Keelung, Taiwan: Entdecke die Hafenstadt im Norden

Keelung, Taiwan: Entdecke die Hafenstadt im Norden

Mein Leitfaden für Keelung, Taiwan, zeigt dir, wie du den besten alternativen Tagesausflug von der Stadt Taipei aus erleben kannst. Dieser Beitrag enthält aktuelle Informationen zur Anreise, eine Karte und alle besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Keelung. Erfahre mehr auf dieser Seite!

*Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Diese sind ein einfacher und für dich kostenfreier Weg, um meinen Blog zu unterstützen. Danke!

Über Keelung, Taiwan

Keelung liegt 30 Kilometer von deiner Stadt Taipei entfernt und befindet sich in der Nähe des nördlichsten Punktes von Taiwan. Als Hafenstadt hat sie eine lange und komplexe Geschichte, die auf ihren strategisch gelegenen Tiefwasserhafen zurückzuführen ist.

Ursprünglich von den einheimischen Ketagalan-Aborigines bewohnt, erreichte im 17. Jahrhundert eine spanische Expedition Keelung und markierte Taiwans erste Begegnung mit dem Westen. Eine Festung namens San Salvador de Quelung wurde errichtet.

Keelung, Taiwan: Entdecke die Hafenstadt im Norden

Ehemaliges Formosa

Als das spanische Formosa (wie Taiwan damals genannt wurde) allmählich aufgelöst wurde, übernahmen die Niederländer die Kontrolle über Keelung und seinen Hafen und nutzten ihn als Stützpunkt auf der transkontinentalen Handelsroute der niederländischen Ostindien-Kompanie.

Später in ihrer Geschichte wechselte Keelung zwischen chinesischer und japanischer Herrschaft, während sie gleichzeitig Invasionen von Briten und Franzosen abwehrte. In den 1960er Jahren nahm der Kohlebergbau Fahrt auf, und Keelung blühte erneut auf.

Entdecke weitere Reiseziele in Taiwan:

Stadt

Einfluss verschiedener Nationalitäten und Sprachen

Das heutige Keelung ist eine ruhige Stadt mit rund 300.000 Einwohnern. Im Vergleich zu beliebten Tagesausflügen in der Region, insbesondere Jiufen und Shifen, die beide relativ in der Nähe liegen, zieht es nicht viele Touristen an.

Die Stadt hat viel zu bieten

Touristen, die Keelung City besuchen, kommen, um den Naturhafen, Kreuzfahrtschiffe, eine beeindruckende Landschaft und die kulturellen Einrichtungen und Museen der Stadt zu sehen. Aber es gibt noch viele andere „weniger touristische“ Dinge, die du in Keelung unternehmen kannst. Lies weiter, um herauszufinden, was du in Keelung tun kannst!

Hafenstadt

Wie du von Taipeh nach Keelung kommst

Der einfachste Weg, von deiner Stadt Taipeh nach Keelung zu gelangen, ist mit dem öffentlichen Bus oder Zug. Busse und Züge verkehren regelmäßig, und die Fahrt dauert weniger als eine Stunde.

Option A: Kuo-Kuang Bus 1813 Richtung Norden ab Taipeh Busbahnhof

Der lokale Bus 1813 nach Keelung, betrieben von der Kuo-Kuang-Gesellschaft, fährt alle 10 bis 20 Minuten vom Taipeh Busbahnhof ab, und das von 6 Uhr morgens bis Mitternacht. Die Fahrt dauert 45-50 Minuten, und die Fahrkarten kosten 57 NT für eine einfache Fahrt oder 114 NT für eine Hin- und Rückfahrt.

Markt

Option B: Zug ab Songshan Station

Nimm die U-Bahn der grünen Linie zur Songshan Station (in der Nähe des Raohe Night Market). Steige aus und gehe zwei Blocks nach Süden zum Bahnhof Songshan. Der Zug nach Keelung City, auf der Linie Fuxing, fährt alle 10-30 Minuten, mit dem ersten Zug um 5.55 Uhr und dem letzten Zug um 11.53 Uhr.

Dies ist ein Nahverkehrszug, der 9 Haltestellen zwischen Taipeh und Keelung macht. Die Fahrt dauert zwischen 30 und 45 Minuten, und die Fahrkarten kosten etwa 30 NT für eine einfache Fahrt.

Keelung, Taiwan: Entdecke die Hafenstadt im Norden

Tagesausflüge nach Keelung

Wenn du die Stadt lieber im Rahmen einer organisierten Tour in verschiedenen Sprachen besuchen möchtest, gibt es mehrere Reisepläne, die von der Stadt Taipeh aus starten und einen Besuch in Keelung mit anderen Attraktionen in der Umgebung kombinieren.

Buche deine Ausflüge nach Keelung!*

Die besten Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse in Keelung, Taiwan!

Keelung Zhongzheng Park

Nicht lange nach unserer Ankunft in Keelung sind wir aus einer Laune heraus eine Treppe hinaufgestiegen. Nachdem wir einige Sackgassen und blockierte Wege bewältigt hatten, landeten wir schließlich hoch über der Stadt im Keelung Zhongzheng Park. Es war immer noch ziemlich früh am Morgen, und es war keine andere Person in Sicht.

Der Park besteht aus bunten Tempeln, Schreinen, Pavillons und Höfen, die an der Seite des Dashawan-Berges angelegt sind. Eine 22 Meter hohe Statue von Guanyin, der Göttin der Barmherzigkeit, ist der Mittelpunkt des Parks – aber irgendwie haben wir sie verpasst.

Keelung, Taiwan: Entdecke die Hafenstadt im Norden

Jedes Jahr ist der Zhongzheng Park Gastgeber eines der beliebtesten Festivals in Taiwan, des Geisterfestivals Mitte des Sommers. Teilweise buddhistisch, teilweise taoistisch, wie es oft genannt wird, ist Zhongyuan Pudu eines der 12 offiziellen religiösen Feste des Landes.

Hier stelle ich dir weitere Reiseziele in Taiwan vor:

Touristenattraktion in Keelung: Khoo Tsu-Song Old Mansion

Wenn ich auf Google Maps „Verlassenes Haus“ sehe, gibt es keine Möglichkeit, dass ich es mir nicht anschaue. So wurde das Khoo Tsu-song Old Mansion markiert – und es erfüllt seinen Namen sicherlich.

Im Jahr 1931 erbaut, trägt die Qingyu Hall den Namen ihres berühmtesten Bewohners, Khoo Tsu-song – ein gut vernetzter Intellektueller, der die Verwaltung der Stadt Keelung während ihrer japanischen Besatzung überwachte.

Landschaft

Es muss ein prächtiges Zuhause in seiner Zeit gewesen sein. Die Lage ist wirklich beeindruckend – hoch an einem Hang gelegen, mit Panoramablick aus jedem der Fenster über den Rest der Stadt.

Die roten Ziegelwände des Hauses erinnern an die Festungen und offiziellen Gebäude in einer anderen taiwanesischen Hafenstadt, die wir besucht haben, Tamsui. Das Herstellerkennzeichen („TR“ oder Taiwan Renga – der Hauptziegelproduzent während der japanischen Zeit in Taiwan) auf einigen der Ziegel im Khoo Tsu-song Old Mansion ist dasselbe wie im Bo-Pi-Liao Historical Block in Taipeh.

Du kannst auch dekorative Fliesen an den höchsten Teilen des Hauses sehen und wunderschöne Details an den Fensterrahmen. Die runden Fenster am Eingang sind besonders hübsch, sie sind so geschnitzt, dass sie wie Bambussprossen aussehen.

Ich in Taiwan

Zhengbin Hafen

Nur 5 Kilometer östlich von Zentral-Keelung entlang der Küste liegt der lebhafte und bunte Zhengbin Fishing Harbor. Der Hafen wurde in den 1930er Jahren von den Japanern gegründet und war der größte Fischereihafen in Taiwan während der japanischen Herrschaft.

Reihen von hell bemalten Fischerhäusern schmiegen sich an die Küste und spiegeln sich im glasigen Wasser der Bucht wider. Dies ist einer der schönsten Orte in Taiwan und hat eine wunderbar nostalgische Atmosphäre.

Keelung, Taiwan: Entdecke die Hafenstadt im Norden

Achte auf das Boot namens ‚Folk Art‘, das im Hafen vertäut ist – es ist das erste schwimmende Kunstmuseum des Landes.

Um von Keelung Port nach Zhengbin zu gelangen, kannst du entweder entlang der Küste laufen (zu Fuß dauert es etwa 60 Minuten) oder Bus Nummer 101 von außerhalb des Keelung Bahnhofs nehmen. Der Coastline Keelung Shuttle Bus hält ebenfalls in der Nähe von Zhengbin auf dem Weg zur Heping Island.

Für mehr Urbexing befinden sich die Überreste der Agenna Werft einen kurzen Spaziergang vom Hafen entfernt – oder du kannst ein Boot von Zhengbin aus zur Heping Island nehmen.

Keelung Nachtmarkt im Stadtzentrum

Wir haben unseren gerechten Anteil an Nachtmärkten Taiwans erlebt. Der Miaokou Nachtmarkt in Keelung City war definitiv mein Favorit von allen. Kein Wunder also, dass er einer der bekanntesten Nachtmärkte Taiwans ist.

Nicht nur gibt es hier eine tolle Auswahl an taiwanesischem Streetfood (einschließlich vieler Meeresfrüchte, wenn das dein Ding ist), die Atmosphäre hier ist wirklich etwas Besonderes. Die Anordnung von Miaokou unterscheidet sich leicht von anderen Märkten in Taipei.

Keelung, Taiwan: Entdecke die Hafenstadt im Norden

Der Hauptdurchgang ist mit Tischen und kleinen Restaurants gesäumt, sodass du die Zubereitung von Speisen und das Essen der Menschen beobachten kannst, was großartig für Fotos ist.

Wir fanden den Markt tagsüber geöffnet – wir sind immer noch nicht ganz sicher, warum, aber ich nehme an, es hatte etwas mit dem chinesischen Neujahr zu tun. Bis 10 Uhr morgens war er absolut voll mit Familien.

Keelung, Taiwan: Entdecke die Hafenstadt im Norden

Besuche die Insel Heping Island Park

Du solltest unbedingt die Insel Heping Island Park besuchen, wenn du in Keelung bist. Die Insel ist nur einen kurzen Abstecher von der Küste mit Schiff entfernt und bietet atemberaubende Küstenlandschaften, Höhlen und eine einzigartige Geologie. Du kannst die Insel mit dem Boot oder Schiff von Zhengbin aus erreichen oder einfach entlang der Küstenlinie spazieren. Von hier aus hast du auch einen tollen Blick auf das Meer.

Entdecke tolle Reiseziele in Taiwan!

Touren und Preise für deinen Trip nach Keelung!*

Ich hoffe, du bist nun gut vorbereitet für deinen Trip nach Keelung, Taiwan. Solltest du noch weitere Reiseziele in Taiwan suchen, dann verlinke ich dir hier meine Reiseberichte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wohin gehts als nächstes?

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner