mit einer 45-minütigen Offroad-Fahrt in einem 4×4.

Danach musst du durch den Fluss schwimmen und von kleinen und großen Wasserfällen springen – wenn du möchtest, kannst du dich auch von einem 40 Meter hohen Wasserfall abseilen.

Mache ein Foto vom Arco del Carmen

Der Arco del Carmen ist das Tor zu San Cristobal aus dem 17. Jahrhundert. Dieses historische Bauwerk ist ein Wahrzeichen der Stadt und sollte nicht verpasst werden, wenn du in der Stadt bist. Der ockerfarbene Anstrich wirkt vor einem strahlend blauen Himmel besonders malerisch. Auf der Promenade, an der es steht, herrscht reges Treiben, und man kann das Leben der Einheimischen gut beobachten.

Cascadas Roberto Barrio

Es gibt reichlich wunderschöne Wasserfälle in Chiapas und auch die Cascadas Roberto Barrio solltest du nicht verpassen! Diese Wasserfälle sind ganz hervorragend zum Schwimmen geeignet. Hier kannst du gut einen ganzen Tag verbringen. Damit du flexibler bist und das Beste aus deinem Aufenthalt herausholen kannst, rate ich dir, mit einem Mietwagen anzureisen. Bei Touren ist es leider immer der Fall, dass du dich an die Gruppe richten musst.

Lagunas de Montebello

Der nahe der Grenze zu Guatemala gelegene Nationalpark Lagos de Montebello (Nationalpark der Montebello-Seen) verfügt über 59 wunderschöne Seen, von denen jedoch nur 10 besucht werden können.

Die Mineralien verleihen dem Wasser eine wunderschöne Farbe, und in den Seen, die besucht werden können, kann man schwimmen und Kajak fahren.

Die schönsten Seen sind Cinco Lagos, Montebello Lakes, Lagunas de Colores, Lake Siskiyou und Lake Pojoj. Innerhalb des Nationalparks finden sich auch einige schöne archäologische Maya-Stätten.

Der einfachste Weg, die Lagos de Montebello zu besuchen, sind geführte Touren, die von San Cristobal aus starten und auch zum Wasserfall El Chiflon führen. 

See in Chiapas Mexiko

Besuche eine Kaffeeplantage

Man würde nicht vermuten, dass Mexiko ein großes Kaffeeanbaugebiet ist, aber es ist tatsächlich der achtgrößte Kaffeeproduzent der Welt! Und Chiapas ist dank seines Hochlands, seines fruchtbaren Bodens und seines idealen Klimas das Zentrum der Kaffeewelt in Mexiko.

Eine gute Möglichkeit, Chiapas von einer anderen Seite kennenzulernen, ist daher der Besuch einer Kaffeeplantage. Einige der Farmen des Bundesstaates sind für Besucher geöffnet. Du kannst die Farmen besichtigen und mehr über den Prozess erfahren, Kaffee probieren oder in den umliegenden Hügeln wandern. 

Ein Beispiel dafür ist Chiripa, das fast 914 Meter über dem Meeresspiegel liegt, oder Argovia, das mitten im Wald liegt.

Kleines Dorf in Mexiko

Genieße das Nachtleben von Tuxtla Gutierrez

Wenn du das Gefühl hast, dass du in Chiapas genug Zeit damit verbracht hast, auf dem Land rumzuhängen und alte Ruinen zu erkunden, dann ist das Nachtleben von Tuxtla Gutierrez vielleicht genau das, wonach du suchst. Die Hauptstadt des Bundesstaates ist voll von coolen Nachtlokalen, von Live-Musik-Locations bis hin zu lebhaften Bars.

Eine davon ist das Cafe Bio Maya, das für seine einheimischen Biere und seine gemütlichen Sofas bekannt ist; außerdem gibt es La Motte, eine schicke Cantina, in der du viele Shots trinken kannst! Für Live-Musik solltest du die Leonor Antro Banda besuchen.

Tanze die Nacht durch im Parque de la Marimba

Dieser beliebte öffentliche Park in Tuxtla Gutierrez ist ein Muss, wenn du in der Stadt bist. Wenn es Abend wird, versammeln sich die Einheimischen um den zentralen Pavillon, die Musik wird lauter und die Leute beginnen zu tanzen. Das Fest findet jeden Tag statt, aber sonntags ist es besonders lebhaft.

Wie der Name Parque de la Marimba schon verrät, ist das Hauptinstrument hier die Marimba; die ganze Band klingt wirklich cool und macht den Park zu einem sehr lebendigen Ort. Wenn du vom Tanzen oder Zuschauen müde bist, kannst du an den zahlreichen Verkaufsständen einen Snack und ein erfrischendes Getränk zu dir nehmen.

Selva Lacandona

Du möchtest den weltweit größten Dschungel entdecken? Dann solltest du unbedingt einen Trip zum Selva Lacandona einplanen. Hierbei empfehle ich dir allerdings auf eine Tour zu setzen, denn um die besten Orte im Dschungel zu finden und natürlich um sich nicht zu verlaufen ist ein Guide notwendig.

Besuche unbedingt das beeindruckende Misol Ha

Ganz in der Nähe von Agua Azul liegt Misol Ha. Im Gegensatz zu Agua Azul besteht Misol Ha nur aus einer einzigen Kaskade, die beeindruckende 35 Meter in ein großes Becken stürzt. Er liegt etwa 19 km von Palenque entfernt und ist eine tropische Oase, in der man sich erfrischen kann. 

Das klare, blaue Wasser macht diesen Ort zu einem weiteren fantastischen Ort zum Schwimmen, was an einem heißen Tag besonders angenehm ist. Hinter dem Wasserfall gibt es sogar eine Höhle, die für zusätzliche Abenteuerlust sorgt.

Misol Ha ist täglich von 6:45 Uhr bis 19:45 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 50 MXN (2,50 Euro) und 10 MXN (0,50 Euro) für den Zugang zur Höhle.

Der einfachste Weg, Misol Ha zu besuchen, sind geführte Touren, die auch nach Palenque und ins nahe gelegene Agua Azul führen. 

Agua Azul

Ein Besuch von Agua Azul ist eines der beliebtesten Ausflugsziele in Chiapas. Agua Azul – was so viel wie „Blaues Wasser“ bedeutet – ist eine atemberaubende Reihe von miteinander verbundenen Kaskaden, Becken und Wasserfällen. Dies ist nicht nur ein wunderschöner Ort zum Bestaunen, sondern auch ein großartiger Ort zum Schwimmen und Wandern.

Am Wochenende ist hier viel los, aber unter der Woche ist es relativ ruhig, so dass du den Beckenboden und die Schönheit des strahlenden blauen Wassers genießen kannst.

Seit 2019 kostet der Eintritt ins Agua Azul 50 MXN (2,50 Euro) und ist täglich von 8:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.

Beachte: Wenn du kein Auto hast, kann die Anreise nach Agua Azul kompliziert sein. Am besten nimmst du an einer geführten Tour teil, die von San Cristobal aus startet und auch nach Misol Ha und Palenque führt. 

Entdecke die Ruinen in Palenque

In der Nähe der Stadt Palenque befinden sich die Ruinen einer alten Maya-Stadt namens Lakeisha. Diese mächtige mittelgroße Stadt, die im 7. Jahrhundert n. Chr. florierte, beherrschte einst die Region. Ihr Besuch ist eines der beliebtesten Ausflugsziele in Chiapas.

Die Stätte wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, nicht nur wegen der beeindruckenden Bauwerke, sondern auch wegen der aufschlussreichen Hieroglyphen-Inschriften auf vielen der Monumente, die die Geschichte von Lakeisha und seinen Herrschern dokumentieren.

Die Ruinen von Palenque sind täglich von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 80 MXN (4 Euro). 

Palenque Mexiko

San Cristóbal de las Casas

Ein Besuch in San Cristobal de las Casas gehört zweifellos zu den unverzichtbaren Dingen, die man in Chiapas unternehmen sollte. Tatsächlich ist dies der typische Ausgangspunkt, um den Rest des Bundesstaates zu erkunden.

San Cristóbal de las Casas (kurz San Cristóbal) gilt als die kulturelle Hauptstadt von Chiapas und ist eine hübsche, farbenfrohe mittelgroße Kolonialstadt voller interessanter Orte und Aktivitäten. Die meisten Einwohner gehören zu den indigenen Gruppen der Tzotzil- und Tzetzes-Mayas und sind leicht zu erkennen, da sie in der Regel traditionelle Kleidung tragen und eine andere Sprache sprechen.

San Cristobal in Chiapas Mexiko Gebäude

Genieße die Märchenstunde in Steps in San Cristobal

Steps in San Cristobal sind ein Museum und eine Gemeindeorganisation, in der Besucher mehr über die lokale Kultur erfahren können. Die NGO stellt indigene Märchenbücher für Kinder in den umliegenden Gemeinden her, um deren Kultur und Erbe zu erhalten.

Täglich finden Veranstaltungen statt, darunter eine Märchenstunde, bei der die Gemeinden Legenden und Zeremonien aus ihrer Kultur erzählen. Außerdem gibt es einen Kochworkshop und andere Veranstaltungen, an denen man sich beteiligen kann.

Steps sind täglich von 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr geöffnet. Kochkurse finden montags bis freitags um 11:00 Uhr und 19:00 Uhr statt. 

Verbringe einen Nachmittag in der Casa Na Bolom

Ebenfalls in San Cristobal liegt die Casa Na Bolom. Dieses historische Haus, in dem einst der Archäologe Frans Blom und seine Frau lebten, ist heute ein Museum und ein Hotel. Von war einer der ersten, der die nahegelegenen Ruinen von Palenque ausgrub, und ein Teil des Hauses ist seinem Leben und seinen Entdeckungen gewidmet.

Heute sind das Museum und das Hotel eine wunderbare Sehenswürdigkeit in der Stadt, deren Erlöse aus dem Verkauf von Eintrittskarten und Gäste Aufenthalten in Gemeinschaftsprojekte in abgelegenen Gebieten fließen.

Das Museum ist täglich von 9:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 100 Mexikanische Pesos (MXN) (5 Euro).

Besuche das Maya-Dorf in San Juan Chamula

San Juan Chamula ist ein unverzichtbares Ziel in Chiapas. Dieses faszinierende Tzotzil-Maya-Dorf, das 9,6 km von San Cristobal entfernt liegt, ist sehr unabhängig; ein Großteil der Bevölkerung ist indigen und spricht eine eigene Sprache.

Einen Besuch hier wirst du nicht vergessen. Sie haben ihren eigenen Religion-Stil, der den traditionellen Maya-Glauben mit dem Katholizismus verbindet. Nirgendwo wird dies deutlicher als in der Kirche, dem Templo de San Juan: Anstelle von Kirchenbänken ist der Boden mit Tannennadeln übersät, und die Wände sind voller katholischer Heiliger. 

Die Gläubigen konsumieren Coca-Cola, um böse Geister zu vertreiben, Hühner werden geopfert, und schlechte Energie wird in angebrütete Hühnereier gesteckt. Eine wirklich einzigartige Erfahrung.

Denke daran, dass das Fotografieren im Inneren der Kirche verboten ist.

Wenn du kein Auto hast, ist es am einfachsten, eine geführte Tour nach San Juan Chamula zu machen. Du brauchst tatsächlich einen Führer, um die Rituale zu verstehen.

Textilien

Kajakfahren auf der Laguna Miramar

Die Laguna Miramar ist einer der abgelegensten Seen in ganz Mexiko und eine wahre Oase. Er liegt 134 km südöstlich von Ocosingo, genauer gesagt in der Reserva de la Biosfera Montes Azules.

Die Anreise dorthin ist nicht ganz einfach. Wenn du jedoch ein paar Tage Zeit hast, lohnt sich die Reise. Hier kannst du im warmen Wasser baden, mit dem Kajak an der Küste entlangfahren und unberührte Maya-Ruinen entdecken, die sich rund um den See befinden.

Handgemachte Souvenirs
Bildquelle: unsplash.com / Handgemachte Textilien

Bestaune die koloniale Architektur in Chiapa de Corzo

Am Río Grijalva, zwischen Tuxtla Gutierrez und San Cristobal gelegen, befindet sich die kleine Stadt Chiapa de Corzo. Dieses koloniale Kleinod ist ein reizvoller Ort, um den Tag zu verbringen und etwas über die Geschichte von Chiapas als Ganzes zu erfahren. Chiapa de Corzo war 1523 die erste Stadt, die von den Spaniern in Chiapas gegründet wurde.

Rund um den Hauptplatz befinden sich Arkadengänge, in denen Cafés und Geschäfte untergebracht sind, die zum Verweilen einladen. Hier befindet sich auch La Pila, ein Springbrunnen aus dem 16. Jahrhundert.

Zinancantán

Zinacantan heißt übersetzt „Land der Fledermäuse“ und ist ein kleines Dorf im Süden des zentralen Hochlands von Chiapas, einer Region, in der überwiegend das Volk der Tzotzil Maya lebt. Es liegt in der Nähe von San Juan Chamula und etwa 30 Autominuten von San Cristobal entfernt.

Bei einem Besuch hier kann man die traditionelle Lebensweise hautnah erleben, denn auf dem Hauptmarkt werden diverse Textilien zum Verkauf angeboten. In der Stadt gibt es viele von Frauen geführte Kooperativen, bei denen man ihre handgewebten Textilien kaufen oder einfach den Weberinnen bei der Arbeit zusehen kann. 

Besonders interessant ist die einheimische Kleidung: Männer tragen rosa Tuniken mit Blumen, Frauen rosa Schals.

Benötigst du Hilfe bei der Planung? Nutze diese Artikel:

Das sind die besten Restaurants in Chiapas Mexiko:

Die mexikanische Küche hat viel zu bieten, sodass du auch in deinem Mexiko Urlaub in Chiapas voll auf deine Kosten kommen solltest. Hier möchte ich dir drei der besten Restaurants in Chiapas vorstellen.

Tortillas
Bildquelle: unsplash.com / Tortillas

Cocoliche

Klein aber oho – genau das ist das Cocoliche in San Cristobal! Hier findest du authentische mexikanische Küche zum kleinen Preis. Dieses tolle Restaurant beeindruckt mit einem gemütlichen Ambiente und 1A Essen. Ob zum Mittag- oder Abendessen, hier findest du sicherlich ein Gericht, welches dich anspricht!

Belil Sabores de Chiapas

Wenn du auf der Suche nach einem Restaurant bist, welches mit einem Top-Preis-Leistungsverhältnis glänzt, dann bist du im Belil Sabores de Chiapas an der richtigen Adresse. Hier bekommst du Sterne-Essen für einen kleinen Preis. Auch hier gibt es authentische mexikanische Gerichte, die sich wahrlich sehen lassen können.

Tacos
Bildquelle: unspash.com / Tacos

Restaurante Las Pichanchas

Soll es ein möglichst romantisches Restaurant für ein Date sein? Dann empfehle ich dir das Restaurant Las Pichanchas. Dieses Restaurant begeistert mit einem tollen Design, leckeren Gerichten und einem romantischen Flair. Vor allem das Abendessen in diesem Restaurant ist empfehlenswert.

Hotel Schild
Bildquelle: unsplash.com / Hotel Schild

Das sind gute Unterkünfte und Hotels in Chiapas Mexiko:

Bist du auf der Suche nach tollen Unterkünften und Hotels in Chiapas, Mexiko? Dann bist du hier richtig. Ich möchte dir drei der besten Optionen vorstellen.

Hotel Bo

Luxus pur? Genau das erwartet dich im Hotel Bo. Dieses hochklassige Hotel bietet alles, was das Urlauberherz sich nur wünschen kann. Von futuristischem Design, bis zu ansprechenden Zimmern. Dieses Hotel liegt in San Cristobal und wurde sogar von Condé Nast Travel empfohlen!

Hotelzimmer
Bildquelle: unsplash.com / Hotelzimmer

Boutique Hotel Quinta Chanabnal

Du möchtest Palenque in Chiapas erkunden? Dann solltest du unbedingt auf das Boutique Hotel Quinta Chanabnal setzen! Nicht nur bekommst du hier ein 1A Hotel mit allem, was du dir wünschen kannst, sondern zugleich kannst du dich früh am Morgen zu den Ruinen aufmachen. Vor allem am Tag kann es hier schnell voll werden und wenn du dich nicht mit anderen Touristen um die besten Fotos streiten möchtest, dann solltest du dir ein Hotel in der Nähe suchen.

Uvence Arte + Hotels

Ein offenes Feuer im eigenen Hotelzimmer? Genau das gibt es im Uvence Arte + Hotels! Dieses Hotel liegt in San Cristobal und begeistert mit einem hervorragenden Design und einem wahren Luxus. Dieses Hotel der gehobenen Klasse ist einzigartig und eine tolle Wahl für Paare.

Bar
Bildquelle: unsplash.com / Bar

FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten zu deiner Reise nach Chiapas Mexiko:

Nun habe ich dir zwar bereits reichlich Informationen gegeben, doch möchte ich dir hier noch konkrete Fragen beantworten. 

Wo liegt Chiapas Mexiko?

Bei Chiapas handelt es sich um den südlichsten Bundesstaat des Landes.

Wann ist die beste Reisezeit für Chiapas?

Fakt ist, auf dieser Seite Mexikos findest du das ganze Jahr über angenehme Temperaturen, sodass du flexibel deinen Mexiko Urlaub planen kannst. Am wenigsten Regen findest du von September bis April, doch beachte auch, dass zu dieser Zeit die Preise meist höher sind.

Welche schönen Orte sollten auf meiner Mexiko Reise nicht fehlen?

Mexiko beherbergt viele wunderschöne Orte, sodass die Auswahl schwerfallen kann. Besonders gut haben mir folgende Orte gefallen: Puerto Escondido, Todos Santo, Baja California Sur, Guadalajara, Puerto Vallarta und Campeche.

Hat Chiapas Mexiko einen Strand?

Ja, Chiapas hat viele Klimazonen, sodass du hier auch viele Strände, Cenoten, Berge und Städte finden kannst. Es ist einer der vielseitigsten Bundesstaaten in Mexiko!

Ich hoffe, dir ist dieser Artikel zu Chiapas Mexiko gefallen und du kannst heute noch mit der Planung deiner Reise beginnen. Wenn du auf der Suche nach weiteren hilfreichen Tipps und Tricks zu Mexiko bist, dann verlinke ich dir hier meine Mexiko Reiseartikel.

Hast du weitere Fragen, Anregungen oder Probleme? Dann hinterlasse mir gerne einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wohin gehts als nächstes?

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner