Nicoya Costa Rica: Erlebe die Schönheit der blauen Zone!

Nicoya Costa Rica: Erlebe die Schönheit der blauen Zone!

Planst du einen Besuch von Nicoya Costa Rica? Dann habe ich hier alle wichtigen Informationen zu dieser besonderen Halbinsel. Ob Aktivitäten, Hotels oder auch Restaurants – hier findest du alle nötigen Infos!

Die Nicoya Costa Rical ist die größte Halbinsel Costa Ricas und liegt an der Pazifikküste. Sie ist zwischen den Provinzen Guanacaste und Puntarenas aufgeteilt und bekannt für ihre Strände und ihre entspannte Atmosphäre voller Charme. Die beliebtesten Reiseziele in Nicoya sind Playa Santa Teresa / Mal Pais und Montezuma. Weitere sehenswerte Städte und Dörfer sind Nosara und Samara – vor allem, wenn du ein großer Surfer sind – und Playa Grande im Süden im Meeresnationalpark Las Baulas.

Lohnt sich eine Reise nach Nicoya Costa Rica?

Die Nicoya Costa Rica ist der perfekte Ort für einen Urlaub abseits der ausgetretenen Pfade. Erforsche das Leben in der blauen Zone und entgifte dich in diesem internationalen Wellness-Ziel vom Alltagsstress. 

Die Halbinsel wird gewöhnlich von vielen Reisenden übersehen, aber wer bereit ist, die ausgetretenen Pfade zu verlassen, wird mit atemberaubenden Naturlandschaften und Abgeschiedenheit belohnt. Die zerklüftete, gebirgige Landschaft und der entspannte Lebensstil sind ideal für alle Reisenden, die ein wenig Ruhe und Entspannung benötigen. 

Die Nicoya Peninsula, die für ihre herrlichen Strände und die lange Trockenzeit mit strahlendem Sonnenschein bekannt ist, hat eine Länge von ca. 129 km und eine durchschnittliche Breite von etwa ca. 50 km. Wassersport und Wellness machen einen Großteil des Charakters der Region aus. Die Nicoya Halbinsel ist ein isoliertes Paradies und ein Wasserwunderland von ökologisch-epischem Ausmaß. 

Die dramatisch geformte Pazifikküste ist übersät mit kleinen Buchten, Einbuchtungen, Dörfern und versteckten Stränden, wo Natur, Meer, einheimische Ticos und Reisende freundschaftlich in einen entspannten, schönen Lebensstil einhergehen.

Wie kommt man nach Nicoya Costa Rica?

Fragst du dich, wie die Anreise nach Nicoya Costa Rica funktioniert? Dann zeige ich dir hier, wie du per Bus, Boot, Auto und Colectivo anreisen kannst.

Bus:

Wenn du aus Guanacaste kommst, ist es am einfachsten, einen Bus vom Busbahnhof in Liberia zu nehmen. Hier fahren fast stündlich Busse nach Puntarenas ab. Der Bahnhof ist sehr belebt und unübersichtlich, aber halte einfach nach dem Bus Ausschau, auf dem Puntarenas steht. Habe Geduld – ich verspreche, dass ein Bus kommt! Du kannst den Fahrer direkt bezahlen und die Fahrt dauert nur wenige Stunden.

Fahrplan: 5 Uhr, 7.45 Uhr, 8.30 Uhr, 9.30 Uhr, 10.30 Uhr, 11.30 Uhr, 12.30 Uhr, 14.30 Uhr, 15.30 Uhr.

Von San José: Du musst zum Nueva Mega Terminal fahren. Von dort aus fahren täglich Busse direkt nach Santa Teresa und Montezuma, die auch die Fährfahrt beinhalten. Rechne mit einer Gesamtfahrzeit von etwa 7 Stunden.

Fahrplan: 6 Uhr morgens, 14 Uhr nachmittags.

Boot:

In Puntarenas angekommen, nimm eine Fähre nach Paquera. Hier steigst du in einen Bus um, der dich nach Cóbano bringt. Von Cóbano aus fahre mit dem Bus entweder nach Santa Teresa/Mal Pais oder Montezuma.  Es ist einfacher, als es klingt: Steige einfach auf die Fähre und folge den Menschenmassen von dort aus. Die Fähre benötigt etwas mehr als eine Stunde.

Fahrplan der Fähre: 5 Uhr, 9 Uhr, 11 Uhr, 14 Uhr, 17 Uhr, 20.30 Uhr.Die Fähre um 17 Uhr ist die letzte Fähre mit Anschlussbus nach Cóbano.

Taxi/Colectivo:

Es ist erwähnenswert, dass Colectivos nur spärlich vorhanden sind und in Montezuma wirst du wahrscheinlich auch Schwierigkeiten haben, ein Taxi zu finden. Aber es ist so klein, dass man es nicht einmal benötigt!  In Santa Teresa hingegen gibt es zahlreiche Taxis mit Allradantrieb, die alles transportieren können, was man zum Surfen braucht. 

Bus:

Es gibt stündlich Busse, die du von Santa Teresa nach Cobano und von Montezuma nach Cobano bringen. Um von Montezuma nach Santa Teresa oder umgekehrt zu gelangen, musst du in Cobano umsteigen.  Das einzige Problem dabei ist, dass die Busfahrpläne nicht sehr gut aufeinander abgestimmt sind und du wahrscheinlich eine Stunde warten musst.

Das sind die Top 10 Aktivitäten in Nicoya Costa Rica:

Auf diese 10 tollen Aktivitäten kannst du dich in Nicoya Costa Rica freuen. Natürlich gibt es auch reichlich weitere Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, doch möchte ich dir hier meine Favoriten vorstellen.

Punta Islita

Die besten Strände auf der Nicoya Halbinsel werden für ihre Abgeschiedenheit und ihr entspanntes Ambiente gelobt. Einige der Strände der Region wurden von Surfern entdeckt, die bis dahin verborgene Abschnitte der herrlichen Küstenlinie erschließen. Zu den bekanntesten Stränden gehören Samara, Montezuma, Malpais, Carmen, Hermosa und Santa Teresa. Das Befahren der unbefestigten Straßen kann knifflig sein, aber das ist Teil des Spaßes und liefert harmlose, aber spannende Geschichten für die Daheimgebliebenen.

Playa Samara

Der Playa Samara erstreckt sich über eine lange Hufeisenbucht mit ruhigem Wasser – perfekt zum Schwimmen! Auch Kajakfahren, Schnorcheln und Sportfischen sind aufgrund des ruhigen Wassers am Playa Samara sehr beliebt. Der lange Strand vertreibt einige der Menschenmassen, die sich an den Wochenenden hier versammeln, und sorgt so für ein relativ ruhiges und entspanntes Strandleben.

Nosara

Wie Malpais bezeichnet auch Nosara eine Reihe von Stränden an der abgeschiedenen Pazifikküste der Halbinsel Nicoya: Guiones Strand, Pelada Strand, Garza Strandund Ostional Strand. Der Guiones Beach hat eine der zuverlässigsten Wellenbrecher und ist auch zum Bodyboarden beliebt. Auch hier herrscht eine entspannte Atmosphäre, und Yoga und Surfen sind die bevorzugten Sportarten.

Nicoya Costa Rica: Erlebe die Schönheit der blauen Zone!

Besuche einen Yogakurs

Nicoya-Städte wie Nosara und Mal Pais/Santa Teresa sind bei Surfern, Yogis und Wellness-Fans sehr beliebt. Auch wenn du keine Zeit für einen einwöchigen Yogakurs hast, solltest du dir die Gelegenheit nicht entgehen lassen, eine entspannende Morgen-Yogastunde mit einigen der besten Yogis der Welt zu besuchen. Du musst kein Profi sein. Die Stimmung hier ist entspannt und das Ziel ist Entspannung.

Erlebe Wellness in der blauen Zone

Die Nicoya Halbinsel ist eine der fünf „Blauen Zonen“ der Welt, ein Gebiet, in dem die Einheimischen messbar länger und gesünder leben. Dies ist zum Teil der atemberaubenden Natur zu verdanken, die sie umgibt. Der Reichtum an nährstoffreichen Früchten ist ein Hauptbestandteil der Ernährung in der blauen Zone von Nicoya und könnte erklären, warum die Krebsrate in der Region die niedrigste im ganzen Land ist. Ein einwöchiger Aufenthalt dort könnte Wunder für Körper, Geist und Seele bewirken!

Entdecke du die Tierwelt von Nicoya.

Reisende schätzen die reiche Tierwelt, die an die Küste kommt, und die, die in der Nähe im flachen und tiefen Wasser schwimmen. Die Halbinsel bietet eine Vielzahl von Ökosystemen mit allen Möglichkeiten, die Natur zu beobachten: Affen, Nasenbären, Faultiere, Meeresschildkröten, Papageien, unzählige Vogelarten, Leguane, Delfine, Marlins und Mantarochen sind nur einige der wunderbaren Kreaturen, die es hier zu entdecken gibt. Die Gewässer hier sind sehr beliebt zum Tauchen und Sportfischen, Kajakfahren, Bootfahren und Surfen.

Nistende Olive Ridley Meeresschildkröten im Ostional National Wildlife Refuge

Der Strand von Ostional im Ostional National Wildlife Refuge ist der Ort, an dem die bemerkenswerte Arribada oder Massen-Ansiedlung von Olive-Ridley-Schildkröten stattfindet. Die Meeresschildkröten kommen in der Regel nachts bei Vollmond zu Tausenden an die Küste. Die Zeiten der Arribada lassen sich nur schwer vorhersagen, daher gibt es keine regelmäßigen Führungen, aber vergiss nicht, dein Hotel zu fragen, ob eine Arribada stattfindet, wenn du in der Gegend übernachtest!

Nicoya Costa Rica: Erlebe die Schönheit der blauen Zone!

Höhlenerkundung im Barra Honda National Park

Der Barra-Honda-Nationalpark ist 62 Kilometer von Samara Beach entfernt. Der Park verfügt über ein ausgedehntes Netz von Höhlen, die mehr als 200 Meter tief sind. Die Höhlen bergen eine Reihe von Geheimnissen, die für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind, wie  indigene Artefakte und menschliche Überreste. Nur eine der Höhlen, die Terciopelo-Höhle, ist für die Öffentlichkeit zugänglich. 

Geführte Touren mit Ausrüstung werden in der Trockenzeit von Ende November bis April angeboten. Die dreistündige Tour beginnt mit einem 19 Meter langen Abstieg in das Innere der Höhle. Entdecke die Wunder dieser Kalksteinhöhle: Stalaktiten, Stalagmiten und vieles mehr.

Ehrenamt mit Proyecto Montezuma

Als Teil des Hostels bietet Proyecto Montezuma kostenlosen Englischunterricht für Einheimische an und hilft ihnen, Arbeitsplätze in Montezumas wachsender Tourismusindustrie zu finden. Für Reisende, die sich stärker in der Gemeinde engagieren und etwas bewirken möchten, bietet Proyecto TEFL (Teaching English as a Foreign Language) die Möglichkeit, eine international anerkannte TEFL-Qualifikation zu erwerben. 

So kannst du Zeit in Montezuma verbringen, um das Dorf wirklich kennenzulernen. Es besteht auch die Möglichkeit, bei von der Gemeinde geleiteten Projekten wie dem Schutz der Meeresschildkröten mitzuhelfen.

Besuche Santa Teresa und Malpais

Malpais und Santa Teresa sind zwei kleine Strandorte. Malpais bezieht sich allerdings auf eine Reihe von Stränden an der Südspitze der Nicoya Halbinsel: Malpais, Carmen Beach, Santa Teresa, Hermosa Beach und Manzanillo Beach. Die Strände Hermosa Beach und Manzanillo Beach sind noch weniger frequentiert. Diese aufstrebende Wellness-Region ist bekannt für ihre unglaubliche Brandung und die entspannte Strandatmosphäre.

Santa Teresa ist ein kleines Dorf an der Westseite der Nicoya Halbinsel. Es ist kompakt, aber lang und hat nur eine Schotterstraße, die dich überall hinführt. Wie andere Dörfer auf der Nicoya Peninsula auch, war Santa Teresa ursprünglich ein kleines Fischerdorf, das in den letzten Jahren jedoch durch den Tourismus an Popularität gewonnen hat. Hier dreht sich alles um den Strand. Wenn du neu bist, nimm eine Surfstunde, wenn du schon Erfahrung hast, wirst du von Santa Teresas Stränden und Wellen nicht enttäuscht werden. 

Erkunde Montezuma

Montezuma ist der beste Ort zum Ausruhen und Erholen in vielleicht ganz Mittelamerika. Der Ort ist so klein, dass du die ganze Stadt in weniger als einer Woche wie dein Zuhause kennenlernen kannst. 

Die Einheimischen sind sehr freundlich und es gibt hier wunderschöne Wasserfälle und einzigartige Strände abseits der ausgetretenen Pfade. Mache einfach einen Spaziergang und biege an einem beliebigen Punkt ab, und du wirst mit Sicherheit einen wunderschönen Strand mit schwarzen Felsformationen finden.

Entspannung

Montezuma-Strand

Das abgelegene Dorf Montezuma hat einen wunderschönen Regenwald, Wasserfälle und umliegende Strände. Der Strand hier ist weitläufig, aber felsig und kann für Schwimmer eine Herausforderung sein. 

Bei Ebbe können Reisende die Gezeitentümpel erkunden und darin schwimmen. Reisende können auch im nahe gelegenen Naturreservat Cabo Blanco an der südlichsten Spitze der Nicoya Halbinsel wandern. Cabo Blanco hat besonders schöne weiße Sandstrände, Nistplätze für einheimische Vogelarten und eine reiche Tierwelt zu bieten. 

Wer ein Abenteuer erleben möchte, sollte den Montezuma-Wasserfall südlich der Stadt besuchen. Wandere entlang eines Baches, vorbei an einigen kleineren Wasserfällen, bevor du zum oberen Wasserfall gelangst, der ein wahrer Publikumsliebling ist. El Chorro ist ein Wasserfall am Meer, der je nach Wetterlage in die Tiefe stürzen kann.

Extra Tipp: Vertiefe deine Praxis bei Montezuma Yoga! Ein wunderschöner Ort, um Yoga zu machen oder einfach nur ein wenig zusätzliche Erholung zu finden, während du die entspannte Atmosphäre von Montezuma geniest. Es werden Kurse und Retreats angeboten.

Extra Aktivität: Digital Detox!

In jüngster Zeit ist die Insel zu einem beliebten Ort für eine „Digital Detox“ geworden, um eine Pause von der Technologie zu machen, die das moderne Leben durchdringt. Der Lebensstil hier ist einfach, und die Gegend beherbergt einige der aktivsten, wohlgenährtesten und fleißigsten Menschen der Welt.

Das sind die besten Restaurants in Nicoya Costa Rica:

Entlang der unbefestigten Hauptstraßen von den zahlreichen kleinen Städtchen in Nicoya Costa Rica gibt es Hunderte von kleinen Imbissbuden – alle mit vergleichbaren Preisen und Optionen, superlecker und in kleinen Portionen, mit klassischem Tico-Essen.

ZWART Café

Besuche das ZWART Café, ein Café, Restaurant und eine Kunstgalerie! Leckeres, gesundes Essen und vegane Optionen! 

Snack

Zula Restaurant

Dies ist der einzige Ort, an dem man in Santa Teresa mediterranes Essen bekommt, und es ist wirklich gut! Riesige Portionen, eine große Menge an Auswahl und unglaublich lecker. 

Sodas Las Palmeras

Soda Las Palmeras wurde von vielen Reisenden als eine der besten Limonaden in ganz Costa Rica bezeichnet, also ein Muss!  Es liegt ein wenig bergauf vom Stadtzentrum in Santa Teresa entfernt, aber immer noch nahe genug, um zu Fuß zu gehen!

Orgánico Café

Das Orgánico Café serviert fantastisches Essen und Milchshakes und es gibt fast jeden Abend in der Woche Live-Musik!

Puggo’s

Das Puggo’s hat eine tolle Atmosphäre und eine abwechslungsreiche Speisekarte, die von Sushi bis zu mediterranen Gerichten alles bietet. Es befindet sich an der Hauptstraße, neben dem Hotel Downtown Montezuma. 

Das sind gute Unterkünfte und Hotels in Nicoya Costa Rica:

Wie steht es mit der Unterkunft in Nicoya Costa Rica? Hier möchte ich dir meine beiden Favoriten vorstellen. Du hast allerdings die Qual der Wahl, da es sehr viele Optionen gibt. Schaue demnach einfach bei Airbnb oder auch Booking nach Hotels und Hostels in der Region, in der du gerne reisen möchtest.

Zeneida’s Surf Garden

Jeder Abend in diesem Hostel endet mit einem gemeinsamen Abendessen, bei dem die Gäste Musik, Gespräche und Kartenspiele miteinander teilen. Wenn sie sagen: „Komm als Gast und geh als Familie“, dann meinen sie das auch wirklich.

Das Hostel befindet sich in der Mitte zwischen dem Süden und dem Norden von Santa Teresa und liegt direkt am Strand, so dass man buchstäblich aufwachen, nach draußen gehen und surfen kann. Sie bieten sowohl Schlafsäle als auch Privatzimmer und ein paar private Familienzimmer an. Für ein Bett im Schlafsaal muss man mit etwa 5.800₡ (9 €) pro Nacht rechnen. 

Hostel Proyecto Montezuma

Das Proyecto Montezuma Hostel liegt direkt am Strand und nur 10 Minuten zu Fuß von der Stadt und 3 Minuten von einigen der schönsten Wasserfälle Costa Ricas entfernt. Die Hostel ist auch eine TEFL-, Surf- und Spanischschule und ist ein wunderschöner, friedlicher und inspirierender Ort mit einer sehr ruhigen Gemeinschafts-Atmosphäre. 

Es gibt sowohl Schlafsäle als auch Privatzimmer, die Preise beginnen bei: 6,700₡ (€10 / $12) für ein Bett in einem gemischten Schlafsaal.

Hier findest du weitere interessante Orte in Costa Rica:

FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten zu deiner Reise nach Nicoya Costa Rica:

Zwar habe ich dir nun bereits reichlich Informationen gegeben, doch möchte ich hier noch ins Detail gehen, damit du auch deinen Costa Rica Urlaub planen kannst. Los gehts!

Wo liegt Nicoya Costa Rica?

Nicoya ist eine Halbinsel (auch Peninsula genannt), welche sich im Süd-Westen des Landes befindet. Besonders Santa Teresa ist in dieser Region bekannt.

Nicoya Costa Rica: Erlebe die Schönheit der blauen Zone!

Wie ist das Klima auf der Nicoya Peninsula?

Trockenzeit: Dezember-April, Grüne Jahreszeit: Mai-November

Wie hoch ist die Durchschnittstemperatur auf der Nicoya Halbinsel?

Durchschnittliche Höchsttemperatur ca. 33 °C

Was sollte ich auf die Nicoya Peninsula mitbringen?

Bringe Strandkleidung und Sonnenschutzmittel mit!

Wie kommt man auf die Nicoya Halbinsel?

Aufgrund der abgelegenen Lage der Region fliegen viele Besucher entweder zum Inlandsflughafen Tambor oder Nosara. Im Allgemeinen fliegen Reisende, die Montezuma, Malpais oder Santa Teresa besuchen, den Inlandsflughafen Tambor an. Private Charterflüge haben auch Zugang zum Inlandsflughafen Punta Islita.

Hat Nicoya Costa Rica einen Strand?

Zahlreiche! Ob in Montezuma, Nosara oder auch Santa Teresa, du kannst dich auf unzählige schöne Strände freuen.

Ich hoffe, dir hat dieser Artikel zu Nicoya Costa Rica gut gefallen und du hast nun alle wichtigen Informationen, um deinen Trip zu planen. Hier habe ich noch weitere Artikel zu Costa Rica für dich!

Hast du noch weitere Fragen, Anregungen oder Probleme? Dann hinterlasse mir gerne einen Kommentar!

Kommentar verfassen

Wohin gehts als nächstes?

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.