Outfit Städtetrip: 5 Tipps zum perfekten Sommerlook

Outfit Städtetrip: 5 Tipps zum perfekten Sommerlook
Bild aus Prag

Du planst einen Städtetrip und fragst dich, wie du deine Outfits am besten planen kannst? Dann bist du hier genau richtig, denn ich gebe dir hilfreiche Tipps und Tricks zu deinem idealen Outfit Städtetrip!

Outfit Städtetrip: Warum ist die Planung so wichtig?

Wenn es um das Outfit für eine Städtereise geht, dann ist die Planung das A und O. Die Chancen stehen gut, dass du nur wenig Kleidungsstücke mitbringen kannst oder gar mit Handgepäck verreist. Wenn das so ist, dann müssen wir ein wenig genauer schauen, was wir mitbringen und was wir Zuhause lassen wollen. Das ist natürlich immer leichter gesagt als getan. Wir wollen eine gute Figur machen in unserem Outfit Städtetrip, doch zugleich haben wir nur einen limitierten Platz. Ob dein Outfit Städtetrip 20 Grad, 30 Grad oder sogar 40 Grad, in diesem Artikel findest du die besten Tipps und Tricks, um deinen idealen Look zu finden!

Suchst du Tipps für deine Trip-Planung? Schaue dir diese Artikel an!

Outfit in Löwen
Bild aus Löwen

Outfit Städtetrip Sommer: Bei 30 Grad noch gut aussehen!

Man könnte annehmen, dass eine Outfit Planung im Sommer einfacher wäre, als im Winter, doch das ist tatsächlich nicht die Realität. Im Winter verstecken wir uns unter einer dicken Jacke, haben eine Beanie auf, Handschuhe an und wollen einzig und allein warm sein. Im Sommer hingegen müssen wir mit hohen Temperaturen rechnen, die zwar sehr schön sein können, doch zugleich unsere Auswahl an passender und angenehmer Kleidung einschränken. Niemand möchte eine neue Stadt entdecken und dabei überhitzen.

Wichtig ist, dass du dich wohlfühlst und dich so kühl wie möglich hältst. Statt nun allerdings mit einem kleinen Ventilator oder Eis-Pack in der Handtasche herumzulaufen, solltest du dir die folgenden Tipps und Tricks anschauen, um dein ideales Städtetrip Outfit für Damen zu finden!

Das sind die 5 besten Tipps zum perfekten Outfit Städtetrip

Lange Rede, kurzer Sinn, bist du nun bereit für hilfreiche Tipps, welche dir nicht nur ermöglichen, bei deiner Städtereise im Sommer kühl zu bleiben, sondern auch noch komfortabel und modisch? Dann bist du hier genau richtig!

Beachte deine Farbpalette

Wenn es um einen Städtetrip geht, dann ist das größte Problem oftmals der Mangel an Platz. Angesichts dessen rate ich dir, dich auf eine Farbpalette einzurichten. Wenn du in der gleichen Farbpalette bleibst, dann hast du die Möglichkeit deine Kleidungsstücke ganz einfach miteinander zu kombinieren, sodass du flexibler in der Outfit-Gestaltung bist. Vor allem dezente Farben wie Beige, Weiß und Schwarz eignen sich hervorragend. 

Tipp: Vorsicht mit Schwarz! Schwarz zieht die Sonne an und so kannst du schnell bei einem Städtetrip überhitzen. Das solltest du so gut es geht vermeiden. Kleine schwarze Akzente sind allerdings kein Problem.

Setze auf Accessoires

Wenn du keine Lust hast zu viel Gepäck und vor allem zu viele Kleidungsstücke mitzunehmen, dann kannst du auch ein ideales Outfit Städtetrip mit Accessoires erstellen. Diese sind kleiner, leichter zu verpacken und helfen dir jedes Outfit aufzuwerten. Selbst Jeans und T-Shirt kann mit den richtigen Accessoires für einen Partyabend umgestaltet werden.

Outfit Städtetrip: 5 Tipps zum perfekten Sommerlook

Multifunktionale Kleidung

Du möchtest einen Städtetrip machen und dabei nur Handgepäck mitnehmen? Das ist eine schöne Art und Weise zu reisen, doch hast du hier nur limitierten Platz. Setze in diesem Fall auf multifunktionale Kleidung. Statt einer Jacke für das Flugzeug, kannst du einen leichten Pullover mitnehmen, der sich dann auch noch für einen kühleren Abend eignet. Nutze T-Shirts, in denen du schlafen, aber auch die Stadt entdecken kannst. Ein Outfit, welches auch einzigartigen und teils schon exotischen Stücken besteht, findet bei einem Städtetrip mit Handgepäck leider keinen Platz.

Sneakers, Sneakers, Sneakers

Ehrlich gesagt kann ich die Mädels nicht verstehen, welche in High Heels durch die Straßen laufen. Ich bin zwar ohnehin zu groß für High Heels, doch selbst ich hatte schon hohe Schuhe an und kann sagen, dass ich diese nie aus freien Stücken tragen würde. Besonders nicht, wenn ich weiß, dass ich mehrere Stunden auf den Beinen sein werde. Ich kann dir daher nur ans Herz legen, Sneaker zu tragen.

Luftig, statt eng

Vor allem im Sommer sollte es luftig daher gehen. Trage weite Kleider oder auch weite Hosen, sodass dein Outfit für die Städtereise nicht nur gut aussieht, sondern vor allem komfortabel ist. Ich liebe weite Kleidung generell und fühle mich in engen Kleidern eher wie eine Fleischwurst.

Du weißt noch nicht, wohin es gehen soll? Dann lasse dich inspirieren:

Model in Polen

Outfit für Städtereise: Schnell und leicht für deinen Trip packen.

Wie du siehst, ist das Outfit Städtetrip gar nicht so schwer zu planen. Denke daran, dass Sinn und Zweck einer Städtereise ist, das Land, die Stadt und die Kultur kennenzulernen, eine schöne Zeit zu haben und Erinnerungen zu schaffen. Es ist nicht der Sinn der Sache zwar gut auszusehen, doch schmerzende Füße, einen schwitzigen Rücken und im Allgemeinen ein großes Unwohlsein durch die Kleidung zu erleiden. 

Ich hoffe dir haben diese Tipps zum Outfit Städtetrip im Sommer gefallen, sodass du nun deine Outfits effektiv planen kannst. Falls du noch weitere Outfits suchst, dann habe ich sie dir hier verlinkt.

Fragen, Anregungen oder Probleme? Dann hinterlasse mir gerne einen Kommentar, ich freue mich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wohin gehts als nächstes?

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner