San José Costa Rica: Das sind die 23 besten Sehenswürdigkeiten

San José Costa Rica: Das sind die 23 besten Sehenswürdigkeiten

Du planst eine Reise nach San José Costa Rica? Dann bist du hier genau richtig, denn ich möchte dir die 23 besten Sehenswürdigkeiten vorstellen!

Lohnt sich eine Reise nach San José Costa Rica?

Absolut! In der Regel reist du durch San José nach Costa Rica ein, da es hier die meisten Flüge gibt. Von hier ist, bist du auch in einer tollen Position, um weiterzureisen, wie nach La Fortuna oder Puerto Viejo. Welche tollen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten dich in San José Costa Rica erwarten!

Planst du deine Costa Rica Reise? Dann schaue dir diese Artikel an:

Das sind die Top 23 Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in San José Costa Rica:

Bist du bereit für deinen Trip nach San José Costa Rica? Dann habe ich hier die Top 23 Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten!

Natur

Besuche das Nationaltheater – Teatro Nacional Costa Rica

Das Nationaltheater (oder Teatro Nacional Costa Rica) ist eines der prestigeträchtigsten Gebäude in San José. Es ist prunkvoll eingerichtet und verfügt über viele beeindruckende Marmorstatuen. In der Vergangenheit wurde es als wichtigstes Verkaufsargument genutzt, um reiche Besucher in das Land und die Stadt zu locken.

Heutzutage ist das Theater immer noch in Betrieb, und du kannst dir hier eine Vorstellung ansehen oder dich einfach nur umschauen. Das Theater wird im Rahmen des kostenlosen Stadtrundgangs durch San José besichtigt, allerdings bekommen du dabei nicht viel vom Theater zu sehen. Komme stattdessen auf eigene Faust zurück, um es dir genauer anzuschauen.

Wichtige Informationen: Der Eintritt in das Theater kostet circa 10 Euro, um sich dort umzusehen. Das Nationaltheater ist von Dienstag bis Sonntag von 9 bis 16 Uhr geöffnet und befindet sich im Zentrum von San José in der Nähe des Grand Hotels.
San José Costa Rica: Das sind die 23 besten Sehenswürdigkeiten

Erkunde das Nationalmuseum – Museo Nacional De Costa Rica

In San Jose gibt es viele großartige Museen, die den Besuchern einen Einblick in die Geschichte, Kultur und Politik Costa Ricas geben. Die nächsten Punkte auf dieser Liste sind die besten Museen, die man in San Jose besuchen kann.

Das Nationalmuseum von Costa Rica zeigt Exponate, die die Geschichte, Archäologie, Anthropologie und Naturgeschichte Costa Ricas beleuchten. Das Nationalmuseum selbst ist ein altes Fort namens Bella Vista Barracks, und in den Mauern, die es umgeben, sind noch alte Einschusslöcher zu sehen. Dieses Museum ist ein großartiger Ort, um sich ein umfassendes Bild von Costa Rica zu machen.

Wichtige Informationen: Ausländische Besucher zahlen circa 8 Euro für den Eintritt oder circa 4 Euro mit einem Studentenausweis. Das Museum ist täglich von 8:30 bis 16:30 Uhr geöffnet, außer sonntags, da öffnet es um 9 Uhr.
San José Costa Rica: Das sind die 23 besten Sehenswürdigkeiten

Erkunde den La Paz Waterfall Garden 

Wenn du nach Costa Rica gekommen bist, um wunderschöne Wasserfälle zu sehen (und das sollten du auch), dann wird dich ein Besuch des La Paz Waterfall Garden umhauen. 

Der La Paz Waterfall Garden ist ein privates Anwesen, das natürliche Wasserfälle mit einer Vielzahl anderer Attraktionen wie einem Schmetterlingsgarten, einem Vogelschutzgebiet, einem Forellenteich, einem Kolibri-Garten und anderen Tiergehegen kombiniert. Es ist das größte Tierschutzgebiet in Costa Rica. 

Auf dem Gelände gibt es fünf spektakuläre Wasserfälle, die man entlang des Weges auf dem Gelände besuchen kann. Der La Paz Waterfall Garden liegt 1,5 Autostunden außerhalb von San Jose und kann durch eine Tour oder auf eigene Faust besucht werden. Bei dieser speziellen Tour wirst du von San Jose abgeholt und durch die Gärten geführt, um sie zu erkunden und mehr über sie zu erfahren. Außerdem beinhaltet die Tour ein köstliches Mittagessen! 

Wenn du die Gärten auf eigene Faust besuchst, sollten du zwischen 3 und 5 Stunden einplanen, je nachdem, wie viel Zeit du an den einzelnen Attraktionen verbringst (zusätzlich zu den 1,5 Stunden Fahrt pro Strecke – das ist ein ganzer Tag!).

Besuche das Jade Museum – Museo del Jade

Das Jade Museum beherbergt über 7.000 Jade Stücke. Es ist die größte Sammlung an Jade der Welt! Hier erfährt man, welche Bedeutung die Jade für das costaricanische Volk hat und wie Jade-Artefakte hergestellt werden.

Wichtige Informationen: Ausländische Besucher zahlen 16 USD Eintritt, mit einem Studentenausweis oder für Kinder bis 12 Jahre ist der Eintritt frei. Das Museum ist montags bis freitags von 8:30 bis 15:30 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr geöffnet.
Essen

Gehe auf eine Food-Tour

Eine der besten Möglichkeiten, eine Stadt oder ein Land kennenzulernen, ist das Essen. Wenn du auf einer kulinarischen Tour die Nationalgerichte Costa Ricas probierst, lernst du etwas über die Menschen und ihre Geschichte. Außerdem wirst du die Tour mit einem vollen Bauch verlassen! 

Auf dieser kulinarischen Tour besuchst du drei Restaurants in San Jose und probierst eine große Auswahl der lokalen Küche. Mache eine Zeitreise in die vorspanische Epoche und probiere einheimische Rezepte, während du etwas über deren Geschichte erfährst. 

Anschließend probierst du traditionelle costaricanische Gerichte, bevor du im letzten Restaurant moderne, zeitgenössische Rezepte testest. Diese Tour kratzt nicht nur an der Oberfläche, sondern führt dich tief in die Geschichte des Essens in Costa Rica.

Besuche das präkolumbianische Goldmuseum

Das Museum für präkolumbianisches Gold beherbergt die größte Sammlung von präkolumbianischem Gold in Lateinamerika. Im Museum findest du viele Gold-Artefakte, die Tausende von Jahren alt sind. Es beherbergt über 1.600 Einzelstücke.

Es ist eine wirklich schöne Ausstellung mit einigen erstaunlichen Gold Artefakten. Ich würde dieses Museum jedem empfehlen, der Kunst und Geschichte liebt!

Wichtige Informationen: Ausländische Besucher zahlen circa 9 Euro Eintritt oder circa 5 Euro mit einem gültigen Studentenausweis. Das Museum ist jeden Tag von 9 bis 17 Uhr geöffnet.
San José Costa Rica: Das sind die 23 besten Sehenswürdigkeiten

Wanderung zur Riesenhand auf der Kaffeefarm La Chimba

Auf der Kaffeeplantage La Chimba gibt es einen 5 und einen 9 Kilometer langen Wanderweg namens Hacienda y Beneficio La Chimba. Beide Wege führen zum Aussichtspunkt, wobei der eine etwas länger ist für diejenigen, die gerne wandern. Der Weg ist leicht zu begehen, und obwohl er an einigen Stellen etwas schlammig und rutschig ist, ist er doch recht einfach und führt mit einer allmählichen Steigerung zum Aussichtspunkt hinauf.

Von San Jose aus kann man bequem mit einem Uber zur Plantage fahren, und die Wanderung kostet um die 12 Euro. Der Pfad wird um 5:30 Uhr geöffnet und die letzten Wanderer dürfen um 14 Uhr auf den Pfad. In La Chimba kann man auch Kaffee-Touren machen, und es gibt ein wunderschönes Restaurant auf dem Gelände, wo man umgeben von Vögeln essen kann! Es gibt auch eine Seilrutsche für diejenigen, die ein wenig mehr Nervenkitzel suchen. 

Blumen

Entdecke das costaricanische Zentrum für Wissenschaft und Kultur

Das costaricanische Zentrum für Wissenschaft und Kultur beherbergt gleich drei Museen. Es handelt sich um das Kindermuseum, die Nationalgalerie und das nationale Auditorium. Die ausgestellten Exponate befassen sich mit Wissenschaft, Kultur, Recycling und Technologie.

Die Bewertungen auf TripAdvisor sind sehr positiv, primär für Besucher mit Kindern!

Wichtige Informationen: Der Eintritt ist frei und die Öffnungszeiten sind Dienstag bis Freitag von 8 bis 16:30 Uhr und Samstag und Sonntag von 9 bis 17 Uhr.
Tier

Besuche das Museum für costaricanische Kunst – Museo de Arte Costarricense

Das Museum für costaricanische Kunst beherbergt die bedeutendsten Kunstsammlungen in San José und Costa Rica. Das Museum zeigt Gemälde, Skulpturen, Grafiken, Fotografien, Videos und Fotos.

Wichtige Information: Dieses Museum ist jetzt völlig kostenlos. Das Museum ist von Dienstag bis Sonntag von 9 Uhr bis 16 Uhr geöffnet.

Besuche den Zentralmarkt

Der Zentralmarkt in San José ist ein Muss! Hier gibt es viele interessante Läden, in denen man Souvenirs und eine große Menge an Essen kaufen kann! Bei einer Stadtrundfahrt durch San José wirst du vielleicht hierhergeführt, aber wenn nicht, solltest du es dir auf eigene Faust ansehen.

San José Costa Rica: Das sind die 23 besten Sehenswürdigkeiten

Sprich mit den Einheimischen und spüre das „Pura Vida“.

Costa Rica ist ideal, um mit den Einheimischen zu sprechen, denn sie sind sehr freundlich und viele sprechen Englisch. Wenn du die Gelegenheit hast, dich mit einem Einheimischen zu unterhalten, ist das eine vielversprechende Möglichkeit, die Stadt kennenzulernen und nach Empfehlungen zu fragen. Die Einheimischen in San José sind mehr als hilfsbereit und du wirst mit Sicherheit ein tolles Restaurant oder eine Bar finden, wenn du einen Vorschlag von einem Einheimischen bekommst. 

Es herrscht eine sehr freundliche und entspannte Atmosphäre, die von den Einheimischen als „Pura Vida“ bezeichnet wird, was so viel wie „reines Leben“ bedeutet. Es bedeutet ein Leben ohne Stress, was genau das Gegenteil der typischen westlichen Kultur ist.

Eines der besten Dinge an San José ist, dass es nicht so touristisch ist wie die anderen Orte, die du in Costa Rica besuchen wirst, und du daher eine authentische Erfahrung machen kannst. Davon kannst du dich bei einem Spaziergang durch San Jose selbst überzeugen!

Besuche einen Schmetterlingsgarten

Der Besuch eines Schmetterlingsgartens ist eine der kultigsten Aktivitäten, die du in ganz Costa Rica unternehmen kannst. Die Führungen durch die Gärten beginnen in der Regel mit einem informativen Video, in dem das Leben der Schmetterlinge und einige interessante Fakten über sie erklärt werden.

Danach kannst du durch ein Gehege voller Schmetterlinge spazieren und dir diese genauer ansehen. Dein Guide wird dir mehr darüber erzählen und dich auf die verschiedenen Arten hinweist. Das ist ein wirklich tolles Erlebnis! 

Shoppen gehen

Auch wenn du es nicht geplant hast, wirst du bei einem Spaziergang durch die Innenstadt von San José wahrscheinlich anhalten und ein wenig shoppen gehen. Es gibt eine riesige Auswahl an Geschäften, und das Tolle an der Innenstadt ist, dass es dort viele wirklich günstige Geschäfte gibt.

Wenn du einen Laden der mittleren Preisklasse suchst, in dem noch echte Marken verkauft werden, ist die Mall San Pedro eine gute Wahl. Der Platz Mall San Pedro ist nur 10-15 Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum entfernt. Hier findest du die besten Marken sowie einen Food Court und ein Kino!

Probiere Craft Beer oder nimm an einer Tour teil

Die Costa Ricaner sind ziemlich stolz auf ihre relativ neue Craft-Bier-Industrie. Im Stadtzentrum gibt es verschiedene Restaurants, die einige der besten lokalen Craft-Biere anbieten.

Ein besonderes Lokal ist The Costa Rica Beer Factory. Hier gibt es gutes Essen und eine große Auswahl an Craft-Bieren. Die Preise sind angemessen und es gibt sogar eine „Bierschule“.

Ein weiterer neuer Ort, den du dir ansehen solltest, ist Wilk Craft Beer. Hier kannst du eine riesige Auswahl an Craft-Bieren aus dem ganzen Land und auch internationale Biere probieren! Das Essen ist auch sehr gut und der perfekte Ort für ein Mittagessen!

Du kannst auch an einer kulinarischen Tour teilnehmen und neue Leute kennenlernen, während du das beste Essen (gepaart mit Bier) probieren kannst, das Costa Rica zu bieten hat.

San José Costa Rica: Das sind die 23 besten Sehenswürdigkeiten

Besuche die Insel Tortuga

Tortuga Island ist der beste Tagesausflug von San Jose, Costa Rica. Diese kleine Insel ist nur mit dem Boot zu erreichen und bietet für jeden etwas, einschließlich fantastischer Tauch- und Schnorchel-Möglichkeiten, um eine Vielzahl von Fischen und sogar größere Tiere wie Haie, Delfine, Oktopusse und Manta zu sehen.

Auf der Insel Tortuga gibt es außerdem herrliche Strände, Wanderwege und üppige Wälder, in denen auch Seilrutschen zu finden sind. Du kannst auch Kajaks, Paddelbretter, Liegestühle und Sonnenschirme mieten sowie Essen und Getränke am Strand kaufen.

Die beste Möglichkeit, die Insel Tortuga zu besuchen, ist eine organisierte Tour von San José aus. Die Touren beinhalten die Abholung vom Hotel, Mittagessen, Schnorcheln und das Boot zur Insel!

Wildwasser-Rafting

Die Flüsse Sarapiquí und Toro sind der beste Ort in Costa Rica, um Wildwasser-Rafting zu machen. Und das nicht nur wegen der Stromschnellen, sondern auch, um Wildtiere zu beobachten und die Aussicht auf den beeindruckenden Vulkan Arenal zu genießen!

Diese Aktivität eignet sich perfekt für die ganze Familie, da die Stromschnellen hauptsächlich der Stufe 3 angehören, aber auch einige der Stufe 4 für ein wenig Aufregung sorgen!

Vögel

Alles über Kaffee auf einer Kaffeefahrt lernen

Wenn du Kaffee liebst, dann ist eine Kaffeereise genau das Richtige für dich! Costa Rica ist als einer der besten Produzenten von Qualitätskaffee weltweit bekannt, und Kaffee ist eines der größten landwirtschaftlichen Exportgüter des Landes!

Auf einer Kaffeefahrt kannst du den gesamten Prozess der Kaffeeproduktion kennenlernen. Du kannst auch verschiedene Kaffeesorten probieren und welche kaufen, um sie mit nach Hause zu nehmen!

Eine Kaffeetour ist eines der besten Dinge, die man in San José machen kann, denn hier gibt es den besten Kaffeeproduzenten des Landes! Die Britt Coffee Plantation stellt einen fantastischen Kaffee her, und ihre Kaffeetour ist eine der am besten bewerteten Aktivitäten in ganz Costa Rica – das solltest du dir nicht entgehen lassen!

San José Costa Rica: Das sind die 23 besten Sehenswürdigkeiten

Besuche den Vulkan Arenal und die heißen Quellen

Der Vulkan Arenal ist eine der großartigsten Sehenswürdigkeiten in Costa Rica! Er liegt zwar nicht in San José, ist aber leicht zu erreichen, und deshalb machen viele Menschen von San José aus einen Tagesausflug zum Arenal.

Die Fahrt dauert etwa 3 Stunden pro Strecke, aber wenn du eine gute Tour und einen guten Führer wählst, wird auch die Fahrt selbst interessant und landschaftlich reizvoll sein!

Diese Tour ist ein ganztägiges Erlebnis, vollgepackt mit unglaublichen Erfahrungen rund um den Vulkan Arenal. Freue dich auf Ziplining, Wasserfälle und natürlich auf die Entspannung in heißen Quellen. Die Tour beinhaltet auch Mahlzeiten und wurde von früheren Gästen sehr gut bewertet.

Alternative Möglichkeit: Wenn du den Vulkan Arenal nicht auf einem Tagesausflug von San Jose aus besuchen möchten, können du auch ein paar Nächte in der Stadt La Fortuna verbringen. In La Fortuna gibt es viele tolle Dinge zu tun!
San José Costa Rica: Das sind die 23 besten Sehenswürdigkeiten

Ein Wildlife Rescue Center besuchen

Wenn du nicht nur eine tolle Tierwelt sehen möchtest, sondern auch einen guten Zweck unterstützen willst, dann solltest du unbedingt eine Tour durch ein Wildlife Center in San José planen. 

Die Erste ist eine Tour zum Faultier- und Wildtier-Rettungszentrum der Toucan Rescue Ranch. Hier erfährst du mehr über viele costaricanische Tiere, die Bedrohungen, denen sie ausgesetzt sind, und wie die Bemühungen liebevoller Menschen ihr Überleben sichern. Und wenn du während deines Aufenthalts in Costa Rica Faultier Babys sehen möchtest, ist dies ein Ort, an dem du es tun kannst!

Es ist nur eine kurze Halbtagestour von San Jose entfernt und damit eine der Top-Attraktionen in San Jose. Eine weitere Option ist das Rescate Wildlife Rescue Center. Dieses Zentrum ist wirklich riesig und beherbergt über 2.700 Tiere, von denen nur 2 % ein dauerhaftes Zuhause haben! Hier kann man so ziemlich alles sehen, je nachdem, welche Tiere gerade rehabilitiert werden. Dazu gehören Pumas, Affen, Faultiere, viele Vögel und Alligatoren. 

Der Eintritt zum Rescate Wildlife Rescue Center kostet circa 30 Euro und kann im Voraus gebucht werden, um Zeit zu sparen und die Warteschlange zu umgehen. Ich empfehle, das Zentrum zu besuchen, wenn es um 9 Uhr morgens geöffnet wird, um die Menschenmassen zu vermeiden. Natürlich sollte man dies nur tun, wenn man nicht nach Puerto Viejo fährt, denn dort kann man das Jaguar Rescue Center besuchen!

Esse traditionelles costaricanisches Essen

In vielen „touristischen“ Reisezielen Costa Ricas finde in schicken Restaurants internationales Essen, aber das ist kein traditionelles costaricanisches Essen. Deshalb ist eines der besten Dinge, die man in San José tun kann, typisches Essen zu essen. Fordere dich heraus, traditionelle Gerichte zu probieren und Dinge, die du normalerweise zu Hause nicht finden würdest.

Einige Gerichte, die du unbedingt probieren solltest, sind Gallo Pinto, ein Reis- und Bohnengericht mit viel Geschmack, Sopa Negra, eine schwarze Bohnensuppe, und Arroz con Leche, ein leckeres und cremiges Dessert!

Tagesausflug in den Nebelwald von Monteverde

Sicherlich ist es eine etwas längere Fahrt, aber auf einer organisierten Tour kann man schlafen, sich entspannen oder einfach nur die Aussicht aus dem Komfort eines klimatisierten Vans genießen.

Der Nebelwald von Monteverde ist ein beeindruckender Dschungel mit nebligen Aussichten, Wasserfällen, Aussichtspunkten und vielen Hängebrücken. Es ist eine ganz andere Welt als die Stadt San José oder die beliebten Strandorte in Costa Rica. Hier gibt es viele wilde Tiere und interessante Pflanzen und Bäume zu sehen.

Natürlich kannst du, wie beim Vulkan Arenal, ein paar Nächte in der Gegend verbringen. Die dem Nebelwald von Monteverde nächstgelegene Stadt ist Santa Elena, und ob du es glaubst oder nicht, in Monteverde gibt es eine Menge zu erleben!

San José Costa Rica: Das sind die 23 besten Sehenswürdigkeiten

Besuche den Manuel Antonio National Park

Das blauste Wasser, das du je gesehen hast, befindet sich im Nationalpark Manuel Antonio. Das ist ein Tagesausflug von San José aus, den du nicht verpassen solltest – vor allem, wenn du den Strand liebst!

Der Manuel-Antonio-Nationalpark ist einer der besten, wenn nicht der beste Nationalpark in ganz Costa Rica. Es ist ein Dschungelparadies direkt an der Küste des Pazifiks, mit blauem Wasser zum Schwimmen, Wanderwegen überall und der Chance, viele wilde Tiere wie Faultiere, Affen, Leguane und zahlreiche Vögel zu sehen!

Von San José aus kannst du eine organisierte Tour buchen, die dich zum Parkeingang bringt, wo dein Tag beginnt. Du wanderst auf einem flachen und einfachen Wanderweg zum Strand. Hier kannst du dich entspannen oder weiter wandern, wenn du möchtest.

Es ist definitiv eines der besten Ausflugsziele in San José, und obwohl es sich um einen Ganztagsausflug handelt, ist es die Zeit auf jeden Fall wert! 

Hinweis: Wenn du ein paar Nächte in Jaco verbringen möchtest, ist es sinnvoll, von dort aus den Manuel Antonio National Park zu besuchen, da dieser näher an Jaco liegt als an San José.
Faultier

Besuch des Vulkans Poás

Wolltest du schon immer mal einen aktiven Vulkan sehen? Zu deinem Glück liegt der Vulkan Poás nur etwa 2 Stunden von San Jose entfernt und eignet sich perfekt für einen Halbtagesausflug. Erwarte hier allerdings keine Lava, sondern einen leuchtend blauen geothermischen See im Krater des Vulkans, der fast wie aus einem anderen Universum aussieht!

Die meisten Leute besuchen den Vulkan Poas im Rahmen eines geführten Tagesausflugs von San Jose aus, der auch den Transport beinhaltet. Auf diese Weise kann dein Reiseleiter dir auch alles über den Vulkan erklären.

Am Vulkan angekommen, kannst du ihn auf der Aussichtsplattform besichtigen oder das Café und den Souvenirladen vor Ort besuchen. Dies ist mit Sicherheit eines der beliebtesten Ausflugsziele in San Jose, den ich sehr empfehlen kann.

Eines der wichtigsten Dinge, die man beim Besuch des Vulkans Poas beachten sollte, ist die beste Zeit für einen Besuch. Der Vulkan Poas ist oft in Wolken gehüllt, welche die Sicht vollständig behindern. Angesichts dessen ist es am besten, den Vulkan in den frühen Morgenstunden zu besuchen und nicht erst später am Tag. Das erhöht die Chancen, den Krater zu sehen, erheblich. 

Wenn man nicht an einer Tour teilnimmt, kostet der Eintritt zum Vulkan circa 15 Euro, und man muss sein Ticket im Voraus buchen und ein Zeitfenster wählen. Leider dürfen alle 20 Minuten nur 56 Personen den Vulkan besuchen. In der Hochsaison sind die Tickets natürlich schon im Voraus ausgebucht, sodass es sein kann, dass man kein Ticket mehr bekommt, wenn man versucht, am Tag selbst zu buchen. 

Extra Tipp: Weiter nach Jaco

Okay, das ist eigentlich keine Aktivität, die man in San José machen kann, aber ich denke, es ist trotzdem wichtig zu erwähnen. Das einzige Problem mit San José ist, dass es keinen Strand gibt. Zum Glück gibt es die Stadt Jaco, die nur eineinhalb Autostunden entfernt ist. Diese Stadt hat sich zu einem touristischen Hotspot entwickelt und viele Reisende verbringen dort den Großteil ihrer Zeit in Costa Rica.

Du kannst Jaco von San José aus leicht in einem Tagesausflug besuchen, oder wenn du wirklich die Sonnenstrahlen am Strand genießen willst, kannst du ein paar Nächte dort verbringen. Jaco ist ein echter Ferienort, und es gibt viele schöne Hotels zur Auswahl.

Ich hoffe, dir haben diese 23 besten San José Costa Rica Sehenswürdigkeiten gefallen und dieser Artikel hilft dir dabei deinen Costa Rica Urlaub zu planen.

Hast du noch Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasse mir gerne einen Kommentar!

1 Kommentar

  1. 5. Juni 2022 / 21:59

    Och wow! Traumhaft schöne Plätze und diese Aufnahmen sind atemberaubend! Toller Bericht!

Kommentar verfassen

Wohin gehts als nächstes?

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.