Tortuguero Costa Rica: Das darfst du nicht verpassen!

Tortuguero Costa Rica: Das darfst du nicht verpassen!
Bildquelle: unsplash.com

Du planst eine Reise nach Tortuguero Costa Rica? Dann bist du hier genau richtig, denn ich habe alle wichtigen Informationen für dich parat. So kannst du schnell und einfach deine Reise planen!

Warum Tortuguero Costa Rica besuchen?

Tortuguero ist nicht nur für Schildkröten lohnenswert. Der Park verfügt über eine erstaunliche biologische Vielfalt, da es innerhalb des Reservats elf verschiedene Lebensräume gibt, darunter der Regenwald, die Mangroven Wälder, die Sümpfe, die Strände und die Lagunen. Über sechzig Säugetierarten leben im Park, darunter Klammeraffen, Kapuzineraffen, Brüllaffen, Jaguare, Ozelots, Faultiere, Flussotter und Seekühe.

Über 300 Vogelarten können im Park beobachtet werden, darunter verschiedene Papageien- und Sitticharten, Tukane und viele mehr. Der Park beherbergt 111 Reptilienarten, darunter Grüne Meeresschildkröten, Lederschildkröten, Kaimane, Krokodile und Boa Constrictors. Von den 57 Amphibienarten sind Rotaugenlaubfrösche und Pfeilgiftfrösche am häufigsten anzutreffen.

Aufgrund der abgelegenen Lage entscheiden sich die meisten Besucher dafür, mindestens zwei Nächte hier zu verbringen, ich schlage dir drei vor, was für dich perfekt funktioniert wird. Der Hauptvorteil eines längeren Aufenthalts besteht darin, dass man etwas mehr Flexibilität für Touren hat, falls das Wetter einem einen Strich durch die Rechnung macht!

Natur

Alle wichtigen Informationen zu Tortuguero Costa Rica:

Seit den 1920er-Jahren war der Verzehr von Schildkröten das Hauptgeschäft in diesem Gebiet. Die Schildkröten wurden wegen ihres Fleisches, ihrer Eier und sogar ihrer Panzer für die Herstellung verschiedener Waren verwendet.

Das änderte sich Anfang der 1950er-Jahre, als ein Zoologe namens Dr. Archie Carr von der Universität von Florida in den Vereinigten Staaten nach Tortuguero kam, um die Grünen Meeresschildkröten zu erforschen.

Dr. Carr gelang es, die Einwohner von Tortuguero über die Bedeutung des Schutzes der Meeresschildkröten aufzuklären und trug dazu bei, dieses Gebiet als Touristenziel zu etablieren. Er überzeugte die Einheimischen davon, dass sie mit dem Schutz der Schildkröten und der Durchführung von Touren in diesem Gebiet viel mehr Geld verdienen und etwas Gutes für die Umwelt tun könnten.

Der Nationalpark wurde im September 1970 gegründet und seither dreimal geändert, um seine Fläche zu vergrößern. Ich persönlich finde das alles sehr interessant. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie Dr. Carr und nachfolgende Forscher mit Hilfe der einheimischen Bevölkerung dieses Gebiet umgestalten konnten, dann empfehle ich dir, während deines Aufenthalts in Tortuguero das Sea Turtle Conservancy Center zu besuchen. Mehr dazu hier!

Bildquelle: unsplash.com

Diese Artikel werden dir bei der Planung deiner Costa Rica Reise helfen:

Beste Zeit für einen Besuch in Tortuguero Costa Rica

Der Tortuguero-Nationalpark liegt auf der karibischen Seite Costa Ricas, wo das Klima feuchter ist als in anderen Teilen des Landes. Die Temperaturen sind hoch, und das Klima ist das ganze Jahr über dampfig. Außerdem gibt es an der Karibikküste nicht die gleiche Trockenzeit wie im übrigen Costa Rica; es kann immer wieder regnen. Die trockensten Monate scheinen September, Oktober und Februar zu sein. Wenn du das Nisten der Schildkröten beobachten willst, solltest du deinen Besuch zwischen Juli und Oktober planen. 

Landschaft
Bildquelle: unsplash.com

Wie man zum Tortuguero Nationalpark?

Tortuguero Costa Rica kann nur mit dem Boot erreicht werden. Die Shuttle-Boote fahren so ziemlich jede Stunde. Normalerweise erhältst du bei der Buchung deiner Unterkunft einen Bootsfahrplan. Einige Hotels bieten sogar einen eigenen Transport für ihre Gäste an.

Die Boote legen am Bahnhof La Pavona ab. Wenn du einen Mietwagen hast, kannst du mit dem Auto nach La Pavona fahren und es dort während deiner Reise parken. Das Parken kostet etwa 10 Euro pro Tag und muss in bar bezahlt werden. 

Am Bahnhof gibt es ein Restaurant und Toiletten. Wenn du nicht selbst fahren willst, fahren Busse von San Jose Terminal del Caribe ab. Die Fahrt dauert etwa 2 Stunden und kostet 3 Euro. Außerdem gibt es die Möglichkeit, einen privaten Shuttle zu nehmen, was die teurere Variante ist.

Die Bootsfahrt zu deiner Unterkunft dauert etwa 1 Stunde und ist landschaftlich sehr reizvoll. Du erhältst einen ersten Eindruck davon, wie schön Tortuguero Costa Rica ist. Die Bootsfahrt kostet 4000 Colones pro Person, das sind etwa 6 Euro.

Tortuguero Costa Rica: Das darfst du nicht verpassen!
Bildquelle: unsplash.com

6 Gründe, warum du Tortuguero Costa Rica besuchen musst

Artenvielfalt von Natur und Tierwelt 

Tortuguero wurde durch Abholzung weitgehend zerstört, bis Costa Rica das Gebiet 1970 zum Nationalpark erklärte. Seitdem hat sich der Regenwald von der Zerstörung erholt. Heute beherbergt Tortuguero Costa Rica eine unglaubliche Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren. Mehr als 60 Säugetierarten, darunter Jaguare, Faultiere, Brüllaffen und Klammeraffen, 111 Reptilienarten, darunter Krokodile, Kaimane und Leguane, und mehr als 300 Vogelarten sind in Tortuguero zu Hause. 

Obendrein sind die Strände von Tortuguero ein wichtiger Nistplatz für vier verschiedene Schildkrötenarten. Wenn du eine Tour zum Nationalpark buchen, kostet der Eintritt 15 Euro pro Person, und du müssen das Ticket am Vortag kaufen.

Dschungel-Nachtwanderung – ein unvergessliches Erlebnis

Eine der besten Touren, die man machen kann, ist die Nachtwanderung durch den Dschungel. Es ist magisch, im Dunkeln im Dschungel zu sein und all den Geräuschen der Natur zu lauschen. Der Führer zeigt dir Boas, viele Frösche, Insekten und vor allem unglaubliche Spinnen. Keine Sorge, du bleibst auf dem Wanderweg, und die Wanderung ist nicht gefährlich, aber hochinteressant und spannend.

Tortuguero Costa Rica: Das darfst du nicht verpassen!

Atemberaubende und wilde Strände

Die Strände von Tortuguero Costa Rica haben alles, was man sich nur so wünschen kann. Viele Palmen entlang der Küste, und sie sind wild und von natürlicher Schönheit. Der lange Strand ist perfekt für einen schönen Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang Strandspaziergang.

Entspannende Kanu-Tour durch die Kanäle

Die zweite Tour, die ich empfehle, ist eine Kanu-Tour durch die Kanäle am frühen Morgen. Hier kannst du viele einzigartige Vögel, einige Kaimane, Leguane und Affen sehen. Es ist wahnsinnig friedvoll und erlaubt es dir, die Schönheit der Natur einzusaugen!

Beobachte die Schildkröten beim Nisten.

Wenn du Tortuguero Costa Rica zwischen Juli und Oktober besuchst, hast du die Möglichkeit, die Schildkröten beim Nisten am Strand zu beobachten. In diesem Gebiet nisten mehrere verschiedene Schildkrötenarten, was sehr aufregend ist. Die bekanntesten sind die beeindruckenden Lederschildkröten, die bis zu 2 Meter lang und 900 Kilogramm schwer werden können. Diese riesigen Schildkröten sind leider stark bedroht. Deshalb sind Schutzgebiete wie Tortuguero, in denen sie nisten, so wichtig für ihr Überleben.

Bildquelle: unsplash.com

Wieder in Kontakt mit der Natur kommen und sich energiegeladen fühlen

Es ist kein Geheimnis, dass die Zeit, die wir in der Natur verbringen, gut für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden ist. Nach den Tagen, die man in Tortuguero, Costa Rica, verbracht hat, fühlt man sich sehr erholt und von der Natur gestärkt. Manchmal muss man an einem sehr abgelegenen Ort sein, um das zu erkennen und um zu merken, von wie viel Lärm und negativer Energie wir umgeben sind, wenn wir zum Beispiel in einer Stadt leben.

Ich hoffe diese Tipps und Tricks haben dir geholfen, um deinen Urlaub in Tortuguero Costa Rica zu planen. Schaue gerne noch hier vorbei, denn hier findest du viele weitere Costa Rica Artikel!

Hast du noch Fragen, Anregungen oder Anmerkungen? Dann hinterlasse mir gerne einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wohin gehts als nächstes?

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner