Yucatán Rundreise: Deine Reiseroute + beste Reiseziele

Yucatán Rundreise: Deine Reiseroute + beste Reiseziele

Bereit für eine Yucatán Rundreise? Die mexikanische Halbinsel Yucatan gehört zu meinen Lieblingsreisezielen in Mexiko. Mit ihrer unberührten Küste, der unglaublichen Tierwelt und den einzigartigen Naturwundern ist sie für mich der perfekte Ort, um Mexiko kennenzulernen. Planst du eine Reise nach Yucatan? Dann findest du hier die besten Reiserouten und Reiseziele – Entdecke die Top Sehenswürdigkeiten!

Playa del Carmen und Tulum, Ruinen von Chichen Itza, Quintana Roo und die Riviera Maya – es gibt so viele Must see Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse für deine Rundreise durch Yucatan. Entdecke die besten Geheimtipps, Cenoten, Tauchreviere, Urlaub am Meer mit tollem flair und mehr. Dieser Reiseführer wird dir helfen!

Rundreise Yucatan: Lohnt sich eine Reise zur Halbinsel Yucatán?

Absolut! Yucatán, eine faszinierende Region im südöstlichen Mexiko, sie lockt mit ihrer reichen Geschichte, atemberaubenden Naturwundern und paradiesischen Stränden. Doch lohnt sich eine Reise in diese bezaubernde Ecke der Welt? Die Antwort ist ein klares Ja! Yucatán ist ein wahrer Schatz, der darauf wartet, von Reisenden entdeckt zu werden.

*Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Diese sind ein einfacher und für dich kostenfreier Weg, um meinen Blog zu unterstützen. Danke!

Sehenswürdigkeiten: Faszinierende Maya-Kultur

Eine der Hauptattraktionen von Yucatán ist zweifellos die faszinierende Maya-Kultur. Die beeindruckenden Ruinen von Chichén Itzá, Tulum, Playa del Carmen, Campeche und Uxmal zeugen von einer vergangenen Zivilisation, die einst diese Länder beherrschte. Die architektonischen Meisterwerke, astronomischen Kenntnisse und reichen kulturellen Traditionen der Maya werden jeden Besucher in Staunen versetzen. 

Tauche ein in die mystische Atmosphäre der Tempel und Pyramiden und lasse dich von der Geschichte dieser faszinierenden Kultur verzaubern.

Badeurlaub: Natürliche Wunder und Cenoten

Die Halbinsel Yucatán ist auch für seine spektakulären natürlichen Attraktionen bekannt. Die Cenoten, natürliche Süßwasserquellen, sind wahre Juwelen der Natur. Diese unterirdischen Höhlen und Gewässer bieten eine einzigartige Möglichkeit zum Schwimmen, Tauchen und Erkunden.

Das kristallklare Wasser und die beeindruckenden Formationen machen das Erlebnis zu etwas Besonderem. Eine Erfrischung in einer Cenote nach einem heißen Tag ist unvergesslich. Playa del Carmen und Tulum sind hier auch tolle Orte im Südosten, mit vielen Touristen gibt es tolle Riffe in diesen Tauchreviere. Stdäte wie Playa del Carmen, Campeche und Tulum sollten nicht fehlen!

Reiseführer fü deine Rundreise Yucatán: Paradiesische Strände, Städte und die Riviera Maya

Für Strandliebhaber und Sonnenanbeter ist Yucatán ein wahres Paradies. An der Riviera Maya erstreckt sich eine malerische Küstenlinie mit endlosen Sandstränden und türkisfarbenem Wasser.

Orte wie Playa del Carmen, Tulum, Campeche und Cancún bieten exklusive Resorts, die erstklassigen Komfort und einen unvergesslichen Blick auf das Karibische Meer bieten. Schnorcheln, Tauchen und Wassersportaktivitäten stehen hier hoch im Kurs.

Rundreise Yucatan: Kulturelles Erbe in Mérida

Die Hauptstadt von Yucatán, Mérida, ist eine pulsierende Stadt, die eine reiche koloniale Vergangenheit und ein lebendiges kulturelles Erbe besitzt. Entdecke die top Ausflugsziele in Mexiko und Merida! Die prächtige Architektur, die farbenfrohen Märkte und die lebendige Musik- und Tanzszene machen Mérida zu einem kulturellen Hotspot.

Besuche das historische Zentrum, probiere die köstliche regionale Küche und tauche ein in die lebhafte Atmosphäre dieser bezaubernden Stadt.

Rundreise Yucatan: Sicherheit und Gastfreundschaft

Die Sicherheit in Yucatán ist ein wichtiger Aspekt für Reisende. Die Region gilt im Allgemeinen als sicher für Touristen, insbesondere im Vergleich zu anderen Teilen Mexikos. Natürlich sollten die üblichen Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden, aber die herzliche Gastfreundschaft und Freundlichkeit der Einheimischen tragen dazu bei, dass sich Besucher willkommen und wohlfühlen.

Sehenswürdigkeiten: Überblick der Reiseroute in Yucatan

Du planst eine Reise nach Yucatán und möchtest das Beste aus deinem Aufenthalt herausholen? In diesem Artikel biete ich dir einen Überblick über mögliche Reiserouten. Um die Highlights dieser faszinierenden Region im südöstlichen Mexiko zu entdecken.

Von den antiken Maya-Ruinen über atemberaubende Cenotes bis hin zu paradiesischen Stränden – ich zeige dir, wie du deine Zeit in Yucatán optimal nutzen kannst. Tauche ein und lasse dich von den Schätzen dieser vielfältigen Halbinsel verzaubern! Entdecke top Ausflugsorte in Mexiko!

Yucatán Rundreise Esel

Rundreise Yucatán: Die perfekte zweiwöchige Yucatan-Halbinsel-Reise für Erstbesucher

Bei meiner letzten Reise, als eine Freundin zu Besuch kam, wusste ich nicht, wohin ich sie mitnehmen sollte. Sie hatte nur zwei Wochen Zeit, und auf der Yucatan-Halbinsel gibt es einfach zu viel zu sehen und zu tun. 

Man könnte leicht ein paar Monate damit verbringen, die Gegend zu bereisen, ohne auch nur die Hälfte von dem zu sehen, was sie zu bieten hat. Ich beschloss also, meine absoluten Lieblingsorte auszuwählen, von denen ich wusste, dass sie sie lieben würde, und die Dinge auszulassen, die ich persönlich für überbewertet halte. Entdecke deine Yucatan Rundreise Route!

Yucatán Rundreise Cenoten

Cancun und Playa del Carmen haben wir ausgelassen, da ich dort schon mehrmals gewesen bin. Stattdessen verkürzten wir unsere Zeit in Tulum und fuhren direkt zu meinen Lieblingszielen auf der Halbinsel Yucatan, wenn nicht sogar in ganz Mexiko.

Wen demnächst auf die Halbinsel Yucatan reist, fühlst du dich wahrscheinlich genauso überfordert wie ich vor ein paar Monaten. Deshalb habe ich beschlossen, diese zweiwöchige Reiseroute für die Halbinsel Yucatan zusammenzustellen, die das Beste vereint, was die Region zu bieten hat: ihre Strände, ihre Naturwunder, ihre Maya-Kultur und ihre bunten Städte.

Planst du einen Bundesstaat Yucatan Urlaub? Dann entdecke diese Artikel:

Yucatán Rundreise Tulum

Tag 1 & 2: Tulum und Umgebung (top Ausflugsort Mexiko)

Wenn ich am Flughafen von Cancún lande, steige ich normalerweise direkt in einen Bus nach Tulum. Ich war schon eine Million Mal in Cancún und Tulum, da ich nicht unbedingt ein Party- und Shopping-Typ bin, habe ich beschlossen, es auszulassen. Aber hier ist ein Leitfaden, wie man 3 Tage in Cancún verbringen kann, falls man noch nicht dort war!

Bei einem kurzen Aufenthalt in Tulum hast du die Möglichkeit, die Maya-Ruinen von Cobá zu besichtigen, eine Bootsfahrt durch das Biosphärenreservat Sian Ka’an zu unternehmen und mein Lieblingsziel auf der Halbinsel Yucatan zu besuchen:

Río Secreto (geheimer Fluss), ein riesiger unterirdischer Fluss, der von dramatischen Stalaktiten und geologischen Formationen gesäumt ist – wirklich eines der unglaublichsten Dinge, die ich je gesehen habe.

Falls du Playa del Carmen in der Riviera Maya beziehungsweise Quintana Roo im Süden sollte auch nicht fehlen bei deinem ersten Trip. In Playa del Carmen findest du Sommer, Sonne, Strand und Meer. Playa del Carmen und Tulum haben allerdings viele Touristen, doch es sorgt auch für viele Unterhaltung, Landschaften, Stätten, Ausflugsziele und mehr.

Rundreise Yucatán: Entdecke die besten Touren in Tulum:*

Tag 3: Lagune von Bacalar bei deiner Yucatan Rundreisen

Dieses winzige Stückchen Paradies, das gemeinhin als die Malediven Mexikos oder La Laguna de dute Colores (Lagune der sieben Farben) bezeichnet wird, ist berühmt für seine beeindruckenden Blautöne.

Der Aufenthalt in Bacalar hat etwas Traumhaftes, und mindestens ein Tag ist ein Muss auf jeder Yucatan-Reise. Hier kannst du ein Kajak oder Paddelboot mieten (einige Hotels bieten sie kostenlos an), um die Lagune zu erkunden.

Sehenswürdigkeiten: Entdecke die besten Touren in Bacalar:*

Tage 4 bis 6: Merida, Progreso und Chichen Itzá

Merida ist die Hauptstadt des Bundesstaates Yucatan und die größte Stadt auf der Halbinsel. Mit ihrer charmanten, entspannten Atmosphäre, den farbenfrohen Kolonialgebäuden und der tollen Gastronomie. So ist Merida ein wunderbares Reiseziel, wen von allem ein bisschen haben möchten.

In dieser fahrenden Stadt kannst du das Beste aus allen Welten genießen. In Merida gibt es so viele unglaubliche Dinge zu tun, wie zum Beispiel durch die farbenfrohen Straßen zu schlendern. Zugleich auch die authentische Yucatec-Gerichte zu probieren, etc. In Merida gibt es auch viele wunderbare Dinge für Kinder zu tun, falls du mit Kindern unterwegs sind!

Rundreise Yucatán: Entdecke die besten Touren in Merida:*

Als Nächstes solltest du unbedingt Progreso besuchen, ein entspanntes Strandstädtchen, das nur vierzig Autominuten nördlich von Merida liegt. Progreso war nie ein beliebtes Strandziel für Touristen.

Was die Strände in Yucatan betrifft, so gilt er immer noch als verstecktes Juwel Mexikos. Es ist ein idealer Ort, wen die Menschenmassen von Tulum und Playa del Carmen meiden möchten.

Chichén Itzá ist ein Muss auf jeder Yucatan-Reise. Die archäologische Stätte, die als eines der sieben Weltwunder gilt, sie ist eine der am besten erhaltenen Maya-Stätten. Auch wenn der Tempel von Kukulcán die Hauptsehenswürdigkeit ist, ist das gesamte Gebiet um ihn herum riesig. Es gibt noch viel mehr zu entdecken. Chichén Itzá darf bei deiner Rundreise nicht fehlen!

Du kannst leicht einige Stunden damit verbringen, durch den Dschungel zu wandern und kleinere Tempel und Strukturen zu finden.

Sehenswürdigkeiten: Entdecke die besten Touren nach Chichén Itzá:*

Tag 7 & 8 Valladolid + Cenoten in Riviera Maya

Als Nächstes machen wir Halt in einem der am meisten unterschätzten Reiseziele der Yucatan-Halbinsel: Valladolid. Diese malerische Stadt hat alle möglichen Farben und Geschmäcker. Verbringe einen Tag mit einer Radtour durch die Stadt und erkunde einige der weniger bekannten Cenoten in der Umgebung von Valladolid, ich empfehle vor allem Cenote Oxman.

Rundreise Yucatán: Entdecke die besten Touren in Valladolid:*

Tag 9: Ría Lagartos + Las Coloradas

Es ist kein Geheimnis, dass die mexikanische Halbinsel Yucatan voller außergewöhnlicher Landschaften ist, und Las Coloradas ist zweifelsohne eine davon. Ich bin mir ziemlich sicher, dass du Bilder davon auf Instagram gesehen hast und dich wahrscheinlich gefragt hast, ob es sie überhaupt gibt. Und die Antwort? Ja, sie sind echt! 

Die Farbe des Wassers ist auf den hohen Salzgehalt der Seen und die dort lebenden Mikroorganismen zurückzuführen. Ziemlich cool, nicht wahr?  In meinem Leitfaden für den Besuch der Las Coloradas finde eine vollständige Anleitung für den Besuch der rosa Seen in Mexiko.

Wenn du nicht willst, dass der Spaß aufhört. Dann solltest du unbedingt eine Bootsfahrt durch die nahe gelegene Ría Lagartos machen.

Sehenswürdigkeiten: Entdecke die besten Touren in Las Coloradas:*

Tage 10 bis 13: Isla Holbox

Natürlich habe ich mir das Beste für den Schluss aufgehoben! Isla Holbox ist einer meiner Lieblingsorte auf der Yucatan-Halbinsel (und in ganz Mexiko), und so ist es kein Wunder, dass ich meine Gäste IMMER hierher mitnehme, wenn sie mich besuchen kommen. 

Diese winzige Insel ist noch ziemlich unberührt und ein Paradies für alle, die Strandfeeling, unberührte Strände und ein gutes Nachtleben lieben – ja, diese drei Dinge kann man hier miteinander verbinden!

Obwohl Isla Holbox eigentlich ziemlich groß ist, ist das Dorf wirklich winzig, was bedeutet, dass der Rest der Insel aus unberührten Stränden besteht. Ich habe einen ganzen Leitfaden über den Besuch von Isla Holbox geschrieben, in dem alles steht, was du vor deinem Besuch wissen musst, also schaue ihn dir auch an!

Rundreise Yucatán: Entdecke die besten Touren auf Isla Holbox:*

Top Sehenswürdigkeiten: Weitere interessante Reiseziele in Yucatan für deine Rundreise

Campeche in der Riviera Maya Ruinen

Campeche ist eine charmante Stadt an der Küste der Halbinsel Yucatán in Mexiko. Sie ist bekannt für ihre gut erhaltene koloniale Architektur und ihre historische Bedeutung als ehemalige Festungsstadt. Beim Erkunden der gepflasterten Straßen von Campeche fühlt man sich in eine vergangene Zeit zurückversetzt. 

Campeche ist auch ein ausgezeichneter Ausgangspunkt, um die umliegenden archäologischen Stätten wie Edzná zu besuchen und die natürliche Schönheit der umliegenden Mangroven und Lagunen zu erkunden.

Rundreise Yucatán: Entdecke die besten Touren in Campeche:*

Uxmal sollte bei deiner Rundreise nicht fehlen!

Uxmal ist eine beeindruckende Maya-Ruinenstadt, die sich im Herzen der Halbinsel Yucatán befindet. Sie zählt zu den bedeutendsten archäologischen Stätten in Mexiko und wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die majestätischen Tempel und Pyramiden von Uxmal zeugen, von der hochentwickelten architektonischen und astronomischen Expertise der Maya. 

Kultur gefällig? Möchtest du weitere Ruinen in Mexiko besuchen?

Besucher können die berühmten Strukturen wie den „Pyramiden des Zauberers“ und den „Gouverneurspalast“ erkunden und die kunstvollen Reliefs bewundern, die die Fassaden der Gebäude schmücken.

Uxmal bietet auch eine faszinierende Gelegenheit, mehr über die religiösen und kulturellen Traditionen der Maya zu erfahren. Die Ruinen sind von üppiger Vegetation umgeben und bieten eine atemberaubende Kulisse für einen Besuch.

Rundreise Yucatán: Entdecke die besten Touren nach Uxmal:*

Top Erlebnisse in Akumal und entspanntes flair

Eine Reise nach Akumal lohnt sich aus verschiedenen Gründen. Akumal ist ein atemberaubender Küstenort an der Riviera Maya in Mexiko und bietet eine Vielzahl von Erlebnissen, die deinen Aufenthalt unvergesslich machen können.

Akumal ein großartiger Ausgangspunkt, um andere bedeutende archäologische Stätten der Maya-Kultur, wie Chichen Itza im Süden zu besuchen. In der Nähe befinden sich beeindruckende Orte wie Tulum und Coba, wo du antike Ruinen erkunden und mehr über die faszinierende Geschichte dieser alten Zivilisation erfahren kannst.

Sehenswürdigkeiten: Entdecke die besten Touren nach Akumal:*

Aktivitäten wie die Gran Cenote

Die Gran Cenote ist eine der spektakulärsten natürlichen Sehenswürdigkeiten auf der Halbinsel Yucatán. Diese Cenote, eine natürliche Süßwasserquelle, liegt in der Nähe der Stadt Tulum und ist ein Paradies für Naturliebhaber und Abenteurer. Die Gran Cenote ist bekannt für ihr kristallklares, türkisfarbenes Wasser, das zum Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen einlädt. 

Resort

Beim Erkunden der Unterwasserhöhlen und Felsformationen können Besucher eine erstaunliche Vielfalt an Meerestieren und Stalaktiten bewundern. Die friedliche Atmosphäre und die natürliche Schönheit der Gran Cenote bieten eine willkommene Abkühlung von den tropischen Temperaturen und eine unvergessliche Erfahrung in der Natur.

Es ist ein Ort, der dazu einlädt, die Schönheit und Magie der Unterwasserwelt zu entdecken und die Stille der Natur zu genießen.

Entdecke die besten Touren zur Gran Cenote im Süden:*

Rundreise Yucatán: Cozumel und Aktivitäten

Eine Reise nach Cozumel von Tulum aus, lohnt sich aus vielen Gründen. Cozumel ist eine wunderschöne Insel in der Karibik, die für ihre atemberaubenden Strände, ihre faszinierende Unterwasserwelt und ihre vielfältigen Aktivitäten bekannt ist.

Erstens sind die Strände von Cozumel einfach traumhaft. Mit ihrem feinen weißen Sand und dem klaren, türkisblauen Wasser bieten sie die perfekte Kulisse zum Entspannen und Sonnenbaden. Strände wie Playa Palancar und Paradise Beach sind beliebte Orte, an denen du die tropische Atmosphäre und die entspannte Inselstimmung genießen kannst.

Tulum

Zweitens ist Cozumel ein Paradies für Taucher und Schnorchler. Die Insel beherbergt einige der besten Tauchplätze der Welt, darunter das berühmte Palancar-Riff. Die farbenfrohen Korallenriffe, die beeindruckende Artenvielfalt der Meeresbewohner und die kristallklare Sicht machen das Tauchen und Schnorcheln zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Suchst du weitere Tagestrips von Mexiko Stadt?

Egal, ob du ein erfahrener Taucher oder Anfänger bist, es gibt Tauchschulen und geführte Touren, die dich in diese faszinierende Unterwasserwelt einführen können.

Drittens bietet Cozumel eine Vielzahl von Aktivitäten für Abenteuerlustige. Du kannst eine Jeepsafari durch die Insel machen und die unberührte Natur und die malerischen Landschaften erkunden.

Es gibt auch Möglichkeiten zum Hochseefischen, Kajakfahren, Parasailing und vieles mehr. Die Insel ist auch bekannt für ihre ausgezeichneten Bedingungen zum Windsurfen und Kitesurfen.

Entdecke die besten Touren nach Cozumel:*

Rundreise Yucatán: Isla Mujeres in Riviera Maya

Eine Reise zur Isla Mujeres lohnt sich aus verschiedenen Gründen. Die Insel Isla Mujeres ist ein wahres Paradies in der Karibik und hat einiges zu bieten, um deinen Aufenthalt unvergesslich zu machen.

Erstens beeindruckt die Isla Mujeres mit ihren traumhaften Stränden. Das kristallklare, türkisfarbene Wasser und der feine weiße Sand laden zum Entspannen und Sonnenbaden ein. Strände wie Playa Norte gelten als eine der schönsten Strände Mexikos.

Chichén Itzá

Du kannst die idyllische Atmosphäre genießen, im Meer schwimmen oder einfach den Blick auf das glitzernde Wasser und den sanften Meeresbrise genießen.

Zweitens ist die Unterwasserwelt rund um die Isla Mujeres einfach spektakulär. Die Insel liegt in der Nähe des zweitgrößten Barriereriffs der Welt, dem Great Mesoamerican Reef. Hier hast du die Möglichkeit zum Schnorcheln oder Tauchen und kannst die farbenfrohe Vielfalt der Korallenriffe und die beeindruckende Artenvielfalt der Meeresbewohner erkunden.

Yucatán Rundreise Sonnenuntergang

Es gibt sogar die Möglichkeit, mit majestätischen Walhaien zu schwimmen, wenn du zur richtigen Jahreszeit kommst.

Drittens bietet die Isla Mujeres kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten. Besuche das Hafenviertel und schlendere durch die charmanten Straßen mit ihren bunten Häusern und lokalen Geschäften.

Entdecke die besten Touren zur Isla Mujeres:*

Weitere interessante Reiserouten – 1 Woche, 2 Wochen, 3 Wochen oder 4 Wochen

Rundreise Yucatán: Reiseroute 1 – Eine Woche in Yucatán

  • Tag 1: Ankunft in Mérida – Erkunde die koloniale Schönheit der Stadt, besuche den zentralen Platz Plaza Grande und genieße die lokale Küche.
  • Tag 2: Tagesausflug zu den Maya-Ruinen von Uxmal – Bestaune die gut erhaltenen Tempel und Pyramiden dieser antiken Stadt und erfahre mehr über die Maya-Kultur.
  • Tag 3: Besuch der Cenotes bei Homún – Entdecke die faszinierenden unterirdischen Höhlen und schwimme in den kristallklaren Gewässern dieser natürlichen Schätze.
  • Tag 4: Fahrt zur Küste – Erkunde die charmante Stadt Celestún und beobachte Flamingos in ihrem natürlichen Lebensraum.
  • Tag 5: Besuch der Ruinen von Chichén Itzá – Tauche ein in die Geschichte der Maya-Zivilisation und bewunder das beeindruckende architektonische Meisterwerk El Castillo.
  • Tag 6: Entspanne an den Stränden von Tulum – Genieße die weißen Sandstrände und das türkisfarbene Wasser dieses malerischen Küstenortes.
  • Tag 7: Rückkehr nach Mérida – Verbringe deinen letzten Tag damit, die charmante Stadt zu erkunden, Souvenirs zu kaufen und die lokale Kultur zu genießen, bevor du abreist.
Yoga Yucatán Rundreise

Rundreise Yucatán: Reiseroute 2 – Zwei Wochen in Yucatán

  • Tag 8-10: Besuch der archäologischen Stätten von Ek Balam und Cobá – Erklimme die Pyramiden und genieße die atemberaubende Aussicht über den Dschungel.
  • Tag 11-13: Entspanne in der Riviera Maya – Verbringe deine Tage mit Sonnenbaden, Schnorcheln oder Tauchen an den Stränden von Playa del Carmen und erkunde die faszinierenden Unterwasserwelten des Great Mayan Reef.
  • Tag 14: Rückkehr nach Mérida – Nutze den letzten Tag, um nochmals die Highlights der Stadt zu genießen und Souvenirs zu kaufen, bevor du abreist.

Entdecke weitere Bundesstaaten in Mexiko!

Rundreise Yucatán: Reiseroute 3 – Drei Wochen in Yucatán

  • Tag 15-17: Erkundung der Halbinsel Izamal – Besuche die „gelbe Stadt“ und bewunder die beeindruckende Architektur, einschließlich der großen Maya-Pyramide Kinich Kakmó.
  • Tag 18-20: Abenteuer im Biosphärenreservat Ría Celestún – Unternehme Bootstourerch die Mangroven, beobachte die vielfältige Vogelwelt und schwimme in den natürlichen Süßwasserquellen.
  • Tag 21-23: Entdeckung der Insel Cozumel – Genieße die entspannte Atmosphäre, schnorchel an den farbenfrohen Korallenriffen und erkunde die Maya-Ruinen von San Gervasio.
  • Tag 24-21: Rückkehr nach Mérida – Nutze die letzten Tage, um die Stadt erneut zu erkunden, lokale Märkte zu besuchen und die köstliche Küche zu probieren, bevor du abreist.
Meer

Rundreise Yucatán: Reiseroute 4 – Vier Wochen in Yucatán

  • Tag 29-31: Abenteuer im Reservat Sian Ka’an – Unternehme Bootstourerch die Mangroven, erkunde die Lagunen und beobachte die vielfältige Tierwelt in diesem UNESCO-Weltnaturerbe.
  • Tag 32-34: Entdeckung der Stadt Valladolid – Besuche die farbenfrohe Stadt, erkunde die historischen Gebäude und besichtige die nahegelegenen Cenotes und archäologischen Stätten.
  • Tag 35-37: Abstecher nach Campeche – Tauche ein in die koloniale Schönheit dieser Stadt, erkunde die Stadtmauern und genieße die malerische Uferpromenade.
  • Tag 38-42: Rückkehr nach Mérida – Nutze die letzten Tage, um sich in der Stadt zu entspannen, die lokale Kultur zu genießen und deine Reise in Yucatán mit einem letzten Höhepunkt abzuschließen, bevor du abreist.
Wichtig:
Bitte beachte, dass diese Reiserouten als allgemeine Richtlinien dienen und je nach persönlichen Vorlieben und verfügbaren Reisedaten angepasst werden können. Es ist ratsam, genügend Zeit für Pausen, Entspannung und unvorhergesehene Ereignisse einzuplanen.

Rundreise Yucatán: Tipps für Reisen auf der Halbinsel Yucatan

  • Esse alles, was es zu essen gibt, vor allem in Mérida und Valladolid. Die yukatekische Gastronomie ist als eine der besten in Mexiko bekannt. Leute aus Mexiko Stadt wie ich lieben es, dorthin zu reisen, nur um Cochinita Pibil zu essen!

  • Nimm einen umweltfreundlichen Sonnenschutz mit, damit du beim Schwimmen keine Meeresbewohner verletzen.

  • Was auch immer du tust, reise nicht ohne Versicherung! Das mexikanische Gesundheitssystem ist erstklassig, aber es kann schnell sehr teuer werden.

Insel Yucatán Rundreise

Beste Reisezeit für die Halbinsel Yucatan

Die beste Zeit für einen Besuch der Halbinsel Yucatan ist wettertechnisch gesehen zwischen Ende Oktober und Anfang April – dann hält sich der Regen in Grenzen und die Temperaturen sind am erträglichsten. Am meisten los ist während der Feiertage, das heißt im Dezember, im März/April (für Mexikaner und Südamerikaner wegen der Semana Santa eine beliebte Reisezeit) und in den Sommermonaten.

Rundreise Yucatán: Ist die Halbinsel Yucatan sicher?

Dies ist ein sehr heikles Thema für mich, das ich unbedingt ansprechen wollte. Als Mexikanerin bricht es mir das Herz, dass jedes Mal, wenn jemand erwähnt, dass er Mexiko besuchen möchte, die meisten Leute als Erstes sagen: „Es ist so gefährlich“, „Kartelle“, „Drogenkriege“, etc. etc.

Tauchen

Das ist ein schreckliches Klischee, mit dem man aufräumen muss. Mexiko hat so viel zu bieten, und es ist schrecklich zu denken, dass die Menschen dank der negativen Medien und Netflix-Sendungen tatsächlich Angst vor einem Land haben, in dem die Menschen zu den freundlichsten gehören, die man je kennengelernt hat. Jedes Mal, wenn ich nach Mexiko reise, verstärkt sich dieses Gefühl. 

Die Zahl der Menschen, die mir aus dem Weg gegangen sind, um mir zu helfen, ohne eine Gegenleistung zu verlangen, hat mich überwältigt. Es gibt zwar einige Gegenden in Mexiko, die man im Moment meiden sollte, aber die Halbinsel Yucatan gehört nicht dazu – Merida zum Beispiel ist die sicherste Stadt Mexikos.

Reist du alleine? Dann habe ich hier weitere interessante Artikel:

Kleinere Diebstähle können vorkommen, wie überall auf der Welt, aber solange man auf der Yucatan-Halbinsel auf der Hut ist, wird es einem gut gehen und man wird viel Spaß haben. 🙂 Vergiss die Medien und höre nicht auf die Neinsager, komme einfach und überzeuge dich selbst, ich verspreche dir, du wirst es hier lieben!

Zeremonie

Wie man sich auf der Halbinsel Yucatán fortbewegt

Am besten ist es, ein Auto zu mieten (das kannst du am Flughafen tun) oder Busse zu nehmen. ADO ist eine sehr zuverlässige, bequeme und preiswerte Möglichkeit, um von einem Ort zum anderen zu gelangen. Das Busnetz ist riesig und man kann seine Fahrten ganz einfach online auf der Website buchen. Ich habe ADO jedes Mal benutzt, wenn ich die Yucatan-Halbinsel bereist habe, und habe mich noch nie beschwert.

Apropos Busse – nimm einen Pullover oder einen Kapuzenpulli für die Busse mit! Die Klimaanlage in den Bussen läuft immer auf Hochtouren und es kann ziemlich kühl werden. Glaube mir, du wirst mir für diesen Tipp dankbar sein!

FAQ: Alle wichtigen Fragen und Antworten zu Yucatan!

Entdecke das FAQ über Yucatán, einer faszinierenden Region im südöstlichen Mexiko. Ob du planst, Yucatán zu besuchen oder einfach mehr über diese bezaubernde Ecke der Welt erfahren möchtest, ich habe alle wichtigen Fragen und Antworten für du zusammengestellt.

Tauche ein in die Geheimnisse der Maya-Kultur, entdecke die schönsten Orte und erfahre mehr über das Klima und die Sicherheit in Yucatán. Lies weiter, um alles zu erfahren, was du wissen musst, um deine Reise nach Yucatán optimal zu gestalten!

Essen Yucatán Rundreise

Für was ist Yucatán bekannt?

Yucatán ist bekannt für seine beeindruckenden Maya-Ruinen, darunter die berühmte Ruinenstadt Chichén Itzá, und seine atemberaubenden Cenotes, natürliche Süßwasserquellen zum Schwimmen und Tauchen.

Wo ist es am schönsten auf Yucatán?

Es ist am schönsten auf Yucatán an der Küste der Riviera Maya, mit ihren wunderschönen Stränden, türkisfarbenem Wasser und exquisiten Resorts.

Ist Yucatán in der Karibik?

Yucatán liegt auf der gleichnamigen Halbinsel im südöstlichen Teil von Mexiko, grenzt im Norden und Westen an den Golf von Mexiko und im Osten an das Karibische Meer.

Was ist die Hauptstadt von Yucatán?

Die Hauptstadt von Yucatán ist Mérida, eine historische Stadt mit kolonialer Architektur und kultureller Vielfalt.

Wie viel Zeit für Yucatán?

Um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Yucatán zu erleben, empfiehlt es sich, mindestens eine Woche oder mehr einzuplanen.

Wie ist das Klima in Yucatán?

Das Klima in Yucatán ist tropisch, mit hohen Temperaturen das ganze Jahr über. Es gibt zwei Hauptjahreszeiten: die Trockenzeit von November bis April und die Regenzeit von Mai bis Oktober.

Ist es sicher in Yucatán?

Yucatán gilt im Allgemeinen als sicher für Reisende, aber wie bei jeder Reise sollte man die üblichen Vorsichtsmaßnahmen treffen. Wie das Vermeiden abgelegener Gebiete nachts und der Schutz vor Diebstählen.

Wo genau liegt Yucatán?

Yucatán liegt im südöstlichen Teil von Mexiko, auf der Halbinsel Yucatán, die zwischen dem Golf von Mexiko und dem Karibischen Meer liegt.

Kuchen

Ich hoffe, du kannst nun deine Reise oder Mietwagenrundreise Yucatan nach Yucatan, Mexiko planen. Suchst du noch nach weiteren Reiseziele in Mexiko entdecken? Dann bist du hier genau richtig, ich verlinke dir meine Mexiko Reiseberichte, Italien, Thailand, San Diego, Kanada top Ausflugsort oder Nicoya, Costa Rica!

Reiseberater Reiseberatung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wohin gehts als nächstes?

Copyright

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner