Trinidad Kuba: Das darf auf deiner Reise nicht fehlen!

Trinidad Kuba Das darf auf deiner Reise nicht fehlen!

Du planst eine Reise nach Trinidad Kuba und fragst dich nun, wo die besten Restaurants sind, auf welches Hotel du setzen sollst und vor allem welche Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten nicht fehlen dürfen? Dann bist du hier genau richtig, denn ich habe alle Informationen für dich!

Wenn du eine Reise nach Kuba planst, dann kann es schnell zu einigen Fragen kommen, denn Kuba ist alles andere als das typische Reiseziel – doch genau das macht es so besonders. Wenn du mehr über die Kuba Einreise, Informationen zu Trinidad und auch sonstige hilfreiche Informationen erfahren möchtest, dann bist du hier genau richtig!

Lohnt sich eine Reise nach Trinidad Kuba?

Absolut! Kuba ist ein beeindruckendes Land, mit reichlich Geschichte. Doch neben den kulturellen und historischen Aspekten, findest du auch viele spaßige Aktivitäten, wunderschöne Strände und viele Sehenswürdigkeiten. Trinidad ist hierbei nicht die Ausnahme. Vielmehr ist die Stadt der Inbegriff einer Kolonialstadt. Seit der spanische Kaiser Diego Velázquez im Jahre 1514 entschied, die Trinidad in Kuba so zu erhalten, wie es in dieser Zeit war – wurden reichlich Gelder investiert, um diese Stadt regelrecht in einer Zeitkapsel einzuschließen. Heutzutage können die Touristen von dieser Entscheidung profitieren und demnach regelrecht in der Zeit reisen. Diese Besonderheit hat auch UNESCO erkannt und die Stadt als UNESCO Weltkulturerbe benannt.

Alle wichtigen Fakten zu Trinidad in Kuba im Überblick:

  • Hat eine Fläche von 1,155 km²
  • Gehört zu der Provinz Sancti Spíritus
  • Hat eine durchschnittliche Temperatur von 28 °C
  • Wurde am December 23, 1514 gegründet
  • Diego Velázquez entschied, die Stadt so zu erhalten, wie sie ist
  • Eine der bekanntesten Kolonialstädte der Welt
  • Ist seit 1989 ein Unesco Weltkulturerbe
Trinidad Kuba Das darf auf deiner Reise nicht fehlen!

Wie verläuft die Einreise Kuba?

Der erste Schritt, bevor du Trinidad in Kuba überhaupt besuchen kannst, ist die Einreise. Wie die Einreise nach Kuba genau verläuft, möchte ich gerne hier näher thematisieren. Beachte, dass ich alle Information dem Auswärtigen Amt entnehmen (Stand: Februar 2022). Die Einreisebestimmungen können sich aber stetig ändern, sodass du vor Buchung und auch vor Abreise diese noch mal kontrollieren solltest.

Welche Dokumente brauchst du für die Kuba Einreise?

Durch die aktuelle Lage der Pandemie können nur Personen nach Kuba einreisen, welche eine vollständige Impfung besitzen und dies auch durch die offiziellen Dokumente beweisen können. Hierbei reicht ein Impfpass aus. Zugleich benötigst du einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden sein darf. Wichtig ist auch, dass du vor Abreise die sogenannte “Declaración Jurada de Salud” ausfüllst. Dies ist eine Erklärung, dass du keine Symptome hast und auch keinen Kontakt mit einer infizierten Person in den letzten 2 Wochen hattest. Diese Deklaration kannst du ganz einfach online ausfüllen.

Übersicht der verpflichtenden Dokumente zur Kuba Einreise

  • Für Personen über 12 Jahren, ein Impfausweis mit vollständiger Covid-Impfung
  • Ein negativer PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden ist
  • Die ausgefüllte “Declaración Jurada de Salud”

Wie kommt man nach Trinidad Kuba?

Die Einreise nach Kuba verläuft in der Regel von einem der größeren deutschen Flughäfen, wie Frankfurt und dann in die Hauptstadt Kubas nach Havanna. Ich rate unbedingt für einen tollen Kuba Urlaub auch ein paar Tage Havanna einzuplanen, denn diese Stadt hat ebenfalls reichlich zu bieten. Optional gibt es auch noch Matanzas, Santa Clara, Varadero, Santiago de Cuba und Cienfuegos, die ich dir empfehlen kann. Von hier aus hast du mehrere Optionen, auf die ich hier genauer eingehen möchte:

Mit dem Bus

Die einfachste und auch kostengünstigste Option ist, den Bus zu nehmen. Von Havanna nach Trinidad Kuba dauert es circa 6 Stunden mit dem Bus. Diese haben eine Klimaanlage, sind bequem und auch das Gepäck kann problemlos verstaut werden. Sei allerdings sicher, dass du den Bus früh genug buchst. Bei meinem Kuba Urlaub waren alle Busse bereits für mehrere Tage ausgebucht, sodass ich diese Option nicht in Anspruch nehmen konnte.

Übersicht der ungefähren Reisezeiten:

  • Von Havanna: Circa 6 Stunden
    Kosten: 25 CUC
  • Von Viñales: Circa 10 Stunden
    Kosten: 35 CUC
  • Von Cienfuegos: Circa 1,5 Stunden
    Kosten: 6 CUC
  • Von Santiago de Cuba: Circa 12 Stunden
    Kosten: 33 CUC

Mit dem Collectivo

Wenn der Bus ausgebucht ist, dann ist eine andere Option, mit dem Collectivo zu fahren. Dies ist im Prinzip eine Fahrgelegenheit für mehrere Personen. Oftmals werden weitere Stopps eingeplant, um andere Personen mitzunehmen oder abzusetzen. Das Problem mit Collectivos ist, dass du nie weißt, wie lange die Reise wirklich dauert und gemütlich sind sie auch nicht. Ich hatte mal ein Collectivo in Kuba, welches mitten in der Pampa anhielt und sich dann weigerte weiterzufahren, bis wir neue Mitfahrer bekommen.

Mit dem Taxi

Wenn Geld keine Rolle spielt, dann empfehle ich das Taxi zu nehmen. Hier hast du mit Abstand den besten Komfort, kannst, wenn du sogar einen Oldtimer nutzen möchtest. Lasse dir am besten vom Hotel einen Fahrer organisieren, sodass du sicher sein kannst, dass dieser kein Betrüger ist.

Plaza Mayor Kuba

Das sind die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Trinidad Kuba:

Nun weißt du, wie du nach Trinidad in Kuba kommst, doch was gibt es überhaupt zu sehen? Du suchst nach absoluten Highlights der Kuba Reise? Hier möchte ich dir die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Trinidad Kuba vorstellen!

Plaza Mayor

Wie in viele lateinamerikanischen Städten, hat auch Trinidad einen Hauptplatz, welches sich passen “Plaza Mayor” nennt. Es ist nicht nur ein Muss diesen Platz zu sehen, sondern ist es auch kaum umgänglich, da es sich in der Mitte der Stadt befindet. Solche Plätze sind in ganz Zentral- und Südamerika bekannt, denn nicht nur findest du hier oftmals beeindruckende Architektur und Kirchen, sondern zugleich verkaufen Einheimische hier Essen oder auch Souvenir. Wenn du demnach auf der Suche nach authentischem Essen bist oder gerne das ein oder andere Mitbringsel kaufen willst, dann ist der Plaza Mayor die richtige Adresse!

Parque el Cubano

Wenn es dich in die Natur zieht, dann empfehle ich dir den Parque el Cubano. Dieser Park ist ein offizielles Naturschutzgebiet und begeistert mit Höhlen und einem Wasserfall. Die frische Luft und das Wasser sind ideal, wenn dir nach einer Abkühlung im kubanischen Sommer ist.

Ancon Beach

Keine Lust mehr auf Stadt, sondern vielmehr möchtest du die Seele baumeln lassen? Auch kein Problem, denn in gerade mal 20 Minuten kannst du den Ancon Beach erreichen. Dieser Strand verspricht weißen Sand, kristallklares Wasser und wohlverdiente Ruhe! Manchmal brauchen wir einfach eine Pause und da kommt der Ancon Beach genau richtig. Denke hier an deine Schnorchel-Ausrüstung, denn in diesem klaren Wasser kannst du tolle Fische und Korallen entdecken. Ob du alleine reist, mit deinem Partner oder deiner Partnerin oder auch mit der ganzen Familie – der Trip wird sicherlich zu einem Erfolg!

Trinidad Kuba Das darf auf deiner Reise nicht fehlen!

Valle de los Ingenios

Valle de los Ingenios kannst du ganz einfach mit dem Zug erreichen und dies ist auch empfehlenswert, denn der Zug erlaubt es dir das Tal zu entdecken und das in einem gemütlichen Tempo. Zudem findest du hier reichlich Zuckerrohr und Bananen-Bäume. Ich empfehle dir auch eine Tour im Valle de los Ingenios zu machen, denn so werden dir die besten Orte gezeigt und du kannst schauen wie Zuckerrohr Saft hergestellt wird. Dieser Trip lohnt sich und ist besonders für Familien interessant!

Iznaga Tower

Der Iznaga Tower fällt direkt ins Auge und lädt daher ebenfalls für einen Besuch ein. Ich empfehle auch das Restaurant neben dem Turm zu testen, denn das Essen ist authentisch und lecker.

Salto del Caburni

Du hast keine Lust auf Entspannung und hast bereits alles in der Stadt gesehen? Dann solltest du die Wanderung zum Salto del Caburni machen. Diese Wanderung ist ein wenig anspruchsvoll, sodass du dich mit genug Essen und Trinken ausstatten solltest, doch die Mühen lohnen sich. Dich erwartet ein natürlicher Pool mit Wasserfall und einzigartige Natur!

Cayo Blanco Insel Trinidad

Convento de San Francisco de Asis

Ob als religiöse Person oder auch nicht, der Convento de San Francisco de Asis sollte auf der Liste stehen! Bist du ein Hobby Fotograf? Dann findest du hier grandiose Motive!

Romance Museum

Das Romance Museum ist ein wahrer Klassiker in Trinidad Kuba und sollte demnach auch auf deiner Liste stehen! Beachte, dass du hier nicht mit Taschen herein darfst und zugleich musst du dir einen Guide buchen. Dies ist allerdings auch empfehlenswert, da du so alle nötigen Informationen bekommst.

Cayo Iguana

Wenn du einen Tagestrip zu den Inseln bei Trinidad Kuba planst, dann empfehle ich dir Cayo Iguana. Diese Insel liegt im Norden der Stadt und hier rate ich dir eine Tour zu buchen. So kannst du sicher sein, dass der Transport geregelt ist. Diese Insel bietet endlos lange Strände und reichlich Natur, die du bewundern kannst. Absolute Empfehlung!

Trinidad Kuba Das darf auf deiner Reise nicht fehlen!

Cayo Blanco

Eine weitere Insel bei Trinidad Kuba ist die Insel Cayo Blanco. Wenn du eine Insel in der Nähe von Trinidad suchst, dann hast du sie mit Cayo Blanco gefunden. Dieses paradiesische Fleckchen wird dich sprachlos hinterlassen, sodass du definitiv einen Tag einplanen solltest. Entspanne dich am weißen Strand, trinke einen Mojito und lasse einfach mal wieder die Seele baumeln. 

Genau das ist problemlos auf der Insel Cayo Blanco möglich! Hier kommt wahres Karibik-Feeling auf und ist demnach eine tolle Beschäftigung für die ganze Familie. Klares Wasser, Sonne und eine Strandbar bei der du dir regelmäßig kühle Getränke gönnen kannst. Diese Insel ist absolut lohnenswert!

Das sind die besten Restaurants in Trinidad Kuba:

Die kubanische Küche begeistert mit großer Vielfalt, sodass es auch nicht verwunderlich ist, dass es viele tolle Restaurants in Trinidad gibt. Wenn du bei der großen Auswahl noch nicht weißt, auf welches Restaurant du setzen sollst, dann habe ich hier meine drei Empfehlungen für dich!

La Botija

Ob für einen besonderen Abend oder auch einfach um in den Genuss von hervorragendem kubanischem Essen zu kommen, das La Botija wird dich nicht enttäuschen. Nicht nur bekommst du hier hochwertige Gerichte, sondern auch das Ambiente sowie der Service überzeugen in jeglichen Bereichen! Wenn du einen Urlaub in Trinidad Kuba planst, dann sollte dieses Restaurant auf keinen Fall fehlen.

Adresse: 

  • 71B C. Amargura, Trinidad 62600, Cuba

Ochun Yemaya

Das Restaurant Ochun Yemaya bietet neben einem tollen Frühstücksmenü auch den ganzen Tag über tolle Gerichte aus der kubanischen Küche an. Möchtest du bei einem Cocktail den Tag ausklingen lassen? Dann ist das Ochun Yemaya die richtige Wahl. Hier bekommst du zur Happy Hours Getränke zum Schnäppchenpreis und alles in allem stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis!

Adresse:

  • C. Boca, Trinidad, Cuba

Restaurant Bar La Redaccion

Ein absoluter Klassiker ist das Restaurant Bar La Redaccion, nicht nur bekommst du hier authentische kubanische Gerichte, sondern sogar vegane Optionen! Vor allem als Veganer kann es manchmal schwer sein passendes Restaurant zu finden, doch bei dem Restaurant Bar La Redaccion findest du reichlich leckere Optionen. Hier sprechen auf die Kellner englisch, sodass es eine gute Option ist, wenn dein Spanisch noch nicht allzu gut ist.

Adresse:

  • C. Gutiérrez, Trinidad 62600, Cuba

Welche Gerichte solltest du in einem Restaurant in Trinidad Kuba unbedingt essen?

Wenn es um die kubanische Küche geht, dann hast du wirklich die Qual der Wahl. Aus diesem Grund möchte ich dir hier gerne eine kleine Auswahl der beliebtesten kubanischen Gerichte vorstellen:

Ropa Vieja

Das Nationalgericht in Kuba ist Roba Vieja, was so viel heißt wie alte Kleidung. Hört sich nicht wirklich lecker an, aber ist im Prinzip gezupfter Schmorbraten. Dieses Gericht findest du in jedem Restaurant und in der Regel wird dieser mit Reis und Gemüse serviert. 

Fun Fact: Durch den spanischen Einfluss findest du das Ropa Vieja Gericht sogar auf den Philippinen.

Paella mit Meeresfrüchten

Meeresfrucht-Paella

Auch hier spielt der große spanische Einfluss eine Rolle, dann nichts schreit mehr “Spanien” als eine Paella mit Meeresfrüchten. Vor allem in Regionen am Wasser, wie Trinidad, lohnt es sich dieses Gericht zu testen, denn so bekommst du die Meeresfrüchte so frisch wie es nur geht!

Kubanische Churros

Wenn du nach einem leckeren Dessert suchst, dann empfehle ich dir die kubanischen Churros. Diese unterscheiden sich nur minimal von den klassischen mexikanischen Churros, doch findest du in Kuba eine größere Auswahl an Soßen, die mit den Churros kommen. Diese kannst du auch gerne am Straßenrand beim Händler kaufen und bekommst so die authentischsten kubanischen Churros!

Mojito trinken

Getränke wie Mojito und Cuba Libre

Natürlich dürfen in Kuba auch die alkoholischen Getränke nicht fehlen. Hier solltest du unbedingt Mojitos und Cuba Libre probieren. Ich habe in Trinidad bei kleineren Shops Mojitos für umgerechnet nur einen Euro gekauft. Nicht nur sind diese sehr günstig, sondern kannst du auch zuschauen, wie diese frisch für dich gemixt werden. Ob am Strand, im Restaurant oder auch zum Feiern Mojitos und Cuba Libre dürfen nicht fehlen!

Das sind gute Unterkünfte und Hotels in Trinidad Kuba:

Wenn du dich bereits auf die Suche nach Hotels in Trinidad Kuba gemacht hast, dann wird dich sicher aufgefallen sein, dass es kaum welche gibt. Dies liegt neben dem Mangel an Internet auch daran, dass man in Kuba sehr häufig auf die sogenannten “Casa particulares” setzt. Damit auch du dein optimales Hotel in Trinidad Kuba findest, habe ich hier ein paar Tipps für dich!

Iberostar Trinidad Kuba

Wenn wir einen Urlaub buchen, dann möchten wir natürlich auch bereits unsere Unterkunft gesichert haben. Eine der wenigen Hotels in Trinidad Kuba ist das Iberostar Trinidad Kuba. Dieses Hotel ist erstklassig, liegt im Stadtzentrum und begeistert mit einem tollen Ambiente. Nicht nur ist das Iberostar Trinidad Kuba hervorragend, sondern zugleich findest du hier zwei Restaurants mit live Musik.

Hotel Kuba

Casa particular 

Wie bereits erwähnt ist es üblich in Casa particulares zu schaffen. Dies sind im Prinzip Homestays, was bedeutet, dass du bei einheimischen Familien schläfst. Ob ein Zimmer oder auch eine ganze Wohnung. Wie kommst du allerdings an eine Casa particular, wenn diese nicht online gebucht werden können? Tatsächlich fragst du einfach nach! Ob in deinem aktuellen Hotel oder sogar einem Taxifahrer. Leider weiß man nie so recht, was man bekommt. Eine der wenigen Casa particular in Kuba Trinidad, die es online gibt ist die Casa particular „El Suizo“.

FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten zu deiner Reise nach Trinidad Kuba:

Jetzt habe ich dir zwar schon reichlich Tipps und Tricks für deinen Kuba Urlaub gegeben, doch möchte ich hier noch konkrete Fragen beantworten. Angesichts dessen habe ich dir ein Kuba Trinidad FAQ zusammengestellt. Gerne kannst du mir allerdings auch einen Kommentar hinterlassen und ich kann deine Fragen ganz individuell beantworten.

Trinidad Kuba Das darf auf deiner Reise nicht fehlen!

Wo liegt Trinidad Kuba?

Die Kolonialstadt Trinidad Kuba befindet sich im Zentrum des Landes. Die Lage ist ideal, denn so kannst du sie von fast jeder Großstadt in Kuba in nur wenigen Stunden erreichen. Du brauchst unter anderem mit dem Bus von Havanna nach Trinidad nur 6 Stunden. Nicht nur das, denn die Stadt liegt auch an der Küste, sodass sie ideal ist, wenn du eine Städtereise mit Strand machen möchtest!

Wie gefährlich ist Trinidad Kuba?

Trinidad Kuba ist nicht gefährlich, doch da es sich hier um eine touristische Stadt handelt, kann es ab und zu dazu kommen, dass Sachen gestohlen werden. Aus diesem Grund sollte man mit gesundem Menschenverstand reisen und so seine Wertgegenstände nicht zur Schau stellen. Ich habe einen ganzen Artikel zum Thema Sicherheit geschrieben, den ich dir hier verlinken werde.

Wie gut müssen meine Spanisch-Kenntnisse für Kuba sein?

Eine Sache, die mir direkt in Kuba aufgefallen ist, war dass kaum Englisch gesprochen wird. Da zu dieser Zeit mein Spanisch im Prinzip nicht existent war, gab es reichlich Kommunikationsprobleme. Ab und an findest du mal eine Person, welche Englisch spricht, doch alles in allem empfehle ich das eigene Spanisch ein wenig aufzupeppen.

Extra Tipp: Wenn du gar kein Spanisch sprichst oder befürchtest, dass deine Fremdsprachenkenntnisse nicht ausreichend sind, dann rate ich dir noch vor Abflug die Offline Version des Google Übersetzer herunterzuladen. So kannst du im Notfall schnell deine gewünschten Sätze übersetzen. Dies wird dir deine Reise erheblich vereinfachen!

Trinidad Kuba Das darf auf deiner Reise nicht fehlen!

Hat Trinidad Kuba einen Strand?

Trinidad ist ideal, wenn du auf der Suche nach einer Städtereise mit Strand bist, denn ja, es gibt den Playa Ancon, der nur 20 Minuten mit dem Auto entfernt liegt. Hier kommt wahrlich das Gefühl nach Karibik auf und ermöglicht dir die Seele baumeln zu lassen. Mehr zu Playa Ancon habe ich dir in diesem Artikel geschrieben.

Gibt es eine Insel bei Trinidad Kuba?

Ja, es gibt mehrere Inseln bei Trinidad. Vor allem Cayo Blanco und Cayo Iguana werden dich begeistern! Hier kannst du übrigens auch tauchen und schnorcheln gehen. Dies erlaubt dir nicht nur die Inseln, sondern auch die Unterwasserwelt zu entdecken.

Wie lange in Trinidad Kuba?

Du fragst dich, wie lange du in Trinidad bleiben solltest? Dann kommt das ganz auf dich an, beispielsweise ob du die Inseln besuchen möchtest oder ob du tauchen willst. Wenn ja, dann plane dementsprechend mehr Zeit ein. Solltest du “nur” die Sehenswürdigkeiten bestaunen wollen, dann reichen bereits 3 Tage aus.

Kann ich tauchen in Trinidad in Kuba?

Ja! Die Inseln Cayo Blanco und Cayo Iguana sind ganz hervorragend für das Tauchen und der Trip lohnt sich. Oftmals kannst du bereits in Trinidad eine Tauch-Tour buchen, sodass für den Transport und auch das Equipment gesorgt ist. So wird dein Kuba Urlaub wahrlich zu etwas Besonderem!

Ich hoffe, dir hat dieser Artikel gefallen. Wenn du noch generelle Informationen zu Kuba wünschst, dann habe ich dir hier meinen Artikel zum Thema Kuba Urlaub verlinkt.

Ideen, Anmerkungen oder Fragen? Dann hinterlasse mir doch gerne einen Kommentar!

1 Kommentar

  1. 23. Februar 2022 / 18:08

    Ich war vor Ewigkeiten auf Cuba und es war faszinierend!
    Liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Wohin gehts als nächstes?

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.