Langstreckenflug steht an? Das sind die 15 besten Tipps!

Langstreckenflug steht an? Das sind die 15 besten Tipps!

Ein Langstreckenflug kann eine Herausforderung für deinen Komfort und deine Gesundheit sein. Stundenlanges Sitzen, unterschiedliche Zeitzonen und begrenzter Raum können dazu führen, dass du müde, gestresst und unwohl ankommst. Damit dein nächster Langstreckenflug jedoch zu einer angenehmen Reise wird, haben wir hier die besten 15 Tipps für dich zusammengestellt.

Von den ersten Schritten am Flughafen, Tipps zum Start und Landung, Komfort in Flugzeug sowie den besten Airlines, wie Singapore Airlines und Qatar Airways bei Langstreckenflügen. Mit diesen Tipps wird deine Reise um die Welt auch in Economy Class angenehm!

Die besten 15 Tipps für einen Langstreckenflug:

Ein Langstreckenflug kann mitunter eine anstrengende Herausforderung sein, die nicht nur physisch, sondern auch mental belastend sein kann. Damit deine Reise jedoch so angenehm wie möglich verläuft, haben wir hier die besten 15 Tipps zusammengestellt.

Langstreckenflug steht an? Das sind die 15 besten Tipps!

Von praktischen Ratschlägen zur Sitzplatzwahl bis hin zu Strategien für besseren Schlaf und Unterhaltung – diese Tipps helfen, deinen Langstreckenflug zu einem komfortablen und stressfreien Erlebnis zu machen. Erfahre, wie du die Stunden in der Luft optimal nutzen kannst, um entspannt und gut vorbereitet an deinem Ziel anzukommen.

Frühzeitig planen und nutze Online Check In:

Das frühzeitige Planen ist entscheidend für einen erfolgreichen Langstreckenflug. Durch eine rechtzeitige Buchung sicherst du nicht nur die besten verfügbaren Sitzplätze, sondern hast auch die Möglichkeit, von Frühbucherrabatten zu profitieren. Dies ermöglicht es dir, die Reisekosten zu optimieren und möglicherweise Upgrades oder zusätzlichen Komfort zu sichern.

Zudem kannst du im Voraus besondere Serviceleistungen, wie etwa Mahlzeiten oder Sitzplatzpräferenzen, festlegen. Die frühzeitige Planung gibt dir auch genug Spielraum, um dich auf die Zeitumstellung vorzubereiten, deine persönlichen Gegenstände zu organisieren und eventuelle Visum- oder Impfanforderungen zu klären.

Denke auch daran den Online Check In zu nutzen, um Zeit zu sparen und einen langen Flug angenehmer zu gestalten.

Ein gut durchdachter Start erleichtert nicht nur den Check-in-Prozess, sondern legt auch den Grundstein für eine entspannte Reise von Anfang an.

NYC

Bequeme Kleidung bei Nonstop Flug:

Das Tragen von bequemer Kleidung ist ein Schlüsselfaktor für einen angenehmen Langstreckenflug. Lockere, atmungsaktive und nicht einschränkende Kleidung ermöglicht eine bessere Durchblutung und verhindert unangenehme Druckstellen während des langen Sitzens.

Bequeme Schuhe, die sich leicht an- und ausziehen lassen, sind ebenfalls von Vorteil, insbesondere wenn du während des Flugs aufstehen und dich bewegen möchtest. Schichten sind eine gute Wahl, da die Temperaturen in Flugzeugen variieren können.

Die richtige Kleidung trägt nicht nur zum körperlichen Wohlbefinden bei, sondern hilft auch, einen entspannten Gemütszustand zu bewahren und die Strapazen des Flugs besser zu bewältigen.

Trinken, trinken, trinken:

Die ausreichende Flüssigkeitszufuhr während eines Langstreckenfluges ist von grundlegender Bedeutung für dein Wohlbefinden. Die Luft in Flugzeugen ist oft trocken, was zu Dehydrierung führen kann. Es ist daher ratsam, regelmäßig Wasser zu trinken, um hydratisiert zu bleiben.

Vermeide übermäßigen Konsum von koffeinhaltigen Getränken und Alkohol, da diese zu zusätzlicher Dehydrierung beitragen können. Ein Trinkplan kann helfen, dich daran zu erinnern, genug Wasser zu sich zu nehmen, insbesondere wenn der Flugplan dich ablenken könnte.

Das Trinken von ausreichend Flüssigkeit unterstützt nicht nur deine Gesundheit, sondern kann auch dazu beitragen, Jetlag und Müdigkeit zu minimieren, sodass du entspannter an deinem Ziel ankommst.

Bewegung einplanen:

Die Integration von Bewegung in deinen Langstreckenflugplan ist entscheidend, um Steifheit, Muskelverspannungen und die allgemeine Unbehaglichkeit zu minimieren. Stehe regelmäßig auf, wenn es sicher ist, und mache einige einfache Dehnübungen, um die Blutzirkulation zu fördern.

Ein kurzer Spaziergang im Flugzeuggang ist ebenfalls hilfreich, um die Muskeln zu aktivieren und die Gelenke zu lockern. Diese kleinen Bewegungseinheiten können nicht nur körperliche Beschwerden reduzieren, sondern auch die Müdigkeit verringern und deine Energielevel aufrechterhalten.

Vergiss nicht, während der Flugreis aktiv zu bleiben, um das Beste aus deiner Langstreckenreise zu machen.

Karte

Snacks mitbringen bei langer Flugzeit:

Das Mitbringen von Snacks ist eine clevere Strategie, um während eines Langstreckenflugs gut versorgt zu sein. Flugzeugmahlzeiten sind möglicherweise nicht immer auf individuelle Vorlieben abgestimmt, und es können längere Zeitspannen zwischen den Mahlzeiten vergehen.

Gesunde Snacks wie Nüsse, Trockenfrüchte, Müsliriegel oder frisches Obst können nicht nur den Hunger stillen, sondern auch eine nahrhafte Ergänzung zur Bordverpflegung darstellen. Achte darauf, snacks mitzubringen, die nicht leicht verderblich sind und den Sicherheitsbestimmungen entsprechen.

Auf diese Weise bist du gut vorbereitet, wenn der kleine Hunger während des Fluges zuschlägt, und vermeidest unangenehme Hungergefühle.

Reist du alleine? Dann habe ich hier weitere interessante Artikel:

Langstreckenflug steht an? Das sind die 15 besten Tipps!

Schlafplan bei Langstreckenflüge:

Einen durchdachten Schlafplan vor und während eines Langstreckenfluges zu haben, kann einen erheblichen Einfluss auf deine Anpassung an die neue Zeitzone und dein allgemeines Wohlbefinden haben. Versuche, vor dem Flug ausreichend zu schlafen, um möglichst erholt anzukommen.

Passe, wenn möglich, deinen Schlafzyklus an die Zeit am Zielort an, um Jetlag zu minimieren. Nutze während des Fluges eine bequeme Nackenstütze, eine Augenmaske und Ohrstöpsel, um die Schlafqualität zu verbessern.

Vermeide übermäßigen Konsum von Koffein vor dem Schlafengehen und nutze gegebenenfalls sanfte Schlafmittel nur nach Rücksprache mit einem Arzt. Ein gut geplanter Schlafzyklus kann dazu beitragen, dass du ausgeruht und energiegeladen an deinem Reiseziel ankommst.

Gönne dir etwas Neues, so vergeht die Zeit schneller:

Um die Zeit während eines Langstreckenflugs schneller vergehen zu lassen und gleichzeitig etwas Positives für deine Stimmung zu tun, gönne dir etwas Neues. Dies könnte ein Buch sein, das du schon immer lesen wolltest, eine Playlist mit neuen Lieblingssongs, oder sogar eine interessante Serie oder Filme, die du noch nicht gesehen hast.

Die Vorfreude auf etwas Neues kann die Stunden im Flugzeug angenehmer gestalten und dir ein Gefühl von Abwechslung und Entspannung verleihen. Außerdem schafft es eine positive Ablenkung, die dich weniger auf die Dauer des Fluges und mehr auf das Erlebnis konzentrieren lässt.

Gönn dir diesen kleinen Luxus und mache deinen Langstreckenflug zu einer Gelegenheit, etwas Neues zu entdecken oder zu genießen.

Kopfhörer und Augenmaske:

Kopfhörer und eine Augenmaske sind unverzichtbare Begleiter für einen entspannten Langstreckenflug. Die Geräuschunterdrückung von qualitativ hochwertigen Kopfhörern ermöglicht es dir, den Lärm im Flugzeug zu reduzieren und dich besser auf deine gewählte Unterhaltung zu konzentrieren, sei es Musik, Filme oder Podcasts.

Eine bequeme Augenmaske blockiert störendes Licht und unterstützt einen ungestörten Schlaf, insbesondere wenn die Kabine nicht vollständig abgedunkelt ist. Beide Accessoires schaffen eine persönliche Wohlfühloase und helfen dabei, die sensorische Reizüberflutung in der Flugzeugumgebung zu minimieren.

Investiere in qualitativ hochwertige Kopfhörer und eine Augenmaske, um deine Reise angenehmer und erholsamer zu gestalten.

Flug

Sitzplatzwahl für Langstreckenflüge:

Die Wahl des richtigen Sitzplatzes kann einen erheblichen Einfluss auf deinen Komfort während eines Langstreckenfluges haben. Wenn möglich, wähle einen Platz mit mehr Beinfreiheit, beispielsweise einen Notausgangsplatz oder einen Sitzplatz in der Nähe der Bordtoiletten, um leichteren Zugang zu haben. Ein Fensterplatz bietet die Möglichkeit, sich anzulehnen und die Aussicht zu genießen, während ein Gangplatz die Bewegungsfreiheit erleichtert.

Vermeide Sitze in der Nähe von Toiletten oder Küchen, um Lärm und Unruhe zu minimieren. Überprüfe vor der Buchung die Sitzplatzkarte des Flugzeugs und berücksichtige persönliche Vorlieben sowie potenzielle Störfaktoren. Eine durchdachte Sitzplatzwahl trägt dazu bei, dass du dich während des Fluges wohlfühlen und die Reise in vollen Zügen genießen kannst.

Ausblick im Flugzeug

Wo sind die besten Plätze im Flieger?

Die besten Plätze im Flugzeug hängen von persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen ab. Hier sind einige Überlegungen für die Sitzplatzwahl:

Fenster oder Gang:

Fensterplatz: Bietet eine großartige Aussicht und die Möglichkeit, sich gegen die Seite zu lehnen, um zu schlafen. Ideal, wenn du gerne die Landschaft betrachtest und nicht oft aufstehen musst.

Gangplatz: Bietet leichteren Zugang zu den Toiletten und mehr Bewegungsfreiheit. Geeignet für Passagiere, die sich häufig strecken möchten oder leicht aufstehen müssen.

Als Erster einsteigen oder warten:

Als Erster einsteigen: Dies kann sinnvoll sein, wenn du viel Handgepäck hast oder spezielle Sitzplatzwünsche hast. Es ermöglicht dir, den Stauraum über deinem Sitzplatz zu nutzen.

Warten: Wenn du leichter reisen möchtest und nicht viel Handgepäck hast, kannst du etwas entspannter warten, bis die Schlange abnimmt. Dies vermeidet auch längeres Sitzen im Flugzeug, bevor es abhebt.

Es ist wichtig zu beachten, dass jeder Flug und jede Flugzeugkonfiguration unterschiedlich ist. Einige Fluggesellschaften bieten sogar spezielle Sitzplatzoptionen mit mehr Beinfreiheit gegen Aufpreis an. Daher ist es ratsam, die Sitzplatzkarte bei der Buchung zu überprüfen und persönliche Vorlieben zu berücksichtigen.

Denke an deine Gesundheit bei Langstreckenflügen:

Die Wahrung deiner Gesundheit ist von entscheidender Bedeutung während eines Langstreckenfluges. Plane im Voraus, indem du notwendige Medikamente, Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel in deinem Handgepäck mitführst.

Stehe regelmäßig auf, dehne dich aus und mache kleine Spaziergänge, um die Blutzirkulation anzuregen und Muskelverspannungen zu verhindern. Trinke ausreichend Wasser, um dich vor Dehydrierung zu schützen, und vermeide übermäßigen Alkohol- sowie Koffeinkonsum. Bei gesundheitlichen Bedenken oder speziellen Anforderungen solltest du vor der Reise einen Arzt konsultieren.

Langstreckenflug steht an? Das sind die 15 besten Tipps!

Schütze deine Augen vor der trockenen Flugzeugluft mit Augentropfen und trage gegebenenfalls Kompressionsstrümpfe, um die Durchblutung zu fördern. Indem du an deine Gesundheit denkst und entsprechende Maßnahmen ergreifst, kannst du den Langstreckenflug optimal bewältigen und am Zielort fit und vital ankommen.

Digitale Ablenkungen:

Digitale Ablenkungen können einen Langstreckenflug wesentlich angenehmer gestalten. Stelle sicher, dass deine elektronischen Geräte, wie Smartphone, Tablet oder Laptop, vollständig aufgeladen sind. Lade vorab interessante Filme, Serien, Musik, Bücher oder Podcasts herunter, um dich während des Fluges zu unterhalten.

Spiele, Apps oder auch Rätsel können zusätzliche Ablenkung bieten. Vergiss nicht, ein Ladegerät oder eine Powerbank mitzunehmen, um sicherzustellen, dass deine Geräte genügend Energie haben. Digitale Ablenkungen können nicht nur die Zeit verkürzen, sondern auch helfen, dich zu entspannen und den Flug in vollen Zügen zu genießen.

Langstreckenflug steht an? Das sind die 15 besten Tipps!

Zeitumstellung berücksichtigen:

Die Berücksichtigung der Zeitumstellung ist entscheidend, um die Auswirkungen von Jetlag zu minimieren und dich schneller an die neue Zeitzone anzupassen. Passe bereits vor dem Flug deinen Schlaf- und Essensrhythmus an die Zielzeit an, um deine innere Uhr auf die neue Zeitzone einzustellen.

Während des Fluges versuche, dich so schnell wie möglich an den Zielschlaf-Wach-Rhythmus zu gewöhnen. Vermeide übermäßiges Schlafen oder Essen zu ungewohnten Zeiten, um den natürlichen Biorhythmus nicht zu stören. Wenn du am Zielort ankommst, versuche dich schnell an die örtlichen Gegebenheiten anzupassen, indem du dich an den dortigen Tagesablauf hältst.

Natürlich ist jeder Organismus unterschiedlich, aber die bewusste Beachtung der Zeitumstellung kann dazu beitragen, die Anpassung zu erleichtern und den Jetlag zu mildern.

Flughafenlounge nutzen:

Die Nutzung einer Flughafenlounge kann einen erheblichen Unterschied zu deinem Reiseerlebnis vor einem Langstreckenflug ausmachen. Flughafenlounges bieten in der Regel eine ruhigere Umgebung im Vergleich zu den öffentlichen Bereichen, oft mit bequemen Sitzgelegenheiten, kostenlosen Snacks und Getränken sowie Zugang zu Duschen.

Dies ermöglicht es dir, dich vor dem Flug zu entspannen, aufzufrischen und gestärkt in die Reise zu starten. Viele Lounges bieten auch kostenlose WLAN-Verbindungen und Arbeitsbereiche, was besonders für Geschäftsreisende von Vorteil ist.

Wenn du Mitglied in einem Vielfliegerprogramm bist oder eine Kreditkarte mit Lounge-Zugang besitzt, solltest du diese Annehmlichkeit in Betracht ziehen, um den Stress am Flughafen zu reduzieren und den Beginn deiner Langstreckenreise angenehmer zu gestalten.

Langstreckenflug Tipps – Wechselkleidung im Flugzeug:

Das Mitführen einer Wechselkleidung im Handgepäck ist eine kluge Vorbereitung für einen Langstreckenflug. Unvorhergesehene Situationen, wie verschüttete Getränke oder unangenehme Gerüche, können auftreten, und frische Kleidung kann in solchen Momenten Wohlbefinden und Selbstvertrauen steigern. Zudem ermöglicht es dir, dich vor der Ankunft am Zielort aufzufrischen und einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen.

Eine leichte Jacke oder Pullover sind ebenfalls empfehlenswert, da die Klimaanlage im Flugzeug unterschiedlich empfunden werden kann. Durch das Mitführen von Wechselkleidung sorgst du dafür, dass du dich während des Langstreckenflugs stets angemessen und komfortabel kleiden kannst.

Flug Sitzplatz

Tipps für Langstreckenflüge – Entspannungstechniken:

Entspannungstechniken sind während eines Langstreckenflugs wertvolle Mittel, um Stress zu reduzieren und die Reise angenehmer zu gestalten. Atemübungen, wie zum Beispiel tiefe Bauchatmung, können dazu beitragen, Anspannungen abzubauen und den Geist zu beruhigen. Meditation oder progressive Muskelentspannung sind weitere Techniken, um innere Ruhe zu finden. Trage bequeme Kleidung, setze dich gemütlich hin, schließe die Augen und konzentriere dich auf deine Atmung.

Musik oder spezielle Apps für Entspannung und Meditation können ebenfalls hilfreich sein. Wenn du Schwierigkeiten mit dem Einschlafen hast, versuche es mit einer sanften Hintergrundmusik oder Naturgeräuschen. Die bewusste Anwendung solcher Entspannungstechniken kann nicht nur die Flugzeit verkürzen, sondern auch dazu beitragen, dass du entspannt und erfrischt am Ziel ankommst.

Extra Tipp: Denke daran die Reisefreimengen für dein jeweiliges Reiseland VOR deiner Reise zu checken. Beispielsweise gibt es verschiedene Regelungen der Reisefreimengen in der EU im Vergleich zu den USA, sodass du dich individuell erkunden solltest!

Wichtig: Wenn sich dein Langstreckenflug über mehr als 3500 km um mehr als 3 Stunden verzögert, kannst du gemäß der EU-Verordnung 261/2004 eine Entschädigung für verspätete Flüge bis zu 600 € beanspruchen.

Die Packliste für deinen Langstreckenflug: Alles, was du brauchst, um komfortabel zu reisen

Ein Langstreckenflug erfordert eine sorgfältige Vorbereitung, um sicherzustellen, dass du bequem und entspannt an deinem Ziel ankommst. Mit der richtigen Packliste kannst du die Herausforderungen der langen Reise minimieren und das Beste aus deinem Flugerlebnis machen. Hier sind einige wesentliche Dinge, die du für deinen Langstreckenflug einpacken solltest:

Langstreckenflug steht an? Das sind die 15 besten Tipps!

1. Reisedokumente und Geld: Stelle sicher, dass dein Reisepass, Visum (falls erforderlich), Flugtickets und andere notwendige Dokumente in einer sicheren Tasche griffbereit sind. Vergiss nicht, etwas lokale Währung für kleinere Ausgaben mitzunehmen.

2. Gesundheitsutensilien: Packe deine persönlichen Medikamente, Schmerzmittel, Pflaster, Desinfektionsmittel und eventuell Reisekrankheitstabletten ein. Ein kleiner Erste-Hilfe-Koffer kann in unerwarteten Situationen nützlich sein.

3. Bequeme Kleidung: Wähle lockere und bequeme Kleidung, idealerweise Schichten, die es dir ermöglichen, dich an die wechselnden Temperaturen im Flugzeug anzupassen. Bequeme Schuhe, die sich leicht an- und ausziehen lassen, sind ebenfalls wichtig.

4. Technische Ausrüstung: Lade alle elektronischen Geräte vollständig auf und bringe ein Ladegerät oder eine Powerbank mit. Kopfhörer, ein E-Reader oder Tablet mit deinen Lieblingsbüchern und Unterhaltungsmedien helfen dir, die Zeit zu vertreiben.

5. Schlafhilfen: Eine Nackenstütze, eine Augenmaske und Ohrstöpsel können dabei helfen, während des Fluges besser zu schlafen. Denke auch an eine leichte Decke für zusätzlichen Komfort.

6. Snacks: Gesunde Snacks wie Nüsse, Trockenfrüchte oder Energieriegel können dir helfen, den Hunger zwischen den Mahlzeiten zu stillen. Achte darauf, dass sie nicht leicht verderblich sind.

7. Hygieneartikel: Zahnbürste, Zahnpasta, Deodorant und Feuchttücher können dir ein frisches Gefühl verleihen. Eine kleine Flasche Handdesinfektionsmittel ist ebenfalls praktisch.

8. Wechselkleidung: Ein zusätzliches Set Kleidung im Handgepäck kann dir helfen, dich aufzufrischen, falls du während des Fluges verschüttet wirst oder dich unwohl fühlst.

9. Unterhaltung: Bücher, Zeitschriften, Spiele oder ein Journal können die Zeit vertreiben und dich geistig beschäftigen. Denke daran, dass viele Flugzeuge auch Entertainment-Optionen bieten.

Reisepass

10. Power-Adapter: Wenn du internationale Flüge machst, bringe einen Universal-Stecker-Adapter mit, um sicherzustellen, dass du deine elektronischen Geräte aufladen kannst.

Mit dieser Packliste bist du bestens gerüstet, um deinen Langstreckenflug mit Leichtigkeit zu bewältigen. Denke daran, deine persönlichen Bedürfnisse und Vorlieben zu berücksichtigen und deinen Reisekomfort zu maximieren. Gute Reise!

Langstreckenflug steht an? Das sind die 15 besten Tipps!

FAQ: Alle wichtigen Fragen und Antworten zum Thema „Langstreckenflug Tipps“

Ich habe dir bereits reichlich Tipps für Langstreckenflüge gegeben, doch hier möchte ich dir wichtigsten Fragen beantworten!

Wann sollte man einchecken?

Es wird empfohlen, etwa 2 bis 3 Stunden vor Abflug für Inlandsflüge und 3 bis 4 Stunden für internationale Flüge einzuchecken. Dies ermöglicht ausreichend Zeit für Sicherheitskontrollen, Gepäckaufgabe und andere Prozesse am Flughafen.

Einige Airlines, wie Singapore Airlines bieten auch Online-Check-ins an, was den Prozess beschleunigen kann. Es ist ratsam, die spezifischen Richtlinien der Airlines bzw. Fluggesellschaft zu überprüfen, da sie variieren können.

Urlaub

Wie lange ist ein Langstreckenflug?

Ein Langstreckenflug dauert in der Regel mehr als 6 Stunden, wobei viele Flüge zwischen 8 und 15 Stunden liegen können.

Wie lange dauert ein Mittelstreckenflug?

Ein Mittelstreckenflug dauert typischerweise zwischen 3 und 6 Stunden.

Wie anstrengend ist ein Langstreckenflug?

Ein Langstreckenflug kann anstrengend sein, besonders aufgrund der längeren Dauer, begrenzten Bewegungsmöglichkeiten und Zeitumstellungen.

Was zieht man bei einem Langstreckenflug an?

Bei einem Langstreckenflug empfiehlt es sich, lockere und bequeme Kleidung zu tragen, dazu gehören auch bequeme Schuhe.

Wie schlafen auf Langstreckenflug?

Schlafen auf einem Langstreckenflug kann durch Nackenkissen, Augenmaske und Ohrstöpsel sowie durch Anpassung an die Zielzeit erleichtert werden.

Wie oft essen Langstreckenflug?

Die Mahlzeiten auf einem Langstreckenflug werden üblicherweise alle paar Stunden serviert, abhängig von der Airlines und der Flugdauer.

Welche Flugzeuge fliegen Langstrecken?

Flugzeuge wie die Boeing 777, Boeing 787 Dreamliner und Airbus A350 sind typische Modelle für Langstreckenflüge, je nach Fluggesellschaft.

Was sollte auf jeden Fall ins Handgepäck?

Ins Handgepäck sollten Reisedokumente, persönliche Medikamente, Ladegeräte, eine Wechselkleidung und Snacks gehören.

Welche Schuhe für Langstreckenflug?

Bequeme und leichte Schuhe eignen sich am besten für einen Langstreckenflug, idealerweise solche, die sich leicht an- und ausziehen lassen.

Nationalpark

Welche Hose bei langem Flug?

Eine bequeme Hose aus leichtem Material, wie beispielsweise Jogginghosen oder Leggings, ist empfehlenswert für einen langen Flug.

Bereit für deine Reise um die Welt? Das geht meist nur mit einem Langstreckenflug, doch langes Fliegen ist meist sehr anstrengend. Ich hoffe meine Infos zum Sitzplatz, Flugstrecke bzw. Tipps zu Start und Landung sowie Langstrecke können dir weiterhelfen.

Suchst du noch nach interessanten Reisezielen? Dann verlinke ich dir hier meine Reisberichte!

Reiseberater Reiseberatung

2 Kommentare

  1. 30. Dezember 2023 / 18:16

    Danke, dass hast du wirklich super erklärt. Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr. LG Romy

  2. 2. Januar 2024 / 11:13

    Danke für die vielen Tipps!
    Ich wünsche dir ein frohes und gesundes neues Jahr!
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wohin gehts als nächstes?

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner