Die schönsten Kuba Strände rund um Havanna und Co.

Die schönsten Kuba Strände rund um Havanna und Co.

Bereit für die besten Kuba Strände? Wenn du auf der Suche nach den besten Stränden in Kuba bist, brauchst du nicht weiterzusuchen! Wie andere Orte in der Karibik, z. B. Antigua oder die Riviera Maya, kann man die Strände Kubas das ganze Jahr über genießen!

Bist du neugierig auf die besten Orte, um sich zu sonnen, zu schwimmen und einen schönen Tag zu verbringen? Lies weiter, um die besten kubanischen Strände zu entdecken.

Die besten Kuba Strände für deinen Urlaub – Playa del Este, Playa Boca Ciega & Co.

Die schönsten Kuba Strände rund um Havanna und Co.

Stadtstrände von Playas del Este, Kuba

Nur 18 km von Havanna entfernt befindet sich eine Reihe von schönen Stränden, die in Bacuranao beginnen und in Guanabo enden. Sie sind bei Reisende und Einheimischen, die dem Chaos der Hauptstadt entfliehen wollen, sehr beliebt.

Playas del Este ist ein malerisches Küstengebiet in Kuba, das sich nur eine kurze Fahrt östlich von der Hauptstadt befindet. Es ist ein beliebtes Ziel für Einheimische und Touristen, die eine entspannte Strandatmosphäre und kristallklares Wasser genießen möchten.

Die Playa del Este zeichnen sich durch ihre feinen, weißen Sandstrände aus, die von Kokospalmen gesäumt sind. Das türkisfarbene Wasser des Karibischen Meeres lädt zum Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen ein. Die Unterwasserwelt ist reich an Korallenriffen und farbenfrohen Fischen, was es zu einem idealen Ort für Unterwasserbeobachtungen macht.

Erwarte nicht zu viele Dienstleistungen – wir sind schließlich nicht in Varadero! Playas del Este ist ein einfacher Tagesausflug von Havanna aus. Du kannst mit dem Bus dorthin fahren: Hauptstadt Bus Tour fährt jede Stunde vom Parque Central ab. Optional kannst du auch mit dem Zug fahren: Der Hershey-Train fährt 5 Mal am Tag. 

Entdecke eine der schönsten Strände des Landes – Cayo Levisa

Cayo Levisa ist eine kleine, paradiesische Insel vor der Nordküste Kubas. mit vielen tollen Stränden Mit ihrem weißen Sandstrand, dem kristallklaren Wasser und der üppigen tropischen Vegetation zieht sie Besucher aus der ganzen Welt an. Die Insel ist ein wahrer Zufluchtsort für Naturliebhaber und Strandbegeisterte.

Um Cayo Levisa zu erreichen, muss man eine kurze Bootsfahrt von Palma Rubia aus unternehmen. Diese Fahrt ist bereits ein Teil des Abenteuers, da man währenddessen den Blick über das türkisfarbene Meer schweifen lassen und die frische Meeresbrise genießen kann. Sobald man die Insel erreicht hat, wird man von ihrer unberührten Schönheit verzaubert.

Cayo Levisa bietet eine Vielzahl von Aktivitäten für seine Besucher. Schnorcheln und Tauchen sind hier besonders beliebt, da das Riff rund um die Insel eine beeindruckende Unterwasserwelt mit farbenfrohen Korallen und einer Fülle von Meereslebewesen beherbergt. Diejenigen, die es ruhiger angehen möchten, können einfach am Strand entspannen, in einer Hängematte schaukeln und die Sonne genießen.

Auf der Insel Cayo Levisa gibt es auch ein kleines Hotel mit komfortablen Unterkünften, Restaurants und Bars. Hier kann man köstliche Meeresfrüchte, Palmen und andere lokale Spezialitäten probieren und sich mit einem kühlen Cocktail erfrischen. Das Personal ist freundlich und bemüht, den Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen.

Strandhaus

Kuba schönste Strände – Kuba Strände auf der Insel Cayo Jutias

Etwa 65 km von Viñales entfernt ist dieser Strand so wunderschön, dass du ihn wahrscheinlich für den Himmel halten wirst. Der 3 km lange Strand besteht aus weißem Sand, Mangroven und dem klarsten Wasser, das man sich nur vorstellen kann. Zudem ist das Riff ist leicht zu erreichen.

Nicht weit vom Strand entfernt befindet sich ein Leuchtturm aus dem Jahr 1902. Es ist ein großartiger Ort, um in der Sonne zu entspannen, zu schnorcheln und zu tauchen. Der Strand ist gut ausgestattet, so dass du Liegen und Sonnenschirme mieten kannst. Es gibt ein paar Lokale, in denen man essen kann, aber das Essen ist eher kantinenartig. 

Die meisten Touristen nehmen an organisierten Touren teil, die den Transport und ein eher geschmackloses Mittagessen beinhalten, und müssen den Strand bereits um 16:00 Uhr verlassen. Investiere in einen privaten Transfer, damit du so lange bleiben kannst, wie du willst – ganz ohne geschmackloses Mittagsessen.

schönsten Kuba Strände

Schönsten Strände Kuba Karte: Bahia de Cochinos, Kuba

Bereit für einen tollen Strandurlaub? Entdecke eine der schönsten Strände des Landes! Einige der besten Strände Kubas befinden sich in der Provinz Matanzas. Mein absoluter Lieblingsplatz dort ist die Bahia de Cochinos, international auch als Schweinebucht bekannt. Um ehrlich zu sein, handelt es sich hier nicht um einen Strand, sondern um eine geschlossene Bucht mit unglaublich klarem Wasser.

Dort gibt es keine Sandstrände, sondern „diente de perro“ (zerklüftete Felsen). Es ist kein Ort, um in der Sonne zu liegen oder spazieren zu gehen, aber wenn du schnorcheln oder tauchen möchtest, bist du hier genau richtig.

Von Cienfuegos, der nächstgelegenen Großstadt, kannst du Tagesausflüge in die Schweinebucht unternehmen. Die beste Art, die Gegend zu erkunden, ist ein privater Transport, der von deiner Casa Particular organisiert werden kann und bei dem du auch an weiteren Stränden wie Playa Larga Halt machen kannst.

Palmen

Kuba Strände: Playa Larga im Inselstaat

Wenn du auf einer Tour durch die Gegend bist, lohnt es sich, an diesem Strand anzuhalten und das schöne Wasser zu genießen. Dieser Strand ist nicht sehr touristisch, so dass du hier wahrscheinlich keine anderen Besucher antreffen wirst.

Dies ist einer der besten Tauchplätze in Kuba – du kannst hier für etwa 25 Euro pro Tag eine Ausrüstung mieten. Wie im Rest der Bucht gibt es auch hier nicht viel Sand, dafür aber viel Schatten in der dichten Vegetation.

Dies sind weitere schöne Orte für deine Kuba Reise:

Kuba Strände: Caleta Buena

Entdecke eine der schönsten Strände des Landes! Caleta Buena ist kein richtiger Strand, sondern liegt er etwa 8 km südlich von Playa Giron. Es ist eine fantastische kleine Bucht mit dem klarsten Wasser, das man sich wünschen kann, perfekt zum Schwimmen, da man gut vor den Strömungen geschützt ist.

Der Zugang zu dieser Bucht ist kostenpflichtig, aber darin enthalten sind die Vermietung von Betten und der Zugang zu einem Mittagsbuffet und Getränken während des Tages.

schönsten Kuba Strände varadero

Windsurfen auf Cayo Coco

Cayo Coco ist eine traumhafte Insel, die sich vor der Nordküste Kubas im karibischen Meer befindet. Bekannt für ihre atemberaubenden weißen Sandstrände, türkisfarbenes Wasser und eine Fülle von exotischer Tierwelt, ist Cayo Coco ein beliebtes Reiseziel für Strandliebhaber und Naturliebhaber gleichermaßen.

Die Insel ist über eine Landbrücke mit dem Festland verbunden und verfügt über eine ausgezeichnete Infrastruktur für den Tourismus. Entlang der Küste erstrecken sich luxuriöse Resorts, die eine breite Palette an Unterkünften und Annehmlichkeiten bieten. Von luxuriösen Hotels bis hin zu All-Inclusive-Resorts gibt es für jeden Geschmack und jedes Budget eine passende Option.

Varadero schönsten Kuba Strände

Ähnlich wie Playa Guanabo ist Cayo Coco für seine spektakuläre Tierwelt bekannt, insbesondere für seine Flamingos. In den Salzwasserlagunen der Insel kann man diese majestätischen Vögel in freier Wildbahn beobachten und unvergessliche Fotos machen. Es gibt auch andere Tierarten wie Pelikane, Reiher, Schildkröten und viele andere, die die Insel zu einem Paradies für Tierliebhaber machen.

Reist du alleine? Dann habe ich hier weitere interessante Artikel:

Kuba Strände: Playa Coral

Entdecke eine der schönsten Strände des Landes! Wenn es um den einfachen Zugang zum Korallenriff geht, verdient Playa Coral eine besondere Erwähnung. In der Gegend soll es rund 300 Fischarten geben. Der Strand liegt an der Küstenstraße, etwa auf halber Strecke zwischen Matanzas und Varadero.

Obwohl das Riff vom Strand aus leicht zu erreichen ist, kann man es am besten von der Laguna de Maya aus sehen, dem Fauna-Reservat, wo man Schnorchelausrüstung mieten und einen Führer engagieren kann, der einem die besten Stellen zeigt. 

Wasser

Dieser wunderschöne kubanische Strand liegt etwa auf halbem Weg zwischen Havanna und Varadero, Kuba und kann von Havanna aus in Tagesausflügen besucht werden (dazu benötigst du ein Auto oder ein Taxi).

Der Strand ist ideal für Familien, denn der feine Sand lädt zum Spazierengehen und Bauen von Sandburgen ein, und das Wasser ist die meiste Zeit über schön und klar: Es ist einer der besten Orte zum Schnorcheln in Kuba. Er ist auch nicht so überlaufen, wie andere Strände in Kuba.

Kuba Strände: Rancho Luna

18 km südlich von Cienfuegos liegt Rancho Luna, ein schöner Strand mit goldenem Sand und kristallklarem Wasser, ideal zum Entspannen in der Sonne und Schwimmen. Das Korallenriff kann leicht erreicht werden.

In dem Dorf auf dem Weg zum Leuchtturm gibt es ein Tauchzentrum, zwei Hotels und ein paar Casas Particulares. Nicht weit davon entfernt befindet sich Punta la Cueva, ein weiterer schöner Strand. Es soll einige lokale Busse geben, die von Cienfuegos nach Rancho Luna fahren, aber der einfachste Weg dorthin ist ein Motorroller. Du kannst einen in der Stadt mieten.

Playas auf der Insel Kuba: Playa Ancon

Nur 12 km vom schönen Trinidad entfernt, in der Provinz Sancti Spiritus, liegt dieser schöne, lange Sandstrand mit einladendem Wasser.

Du kannst Playa Ancon leicht mit dem Bus oder Taxi und sogar mit dem Fahrrad erreichen – bedenke aber, dass es auf dem Rückweg meist bergauf geht. Nimm Insektenschutzmittel mit, denn in Ancón gibt es überall Sandmücken – und die sind besonders aggressiv.

Cayo Blanco

Kuba Strände auf der Insel Cayo Blanco

25 km südöstlich von Playa Ancon liegt Cayo Blanco, eine winzige Insel, die mit dem Boot von Marina Trinidad aus erreicht werden kann. Der Strand ist klein, aber das tiefe Meer unglaublich klar und perfekt für Wassersport.

Bootstouren nach Cayo Blanco können in einer der vielen staatlichen Agenturen in Trinidad gebucht werden und beinhalten den Transport zum Yachthafen und zurück, die Bootsfahrt, Mittagessen und Getränke.

Fahre nur bei perfektem Wetter nach Cayo Blanco. Wenn es bewölkt oder windig ist, hält das Boot nicht an, um dir das Schwimmen am Korallenriff zu ermöglichen.

Playas auf der Inse Kuba: Playa Santa Lucia

Entdecke eine der schönsten Strände des Landes! Etwa 112 km von Camaguey entfernt liegt dieser wunderschöne Strand, der sich über 20 km erstreckt und dank eines der am leichtesten zugänglichen Riffe ein idealer Tauchplatz ist. Der Strand verfügt über keine touristische Infrastruktur, aber die nahe gelegenen All-inclusive-Resorts sind eine gute Option, wenn du ein paar Tage in der Gegend verbringen möchtest.

Playa Santa Lucia von Camaguey aus zu erreichen, ist etwas umständlich. Es gibt nur einen öffentlichen Bus pro Woche und angeblich einen Zug von Camaguey nach Nuevitas, von wo aus man ein Taxi nehmen muss. Nicht weit vom Strand entfernt gibt es eine Lagune mit wunderschönen Flamingos.

Kuba Fahne

Kuba Strände: Playa Los Cocos

Am Ende von Playa Santa Lucia und in der Nähe von La Boca liegt Playa Los Cocos, ein zuckerweißer Sandstrand mit dem klarsten smaragdgrünen Wasser, das man sich wünschen kann. Gelegentlich kann man Flamingos in der Lagune im hinteren Teil des Strandes beobachten.

Playa auf der Insel Kuba: Playa Caletones

Einer der schönsten karibischen Strände, Playa Caletones, liegt 17 km westlich von Gibara. Es ist ein kleiner Strand mit unglaublich feinem Sand und Wasser, in dem man unbedingt schwimmen möchte. Es gibt keine öffentlichen Verkehrsmittel, um nach Playa Caletones zu gelangen, also musst du ein Taxi mieten oder ein Fahrrad ausleihen.

Kuba Strände: Playa Esmeralda

Nicht weit von Guardalavaca entfernt liegt Playa Esmeralda, einer der schönsten Strände der Karibik, mit klarem Wasser, feinem weißen Sand und Palmen, unter denen man Schatten finden kann. In der Gegend gibt es einige Luxushotels und in der Nähe befinden sich Naturschutzgebiete.

Kuba Strände: Playa Nava

Etwa 5 km westlich von Playa Maguana liegt einer der abgelegensten Strände Kubas – die Chancen stehen gut, dass du den Strand für dich allein hast. Playa Maguana und Playa Nava können am selben Tag besucht werden. Da die Strände von Baracoa aus etwas weiter entfernt liegen, musst du dir ein Taxi nehmen, um dorthin zu gelangen.

Kuba Strände: Playa Pilar 

Der auf Cayo Guillermo gelegene Playa Pilar kann ohne weiteres als einer der besten Strände Kubas bezeichnet werden. Es ist ein langer, weißer Sandstrand mit kristallklarem Wasser, der sich perfekt für lange Spaziergänge, Wassersport (vor allem Tauchen, da es hier viel Meer gibt) und Entspannung eignet. Am Strand gibt es einige nette Bars und Restaurants.

Wenn du dich für einen Besuch auf Cayo Guillermo entscheidest, solltest du unbedingt die Flamingo-Kolonie besuchen – es gibt etwa 12.000 Flamingos, die sich auf der Insel versammeln, um zu fressen und sie sind wirklich ein beeindruckender Anblick.

Playa auf der Insel Kuba: Playa Las Gaviotas

Dieser Postkarten Strand in Cayo Santa Maria ist einer der besten Sandstrände auf der Insel, der nicht an ein Resort angeschlossen ist. Er befindet sich in einem Naturschutzgebiet, das du mit dem Auto erreichen kannst.

Du musst eine Gebühr für das Parken deines Autos bezahlen (es sei denn, du hast einen einheimischen Fahrer) und dann über einen kurzen Weg zum Strand laufen.  Ein weiterer toller Strand in Cayo Santa Maria ist Playa Perla Blanca. Der Weg dorthin ist zwar etwas mühsam, aber er ist es wert.

Kuba Strände auf der Insel Cayo Las Brujas

Cayo Las Brujas ist eine der Inseln, die dem kubanischen Festland am nächsten liegt und über einen Damm zu erreichen ist. Sie gehört zu Los Cayos de Villa Clara (zusammen mit Cayo Ensenachos und Cayo Santa Maria) und ist eine der am leichtesten zugänglichen Inseln, auch in finanzieller Hinsicht – dank einer Auswahl an preisgünstigen Unterkunftsmöglichkeiten. Die Strände haben feinen weißen Sand und klares Wasser und sind perfekt für einen entspannten Tag.

Palme

FAQ: Alle wichtigen Fragen und Antworten zu “Kuba Strände”!

Wo gibt es in Kuba die schönsten Strände?

Die schönsten Strände in Kuba finden sich entlang der Nordküste, insbesondere in Varadero, Playas del Este und Cayo Santa María.

schönsten Kuba Strände

Wie heißt der berühmte Strand auf Kuba?

Der berühmteste Strand in Kuba ist Varadero, der für seine puderweißen Sandstrände und kristallklares Wasser bekannt ist.

Kann man in Havanna schwimmen?

In Havanna kann man an einigen Stränden wie Santa María del Mar und Tarará schwimmen.

Wo ist es in Havanna am schönsten?

Der Malecón in Havanna ist ein beliebter Ort, um die Schönheit der Stadt und des Meeres zu genießen.

Was muss man in Havanna gemacht haben?

In Havanna sollte man unbedingt die historische Altstadt (Habana Vieja) besuchen, eine Fahrt in einem klassischen Oldtimer unternehmen und das kulturelle Leben in den zahlreichen Bars und Clubs erleben.

Wo ist es in Kuba am schönsten?

Die schönsten Orte in Kuba sind subjektiv, aber neben Varadero werden auch Trinidad, Viñales, Santiago de Cuba und die Insel Cayo Coco oft als besonders schön empfunden.

Wo ist es am schönsten in Varadero?

In Varadero ist der Strandabschnitt „Playa Varadero“ besonders schön, mit seinem blendend weißen Sand und dem türkisfarbenen Wasser.

Wo ist es am schönsten auf Kuba?

Kuba bietet insgesamt eine Vielzahl von wunderschönen Orten, aber Varadero wird oft als einer der schönsten und beliebtesten Reiseziele des Landes angesehen.

Wann ist die beste Reisezeit für Varadero?

Die beste Reisezeit für Varadero ist von November bis April, wenn das Wetter trocken und angenehm ist.

Welches Meer ist in Varadero?

Varadero liegt am Atlantischen Ozean.

schönsten Kuba Strände

Ich hoffe, du konntest nun die besten Strände in Kuba entdecken und deinen Strandurlaub planen. Suchst du noch nach weiteren Reisezielen in Kuba, dann schaue dir hier meine Reiseberichte an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wohin gehts als nächstes?

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner