Querétaro, Mexiko: Der Bundesstaat mit den besten Sehenswürdigkeiten

Querétaro, Mexiko: Der Bundesstaat mit den besten Sehenswürdigkeiten

Planst du eine Reise nach Querétaro, Mexiko, doch du weißt nicht genau auf welche Sehenswürdigkeiten, Hotels, Unterkünfte und Restaurants du setzen sollst? Dann bist du hier genau richtig. So kann dein Mexiko Urlaub kommen!

Von einzigartigen Museen, Casa de la Corregidora, Sierra Gorda und den besten Tagesausflügen von Querétaro bis hin zu einer geheimen Pyramide. Tollem Wetter im Sommer sowie im Winter und einem Craft-Bier-Garten, der jeden Hipster in Ohnmacht fallen lassen würde, ein aufregendes Nachtleben, hast du in Santiago de Querétaro alles, was du benötigst.

Lohnt sich eine Reise nach Querétaro?

Querétaro ist ein Bundesstaat im Norden von Mexiko, der für seine reiche Geschichte, seine wunderschöne Architektur und seine aufregenden Städte bekannt ist. Die Hauptstadt von Querétaro ist die gleichnamige Stadt Santiago de Querétaro, die für ihre wunderschöne Kolonialarchitektur der Kolonialzeit und ihre reiche Kultur bekannt ist. Ein Trip in die Hauptstadt lohnt sich!

Eines der bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Bundesstaates Querétaro ist die Stadt San Miguel de Allende, die für ihre wunderschöne Architektur und ihre lebendige Kunstszene bekannt ist. Die Stadt ist auch Heimat vieler Festivals, Weingut Queretaro, Städtereisen Centro Historico und Veranstaltungen, die das ganze Jahr über stattfinden.

Kathedrale in Santiago de Querétaro, Mexiko

Ein weiteres Highlight von Querétaro ist die Stadt Bernal, die für ihren riesigen Granitfelsen bekannt ist, der aus dem Boden ragt und von dem aus man eine wunderschöne Aussicht über die umliegende Landschaft hat. Die Stadt begeistert auch mit ihrer Käseproduktion und ihrer wunderschönen Weinberge, die zu Besichtigungstouren einladen.

Die Natur von Querétaro ist ebenfalls sehr vielfältig und bietet viele Möglichkeiten für Naturliebhaber. Die Region ist Heimat vieler Nationalparks und Schutzgebiete, wie dem Parque Nacional El Cimatario, in dem man wandern und die vielfältige Tierwelt beobachten kann.

*Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Diese sind ein einfacher und für dich kostenfreier Weg, um meinen Blog zu unterstützen. Danke!

Anreise: Wie kommt man nach Querétaro, Mexiko?

Mit ziemlicher Sicherheit kommst du in Mexiko Stadt mit dem Flugzeug an. Zum Glück ist die weitere Anreise nach Querétaro von hier aus alles andere als schwer. Ich erläutere sie dir hier.

Straße mit Fahrrad Fahrern

Wie man vom Flughafen Mexiko-Stadt nach Santiago de Querétaro kommt

Querétaro liegt in Zentralmexiko und ist leicht zu erreichen. Die UNESCO-gelistete Altstadt (Weltkulturerbe) ist die kleine Anstrengung wert, die es braucht, um hierherzugelangen. Von Frankfurt Main gibt es diverse Flugangebote und Last Minute Flüge nach en Queretaro, wie beispielsweise mit American Airlines.

Du kannst einen Bus (Primera Plus) direkt vom Flughafen Mexiko-Stadt aus nehmen. Die Fahrt dauert etwa 3 Stunden und kostet rund 18 Euro.

Eine noch bequemere Möglichkeit ist der Flug zum kleinen, aber gut angebundenen Flughafen (QRO) von Querétaro. Von dort sind es etwa 30 Minuten mit dem Uber ins Stadtzentrum, was etwa 15 Euro kostet. Optional kannst du auch immer einen Mietwagen verwenden.

Einheimische in Querétaro, Mexiko

Wie man von San Miguel de Allende nach Santiago de Querétaro kommt

Wenn du in San Miguel de Allende übernachtest, kannst du einen Tagesausflug nach Querétaro machen. Die Busse fahren etwa alle 20 Minuten von 6 bis 22 Uhr. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Kaufe dein Ticket einfach am Busbahnhof, entweder in Herradura de Plata oder in Flecha Amarilla.

Von der Central de Autobuses in Querétaro kannst du ein autorisiertes Taxi ins Stadtzentrum nehmen. Die Fahrt dauert etwa 15 Minuten und kostet weniger als 3 Euro. In Querétaro angekommen, wirst du keine Probleme haben, dein Reiseprogramm zu füllen.

Nutze diese Karte als Teil deiner Reise!

Das sind die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Queretaro und der Hauptstadt Santiago de Querétaro:

In Queretaro gibt es reichlich zu entdecken, hier stelle ich dir die beliebtesten Sehenswürdigkeiten, Tagestrips und Aktivitäten vor. Entdecke den Ort der Sauberkeit!

Schlendere durch das historische Zentrum und in der Altstadt

Von antiken Türen und farbenfrohen Gebäuden bis hin zu lustigen Brunnen und blumengeschmückten Häusern – Santiago de Querétaros Centro Histórico ist das Ziel, auf das dein Instagram-Raster gewartet hat.

Santiago de Querétaros historisches Zentrum ist nicht nur unglaublich malerisch, sondern auch sehr sauber und steht auf der UNESCO-Liste. Das Motto der Hauptstadt lautet „Orgullo de Mexico“, und angesichts der ständigen Präsenz von Straßenkehrern und des Mangels an Müll ist Santiago de Querétaro sehr stolz darauf, der „Stolz Mexikos“ zu sein.

Entdecke weitere Bundesstaaten!

Querétaros historisches Zentrum ist ein Paradies für Fußgänger, und hier sind ein paar Orte, die du unbedingt besuchen solltest:

  • Andador Libertad

  • Andador Matamoros

  • Calle Franciso I. Madero

  • Calle Cinco de Mayo

  • Calle José Maria Pino Suarez

Ein gruseliger Spaziergang und schaurige Geschichten

Lerne die gruselige Seite von Santiago de Querétaro bei Leyendas y Mitos kennen, einem nächtlichen Rundgang durch das Stadtzentrum. Während der 90-minütigen Tour erfährst du mehr über die Mythen und Legenden, die sich um diesen Ort ranken. Begleitet von Live-Musik führen begeisterte Schauspieler dich zu historischen Gebäuden und erzählen dir gruselige Geschichten.

Tipp:
Die allgemeine Tour ist komplett auf Spanisch, aber du kannst auch eine private Tour auf Englisch und weiteren Sprachen vereinbaren.
Touristen

Trinke Wein und iss Käse

Wahrscheinlich besuchst du Mexiko wegen des Cerveza, Tequila und Mezcal. Aber wusstest du, dass in Querétaro auch ein ziemlich guter Wein produziert wird? Als zweitgrößte Weinregion des Landes ist es nur logisch, dass es eine eigene Wein- und Käseroute gibt.

Die täglichen Touren der Wein- und Käseroute starten um 9 Uhr im Stadtzentrum und kehren um 18:30 Uhr zurück. Tickets kannst du im Büro an der Ecke Cinco de Mayo und Plaza de Armas kaufen. Die Tour kostet etwa 35 Euro pro Person.

Wenn sich jemand bereit erklärt, als Fahrer zu fungieren, kannst du die Wein- und Käseroute auch alleine befahren. Besuche die Finca Sala Vivé von Freixnet, Bodegas de Cote und Cava de Queseos Bocanegra.

Besuche die ikonische Plaza De Armas

Ein Besuch in Querétaro ist nicht vollständig ohne einen Besuch der Plaza de Armas. Wenn du gerade erst in der Stadt angekommen bist und noch nicht weißt, wohin du gehen sollst, beginne hier! Alles, was du für einen schönen Tag brauchst, ist von diesem Platz aus zu Fuß erreichbar.

Cafés und Restaurants? Kein Problem. Lokale Geschäfte? Richtig. Schöne Kirchen? Ja. Die Plaza de Armas selbst ist ebenfalls geräumig und voller Grünflächen. Nimm Platz und bewundere El Fuente de Los Perritos in der Mitte des Platzes. Dies ist ein beliebter Brunnen, den die Vögel ebenso zu lieben scheinen wie die Menschen.

Dieser ikonische Platz, der voller Kultur und Energie steckt, liegt im Herzen des Centro Histórico und sollte unbedingt auf deiner Liste stehen.

Brücke in Querétaro, Mexiko

Bewundere das Museo Regional De Querétaro

Wenn du nur für kurze Zeit in der Stadt bist, solltest du unbedingt das Museo Regional de Querétaro besuchen. Dieses Museum ist in einem ehemaligen Kloster untergebracht, und man spürt seine Geschichte vom ersten Moment an, wenn man das Gebäude betritt.

Das Gebäude wurde bereits im 16. Jahrhundert erbaut und ist somit ein wunderbarer Ort für Geschichtsinteressierte und für Fotos, die die Blicke auf sich ziehen. Der Innenhof mit dem Springbrunnen ist wirklich atemberaubend!

Fenster

Wanderung auf den Peña de Bernal bei tollem Wetter

Du kannst Querétaro nicht besuchen, ohne den drittgrößten Monolithen der Welt zu besichtigen. Auch wenn du kein Geologe bist, empfehle ich dir, dich mindestens einen halben Tag Zeit zu nehmen, um das magischste Pueblo mágico des Bundesstaates Querétaro zu besuchen. Die kleine Stadt San Sebastián de Bernal und ihr riesiger Felsen werden dich nicht enttäuschen.

Planst du einen Urlaub? Dann entdecke diese Artikel:

Bestaune eine Pyramide

Teotihuacán und Chichén Itzá sind nicht die einzigen Pyramiden in Mexiko (ganz im Gegenteil). Dank der Chichimecas hat Querétaro auch eine eigene: El Cerrito. Du kannst die Pyramide zwar nicht besteigen, aber sie bewundern von mehreren Seiten. Es gibt sogar ein kostenloses Museum, in dem man mehr über diese lange vergrabene Pyramide erfahren kann, die einst eine wichtige Kultstätte im Bundesstaat Querétaro war.

El Cerrito ist eine 20-minütige Uber-Fahrt vom Stadtzentrum entfernt. Wenn du öffentliche Verkehrsmittel bevorzugst, kannst du den Bus von der Avenida Zaragoza nehmen.

Kultur gefällig? Möchtest du weitere Ruinen besuchen?

Suche den Schatten in einem Museum

Möchtest du der heißen mexikanischen Sonne für ein oder zwei Stunden entfliehen? Dann besuche eines der vielen Museen in Querétaro. Diese Liste ist zwar keineswegs vollständig, aber hier sind einige meiner Favoriten:

Avocado Brot

Kunstmuseum von Querétaro

Das in einem ehemaligen Kloster untergebrachte Kunstmuseum ist eines der beeindruckendsten Gebäude in Santiago de Querétaro. Die geschnitzten Torbögen sind schon Grund genug für einen Besuch.

Regionalmuseum von Querétaro – INAH

Dieses Gebäude war einst die Kathedrale von Santiago de Querétaro und beherbergt heute das Regionalmuseum des Bundesstaates. Während die meisten Texte im Museum auf Spanisch sind, kannst du die Sammlung präkolumbischer Keramik und Skulpturen bewundern.

Sandwich

Eine Lele-Puppe kaufen

Wenn du in Santiago de Querétaro spazieren gehst, wirst du mit 100-prozentiger Wahrscheinlichkeit Menschen begegnen, die Lele-Puppen verkaufen. 

Diese mexikanischen Stoffpuppen mit ihrem bestickten Gesicht, den zwei Zöpfen und der Krone aus Bändern sind wunderschön und eignen sich hervorragend als Souvenir. Es gibt sie auch in allen Größen. Mit dem Kauf einer Lele-Puppe unterstützt du die Frauen aus den umliegenden Gemeinden, die sie in stundenlanger Handarbeit hergestellt haben.

Reist du alleine? Dann habe ich hier weitere interessante Artikel:

Blick auf die Hauptstadt von oben am Mirador De Los Arcos

Was gibt es Besseres, als Querétaro von oben zu sehen! Der Mirador de Los Arcos ist ein malerischer Aussichtspunkt, von dem aus man einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt, darunter das Aquädukt, überblicken kann.

Nonnen in Santiago de Querétaro, Mexiko

Das Aquädukt von Santiago de Querétaro, auch bekannt als Los Arcos (Gebirgszug), ist ebenso beeindruckend wie gewaltig. Jeder seiner 74 Bögen ist satte ca. 27 m hoch. Wenn man unter diesem Bauwerk steht oder fährt, ist das schon toll, aber am schönsten ist es, wenn man es aus der Ferne mit der Kamera festhält.

Entdecke die besten Touren in Querétaro!*

Ich hoffe dieser Artikel zu Querétaro und Santiago de Querétaro hat dir gefallen und du kannst heute noch damit beginnen deinen Urlaub zu planen. Solltest du noch nach weiteren Reisezielen suchen, dann habe ich hier meine Mexiko Reiseberichte, wie Las Coloradas, Acapulco, Merida, Cabo San Lucas, Salem, Savannah, San José oder Amsterdam für dich verlinkt.

Reiseberater Reiseberatung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wohin gehts als nächstes?

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner