Valladolid Mexiko: Entdecke die schönsten Cenoten & Mehr!

Valladolid Mexiko: Entdecke die schönsten Cenoten & Mehr!

Du planst eine Reise nach Valladolid, Mexiko und bist auf der Suche nach hilfreichen Tipps und Tricks? Dann bist du hier genau richtig, ich habe alle wichtigen Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Cenoten, Hotels und mehr für dich parat!

Mexiko ist voller schöner Orte, dazu kann es schwer sein, eine Reiseroute erstellen. Aus diesem Grund möchte ich dir einen meiner liebsten Orte vorstellen – Valladolid! Welche Sehenswürdigkeiten und Centauren du auf keinen Fall verpassen solltest, erfährst du hier!

Was erwartet dich in Valladolid Mexiko?

Was hat es mit Valladolid (sprich: vai-a-doll-id) auf sich, dass es so viele Touristen anzieht? Diese verschlafene Stadt übt eine gewisse Anziehungskraft aus. Die Sonne scheint immer und beleuchtet die pastellfarbenen Gebäude und hellen Kirchen, die an die Kolonialgeschichte erinnern.

Vor diesem Hintergrund fallen die Maya-Frauen auf, die ihre huipil tragen, traditionelle yukatekische Kleider aus weißer Baumwolle, die mit bunten Blumenmustern und Spitzen bestickt sind. Diese Kleider werden von den indigenen Frauen der Region seit Jahrhunderten getragen. Valladolid ist der Ort, an dem die vorspanische Kultur und der koloniale Einfluss den schönsten Tanz aufführen.

Umgeben von Cenoten und Ruinen, ist Valladolid Mexiko einer der schönsten Orte auf jeder Reise durch Yucatán. Hier ist es entspannt, keine aggressiven Verkäufer schreien einen an und die Leute gehen einfach ihren Geschäften nach. In dieser Stadt bekommst du noch einen authentischen Eindruck von Mexiko.

Die meisten Touristen kommen hier nur durch Tagesausflüge oder nach einem Chichén Itzá Besuch vorbei, sodass der Ort seinen Charme bewahrt hat. Durch die Nähe zu Chichén Itzá kannst du, wenn du in Valladolid übernachtest, früh zur Öffnung des Parks aufbrechen und so den Touristen-Strömen zuvorkommen.

  • Valladolid Mexiko: Entdecke die schönsten Cenoten & Mehr!
  • Valladolid Mexiko: Entdecke die schönsten Cenoten & Mehr!
  • Valladolid Mexiko: Entdecke die schönsten Cenoten & Mehr!

Die wichtigsten Fakten zu Valladolid im Überblick:

  • Gehört zum Bundesstaat Yucatan
  • Wurde 1543 erbaut
  • Wurde 1823 als Stadt ernannt
  • Hat eine Population von 48,973 (Stand: 2010)
  • Spielt eine wichtige Rolle in der mexikanischen Revolution

Anreise nach Valladolid: Das sind deine Möglichkeiten!

Du hast beschlossen, nach Valladolid in Mexiko zu reisen, doch weißt nicht so recht, wie du am besten anreisen kannst? Durch die zentrale Lage kannst du beispielsweise nach Mexiko Stadt, oder noch besser nach Cancun fliegen. Hier findest du vorwiegend von Frankfurt am Main aus großartigen Direktflügen zum kleinen Preis. Von Mexiko Stadt aus müsstest du einen weiteren Flug nach Cancun oder Merida nehmen. Inlandsflüge in Mexiko sind preiswert und du kannst bereits Angebote ab 40 Euro finden. Von Cancun aus hast du dann zwei Optionen:

Mit dem Auto

Ein Auto zu mieten, ist wahrscheinlich die beste Art, nach Valladolid und in die Umgebung zu gelangen. Valladolid lässt sich zwar gut zu Fuß erkunden, aber mit einem Auto hast du die Freiheit und Flexibilität, auch die Sehenswürdigkeiten außerhalb der Stadt zu besuchen.

Plane deine Reise mit diesen Artikeln:

Mit dem Bus

Das mexikanische Bussystem ADO ist fantastisch und sehr einfach zu benutzen. Die Busse sind sauber, klimatisiert und geräumig. Die genauen Fahrpläne und Kosten findest du auf der ADO-Website.

  • Cancun: 150-200 Pesos ($7-10), dauert 2 Stunden und 15 Minuten
  • Tulum: 146 Pesos ($7), Fahrzeit 1 Stunde und 35 Minuten
  • Merida: 150-200 Pesos ($7-10), Fahrzeit 2 Stunden und 15 Minuten

Die 10 schönsten Sehenswürdigkeiten in und um Valladolid

Valladolid Mexiko ist voller schöner Sehenswürdigkeiten, sodass ich dir hier gerne die 10 besten vorstellen möchte. Doch das ist nicht alles, du solltest dir auch unbedingt die schönsten Sehenswürdigkeiten und Aktivität außerhalb der Stadt anschauen!

Valladolid Mexiko: Entdecke die schönsten Cenoten & Mehr!

Francisco-Canton-Rosado-Park

Wie in anderen mexikanischen Kolonialstädten ist der Zócalo auch hier der gesellschaftliche Treffpunkt der Stadt. In der Mitte des Platzes befindet sich ein Springbrunnen, und der Park ist mit einer Reihe einzigartiger weißer Gesprächs Stühle ausgestattet, die für Valladolid typisch sind. Zwei Stühle sind einander zugewandt und bieten den idealen Platz für ein Gespräch.

Abends wird die Kirche beleuchtet, wenn die Einheimischen spazieren gehen und Zeit mit ihren Familien verbringen. Versäume es nicht, eine Marquesita (eine knusprige Kreppsorte) oder einen Churro zu probieren, um den süßen Hunger zu stillen. 

Wenn du einen Blick in die Schaufenster wirfst, findest du hübsche Boutiquen, trendige Cafés, in denen Detox-Getränke serviert werden, und geschmackvoll eingerichtete Restaurants, die das Beste aus der yukatekischen Küche zubereiten. Halte unbedingt Ausschau nach dem traditionellen weißen Haus im Maya-Stil am Ende der Straße.

Iglesia de la Candelaria

Wenn es etwas in Valladolid gibt, dann sind es Kirchen! Hier hast du regelrecht die Qual der Wahl. Ich stelle dir in diesem Artikel ein Paar der bekanntesten Kirchen und Kathedralen der Stadt vor, sodass du selber entscheiden kannst, wo es dich hinziehen soll. Eine der Kirchen ist die Iglesia de la Candelaria. Ob religiös oder nicht, diese Kirche begeistert mit ihrer Optik, sodass ich sie auch nicht religiösen Menschen empfehlen kann.

Städtischer Markt 

Einer der besten Orte in Valladolid, der Mercado Municipal, befindet sich nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Hier kannst du frische Produkte von lokalen Verkäufern kaufen und einige Waren von lokalen Kunsthandwerkern erwerben.

Valladolid Mexiko: Entdecke die schönsten Cenoten & Mehr!

Kathedrale von San Gervasio 

Die Kathedrale von San Gervasio (oder Catedral de San Gervasio auf Spanisch) ist ein unumgänglicher Halt in Merida. Die auf dem Hauptplatz von Valladolid gelegene Kirche ist eines der Wahrzeichen der Stadt, und du kannst nicht anders, als deine Kamera zu zücken und dieses ikonische Wahrzeichen zu fotografieren! 

Calzada de Los Frailes 

Die Calzada de Los Frailes ist eine farbenfrohe Straße, die von Touristenläden, Cafés und Restaurants aller Art gesäumt ist. 

Schokoladen Museum

Du liebst Süßes? Dann bist du im Schokoladenmuseum genau an der richtigen Adresse. Sicherlich ist Mexiko nicht unbedingt bekannt für Schokolade, doch ist es dennoch ein schöner Zeitvertreib. Ob alleine, mit der Familie oder dem Partner, wenn du ein paar Stunden hast, die du gerne in ein Museum investieren möchtest, dann lohnt sich der Trip!

Kloster von San Bernardino de duna

Das Kloster wurde zwischen 1552 und 1560 von Franziskaner-Missionaren erbaut und ist somit 500 Jahre alt. Es befindet sich am Ende der Calzada de los Frailes im Viertel Sisal. Das Innere des Klosters ist nicht allzu beeindruckend, aber ein kurzer Besuch lohnt sich, um ein Foto mit dem bunten Valladolid-Schild vor dem Kloster zu machen.

Das Highlight ist die Video-Mapping-Show, die einen kurzen Überblick über die Geschichte der Stadt gibt. Sie findet jeden Dienstag bis Sonntag um 21:00 Uhr auf Spanisch und um 21:30 Uhr auf Englisch statt. Das Beste daran ist, dass sie kostenlos ist!

Casa de los Venados

Spaziere durch das farbenfrohe, renovierte Herrenhaus (ein Kunstwerk für sich) und erfahre mehr über die lokalen Legenden und die Herkunft einiger der Stücke. Führungen finden täglich um 10 Uhr, 11:30 Uhr und 13 Uhr statt. Gegen eine Spende von 100 Pesos (5 $) werden Führungen in Spanisch und Englisch angeboten.

Valladolid Mexiko: Entdecke die schönsten Cenoten & Mehr!

Museo de Ropa Étnica de México

Dieses Museum mag winzig sein, aber es ist ein wahrer Schatz, vor allem, wenn du dich für Textilien interessierst. Es zeigt eine Vielzahl ethnischer mexikanischer Kleidungsstücke, um Reisende aufzuklären und die reichen und vielfältigen Kulturen Mexikos zu bewahren.

Die Kleidungsstücke sind stilvoll zusammengestellt, und die Fremdenführer zeigen echte Leidenschaft und Wissen über ihre Arbeit. Schaue kurz vorbei und gehe mit einem tieferen Verständnis für die schönen Kulturen Mexikos nach Hause.

Zoológico Valladolid

Vor allem, wenn du mit deinen Kindern reist, empfehle ich dir einen Trip zum Zoológico Valladolid. Dieser Zoo gehört zu einem der Schönsten des Landes und wird dich sicherlich begeistern. Hier kannst du und deine Familie problemlos einen ganzen Tag verbringen!

Die besten Trips außerhalb von Valladolid

Nicht nur die Stadt an sich hat einiges zu bieten, sondern auch die Umgebung! Hier möchte ich dir die beliebtesten Trips rund um Valladolid vorstellen:

Chichen Itza

Chichen Itza gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist eines der sieben neuen Weltwunder. Es ist bei Weitem einer der beliebtesten Tagesausflüge von Valladolid aus. 

Zwar gibt es auf der Halbinsel Yucatan zahlreiche mexikanische Ruinen, doch ist dies bei Weitem der beliebtesten Stätte, weshalb ich dir dringend empfehle, frühzeitig anzureisen, wenn du sie besuchen möchtest.

Wenn du die Region zum ersten Mal besuchst, solltest du an einer geführten Tour teilnehmen. Viele Besucher kombinieren den Besuch von Chichen Itza mit dem Besuch der nahe gelegenen Cenote Ik Kil. 

Chichen Itza

Ek Balam 

Die weniger touristischen, aber nicht weniger beeindruckenden Maya-Ruinen von Ek Balam liegen etwa 25 Minuten von Valladolid entfernt und ist meiner Meinung nach ein absolutes Muss! 

Wenn du früh ankommst, hast du diesen Ort nicht nur für dich allein, sondern kannst auch einige der Pyramiden in der Umgebung besteigen. (Was du in Chichen Itza nicht tun kannst)

Ein verstecktes Geheimnis, das viele Touristen übersehen, ist eine Cenote in der Nähe des Eingangs zu Ek Balam. Um dorthin zu gelangen, muss man eine zusätzliche Gebühr zahlen und sich ein Fahrrad besorgen, da sie etwa 2 Kilometer entfernt ist. Wenn du früh da bist, hast du sie vielleicht sogar ganz für sich allein! 

Las Coloradas

Es gibt nicht viele Orte auf der Welt, an denen man einen rosa See sehen kann! Las Coloradas am nördlichen Ende der Halbinsel Yucatan bietet genau das! Der See in der Nähe des Dorfes Rio Lagartos, das für seine Flamingos berühmt ist.

Wieso ist der See pink? Der Grund dafür ist halb natürlich und halb vom Menschen erstellt: Der natürliche Teil hat mit Mikroorganismen zu tun, die im Meerwasser vorkommen, und der vom Menschen verursachte Grund ist die Salzproduktion in der Region. Das Meerwasser hinterlässt Salz, wenn es verdunstet, nachdem es zunächst in von Menschen angelegte Teiche gepumpt wurde. Die Intensität der Farbe hängt vom Wetter ab, sodass man je nach Sonneneinstrahlung unterschiedliche Rosa- und Orangetöne sehen kann.

Las Coloradas

Die schönsten Cenoten in Valladolid

Eine Tatsache, die Valladolid Mexiko so beliebt macht ist die Tatsache, dass sich hier unzählige Cenoten finden lassen. Statt in Tulum und Playa del Carmen Cenoten voller Touristen aufzufinden, hast du hier noch Ruhe vor den Touristenmassen.

Aber was sind Cenoten?Selbst wenn du sie noch nie in echt gesehen hast, hast du wahrscheinlich die Fotos von diesen mit kristallklarem Wasser gefüllten Höhlen gesehen. Einige von ihnen sind vollständig unterirdisch, andere sind offen, und wieder andere sind halb offen. 
Sie eignen sich hervorragend zum Schwimmen und Schnorcheln, und einige bieten sogar die Möglichkeit zum Tauchen. Auf der gesamten Halbinsel Yucatan gibt es über 6.000 Cenoten, von denen viele erst noch entdeckt werden müssen!

Cenote Zaci 

Die Cenote Zaci liegt mitten in der Stadt und ist eine wunderbare Abwechslung, nachdem du den ganzen Tag auf Entdeckungstour warst! 

Diese große, halb überdachte Cenote liegt in unmittelbarer Nähe der meisten Sehenswürdigkeiten von Valladolid und bietet eine herrlich ruhige Umgebung, sodass man kaum glauben kann, dass man sich mitten in der Stadt befindet!

  • Eintritt: 30 Pesos ($1,50)
  • Öffnungszeiten: 8.00 – 17.30 Uhr

Cenote Oxman

Du findest die Cenote Oxman etwas außerhalb der Stadt, auf einer unbefestigten Straße hinter einer rot-weiß geschmückten Hacienda aus dem Jahr 1746. Leider liegt neben der Straße eine Menge Müll, sodass die Fahrt dorthin nicht die schönste ist.

Es handelt sich um eine tiefe, offene Cenote mit einer Seilschaukel, auf der das Schwingen viel Spaß macht! Ich liebe diesen Ort und bin der Meinung, dass es eine meiner Lieblings-Cenoten in dieser Gegend ist! Wenn du früh kommst, hast du die Cenote meist für dich allein.

  • Eintritt: Es gibt eine dreistufige Preisstruktur, aus der man wählen kann. Der Besuch der Cenote kostet 70 Pesos ($2,50). 100 Pesos ($5) beinhalten den Zugang zur Cenote und zum Swimmingpool (50 Pesos werden für den Besuch des Restaurants gutgeschrieben). Die letzte Option bietet ebenfalls den Zugang zur Cenote und zum Pool und kostet 150 Pesos ($7,50), aber du erhalten den gesamten Betrag für das Restaurant zurück.
  • Öffnungszeiten: 10 Uhr bis 17 Uhr
Cenote Suytun

Cenote Suytun

Diese vielleicht berühmteste Cenote auf Instagram hast du sicher schon einmal gesehen. Ich empfehle diese Cenote nur, wenn du ein Foto für Instagram machen willst, ansonsten lohnt sich ein Besuch wahrscheinlich nicht.

Sicherlich ist es schön, aber die meiste Zeit wirst du damit verbringen, in der Schlange zu stehen, um Fotos zu machen. Es ist verrückt zu sehen, wie Instagram die Orte verändert. Es ist auch kein guter Ort, um zu schwimmen, denn damit verärgerst du nur alle. Wer will schon einen schwimmenden Touristen auf seinem Instagram-Foto?

  • Eintritt: 120 Pesos ($6)
  • Öffnungszeiten: 9 Uhr – 17 Uhr

Die besten Hotels in Valladolid Mexiko

Du möchtest in einem schönen Hotel in der Stadt übernachten? Dann möchte ich dir hier meine Favoriten jeder Preisklasse vorstellen:

Hostal Candelaria

Das Hostal Candelaria bietet sowohl Schlafsäle als auch Privatzimmer. Die Vegetation verleiht der Herberge ein schönes, entspannendes Ambiente und ist ein toller Ort, um Leute kennenzulernen. Das Personal ist sehr hilfsbereit und das Frühstück ist köstlich.

Casa Valladolid Boutique Hotel

Das Casa Valladolid Boutique Hotel besticht durch sein minimalistisches Design, den türkisfarbenen Pool und die grüne Umgebung. Es liegt nur 3 Blocks vom Hauptplatz entfernt und noch näher an einem anderen malerischen Innenhof mit hübschen Cafés.

Hotel

Hotel Posada San Juan

Das Hotel Posada San Juan bietet eine ruhige, gemütliche Oase nach einem Tag voller Entdeckungen. Das Hotel befindet sich in einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert und ist geschmackvoll im echten mexikanischen Stil eingerichtet, mit Holzmöbeln, bunten Textilien und schönen Bodenfliesen. Es gibt mehrere Gemeinschaftsbereiche zum Entspannen, darunter einen Garten und einen Pool. Genieße das Frühstück auf deiner Terrasse oder trinke hier ein Bier am Abend.

Essen

Die besten Bars und Restaurants in Valladolid Mexiko

Wenn ich dir eine Sache mit Sicherheit sagen kann, dann ist es, dass du in Mexiko sicherlich nicht hungrig wirst! Hier hast du regelrecht die Qual der Wahl, wenn es um Bars und Restaurants geht. Aus diesem Grund möchte ich dir meine Favoriten in Valladolid Mexiko vorstellen.

Yerbabuena

Dieses für mexikanische Verhältnisse recht teure, gesunde Restaurant bietet eine Fülle von veganen und vegetarischen Optionen. Es befindet sich direkt gegenüber dem Kloster San Bernardino de duna. Denke daran, dass es hier keine Klimaanlage gibt, sodass es beim Mittagessen im Sommer sehr heiß werden kann. 

Ix Cat Ik

Dieses Restaurant tut sein Bestes, um die Traditionen der Maya-Kultur und das Erbe am Leben zu erhalten. In diesem wunderschön dekorierten Kleinod sind alle Mitarbeiter Maya, und sie bauen ihre Kräuter und ihr Gemüse selbst an. Sicherlich ist es auf Touristen ausgerichtet, aber irgendwie behält es dennoch seine Authentizität.

Restaurant

Taqueria El Gallo

Diese kleine Taqueria ist ein hervorragender Ort, um Cochinita Pibil zu probieren, ein traditionelles Gericht aus langsam gebratenem Schweinefleisch, das in Zitrusfrüchten und Chilipaste von der Halbinsel Yucatán mariniert wird. Man kann es auf drei Arten bekommen, entweder als Tacos, Tortas oder Polcanes.

El Atrio del Mayab

Dieses unscheinbare Restaurant befindet sich direkt neben der Kirche San Servicio. Der Hinterhof ist entspannend und gemütlich, und die dekorativen Lichter machen es nachts besonders romantisch. Iss einen Happen unter dem Sternenhimmel und probiere die einzigartige Auswahl an Margaritas. Beende deine Mahlzeit mit der dekadenten Mousse au Chocolat!

Tacos

La Casona de Valladolid

In einer wunderschönen Hacienda mit einem großen, schattigen Innenhof gelegen, ist dies der richtige Ort für ein Mittagessen, wenn du eine große Auswahl an yukatekischen Gerichten probieren möchtest. Natürlich ist es ein Touristen-Restaurant, und man teilt sich den Platz mit einigen Gruppen, die aus Chichén Itzá zurückkommen, aber es gibt jeden Tag ein Buffet für 230 Pesos (11,50 $). Wirf unbedingt einen Blick auf den Altar der Jungfrau von Candelaria (der Schutzpatronin der Stadt) im hinteren Bereich!

Cafeína & Mezcaleria Don Trejo

Diese Bar und dieser Grill sind der richtige Ort, wenn du Lust auf etwas anderes als mexikanisches Essen hast. Einerseits werden hier leckere Hamburger und Pizza auf Holzbrettern serviert. Auf der anderen Seite befindet sich eine Bar mit einer Tanzfläche, auf der an den Wochenenden Salsa-Musik gespielt wird!

Die besten Spas in Valladolid Mexiko

Mal wieder richtig entspannen? Dann kannst du dich in einem dieser Spas niederlassen. Hier möchte ich dir eine kleine Auswahl der besten Spas in Valladolid Mexiko vorstellen.

Coqui Coqui Perfumeria Spa Hotel

Coqui Coqui ist vielleicht der bezauberndste Ort, den ich je besucht habe. Es nennt sich zwar Parfümerie, aber es ist so viel mehr. Zunächst einmal ist es in einem Gebäude aus dem 16. Jahrhundert an der Calzada de los Frailes untergebracht. Jahrhundert in der Calzada de los Frailes. Die dekorativen Kacheln, die schwarzen Verkleidungen und die hohen Decken reichen aus, um einen in den Bann zu ziehen, ganz zu schweigen von dem beruhigenden Duft, der die Luft durchdringt. Der Hinterhof gleicht eher einem geheimen Garten, mit einem kristallklaren, aus einer Cenote gespeisten Pool und jeder erdenklichen Schattierung von tropischem Grün.

Ganz gleich, ob du dir eine Wellnessbehandlung gönnen, ein exquisites Parfüm ausprobieren oder dich einfach nur in eine andere Welt versetzen lassen möchtest – dieses Heiligtum sollte unbedingt auf deinem Reiseplan stehen.

Valladolid Mexiko: Entdecke die schönsten Cenoten & Mehr!

Zentik Project

Entspanne deine Muskeln und lasse den Stress in diesem einzigartigen Spa-Erlebnis dahinschmelzen. Eine Steintreppe führt zu einem beheizten unterirdischen Salzwasserpool, der sich in einer natürlichen Höhle befindet! Und nicht nur das: Die Wände sind mit Chucum-Harz ausgekleidet, einem Baum aus Yucatan, der für seine medizinischen Eigenschaften bekannt ist.

Die Kombination aus blauem Wasser, weißen Wänden und natürlichem Licht hat eine beruhigende Wirkung, die dazu führt, dass man am liebsten für immer bleiben möchte. Das Zentik bietet auch Unterkünfte an, und wenn es so ist wie das Spa, ist es wahrscheinlich ein Traum.

FAQ: Alle wichtigen Fragen und Antworten zu Valladolid Mexiko

Jetzt habe ich dir bereits reichlich Informationen gegeben, doch möchte ich dir hier noch weitere konkrete Fragen beantworten. Falls du noch weitere Fragen hast, dann kannst du mir auch einen Kommentar hinterlassen. Ich antworte dir dann ganz individuell!

Wo liegt Valladolid Mexiko?

Valladolid befindet sich im Nordosten des Landes zwischen Merida und Cancun. Demnach ist die Stadt auch sehr leicht zu erreichen und eignet sich ideal für 1 bis 2 Nächte, wenn du einen Trip nach Chichen Itza planst.

Ist Valladolid sicher?

Ja, tatsächlich ist Valladolid einer der sichersten Orte in Mexiko. Natürlich heißt das nicht, dass du mit deinen Wertgegenständen herumwedeln solltest, doch befindest du dich in einer der sichersten Städte des Landes.

Valladolid Mexiko: Entdecke die schönsten Cenoten & Mehr!

Wie viele Tage sollte man in Valladolid verbringen?

Viele Besucher kommen tatsächlich für einen Tagesausflug von Cancun, Tulum oder Playa Del Carmen nach Valladolid – den wichtigsten Touristenzentren der Halbinsel Yucatán.

Ich denke jedoch, dass man für Valladolid mehr als nur einen Tag einplanen sollte, weil es dort einfach zu viel zu tun gibt! 

Nach einem Besuch in Valladolid könnte man zum Beispiel einen Tag in Chichen Itza verbringen und die nahegelegenen Cenote Ik Kil besichtigen, danach einen Tag in Ek Balam verbringen und Izamal, die magische gelbe Stadt, besuchen.

In und um Valladolid gibt es wirklich viel zu tun, also buche ein Hotel und verbringe Zeit damit, diese farbenfrohe Stadt in Yucatan und die umliegenden Gebiete zu erkunden. 

Wohin solltest du in Mexiko reisen?

Valladolid Mexiko Erfahrung: Lohnt sich ein Trip?

Absolut! Vor allem, wenn du keine Lust auf Touristenmassen hast, dann ist Valladolid die richtige Adresse. Stadt überfüllten Städten, wie in Cancun, Tulum oder Playa del Carmen, findest du hier noch eine authentische Kolonialstadt, welche sich für viele Sehenswürdigkeiten in- und außerhalb des Ortes eignet. Mich haben vor allem die Cenoten richtig von den Socken gehauen und total begeistert. Schon alleine deswegen würde ich Valladolid empfehlen!

Ich hoffe, ich konnte dir mit diesem Artikel zu Valladolid Mexiko alle wichtigen Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Hotels, Restaurants und mehr geben, sodass du deine Planung beginnen kannst. Schaue dir auch gerne meine anderen Mexiko Artikel an!

Hast du noch weitere Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasse mir gerne einen Kommentar!

1 Kommentar

  1. 21. April 2022 / 14:18

    Hallo Yvonne,
    wundervolle Impressionen, da bekommt man direkt Fernweh. 🙂
    Eine schöne Restwoche und sonnige Grüße, Tati

Kommentar verfassen

Wohin gehts als nächstes?

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.