Taxco Mexiko: Entdecke die Silberstadt, Sehenswürdigkeiten & Mehr!

Taxco Mexiko: Entdecke die Silberstadt, Sehenswürdigkeiten & Mehr!

Planst du aktuell eine Reise nach Taxco Mexiko und fragst dich nun, was diese Stadt so besonders macht, welche Sehenswürdigkeiten du nicht verpassen darfst und auf welche Restaurants und Hotels du setzen sollst? Dann bist du hier genau richtig! Ich habe alle wichtigen Information für dich, sodass du schnell und leicht deine Reise planen kannst.

Taxco ist eine tolle Stadt, die oftmals im Schatten der Großstädte Mexiko City und Oaxaca City steht, doch das sollte so nicht sein. Was dich hier erwartet, welche Sehenswürdigkeiten und Restaurants du nicht verpassen solltest und vieles mehr, erfährst du hier!

Lohnt sich eine Reise nach Taxco Mexiko?

Absolut! Vor allem, wenn du eh eine Reise nach Mexiko Stadt planst, dann bist du in Taxco an der richtigen Adresse für einen kleinen Trip. Diese schöne Stadt ist nur 2 bis 3 Stunden von Mexiko Stadt entfernt und kann demnach schnell erreicht werden. Nicht nur das, denn so siehst du auch einen neuen Bundesstaat in Mexiko, nämlich Guerrero. Sollte dir Mexiko Stadt zu groß und chaotisch sein, dann wird dir Taxco Mexiko viel besser gefallen. 

Es ist eine wahnsinnig schöne Stadt, mit vielen Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Hotels und Charme. Vor allem, aber wenn du dich für Silberschmuck interessierst oder diesen gerne möglichst zum besten Preis kaufen möchtest, dann bist du hier an der richtigen Adresse. Was es sich mit der Geschichte des Silbers in Taxco auf sich hat, möchte ich dir hier näher erläutern.

Extra Tipp: Taxco Mexiko ist auch eine tolle Anlaufstelle für den Dia de Los Muertos. Neben Mexiko Stadt und Oaxaca, kannst du auch in diesem kleinen Städtchen das Fest authentisch feiern und mehr über die Kultur und die Geschichte des Dia de Los Muertos erfahren. Ich habe dir auch einen Artikel zu diesem Thema geschrieben.

Taxco Mexiko: Entdecke die Silberstadt, Sehenswürdigkeiten & Mehr!

Die Geschichte von Taxco Mexiko – Eine Stadt voller Silber

Silber wird bereits seit dem 16ten Jahrhundert in Taxco Mexiko abgebaut. Damals noch unter der Führung der Spanier. Diese alten Minen kannst du noch heute in der Stadt besuchen, obwohl diese natürlich mehrmals intensiv restauriert wurden. All das Silber wurde damals allerdings nicht in Mexiko behalten, sondern nach Europa geschifft, wo es dann mit Profit weiterverkauft wurde.

Nachdem der Silberabbau daraufhin langsam aber sicher wieder ausgestorben war, fand Don José de la Borda im 18ten Jahrhundert neues Silber, welches er mit einem Geschenk an die Stadt zelebrierte – die Santa Prisca Kirche. Diese ist mittlerweile eines der bedeutendsten und beeindruckendsten Wahrzeichen der Stadt.

Auch ein wichtiger Punkt in der Geschichte der Stadt ist der Künstler William Spratling. Noch heute kannst du das William Spratling Museum besuchen. Hier findest du die besten Ausstellungsstücke des Künstlers. Noch heute kannst du sehr gut in Taxco Silber kaufen und wahre Schnäppchen machen, denn manche Minen sind immer noch offen.

Alle wichtigen Fakten zu Taxco im Überblick:

  • Vollständiger Name ist Taxco de Alarcón
  • Gilt als Silberstadt
  • Gehört zum Bundesstaat Guerrero
  • Wurde 1529 gegründet
  • Hat rund 98,854 Einwohner (Stand: 2005)
  • Bietet eine Durchschnittstemperatur von  27 °C 

Wie kommt man nach Taxco Mexiko?

Wie steht es mit der Anreise und Einreise nach Taxco Mexiko? Bezüglich der Einreise-Regelungen empfehle ich dir die Seite des Auswärtigen Amtes, hier bekommst du alle wichtigen Informationen und kannst dich so ideal vorbereiten. Wenn es um die Anreise nach Taxco geht, dann bist du hier genau richtig, denn ich zeige dir wie die Anreise in nur 2 Schritten funktioniert.

Schritt 1: Flug nach Mexiko Stadt

Der einfachste und auch wahrscheinlichste Weg, um Taxco zu bereisen, ist nach Mexiko Stadt zu fliegen. Hier findest du bereits sehr günstige Hin- und Rückflüge von Frankfurt am Main für rund 300 Euro. Mexico City sollte so oder so nicht auf deiner Liste fehlen, denn diese Stadt ist absolut lohnenswert. Plane ein paar Tage in der Stadt mit ein, bevor es dich nach Taxco zieht. 

Plane deine Reise mit diesen Artikeln:

Schritt 2: Transport nach Taxco

Von Mexiko Stadt aus, hast du nun mehrere Optionen, wie du nach Taxco reisen kannst. Ob mit dem Bus, dem Mietauto oder auch mit dem Taxi, her möchte ich dir die verschiedenen Optionen näher vorstellen.

Mit dem Bus

Du kannst ganz einfach den Ado Bus von Mexiko Stadt aus nehmen, dieser fährt regelmäßig von der Großstadt aus und es gibt auch diverse Haltestellen (selbst vom Flughafen aus). Die Tickets kannst du direkt vor Ort oder auch online kaufen. Dies ist nicht nur die günstigste, sondern meiner Meinung nach auch beste Option, denn die Busse in Mexiko sind sehr gut. Sei allerdings gewarnt, die Klimaanlage läuft immer auf Hochtouren.

Taxco Mexiko: Entdecke die Silberstadt, Sehenswürdigkeiten & Mehr!

Mit dem Taxi oder Uber

Wenn du viel Gepäck hast und am besten direkt von deinem Hotel oder Airbnb abgeholt werden möchtest, dann empfehle ich dir das Taxi oder Uber. Lasse dir entweder in deiner Unterkunft ein Taxi bestellen, um sicher zu sein, dass es sich um einen legitimen Fahrer handelt oder buche dir einen Uber. Natürlich ist dies nicht gerade günstig, doch Komfort kommt eben zu seinem Preis.

Mit dem Mietwagen

Flexibler bist du da mit dem Mietwagen. Sei dir bewusst, dass der Verkehr in Mexiko und vor allem um Mexiko Stadt herum, sehr verrückt sein kann, daher solltest du es dir wirklich zutrauen. Auch die Polizei kann dich gerne mal ohne Grund angehalten und Geld verlangen – das ist normal. Plane alle diese Dinge bei deiner Entscheidung mit ein.

Das sind die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Taxco Mexiko:

Der Plan steht, für dich soll es nach Taxco Mexiko gehen und nun fragst du dich, auf welche Sehenswürdigkeiten du dich in Taxco de Alarcón freuen kannst? Die Antwort ist: Reichlich, doch ich möchte dir hier die Top 10 vorstellen!

Santa Prisca Kirche

Wie bereits erwähnt wurde die Santa Prisca Kirche der Stadt von Don José de la Borda im 18ten Jahrhundert geschenkt und gehört heute zu den schönsten Kirchen des Landes. Es hat rund 7 Jahre gedauert diese Kirche zu erbauen und noch heute erstrahlt sie auf dem Zocalo in Taxco Mexiko.

Taxco Mexiko: Entdecke die Silberstadt, Sehenswürdigkeiten & Mehr!

Pozas Azules de Atzala

Abkühlung gefällig? Dann bist du in Pozos Azules de Atala genau richtig, denn diese kleine Oase voller Wasserfälle und kleinen natürlichen Pools ist wahrlich magisch. Bringe deine Badesachen mit und schon kannst du ins kühle Nass springen. Dies ist ebenfalls eine tolle Option, wenn du dir eine Pause von der Stadt gönnen möchtest.

Plaza Borda

Plaza Borda ist auch als Zocalo bekannt und beschreibt den zentralen Platz in der Stadt. Wie in fast jeder mexikanischen Stadt gibt es diesen einen Platz, an dem du nicht nur interessante Sehenswürdigkeiten, sondern am Abend auch viele Händler finden kannst. Hier gibt es leckeres Straßenessen und selbst gemachte Souvenirs.

Mina Prehispánica de Taxco

Wie du bereits weißt, ist Taxco bekannt für den Silberabbau, sodass du auch heute noch ein paar der zahlreichen Minen besuchen kannst. Eine dieser Minen ist die Mina Prehispánica de Taxco. Wenn du planst, die Mine zu besuchen, dann musst du eine Tour buchen. Diese werden in Englisch und Spanisch angeboten.

  • Kosten für Tour: circa 150 bis 200 Pesos (6,50 Euro bis 8 Euro)

William Spratling Museum

William Spratling ist einer der Menschen, die Taxco bekannt gemacht haben. Dieser Künstler hat mit dem Silber der Stadt gearbeitet und tolle Kunstwerke erstellt, die du heute noch im William Spratling Museum begutachten kannst. Der Besuch ist meiner Meinung nach ein Muss, da du so nicht nur mehr über die Kunst von Spratling erfährst, sondern auch über die Geschichte der Stadt.

  • Kosten: 35 mexikanische Pesos (circa 1,50 Euro)

Cristo Rei Statue

Rio de Janeiro? Nein, Taxco Mexiko! Ja, auch in Taxco de Alarcón gibt es eine Christusstatue auf einem Berg. Dies ist tatsächlich sehr häufig der Fall in lateinamerikanischen Ländern, denn soll dieser Christus die Stadt beschützen. Gerne kannst du eine Wanderung hoch zum Cristo Rei planen oder auch einfach die Seilbahn nutzen.

  • Kosten: Freier Eintritt

Seilbahn fahren

Es ist vielleicht nicht unbedingt eine Sehenswürdigkeit, doch empfehle ich dir dennoch in Taxco die Seilbahn zu nutzen. Du bekommst einen wahnsinnig schönen Ausblick über die Stadt und es ist ein tolles Erlebnis. Nutze gerne die Seilbahn, um hoch zum Cristo Rei zu fahren, so kannst du zwei Sehenswürdigkeiten auf einmal besuchen.

  • Kosten einer Fahrt für hin- und zurück: circa 90 Pesos (4,20 Euro)

Casa Borda

Dank Don José de la Borda wurde der Silberabbau im 18ten Jahrhundert wieder vorangetrieben, sodass er eine wichtige historische Person für diese Stadt ist. Es lohnt sich demnach auch die Casa Borda zu besuchen. Du wirst das Haus direkt erkennen, da es sich architektonisch vom Rest unterscheidet. 

Museum der religiösen Kunst

Das Museum der religiösen Kunst wird auch als Casa Humboldt bezeichnet und gibt dir genau das – religiöse Kunst! Solltest du religiös sein und dich für Kunst interessieren, dann ist diese Sehenswürdigkeit ein Muss, ansonsten würde ich es skippen.

  • Kosten: rund 20 mexikanische Pesos, circa 90 Cent

Wasserfall De Cac Alotenango

Mehr Natur gefällig? Dann plane einen Trip zum Wasserfall De Cac Alotenango! Dieser Wasserfall ist wahnsinnig beeindruckend und auch die Wanderung ist nicht zu schwer. Ich rate dir dennoch einen Guide zu nutzen, sodass du auch sicher bist. Einen Guide kannst du ganz einfach in der Stadt finden. Ich empfehle dir, diesen vor Ort zu buchen, statt online, da die Preise meist viel günstiger sind!

Extra Tipp: Setze auf die Callejon Da in Taxco Mexiko

Eine Callejon Da ist eine Stadtführung, welche du vielleicht in ähnlicher Umsetzung bereits in Europa gesehen hast. Hier kleiden sich die Guides in traditionellen Roben, singen, tanzen und servieren dir sogar Alkohol, während ihr gemeinsam durch die Gasse von Taxco spaziert.

Mexikanisches Essen

Das sind die besten Restaurants in Taxco Mexiko:

Mexiko ist nicht nur ein wunderschönes Land, sondern auch ein Land, welches mit einer einzigartigen Küche begeistert, sodass du dir diese natürlich nicht entgehen lassen solltest. Ob Meeresfrüchte, Tacos oder auch leckere Cocktails – hier habe ich dir drei der besten Restaurants in Taxco Mexiko zusammengestellt.

Del Angel Inn Restaurant

Du suchst nach authentischer mexikanischer Küche? Dann hast du sie im Del Angel Inn Restaurant gefunden. Dieses tolle Restaurant bietet ein romantisches Ambiente, sodass ich es dir am ehesten zum Abendessen empfehlen würde. Rustikal und schön, wird es dir vorkommen, als würdest du in der Zeit reisen!

Adresse:

  • Celso Muñoz, Celsa Muñoz 4-Altos, 40200 Taxco, Gro., Mexiko
Nachos und Tacos

Rosa Mexicano

Rosa Mexicano ist eines der bekanntesten Restaurants der Stadt und das auch aus gutem Grund. Hier erwarten dich leckere mexikanische Gerichte zum optimalen Preis. Du wirst noch nach Wochen von dem leckeren Essen schwärmen! Dieses Restaurant eignet sich optimal zum Mittagessen und Abendessen.

Adresse:

  • 40289, C. Don Miguel Hidalgo 30, Centro, 40200 Taxco, Gro., Mexiko

Restaurante Santa Fé

Du hast keine Lust auf ein chices Restaurant, sondern suchst lieber etwas, dass mehr low-key ist? Dann bist du im Restaurante Santa Fé an der richtigen Adresse. Hier findest du interessante Dekorationsartikel, doch lasse dich nicht von der Optik des Restaurants täuschen, denn das Essen ist 1A!

Adresse:

  • Miguel Hidalgo 2, Taxco de Alarcón Centro, 40200 Taxco, Gro., México
Hotel

Das sind gute Unterkünfte und Hotels in Taxco Mexiko:

Fakt ist, Airbnb ist in Mexiko sehr teuer, was vor allem an den hohen Gebühren und Steuern liegt, sodass ich dir in diesem Fall raten würde eher auf Hotels zu setzen. Doch, auch hier kannst du aus einer Vielzahl an hervorragenden Hotels in Taxco Mexiko wählen. Wenn du nicht weißt, welches du nutzen solltest oder auf der Suche nach Empfehlungen bist, dann hast du den richtigen Artikel gefunden. Hier möchte ich dir die besten Hotels in Taxco Mexiko vorstellen.

Hotel Montetaxco

Du möchtest richtiges Urlaubsfeeling aufkommen lassen? Dann bist du im Hotel Monte Taxco genau richtig. Dieses Hotel erinnert eher an eine Unterkunft, die du an der Küste finden könntest, doch mit Pool, Palmen und reichlich grün, wirst du hier gut versorgt sein. Dieses Hotel begeistert mit einem Spa, Restaurant und hochmodernen Zimmern.

Hotels

Hotel De La Misión 

Eines der luxuriösesten Hotels in Taxco Mexiko ist sicherlich das Hotel De La Misión. Hier erwartet dich alles, was das Urlauber-Herz nur so wünscht, von einem tollen Pool, bis hin zu einem schönen Spa. Das Ambiente ist authentisch mexikanisch, doch zugleich ansprechend schön und modern.

Hotel Boutique Pueblo Lindo

Entspannter geht es hier im Hotel Boutique Pueblo Lindo her. Hier findest du zwar auch einen Pool, doch ist das Hotel im Allgemeinen kleiner, was ideal ist, wenn dir nach Ruhe und Frieden ist. Die Lage ist ideal, sodass du schnell und einfach die Sehenswürdigkeiten zu Fuß besuchen kannst.

FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten zu deiner Reise nach Taxco Mexiko:

Zwar habe ich dir bereits eine Vielzahl an Informationen gegeben, doch möchte ich dir hier noch weitere konkrete Fragen beantworten in diesem Taxco Mexiko FAQ. Hast du noch Fragen, die ich bisher nicht beantwortet habe? Wenn das so ist, dann kannst du mir auch gerne einen Kommentar hinterlassen, ich beantworte dir diese dann ganz individuell!

Wo liegt Taxco Mexiko?

Taxco de Alarcón Mexiko liegt circa 2 ½ Stunden von Mexiko Stadt entfernt. Die Anreise kann zwischen 2 und 4 Stunden dauern, da vor allem der Verkehr in Mexiko Stadt die Reise erheblich verlängern kann. Taxco liegt im Bundesstaat Guerrero und gehört zu Zentralmexiko.

Taxco Mexiko: Entdecke die Silberstadt, Sehenswürdigkeiten & Mehr!

Wie gefährlich ist Taxco Mexiko?

Es handelt sich bei Taxco um eine Großstadt, sodass es hier sichere und weniger sichere Orte gibt. Es lohnt sich demnach, seine Wertgegenstände immer im Auge zu behalten und diese nicht unnötig zur Schau zu stellen. Zudem rate ich dir in den Touristenregionen zu bleiben, da du hier oftmals reichlich Polizei und Sicherheitsmaßnahmen findest. Wenn du mehr zum Thema Sicherheit in Mexiko erfahren möchtest, dann habe ich hier den richtigen Artikel für dich.

Hat Taxco Mexiko einen Strand?

Nein, Taxco hat keinen Strand. Wenn dir mehr nach Strandurlaub zumute ist, dann empfehle ich dir Oaxaca, Puerto Escondido oder auch die schönsten Strände in Yucatan und Quintana Roo.

Was darf ich in Mexiko nicht verpassen?

Neben der Taxco Silberstadt Mexiko gibt es auch viele weitere beeindruckende Orte, die es sich lohnt zu besichtigen. Hier habe ich dir meine Favoriten zusammengestellt:

Welche Impfungen für Mexiko?

Du musst nicht geimpft sein, um in Mexiko einreisen, doch solltest du dennoch einen Trip zum Arzt planen. Dieser kann dich individuell beraten und gegebenenfalls diverse Impfungen organisieren. Solltest du dich fragen, ob du eine Covid-19 Impfung benötigst, dann kann ich dir dies mit “Nein” beantworten.

Nachos

Mexiko, wie viel Geld mitnehmen?

So wenig Bargeld wie möglich! Ich empfehle dir vor Ort Geld bei einem ATM abzuheben und damit die meisten Kosten in Bar zu zahlen. Sei dir allerdings auch bewusst, dass Bargeld immer ein Risiko mit sich bringt, sodass ich dir empfehle, dein Geld so gut es geht im Hotel zu lassen. Nimm nur soviel mit, wie du benötigst, lasse deine Kreditkarte, sowie alle wichtigen Dokumente im Hotel und verschließe diese, wenn möglich, in einem Safe. 

Zudem rate ich dir einen Puffer von circa 200 Euro in bar mitzunehmen, welches du ebenfalls im Hotel lässt. Sollte deine Bankkarte aus irgendeinem Grund auch immer nicht funktionieren, dann kannst du immer noch die Euro wechseln, bis du das Problem mit deiner Bank geregelt hast.

Kann ich nach Mexiko ohne Rückflugticket reisen?

Offiziell nicht! Du brauchst immer ein Rück- oder Weiterreiseticket. Wenn du allerdings noch keine Pläne hast, wohin du reisen möchtest oder viel lange du in Mexiko bleiben willst, dann kannst du dir auch ein günstiges Ausreiseticket kaufen. Ein Ticket von Mexiko Stadt nach San Antonio, USA kostet zum Beispiel nur 40 Euro. Eine weitere Option sind diese Portale, welche Tickets für dich buchen und diese nach 24 Stunden wieder stornieren. Dies kostet nur 13 Dollar und ermöglicht dir, dass du bei der Immigration ein Ticket vorzeigen kannst.

Ich hoffe dir hat dieser Artikel zu Taxco Mexiko gefallen, wenn du weitere Tipps und Tricks zum Thema Reisen in Mexiko suchst, dann bist du hier genau richtig. Ich verlinke dir hier eine Reihe hilfreicher Artikel.

Hast du noch weitere Fragen? Dann hinterlasse mir doch gerne einen Kommentar!

5 Kommentare

  1. 5. April 2022 / 8:01

    Liebe Yvonne, danke für den tollen und ausführlichen Guide! 🙂 Dort sieht es wirklich wunderschön aus und ich kann es kaum erwarten, wieder richtig zu reisen! Deine Bilder sind ein Traum!
    Liebe Grüße, Elisa von http://www.iamelisari.com

  2. 5. April 2022 / 9:36

    Toller Bericht! Danke für die Tipps! Es sind wunderschöne Bilder und das Essen sieht hervorragend aus, da bekommt man direkt Hunger! Außerdem, Sehnsucht nach Reisen, ist enorm gewachsen! Liebe Grüße!

  3. 5. April 2022 / 15:32

    Dankeschön =)

    Ein wirklich toller und ausführlicher Bericht =) Sieht alles super schön aus und auch das Essen sieht mega aus. Mexiko steht ja auch noch ganz oben auf meiner Liste, in den nächsten 5 Jahren vielleicht mal 😀

Kommentar verfassen

Wohin gehts als nächstes?

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.